5.1 System unter Vista richtig konfigurieren

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
magixx am 28.09.2008 16:27 schrieb:
Ich finde bei ASUS, weder SoundMax 4 xl noch den Sound Effect Manager. Also ich hab bei Downloads, Support, FAQ, und Service geschaut. Wenn du es dort zum download gesehen hast, könntest du es noch einmal suchen und den Link posten? Wäre echt toll!

Aber wenn jemand seine Audio Manager Konsole uploaden könnte wäre das natürlich auch spitze!
also bei mir ist ja ein realtec soundchip druaf, deshalb mußte ich das tiel runterladen:
Realtek AC'97 Driver
da ist dann auch die software mit drin...
 

tavrosffm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
898
Reaktionspunkte
8
BigBubby am 28.09.2008 16:30 schrieb:
magixx am 28.09.2008 16:27 schrieb:
Ich finde bei ASUS, weder SoundMax 4 xl noch den Sound Effect Manager. Also ich hab bei Downloads, Support, FAQ, und Service geschaut. Wenn du es dort zum download gesehen hast, könntest du es noch einmal suchen und den Link posten? Wäre echt toll!

Aber wenn jemand seine Audio Manager Konsole uploaden könnte wäre das natürlich auch spitze!
also bei mir ist ja ein realtec soundchip druaf, deshalb mußte ich das tiel runterladen:
Realtek AC'97 Driver
da ist dann auch die software mit drin...

richtig.
was du brauchst ist wohl das wenn es für xp 32bit sein soll
http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=de-de

wenn du das teil schon runter geladend und installiert hast ....wie bist du dabei vorgegangen?
hast du den hardwarmanager aufgerufen oder über die systemsteuerung nach neuem treiber suchen .in beiden fällen würde ja nur der treiber installiert werden.

ich würde mal einfach alles was soundmäßig in der systemsteuerung ist entfernen......rechner herunterfahren....die auto hardwareerkennung einfach wegdrücken....und die downgeloadete exe. ausführen.
da sollte dann ein installationsfenster mit optionen für diese erscheinen.
da kannst du dann gegebenenfalls alles auswählen was du installiert haben möchtest.
wohl auch diese soundmax software.


edit:
sorry der download führt auf die produkt auswahl seite bei asus
einfach mal den m2n link anklicken bzw. das board was du meinst zu haben.
dann kannst du unter audio den treiber runterladen.
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
tavrosffm am 28.09.2008 16:56 schrieb:
BigBubby am 28.09.2008 16:30 schrieb:
magixx am 28.09.2008 16:27 schrieb:
Ich finde bei ASUS, weder SoundMax 4 xl noch den Sound Effect Manager. Also ich hab bei Downloads, Support, FAQ, und Service geschaut. Wenn du es dort zum download gesehen hast, könntest du es noch einmal suchen und den Link posten? Wäre echt toll!

Aber wenn jemand seine Audio Manager Konsole uploaden könnte wäre das natürlich auch spitze!
also bei mir ist ja ein realtec soundchip druaf, deshalb mußte ich das tiel runterladen:
Realtek AC'97 Driver
da ist dann auch die software mit drin...

richtig.
was du brauchst ist wohl das wenn es für xp 32bit sein soll
http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=de-de

wenn du das teil schon runter geladend und installiert hast ....wie bist du dabei vorgegangen?
hast du den hardwarmanager aufgerufen oder über die systemsteuerung nach neuem treiber suchen .in beiden fällen würde ja nur der treiber installiert werden.

ich würde mal einfach alles was soundmäßig in der systemsteuerung ist entfernen......rechner herunterfahren....die auto hardwareerkennung einfach wegdrücken....und die downgeloadete exe. ausführen.
da sollte dann ein installationsfenster mit optionen für diese erscheinen.
da kannst du dann gegebenenfalls alles auswählen was du installiert haben möchtest.
wohl auch diese soundmax software.
der link ist quatsch. Dazu kann man die software auch von der realtek seite selbst runterladen. Ist dann oft auch neuer...

Ensonsten stimmt schon.

Vorraussetzung ist natürlich, dass du einen realtek chip hast, sonst bringt das alles nichts
 
TE
M

magixx

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Ok, ich versuch das dann mal mit dem Soundtreiber entfernen, dann neustarten, und die exe installieren. Hab ich noch nicht so gemacht. Ich habe jetzt über den obrigen Link meine Hauptplatine ASUS M2N-TE Socket AM2 ATX ausgewählt...
Produkt auswählen: Hauptplatine
Serie auswählen: Socket AM2/AM2+
Modell auswählen: M2N

Betriebssystem: Vista 32bit
jetzt komm ich aber auf eine Seite mit vielen Downloadoptionen (insgesammt 36 Dateien), was muss ich da jetzt machen bzw. welche Datei muss ich da runterladen?

Und dann hätte ich noch eine FRage zur Vorgehensweise, mussich nur den Treiber von der onboard Soundkarte entfernen und dann neustarten? Oder hab ich da was falsch verstanden?
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
magixx am 28.09.2008 17:09 schrieb:
Ok, ich versuch das dann mal mit dem Soundtreiber entfernen, dann neustarten, und die exe installieren. Hab ich noch nicht so gemacht. Ich habe jetzt über den obrigen Link meine Hauptplatine ASUS M2N-TE Socket AM2 ATX ausgewählt...
Produkt auswählen: Hauptplatine
Serie auswählen: Socket AM2/AM2+
Modell auswählen: M2N

Betriebssystem: Vista 32bit
jetzt komm ich aber auf eine Seite mit vielen Downloadoptionen (insgesammt 36 Dateien), was muss ich da jetzt machen bzw. welche Datei muss ich da runterladen?

