Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Benutzer

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    30

    Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Hallo,
    war heute bei meinem Händler, der hat mir nach einem Gespräch folgendes System vorgeschlagen:

    Gehäuse: Chieftec Dragon Medium Tower
    Netzteil: ATX LC-Power 550 W (120mm Lüfter - super silent)
    MB: Asus A8N-SLI Deluxe
    CPU: Athlon64 VENICE - XP3500+ Socket 939 Tray
    Lüfter: Artic Cooling Freezer 64(Großformatlüfter)
    2 Gehäuselüfter: Ultron Cool 8080 (80mm)
    Ram: 2 * 512 MB (400MH) Marke (erstmal...)
    HD: Samsung 160 GB/ SATA 300/ 7200U/min/ 8MB Cache
    Diskettenlaufwerk
    GraKa: Geforce 7800GT Xpert Vision
    DVD: LiteOn (habe noch einen externen DVD-Brenner)

    alles zusammen für 1170 Euro. (Inclusive MWST, Zusammenbau und Win XP,etc)
    Mir geht es nicht darum, ob ich bei anderen Händlern noch ein paar Euro
    sparen kann.
    Möchte nur wissen, ob die Kiste sinnvoll zusammengestellt ist, oder ob ich etwas ändern sollte. Priorität liegt auf zocken, soll mein neuer Privatrechner
    werden.
    Bin dankbar für Kommentare!
    X2 4600 (S. 939)
    Asus A8N-SLI Deluxe
    7800gt
    2*1024 MB Team Ram (Dual Channel)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    198

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    also ich würde sagen der rechner hat zu wenig ram !! 1,5 oder 2 gb wären angebracht !! wenn du wirklich nur 1 gb jetzt drin haben willst, dann aber gleich als ein riegel

  3. #3
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    30

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Zitat Zitat von MaxFragg am 09.11.2005 18:50
    also ich würde sagen der rechner hat zu wenig ram !! 1,5 oder 2 gb wären angebracht !! wenn du wirklich nur 1 gb jetzt drin haben willst, dann aber gleich als ein riegel

    Ich habe noch 2 Riegel 512er (400er) zu Hause. Hätte ich natürlich erwähnen sollen, sorry...
    X2 4600 (S. 939)
    Asus A8N-SLI Deluxe
    7800gt
    2*1024 MB Team Ram (Dual Channel)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.08.2004
    Beiträge
    1.586

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    zu den lüftern kann ich erstmal nix sagen, aber wird schon ausreichen...
    ansonsten würd ich sagen top system
    nurnoch was zum speicher:
    1. was heißt "marke (erstmal....)"
    2. wenn du das geld übrig hast vielleicht gleich 2x1gb nehmen

    ansonsten wirklich

  5. #5
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    30

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    zum RAM: DDR/RAM 512MB - TEAM - 400MHz

    Erstmal heißt, dass ich noch zwei 512er Riegel(DDR 400) zu Hause habe.
    X2 4600 (S. 939)
    Asus A8N-SLI Deluxe
    7800gt
    2*1024 MB Team Ram (Dual Channel)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    1.764

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Gutes System, kann man so nehmen

    Zum Ram wurde schon alles gesagt -> 2 Gb (besten 2x1024 DDr400, von MDT)

    Für einen 1200€ Pc scheint mir der aber etwas "zu schlecht" zu sein
    - Amd Athlon 64 3000+ at 2.6 Ghz zalman CNPS7500 Cu
    - Asus K8n-e Deluxe nforce 3 + Infineon 1024 Mb DDR433 Cl 2.5
    - PowerColor X800XT PE @ pencil vmod 600/1200 Mhz+zalmanVF700
    - Logitech Mx518 - 1600 dpi + Gainpad pro Gaming high sense
    - Creative X-Fi Xtreme Music + Steelseries Icemat Siberia

  7. #7
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    30

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Zitat Zitat von Chat1000 am 09.11.2005 19:04
    Gutes System, kann man so nehmen

    Zum Ram wurde schon alles gesagt -> 2 Gb (besten 2x1024 DDr400, von MDT)

    Für einen 1200€ Pc scheint mir der aber etwas "zu schlecht" zu sein
    Meinst du, dass er überteuert ist?
    Was wäre denn vom Preis her realistisch?
    X2 4600 (S. 939)
    Asus A8N-SLI Deluxe
    7800gt
    2*1024 MB Team Ram (Dual Channel)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.08.2004
    Beiträge
    1.586

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Zitat Zitat von Thorosmanu am 09.11.2005 19:07
    Zitat Zitat von Chat1000 am 09.11.2005 19:04
    Gutes System, kann man so nehmen

    Zum Ram wurde schon alles gesagt -> 2 Gb (besten 2x1024 DDr400, von MDT)

