Älteres SideWinder Lenkrad noch nutzbar?

iman1025

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
Älteres SideWinder Lenkrad noch nutzbar?

Hi
Habe mein altes SideWinder Force Feedback Lenkrad wieder rausgekramt. Das stammt noch aus den Zeiten von Win95/98 und hat dort auch wunderbar funktioniert. Läuft das auch unter WinXP? Une wenn ja, wie schließ ich das an meinen heutigen pc an, dieser breite Stecker, den man damals mit an die Grafikkarte angeklemmt hat, hat nirgendwo am PC mehr ein gegenstück :(
Gäbe es dafür einen USB Adapter?
Hoffe es gibt dafür ne Lösung, wollte mir eigentlich kein neues Lenkrad kaufen......
 

Chat2-Second

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
121
Reaktionspunkte
0
AW: Älteres SideWinder Lenkrad noch nutzbar?

iman1025 am 10.02.2007 13:02 schrieb:
Hi
Habe mein altes SideWinder Force Feedback Lenkrad wieder rausgekramt. Das stammt noch aus den Zeiten von Win95/98 und hat dort auch wunderbar funktioniert. Läuft das auch unter WinXP? Une wenn ja, wie schließ ich das an meinen heutigen pc an, dieser breite Stecker, den man damals mit an die Grafikkarte angeklemmt hat, hat nirgendwo am PC mehr ein gegenstück :(
Gäbe es dafür einen USB Adapter?
Hoffe es gibt dafür ne Lösung, wollte mir eigentlich kein neues Lenkrad kaufen......
Den Anschluss den du meinst würd normalerweise an die Soundkarte angeschlossen(denk ich jetzt mal, ich kenn sonst keinen anderen).
Sieht er so aus? http://www.hardware-one.com/reviews/k7m/images/ExternalConnectors2-small.jpg

Normalerweißse müsste jede soundkarte (bei Onbaord gibt es oft ein Slot-blech, oder ist wie beim bild oben) so einen haben.
Einen Adapter gibt es schon:
http://www.tg-store.de/pd1047670032.htm
hab jetzt über google schnell gefunden. (gibts sicher auch bei Ebaye)

mfg Chat2
 
N

NOODLES_SOS

Guest
AW: Älteres SideWinder Lenkrad noch nutzbar?

Diese USB Adapter funktionieren soweit ich weiß nicht mit dem Lenkrad. Ein Kumpel hatte auch dasselbe Problem mit einem alten MS FF Joystick, aber da gab es keine Treiber.
Bevor Du also wegen einem Gameportanschluß eine Soundkarte kaufst suche besser erstmal ob es auch Treiber für XP gibt.
 
TE
I

iman1025

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
AW: Älteres SideWinder Lenkrad noch nutzbar?

xp treiber scheint es dafür definitiv nicht zu geben. ich würde ja eventuell nochmal den alten win95/98 treiber installieren und auf eine gewisse abwärtskompatibilität von XP hoffen :)
ansonsten danke auch für die anschlußtipps, mal sehen, ob was geht. das problem ist, das ich eben keine soundkarte habe, nur sound on board.
 

Swicinska

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.01.2005
Beiträge
159
Reaktionspunkte
0
AW: Älteres SideWinder Lenkrad noch nutzbar?

Treiber brauchst Du keine, hat XP Integriert. Aaaaaaber ohne Gameport ist es Essig. Und die neuem X-Fi Karten haben keinen mehr.

Diese Converter kann man auch Vergessen, funzen meist nicht und schon garnicht mit Microsoft Geräten.
Mein alter Sidwinder 1 FF wird zwar erkannt, aaaaaber die FF Efekte funzen Überhaupt nicht und der rest auch nicht richtig. Das Ding ist falsch Kalibriert.

Gruß
Guenni

PS. Die Treiber von 95/98 lassen sich erst garnicht Instalieren.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Älteres SideWinder Lenkrad noch nutzbar?

das ist ein MIDI-port, damit kann man dann keyboards usw. antsteuern oder per keyboard am PC musikprogramme ansteuern und noten usw. aufnehmen, also nur die noten, nicht die klänge. mangelns geigneter schnittstellen hat man irgendwann dann joysticks entwickelnt, die dieser pot ansteuern kann, nicht zuletzt da früher kaum jemand ein keybard am PC anschließen wollte, und da es dann schnell zu 99% als anschluss für joysticks benutzt wurde wurde der begriff "gameport" übernommen. ;)

als MIDI-port geht das noch unter XP, aber game-geräte funktionieren seit XP da AFAIK nicht mehr...
 
R

ruyven_macaran

Guest
AW: Älteres SideWinder Lenkrad noch nutzbar?

Herbboy am 10.02.2007 17:56 schrieb:
das ist ein MIDI-port, damit kann man dann keyboards usw. antsteuern oder per keyboard am PC musikprogramme ansteuern und noten usw. aufnehmen, also nur die noten, nicht die klänge. mangelns geigneter schnittstellen hat man irgendwann dann joysticks entwickelnt, die dieser pot ansteuern kann, nicht zuletzt da früher kaum jemand ein keybard am PC anschließen wollte, und da es dann schnell zu 99% als anschluss für joysticks benutzt wurde wurde der begriff "gameport" übernommen. ;)

als MIDI-port geht das noch unter XP, aber game-geräte funktionieren seit XP da AFAIK nicht mehr...

also mein boeder p16 funzt prima am gameport, auch unter xp.
und die x-fis haben fast alle einen midi-port auf der platine. (die audigys hatten keinen verlötet, aber es lag einer auf nem separten slotblech bei)
 
Oben Unten