Und dann hätte ich noch eine FRage zur Vorgehensweise, mussich nur den Treiber von der onboard Soundkarte entfernen und dann neustarten? Oder hab ich da was falsch verstanden?
du mußt nach den soundtreibern ausschau halten. Wie auch immer das da heißt.

ja die von den onboard soundkarte. Alles raus, dann neustarten und nicht automatisch wieder installiren lassen, sondern das runtergeladene
 
TE
M

magixx

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Sollte ich lieber von ASUS oder von Realtek die Treiber runterladen? Wie finde ich raus ob ich wirklich einen Realtek Chip besite? Und könnte jemand einen Link zu den Realteck Treiber posten?
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
magixx am 28.09.2008 17:14 schrieb:
Sollte ich lieber von ASUS oder von Realtek die Treiber runterladen? Wie finde ich raus ob ich wirklich einen Realtek Chip besite? Und könnte jemand einen Link zu den Realteck Treiber posten?
gucke bei asus zu deinem mainboard, was die da für einen treiber haben. Da wird dann ja dabeistehen ob es realtek ist, wenn das der fall ist, lade den aktuellen von der realtek seite, wenn nicht, nimm den von asus
 
TE
M

magixx

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Also ich lade gerade den ASUS Audio Treiber Version 6.10.X.6130
http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=de-de
und den Realtek ALC883 Audio Driver V5.10.0.5296
http://drivers.softpedia.com/progDownload/Realtek-ALC883-Audio-Driver-V51005296-Download-20476.html
runter.
Ich probier die dann mal heute Abend aus und poste mal meine Ergebnisse.
Bis dahin, machts gut & Danke! :)

Edit: Sollte jemand mal diesen Thread über Goole finden, weil er ähnliche Probleme hat, hier habe ich noch die original Treibersoftware vom Hersteller, die beim Kauf vorinstalliert war gefunden.
http://www.service.targa.de/antworten.php?lang_id=1&faqid=3439&artid=768&artdesc=Targa+Ultra+AN64+5000+DC&artpic=PC_Ultra_5000.jpg&faqquest=Audio+Treiber+Version+6.10.1+f%FCr+Windows+Vista+32-Bit+%2F+64-Bit%28Auslieferungszustand%29&func1=1&func2=2&func3=1&baseid=188&serial=
 
TE
M

magixx

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Naja, in meinen Gedanken hat alles geklappt. Schde, während der Installation kam keine Option Benutzerdefiniert um noch eine Soundkonsole zu installieren. Ich versteh das nicht. Es hat nur die Treiber installiert.

Vllt gibt es doch irgendwo eine Konsole die man nachträglich herunterladen kann,irgendetwas womit ich den Sound nicht über 1 sondern über 3 Kabelanschlüsse laufen lasse. :confused:

Ich hab mich an meinem PC so gefreut dass ich sogar 7.1 benutzen kann. Ohne Software wird das wohl nix. :(
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
magixx am 28.09.2008 23:04 schrieb:
Naja, in meinen Gedanken hat alles geklappt. Schde, während der Installation kam keine Option Benutzerdefiniert um noch eine Soundkonsole zu installieren. Ich versteh das nicht. Es hat nur die Treiber installiert.

Vllt gibt es doch irgendwo eine Konsole die man nachträglich herunterladen kann,irgendetwas womit ich den Sound nicht über 1 sondern über 3 Kabelanschlüsse laufen lasse. :confused:

Ich hab mich an meinem PC so gefreut dass ich sogar 7.1 benutzen kann. Ohne Software wird das wohl nix. :(
ok mal ne andere frage: Hast du die richtig angeschlossen? Bei mir war das serh seltsam, da bei mir z.B grün in grün gehörte, aber blau in lila und rot in orange. Also einfach mal den test anmachen und rumstecken, wo was passt...
 
TE
M

magixx

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Ja, angeschlossen ist alles richtig, alle Boxen funktionieren. Nur aus dem grünen Steckplatz kommt der sound welcher eben nur für die 2.0/2.1 Soundeinstellung reicht. Kabel hab ich schon oft genug vertauscht. ^^
 

tavrosffm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
898
Reaktionspunkte
8
magixx am 29.09.2008 13:01 schrieb:
Ja, angeschlossen ist alles richtig, alle Boxen funktionieren. Nur aus dem grünen Steckplatz kommt der sound welcher eben nur für die 2.0/2.1 Soundeinstellung reicht. Kabel hab ich schon oft genug vertauscht. ^^

um noch mal alles auszuschließen.
hast du unter
>systemsteuerung>sounds und audiogeräte>reiter audio>soundwiedergabe>erweitert>lautsprechersetup>ein 5.1 augewählt?
 
TE
M

magixx

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Auf jeden fall!

So wie ich das sehe muss ich nicht Windows sondern der onboard Soundkarte sagen dass ich ab nun 5.1 haben möchte!
 
Oben Unten