    Für einen 1200€ Pc scheint mir der aber etwas "zu schlecht" zu sein
    Meinst du, dass er überteuert ist?
    Was wäre denn vom Preis her realistisch?
    ich würde sagen: 1000€
    hab die preise aber nur ungefähr geschätzt

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    1.764

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Hier mal so meine Rechnung mit deinen Komponenten

    CPu: Amd64 3500+ ~175 tray + ARCTIC Cooling Silencer 64 Ultra TC 5-10€
    Mobo: Asus A8N-SLI deluxe 130€
    Speicher: 1x1024 Cl 2.5 DDr400 MDT 95€
    GrakaCIe 256MB Gainward 7800GT 3400PCX 330€
    Festplatte: 160 GB SATA Samung 75€
    LC-POWER LC6550G Silent Giant 550W V2 24A-12V 34€
    Lüfter -->> 2*2-5€
    Gehäuse sag ich mal 40€
    Dvd Laufwerk 15€

    -----------------------------------------------------------------------
    ~900€

    Preise sind alle aus http://shop.vv-computer.de/ sehr guter Shop



    So viel dazu..
    - Amd Athlon 64 3000+ at 2.6 Ghz zalman CNPS7500 Cu
    - Asus K8n-e Deluxe nforce 3 + Infineon 1024 Mb DDR433 Cl 2.5
    - PowerColor X800XT PE @ pencil vmod 600/1200 Mhz+zalmanVF700
    - Logitech Mx518 - 1600 dpi + Gainpad pro Gaming high sense
    - Creative X-Fi Xtreme Music + Steelseries Icemat Siberia

  10. #10
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    30

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Danke für die Antwort!
    Für mich ist es wichtig, dass die Kiste zusammengebaut ist, und dass ich einen guten Service habe. Kenne den Laden seit Jahren und bin eigentlich sehr zufrieden, die sind sehr kulant im Eintausch von Ram,Grakas etc...
    Ausserdem habe ich so Garantie. Dass so ein relativ kleiner Laden preislich nicht mit Internetläden mithalten kann liegt ja auf der Hand.
    Unter den Aspekten und im Vergleich zu Komplettsystemen vom Schlage Aldi,
    Mediamarkt, usw, ist er doch eigentlich OK, oder?
    X2 4600 (S. 939)
    Asus A8N-SLI Deluxe
    7800gt
    2*1024 MB Team Ram (Dual Channel)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    1.764

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Wenn du dich im Stande fühlst einen Pc selber zusammenzubauen, dann würde ich den Online Händler vorziehen, sind halt schon 300€ .... menge Kohle.

    Aber ok, der Rechner von deinem Händler ist sicher nicht schlecht, da gibts weitaus schlechtere Angeboten für 1170€ Deine Entscheidung

    Ingesamt für einen kleinen Händler ganz in Ordnung
    - Amd Athlon 64 3000+ at 2.6 Ghz zalman CNPS7500 Cu
    - Asus K8n-e Deluxe nforce 3 + Infineon 1024 Mb DDR433 Cl 2.5
    - PowerColor X800XT PE @ pencil vmod 600/1200 Mhz+zalmanVF700
    - Logitech Mx518 - 1600 dpi + Gainpad pro Gaming high sense
    - Creative X-Fi Xtreme Music + Steelseries Icemat Siberia

  12. #12
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    30

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Zitat Zitat von Chat1000 am 09.11.2005 19:40
    Wenn du dich im Stande fühlst einen Pc selber zusammenzubauen, dann würde ich den Online Händler vorziehen, sind halt schon 300€ .... menge Kohle.

    Aber ok, der Rechner von deinem Händler ist sicher nicht schlecht, da gibts weitaus schlechtere Angeboten für 1170€ Deine Entscheidung

    Ingesamt für einen kleinen Händler ganz in Ordnung

    Ich bin technich ungefähr so versiert wie unser Labrador. (Traurig aber wahr!)
    Als ich mit einem wesentlich begabteren Freund den letzten PC zusammengebaut habe, stand meine Ehe kurz vor der Scheidung und die Kinder sind aus dem Wohnzimmer geflüchtet .
    Müsste auch das Betriebssytem neu kaufen.

    Soviel dazu..
    X2 4600 (S. 939)
    Asus A8N-SLI Deluxe
    7800gt
    2*1024 MB Team Ram (Dual Channel)

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    1.764

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?



