Seite 1 von 4 123 ...
42Gefällt mir
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von DavidMartin
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    298
    Homepage
    videogameszo...
    Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Series X Director fragt: Warum wollt ihr die Hardware-Specs so frühzeitig wissen? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Xbox Series X Director fragt: Warum wollt ihr die Hardware-Specs so frühzeitig wissen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.01.2020
    Beiträge
    289
    Blödsinniger Vergleich. Im Kino will ich natürlich nicht gespoilert werden, aber da weiß ich ja auch schon längst, dass ich in den Film gehe. Für eine Kaufentscheidung hätte ich natürlich gerne so früh wie möglich alle Fakten zum Produkt.
    MichaelG, LOX-TT, Spiritogre und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.535
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von SOTColossus Beitrag anzeigen
    Blödsinniger Vergleich. Im Kino will ich natürlich nicht gespoilert werden, aber da weiß ich ja auch schon längst, dass ich in den Film gehe. Für eine Kaufentscheidung hätte ich natürlich gerne so früh wie möglich alle Fakten zum Produkt.
    Vor allem bei teurer Hardware ja
    MichaelG und SOTColossus haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.104
    ... aber mal ehrlich: was nutzt einem diese Information bzw. Aussage?! Man kann die technische Leistungsfähigkeit von Konsolen nicht 1:1 mit denen von PCs vergleichen.
    ¯\_(ツ)_/¯

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.01.2020
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... aber mal ehrlich: was nutzt einem diese Information bzw. Aussage?! Man kann die technische Leistungsfähigkeit von Konsolen nicht 1:1 mit denen von PCs vergleichen.
    Du kannst sie aber mit der Konkurrenz vergleichen, davon wird bei einigen die Entscheidung Scarlett oder PS5 abhängen.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.811
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... aber mal ehrlich: was nutzt einem diese Information bzw. Aussage?! Man kann die technische Leistungsfähigkeit von Konsolen nicht 1:1 mit denen von PCs vergleichen.
    Doch kann man eigentlich ziemlich gut. Ich habe den Vergleich meines alten PCs mit PS4 und PS4 Pro gemacht, da mein alter Rechner von der Grafikleistung exakt in der Mitte lag und das kam auch von den Settings und wie die Spiele liefen sehr genau hin.
    Bei der XBox sollte es sogar noch genauer sein, da hier ja ein spezielles Windows als System auf der Konsole läuft.
    Chroom und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  7. #7
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.104
    Zitat Zitat von SOTColossus Beitrag anzeigen
    Du kannst sie aber mit der Konkurrenz vergleichen, davon wird bei einigen die Entscheidung Scarlett oder PS5 abhängen.
    ... und selbst das nutzt dir recht wenig wenn du a) die Daten der Konkurrenz nicht kennst und b) sind auch diese Daten Schall und Rauch, wenn diese Plattformen unterschiedlich wären.

    Ich sag nur PS3. Für damalige Verhältnisse brachiale Rechenleistung für eine Konsole ... nur wurde bzw. konnte die nicht in dem Umfang genutzt werden.
    Edolan hat "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  8. #8
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.104
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Doch kann man eigentlich ziemlich gut. Ich habe den Vergleich meines alten PCs mit PS4 und PS4 Pro gemacht, da mein alter Rechner von der Grafikleistung exakt in der Mitte lag und das kam auch von den Settings und wie die Spiele liefen sehr genau hin.
    Bei der XBox sollte es sogar noch genauer sein, da hier ja ein spezielles Windows als System auf der Konsole läuft.
    Nein.

    Gerade du müsstest doch wissen wieviel Mehrleistung man mit einer direkten Ansprache von CPU/GPU erreichen kann. MS entwickelt sich mit Windows bzw. DirectX gerade wieder dahin, dass man die Hardware ohne Zwischenebenen und damit Leistungsverlust ansprechen kann.

    Ansonsten kannst du gern die GFlops von PCs mit denen von Konsole vergleichen, dich freuen dass der PC auf dem Papier leistungsstärker ist, aber das Endresultat, die Spiele, werden dann auf der Konsole trotzdem besser aussehen und ggf. sogar besser laufen.

    Also nein, reine specs sagen überhaupt nichts aus ... das ist wie bei einem Autovergleich: ein C63S mit 510PS kann einem anderen Fahrzeug mit 100PS weniger von 0 auf 100 unterlegen sein. Warum? Weil es Allrad hat, der mit C63S "nur" Hinterradantrieb.
    MatthiasDammes hat "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.229
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... und selbst das nutzt dir recht wenig wenn du a) die Daten der Konkurrenz nicht kennst und b) sind auch diese Daten Schall und Rauch, wenn diese Plattformen unterschiedlich wären.

    Ich sag nur PS3. Für damalige Verhältnisse brachiale Rechenleistung für eine Konsole ... nur wurde bzw. konnte die nicht in dem Umfang genutzt werden.
    Das ist selbst in der Cloud so. Überraschung, Überraschung.

    Als Stadia User bekomme ich die Diskussionen gerade mit, wenn ein Port nicht das liefert, was die Leute eigentlich erwartet haben.. z.B. Final Fantasy 15.

    Das läuft eher so wie auf einer "Normalen" PS4 (aber dafür immerhin mit konstanter 30FPS Framerate), und nicht wie auf einer XBox One X ... es "sollte" von den Daten her der Google Server Hardware mehr gehen, aber da wurde
    offensichtlich der Port nur "half-assed" durchgeführt.

    Für mich persönlich jetzt kein Drama, zeigt aber auch wie abhängig das alles davon ist wie gut das Spiel an die drunterliegende Hardware angepasst wird.. und das wird auch im Cloud-Zeitalter nicht anders.

    Zum Ausgangsthema zurück: Ich finde den Tweet eigentlich überflüssig.. Warum fragen die Leute? Weil sie es können? War doch schon immer so dass die Leute möglichst alles darüber wissen wollen, egal ob nützlich oder nicht, ganze Webseiten leben davon.

    Manchmal hat das was die Leute auf Twitter zum Besten abgeben schon was von "Screaming into the void".

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.01.2020
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... und selbst das nutzt dir recht wenig wenn du a) die Daten der Konkurrenz nicht kennst und b) sind auch diese Daten Schall und Rauch, wenn diese Plattformen unterschiedlich wären.

    Ich sag nur PS3. Für damalige Verhältnisse brachiale Rechenleistung für eine Konsole ... nur wurde bzw. konnte die nicht in dem Umfang genutzt werden.
    a) Ist mir klar, dass man ohne Vergleich nichts vergleichen kann. Er hat das m.M. nicht ausschließlich auf die Xbox bezogen, ich ebensowenig.
    b) Sie sind doch diese Gen schon halbe Pcs und die TF Unterschiede konnte man stets sehen, sei es die PS4 am Anfang mit höherer Auflösung und später die Pro und dann X.

    Die PS3 war wahnsinnig kompliziert für die Entwickler und völlig anders als die 360. Heute ist das anders und in Zukunft mit Sicherheit auch, denn so eine special snowflake Nummer wird sich wohl keiner mehr leisten.
    LesterPG und Edolan haben "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    33.868
    na ja, im prinzip hat er ja recht: der leistungsunterschied zwischen den beiden next-gen-konsolen wird kaum so groß sein, dass er die kaufentscheidung beeinflusst.
    dass insbesondere techies die specs dennoch so genau und so früh wie möglich wissen möchten, dürfte dem mann ja auch klar sein. war doch immer so.
    allerdings ist ja nicht mal gesagt, dass die finalen specs schon feststehen. zumal es ja nicht nur von ms abhängen dürfte, wann die bekanntgabe erfolgt. beim timing dürfte auch amd ein wörtchen mitzureden haben.
    und vielleicht hat man ja tatsächlich noch das ein oder andere ass im ärmel. wer weiß?

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.01.2020
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    na ja, im prinzip hat er ja recht: der leistungsunterschied zwischen den beiden next-gen-konsolen wird kaum so groß sein, dass er die kaufentscheidung beeinflusst.
    Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, wären 30% bzw. 3TF sind schon sehr ordentlich. Und wenn man bedenkt, dass 2013 schon bei ich glaube einem halben TF bei wirklich jedem Spiel die Pixel und Blätter an Bäumen einzeln gezählt wurden, ist das Interesse der Spielerschaft daran definitiv vorhanden. Selbst heute wird doch noch jedes Spiel (bei Youtube) verglichen und die Leute schlagen sich die Köpfe ein in den Kommentaren.

  13. #13
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.402
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von SOTColossus Beitrag anzeigen
    b) Sie sind doch diese Gen schon halbe Pcs und die TF Unterschiede konnte man stets sehen, sei es die PS4 am Anfang mit höherer Auflösung und später die Pro und dann X.
    Man kann es trotzdem nicht so einfach vergleichen, weil Spiele für Konsole viel präziser optimiert werden können.
    Dadurch, dass alles auf genau ein einziges Hardware-Setup abgestimmt wird, kann die vorhandene Leistung viel effektiver eingesetzt werden.
    Auf dem PC müssen Spiele dagegen in der Lage seine eine Vielzahl von Komponenten und Kombinationen zu beherrschen, wodurch bei der Optimierung der größte gemeinsame Nenner gefunden werden muss.
    Edolan hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #14
    Benutzer

    Registriert seit
    03.12.2019
    Beiträge
    30
    Zu einem solch frühen Zeitpunkt kann ich auf die Specs. verzichten, welche der beiden Konsolen ich mir als erste kaufe, hängt von der Qualität der ersten Revisionen ab und die hat damit ja nichts zu tun. Was bringt mir eine nominell stärkere Konsole wenn sie nur Probleme verursacht. Der Osterhase ist noch kein Weihnachtsmann.
    Weil ich der Computer bin, darum!

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    33.868
    Zitat Zitat von SOTColossus Beitrag anzeigen
    Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, wären 30% bzw. 3TF sind schon sehr ordentlich. Und wenn man bedenkt, dass 2013 schon bei ich glaube einem halben TF bei wirklich jedem Spiel die Pixel und Blätter an Bäumen einzeln gezählt wurden, ist das Interesse der Spielerschaft daran definitiv vorhanden. Selbst heute wird doch noch jedes Spiel (bei Youtube) verglichen und die Leute schlagen sich die Köpfe ein in den Kommentaren.
    mal abgesehen davon, dass ich an diese gerüchte nicht unbedingt glaube: natürlich haben sich die fanboys darüber die köpfe eingeschlagen. für die masse war das völlig irrelevant meiner meinung nach. nur so am rande liegt der (theoretische) leistungsunterschied zwischen ps4 und xbox one sogar bei satten 40% (wenn wir mal nur, was sicherlich falsch ist, auf die gpu abstellen)!!!! die (sichtbaren) unterschiede halten sich trotzdem in grenzen.
    Rabowke hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.01.2020
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Man kann es trotzdem nicht so einfach vergleichen, weil Spiele für Konsole viel präziser optimiert werden können.
    Dadurch, dass alles auf genau ein einziges Hardware-Setup abgestimmt wird, kann die vorhandene Leistung viel effektiver eingesetzt werden.
    Auf dem PC müssen Spiele dagegen in der Lage seine eine Vielzahl von Komponenten und Kombinationen zu beherrschen, wodurch bei der Optimierung der größte gemeinsame Nenner gefunden werden muss.
    Du hast mich scheinbar misverstanden oder ich habe mich falsch ausgedrückt. Ich meinte ausschließlich PS4 und Xbox One. Ich vergleiche keine PCs mit Konsolen, sagte nur, dass die Konsolen beide Richtung Pc gehen und dadurch miteinder gut zu vergleichen sind.

    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    mal abgesehen davon, dass ich an diese gerüchte nicht unbedingt glaube: natürlich haben sich die fanboys darüber die köpfe eingeschlagen. für die masse war das völlig irrelevant meiner meinung nach. nur so am rande liegt der (theoretische) leistungsunterschied zwischen ps4 und xbox one sogar bei satten 40% (wenn wir mal nur, was sicherlich falsch ist, auf die gpu abstellen)!!!! die (sichtbaren) unterschiede halten sich trotzdem in grenzen.
    Ich glaube auch nicht, dass sich Sony so die Butter vom Brot nehmen lassen wird. Aber sollte dem so sein, finde ich 3TF bei der neuen Architektur schon recht enorm.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.811
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Nein.

    Gerade du müsstest doch wissen wieviel Mehrleistung man mit einer direkten Ansprache von CPU/GPU erreichen kann. MS entwickelt sich mit Windows bzw. DirectX gerade wieder dahin, dass man die Hardware ohne Zwischenebenen und damit Leistungsverlust ansprechen kann.

    Ansonsten kannst du gern die GFlops von PCs mit denen von Konsole vergleichen, dich freuen dass der PC auf dem Papier leistungsstärker ist, aber das Endresultat, die Spiele, werden dann auf der Konsole trotzdem besser aussehen und ggf. sogar besser laufen.

    Also nein, reine specs sagen überhaupt nichts aus ... das ist wie bei einem Autovergleich: ein C63S mit 510PS kann einem anderen Fahrzeug mit 100PS weniger von 0 auf 100 unterlegen sein. Warum? Weil es Allrad hat, der mit C63S "nur" Hinterradantrieb.
    Natürlich sollte man ähnliche Spiele vergleichen aber dann geht es eben schon. Die Unterschiede bei Kantenglättung etc. muss man dann mit einbeziehen.


    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Man kann es trotzdem nicht so einfach vergleichen, weil Spiele für Konsole viel präziser optimiert werden können.
    Dadurch, dass alles auf genau ein einziges Hardware-Setup abgestimmt wird, kann die vorhandene Leistung viel effektiver eingesetzt werden.
    Auf dem PC müssen Spiele dagegen in der Lage seine eine Vielzahl von Komponenten und Kombinationen zu beherrschen, wodurch bei der Optimierung der größte gemeinsame Nenner gefunden werden muss.
    Hält sich dieses Gerücht aus der Steinzeit immer noch?
    Das ist einfach nicht richtig! Die Spiele sprechen die Grafikschnittstelle an, also auf PC und XBox Direct X und diese die Treiber. Tatsache ist, dass PC Treiber teils viel besser optimiert sind, teils ja sogar für einzelne Spiele insbesondere bei NVidia.
    Es ist also genau anders herum, die Spiele können auf einem gleich starken PC teils besser laufen als auf der Konsole.

    (Davon ab haben PCs selbst bei gleicher Grafikleistung in der Regel immer noch merklich mehr RAM und eine x-fach stärkere CPU).

    Ausnahmen sind tatsächlich Spiele wie Uncharted 4, die Szene für Szene genau auf die Leistung der Konsole angepasst wurden, wo also z.B. in einer Szene Vegetation entfernt wurde, damit das Spiel mit der gewünschten Framezahl läuft. Wenn es das Spiel dann für PC geben würde, wäre es an der Stelle tatsächlich langsamer, einfach weil mehr Büsche und Bäume zu sehen sind.
    Geändert von Spiritogre (09.01.2020 um 16:32 Uhr)
    Chroom und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.723
    Und ich frage: "Warum nicht?" ^^

    Sony wird nicht durch ein Wunder durch diese Info noch mehr Leistung herzaubern können ... mal davon ab, das die vermutlich eh wissen wie die Specs aussehen

    Die Frage ist berechtigt und sein Vergleich stinkt - aber das er beleidigt wurde weil er keine Details genannt hat ist ja auch blödsinnig.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 860 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.473
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Hält sich dieses Gerücht aus der Steinzeit immer noch?
    Erschreckend, jedes mal aufs Neue, nicht Wahr !

    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Man kann es trotzdem nicht so einfach vergleichen, weil Spiele für Konsole viel präziser optimiert werden können.
    Dadurch, dass alles auf genau ein einziges Hardware-Setup abgestimmt wird, kann die vorhandene Leistung viel effektiver eingesetzt werden.
    Auf dem PC müssen Spiele dagegen in der Lage seine eine Vielzahl von Komponenten und Kombinationen zu beherrschen, wodurch bei der Optimierung der größte gemeinsame Nenner gefunden werden muss.
    Nochmals:
    Gleiche CPU, gleiche Leistung, bei höherer Taktung maximal entsprechend schneller !
    Nur weil man weniger als 3+ Konfigurationen hat, kann man nicht 5 TFlops aus einer 4 TFlops CPU bei der gleichen Taktung herausholen.

    Vorteile hat man bestenfalls bei der geringeren Problemwahrscheinlichkeit die abgefangen werden muß, aber von der Performance geht das bereits in den Chiptoleranzen unter.
    Spiritogre und Chroom haben "Gefällt mir" geklickt.

  20. #20
    Benutzer
    Avatar von -Albinator-
    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    40
    Und wie immer die Leute, die ernsthaft meinen, dass eine direkte Entwicklung für eine spezielle Hardware inkl. durch die API viel nähere Arbeitsweise, nichts bringen würde.

    Das Argument, dass gerade am PC die Treiber ja besser für die Spiele angepasst werden, ist kein Argument, sondern Quatsch. Genau da liegt ja einer der Vorteile der Konsolen, es muss kein Treiber vom Hardwarehersteller explizit für viele Spiele angepasst werden, sondern die Spiele-Entwickler übernehmen die direkte Anpassung für die jeweilige Hardware.
    Am PC muss der Treiber möglichst vom Hardwarehersteller angepasst werden, weil die Spiele- und Softwareentwickler das bei der Vielzahl an Konfigurationen ganz einfach nicht leisten können!

    Und wenn "Close to the Metal" angeblich auch nichts bringt, dann brauchen wir am PC wohl auch kein DX12, Vulkan (oder die tolle Vorabarbeit seitens AMD namens Mantle)?


    Wie können sich offenbare PC-only-User eigentlich immer wieder so sehr in ihren Wünschen am PC und ihren Aussagen zu Konsolen selbst widersprechen?


    edit: Und dieses "Gleiche GPU gleiche Leistung" ist von der Aussage korrekt (Abgesehen von den Anpassungen, die bei Konsolen-GPUs immer stattfinden und diese dementsprechend nie zu 100% einem PC-Gegenstück entsprechen), es gibt aber einen Unterschied dabei, wie viel ich aus der theoretischen Leistung heraushole.


    edit 2: Übrigens könnt Ihr schon am PC deutliche Unterschiede sehen, wenn z.B. nur die Grafik-Engine besser für eine GPU-Architektur optimiert ist (UE4 läuft in der Regel deutlich besser mit Nvidia-Karten) und da behauptet Ihr dann immer noch, dass die Entwicklung für bestimmte Hardware nichts bringt? Da schüttelt man nicht nur mit dem Kopf, man muss ihn schon gewaltig gegen die Wand knallen, bei so viel Verbohrtheit. ^^
    Geändert von -Albinator- (09.01.2020 um 21:21 Uhr)
    Intel Core i3-8100 • be quiet! Dark Rock 3 • MSI Z370 TOMAHAWK • HyperX FURY 16 GB DDR4-2666 • ZOTAC GTX 1070 Mini • SAMSUNG NVMe SSD 970 Evo 500 GB • Seagate BarraCuda 2000 GB • be quiet! Pure Power 9 600W • be quiet! Pure Base 600 Window BLACK • ViewSonic VX3276-2K-mhd 1440p • Windows 10 Home x64 • Sony Playstation 4 Pro 1000 GB SSD (SanDisk Ultra 3D) • Steelseries Arctis Pro

Seite 1 von 4 123 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •