• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

[V] Sharkoon SCU (5.1 Digital-Analog-Konverter)

svd

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.178
Ihr habt ein analoges 5.1 Soundsystem oder Headset daheim, aber keine Ahnung (oder AV Receiver), wie ihr diese an euerer Konsole verwenden könnt?
Damit geht's.

Sharkoon SCU.jpg

Angeboten wird die "Sharkoon SCU".
Dieses kleine Gerät hat einen optischen Eingang (TOSLink), drei analoge Ausgänge (3.5mm Klinke).
Eingehenden Bitstreams werden in Dolby Digital Signale umgewandelt. 5.1 Signale in 5.1 Dolby Surround, Stereosignale, per "ProLogic II" Verfahren, auf die Satelliten verteilt.

Ich hatte das Teil verwendet, um die PS3 an einem alten, rein analogen, "Teufel Concept E" Lautsprechersystem zu betreiben.
Funktioniert einwandfrei. (Obwohl nur Dolby Digital enkodiert wird, gibt's auch bei DTS Blu-rays Raumklang. Fragt mich bloß nicht,wieso. :-D)

Verschickt wird in der OVP, der Inhalt ist komplett und umfasst folgendes:
  • Sharkoon SCU
  • Netzteil
  • TOSLink-Kabel (unbenutzt, noch verschweißt)
  • USB Mikrofonkabel (USB-A > USB-B) für PS3 oder PC (unbenutzt, noch verschweißt)
  • XBox360 Mikrofonkabel (2.5mm Klinke) (unbenutzt, noch verschweißt)
  • Handbuch (ungelesen. Kleiner Scherz.)

Der Preis beläuft sich auf 25€ inkl. Porto, überwiesen wird auf ein österr. Bankkonto.

Anm: Ursprünglich war die "Sharkoon SCU" Bestandteil (bzw. Zubehör) der "Sharkoon X-Tatic 5.1" Headsetreihe. Zwei 9-polige Anschlüsse für diese sind auch noch vorhanden.
Da Revisionen aber nicht gemischt werden sollen und ich keinen blassen Schimmer halbe, welcher das vorliegende Gerät angehört, rate davon ab, diese Headsetanschlüsse zu verwenden.
 
Oben Unten