    Ja dann schnapp dir den PC vom Händler. Besser als so "Komplettkacke" von Mediamarkt (mit Grakas wie ATi X550, 6610XL etc ) ist er allemal
    - Amd Athlon 64 3000+ at 2.6 Ghz zalman CNPS7500 Cu
    - Asus K8n-e Deluxe nforce 3 + Infineon 1024 Mb DDR433 Cl 2.5
    - PowerColor X800XT PE @ pencil vmod 600/1200 Mhz+zalmanVF700
    - Logitech Mx518 - 1600 dpi + Gainpad pro Gaming high sense
    - Creative X-Fi Xtreme Music + Steelseries Icemat Siberia

  14. #14
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    30

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Zitat Zitat von Chat1000 am 09.11.2005 19:56


    Ja dann schnapp dir den PC vom Händler. Besser als so "Komplettkacke" von Mediamarkt (mit Grakas wie ATi X550, 6610XL etc ) ist er allemal
    Mach` ich auch!
    Aber vielen Dank für eure Meinungen.
    So long!
    X2 4600 (S. 939)
    Asus A8N-SLI Deluxe
    7800gt
    2*1024 MB Team Ram (Dual Channel)

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    25.01.2005
    Beiträge
    3.295

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Ich würde kein LiteOn-Laufwerk nehmen, meiner Erfahrung nach leben die Dinger nicht allzu lange. Besser wäre Pioneer oder LG, wenn Du etwas mehr investieren willst, ist Plextor die beste Wahl.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.09.2004
    Beiträge
    210

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Kannst höchstens statt dem A8N SLI Deluxe nen normales (nicht Deluxe) nehmen, da das nix bringt, ausser noch mehr S-ATA und so, da könnte man ein ganz wenig sparen und den CPU-Kühler bräutest du theoretisch auch nicht, ich hab auch den 3500+ mit Winchester, der auch nur mit nem Boxed-Kühler gekühlt wird, da könnte man auch noch geringfügig sparen.

    Aber insgesamt finde ich das schon ziemlich fair, vorallem, weil Win. XP dabei ist.
    http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=MocK (mein System)

  17. #17
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    30

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Auftrag ist erteilt. Melde mich, wenn ich ihn habe. (Wird wohl leider nächste Woche werden.)
    X2 4600 (S. 939)
    Asus A8N-SLI Deluxe
    7800gt
    2*1024 MB Team Ram (Dual Channel)

  18. #18
    Benutzer

    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    31

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Hast Du beim RAM daran gedacht, dass die GForce-4-Board Probleme mit 4 DoubleSided-Modulen haben? Zwei doublesided ist wohl kein Problem, +2 Singlesided geht auch. Aber vier ds vertragen die NForces nicht, soweit mir bekannt.

    Das ASUS ist doch ein GF4-Board, oder irre ich da?

    Ich habe selber gerade erst zusammengestellt und habe die KingstonValueRam 2x512 genommen, weil die (laut PCGH) singlesided sind. Dann kann ich später auch einfach 2 Doublesided dazustecken. Mein Gigabyte-Board frisst übrigens auch nicht 3 Riegel, steht zumindest im Handbuch. 1,2, oder 4. drei Läuft nicht, daher sind 1,5 gigs schwer zu realisieren... Aber ich weiß nicht ob das am Chipsatz liegt.
    Athlon 64 3500+
    His Excalibur X850XT IceQII
    1024 Kingston Valueram 400, TB
    Gigabyte K8NF-9 (GForce 4)
    250GB Hitachi Deskstar-SATA-HDD

  19. #19
    GeneralMartin
    Gast

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Zitat Zitat von SuicideVampire am 10.11.2005 20:40
    Ich würde kein LiteOn-Laufwerk nehmen, meiner Erfahrung nach leben die Dinger nicht allzu lange. Besser wäre Pioneer oder LG, wenn Du etwas mehr investieren willst, ist Plextor die beste Wahl.
    ich hab nur gute erfahrungen mit liteon laufwerken gesammelt (meins lebt noch immer, seit 3 jahren).
    und ich kenne noch einige die ein liteon laufwerk noch länger haben, oder hatten

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    753

    AW: Neuer Rechner sinnvoll zusammengestellt?

    Ich bin der Meinung dass Du bis auf den Arbeitsspeicher ein recht gutes System zusammengestellt hast. Wenn Du Deinen Rechner nicht selbst zusammenbauen kannst, ist Dein Händler mit Sicherheit die bessere Wahl als die "Superrechner" von Saturn und Co., die dann aber mit abgespeckten GraKas und ähnlichem kommen.

    Ich selbst geb bei meinem Händler auch lieber mal ein paar Euro mehr aus, als bei Internetanbietern. Habe da so meine Erfahrungen bzgl. Rücknahme und Umtausch gemacht...

    Viel Spaß mit dem neuen Rechner
    Niemand lebt ewig,CGS killt jeden.
    CGS, der Clan des Com-Game-State

    meine Homepage

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •