1. #1
    Autor
    Avatar von Darkmoon76
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    63
    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Trek: Discovery: Wie das neue Schiff Probleme löst und neue generiert gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Trek: Discovery: Wie das neue Schiff Probleme löst und neue generiert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.05.2020
    Beiträge
    135
    Ähh was?
    Wasn das für ein Loadout mit den Schwebe dingern?
    Ist das nicht etwas zu weit im Bereich des "style over substance" Bereichs?
    Warum kann man dann nicht alle Segmente lösen und alles Schweben lassen?
    Wenn das so effizient ist, würde das doch Sinn machen?
    Allem Anschein nach, verpasse ich für mich zumindest, nicht gerade viel beim auslassen der Serie. Auch wenn ich gerne etwas so mitlese, um zu sehen ob sich das nicht doch noch in etwas anderes entwickelt, aber davon sehe ich nichts gerade.

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    2
    Grundsätzlich finde ich das ganze Setting richtig geil. Krasser Zeitsprung mit vielen Technikupgrades und die Förderation muss wieder aufgebaut werden. Jetzt kommt aber das große Aber. Aber das ganze Geweine nervt so unglaublich, dass ich erstmal nicht mehr weiterschauen werde. Die Serie wird künstlich emotional überladen, mal wieder... Ich freue mich auf das Spin-Off und hoffe hier wieder mehr klassische Star Trek Inhalte geboten zu bekommen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    104
    Ich frag mich ob es die Borg noch gibt ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    319
    Ich finde die Staffel 3 echt super.. Der düstere Touch, der brutalere Touch und auch generell wie die Föderation derzeit agiert und wie mürrisch dieser Admiral da ist, sind das, was mir in ST echt gefehlt hat. Da das hier 930 Jahre in der Zukunft spielt, kann man sich hier wenigstens damit austoben und so muß das echt sein. Sehr schön
    Werde Star Citizen bei RobertSpaceIndustries und bekomme 5,000 UEC, wenn du Dich über diesen Einladungscode
    registrierst:
    https://robertsspaceindustries.com/e...STAR-G5LG-VHQ3

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RoteRosen
    Registriert seit
    31.10.2020
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von RoteGarde Beitrag anzeigen
    Ich frag mich ob es die Borg noch gibt ?
    Jo, die existieren noch, einzige Hoffnung die ich noch bei "Picard" habe^^

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von RoteRosen Beitrag anzeigen
    Jo, die existieren noch, einzige Hoffnung die ich noch bei "Picard" habe^^
    Woher willst du wissen ob die Borg noch im 32. Jahrhundert existieren ?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RoteRosen
    Registriert seit
    31.10.2020
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von RoteGarde Beitrag anzeigen
    Woher willst du wissen ob die Borg noch im 32. Jahrhundert existieren ?
    Weil Star Trek ein fiktives Werk ist und sie in den Büchern und der Serie nicht gestorben sind/vernichtet wurden.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von RoteRosen Beitrag anzeigen
    Weil Star Trek ein fiktives Werk ist und sie in den Büchern und der Serie nicht gestorben sind/vernichtet wurden.
    Aha du kannst wohl auch in die Zukunft schauen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RoteRosen
    Registriert seit
    31.10.2020
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von RoteGarde Beitrag anzeigen
    Aha du kannst wohl auch in die Zukunft schauen.
    FIKTIVES WERK! Alter Troll du...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von RoteRosen Beitrag anzeigen
    FIKTIVES WERK! Alter Troll du...
    Dann sind sie fiktiv tot ok.

    Hab ich so mal entschieden, ist ja fitkiv Hö Hö Hö

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •