1. #1
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    111

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Das ZDF (Zentrale der Finsternis ) berichtet auch aktuell über die Geschenisse heute und hat mit einem Beitrag angefangen

    http://www.heute.t-online.de/ZDFheute/artikel/0,1251,COMP-0-183927,00.html

  2. #2
    System

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    15.214

    News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,50892

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    26

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Das mit der verbindlichen Altersbeschränkung finde ich gut aber meiner Meinung nach sollte der BPjS bzw. BPjM nicht das Recht gegeben werden erwachsene Bürger zu bevormunden indem sie irgendwelche Spiele oder Medien indizieret .

    Die BPjS bzw. BPjM sollte lediglich alle Medien prüfen und dann eine verbindliche Altersbeschränkung erteilen dürfen !!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.12.2001
    Beiträge
    962

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Und tschüss CS. Mein armer 16 jähriger Bruder, was wird er jetzt machen... oh, sicher beschafft er sich nun die US Version von Wolfenstein. Guter Ansatz... *ironischgrins*
    Gib Hip Hop keine Chance! Mehr Bildung für Rapper!

  5. #5
    LilDogg
    Gast

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Und tschüss CS. Mein armer 16 jähriger Bruder, was wird er jetzt machen... oh, sicher beschafft er sich nun die US Version von Wolfenstein. Guter Ansatz... *ironischgrins*
    Würd ich auch sagen CS ist am Arsch. Es gibt zwar andere Spiele die weitaus brutaler sind als CS aber die Medien haben sich auf CS eingeschossen (wie passend).

    Leb wohl CS!!! Lang lebe FireArms!!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    111

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Du und dein Firearms CS ist ja nur der Anfang !

    Soweit ich weiss ist das die erste Indizierung die anstrebt kein "richtiges" Spiel sondern einen MOD zu indizieren wenn das gelingt was wird dann folgen ? genau dein firearms oder dod und und und

  7. #7
    Kedner
    Gast

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Es würde mich sehr überraschen, wenn CS heute nicht indiziert wird, bei der Stimmung in Deutschland und der Hetzkampagne der Medien gegen die "Killerspiele",

  8. #8
    ZMan
    Gast

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Das mit der verbindlichen Altersbeschränkung finde ich gut aber meiner Meinung nach sollte der BPjS bzw. BPjM nicht das Recht gegeben werden erwachsene Bürger zu bevormunden indem sie irgendwelche Spiele oder Medien indizieret .

    Die BPjS bzw. BPjM sollte lediglich alle Medien prüfen und dann eine verbindliche Altersbeschränkung erteilen dürfen !!
    Also indizierung ist doch keine bevormundung ! Es bedeutet doch nur das das Spiel net mehr beworben wird und nicht mehr offen verkäuflich ist --> unterm Ladentisch bzw. auf Nachfrage !
    Komisch das es das bei Videos schon lange gibt und sich niemand beschwert !

    CS ist auch mittlerweile kein reiner Mod mehr, sondern schon lange käuflich erwerbbar ! Und ich denke darum gehts bei dem Verfahren auch ! Also von mir aus soll es ruhig indiziert werden ! Was anderes erwarte ich eh nicht, und das ganze geschwätz von Taktik und Sport usw.. find ich sowieso ziemlich albern ! Ich meine jetzt nicht clanwars sondern was public server angeht ! Ich meine was hat es noch sehr mit teamtaktik zu tun wenn man auf nem 20 Server ne Runde dust spielt ! wenn die Zocker ehrlich währen würden sie zugeben das es dann nur um gefragge geht !


  9. #9
    Shaddock
    Gast

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,50892

  10. #10
    Shaddock
    Gast

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,50892

  11. #11
    Shaddock
    Gast

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,50892

  12. #12
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    26

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Das mit der verbindlichen Altersbeschränkung finde ich gut aber meiner Meinung nach sollte der BPjS bzw. BPjM nicht das Recht gegeben werden erwachsene Bürger zu bevormunden indem sie irgendwelche Spiele oder Medien indizieret .

    Die BPjS bzw. BPjM sollte lediglich alle Medien prüfen und dann eine verbindliche Altersbeschränkung erteilen dürfen !!
    Also indizierung ist doch keine bevormundung ! Es bedeutet doch nur das das Spiel net mehr beworben wird und nicht mehr offen verkäuflich ist --> unterm Ladentisch bzw. auf Nachfrage !
    Komisch das es das bei Videos schon lange gibt und sich niemand beschwert !

    Na wenn das keine Bevormundung ist ... Was dann ??

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kleckerlaetzchen
    Registriert seit
    23.01.2002
    Beiträge
    247

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    CS stirbt..... LANG LEBE CS!!!!
    .

  14. #14
    Thodin_33
    Gast

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Deutschland ist LÄCHERLICH! AUF NIMMER WIEDRSEHEN!!!
    Tja hast recht, ich werde nach meinem Diplom wegegehen.... Diese Rumzensiererei führt mir einfach zu weit, da fühle ich mich sehr benachteiligt. Es heisst zwar das eine Indizierung kein Verbot ist und so die Software für Volljährige verfügbar bleibt, aber die Praxis sieht ja wohl anders aus: Da eine Indizierung für die Hersteller ein finanzielles Fiasko darstellt versuchen sie diese zu vermeiden (verstehe ich). Das Problem dabei ist nur das dabei oft so ein Schei** wie SoF 2 dt. oder HL/CS dt. etc. rauskommt. Das wird bzw. ist z.T. einfach unspielbar. Man kann sich gearade noch damit abfinden ohne Blut und abgetrennte Gliedma©¬en (*g*) zu zocken, aber wenn es Roboter statt Menschen gibt und die Handlung deswegen leidet bzw. verändert wird - dann hört der Spa©¬ auf!
    Und da ich nicht gewillt bin überteuerte US Versionen zu ordern ist ja klar welcher Weg einem da noch bleibt....

    Und wieso findet es da keiner merkwürdig wenn in allen Nachrichten von früh bis spät die im eigenen Blut liegende Leiche von diesem Fortoyjn (?, meine den erschossenen Niederländer) zu sehen ist! DAS ist echte Gewalt und für meinen Geschmack auch zu viel der Information...
    Wahrscheinlich kann man in einer überalternden Gesellschaft gegen relativ neue Medien wie Inet oder Computer am einfachsten politisch punkten. PFUI!

  15. #15
    ZMan
    Gast

    AW: News - Tag der Entscheidung: Counter-Strike & Co.

    Das mit der verbindlichen Altersbeschränkung finde ich gut aber meiner Meinung nach sollte der BPjS bzw. BPjM nicht das Recht gegeben werden erwachsene Bürger zu bevormunden indem sie irgendwelche Spiele oder Medien indizieret .

    Die BPjS bzw. BPjM sollte lediglich alle Medien prüfen und dann eine verbindliche Altersbeschränkung erteilen dürfen !!
    Also indizierung ist doch keine bevormundung ! Es bedeutet doch nur das das Spiel net mehr beworben wird und nicht mehr offen verkäuflich ist --> unterm Ladentisch bzw. auf Nachfrage !
    Komisch das es das bei Videos schon lange gibt und sich niemand beschwert !

    Na wenn das keine Bevormundung ist ... Was dann ??

    also würdest du es in Ordnung finden, wenn kleinkinder an Horror- und Metzelfilme rankämmen ? Also ich finde die Indizierung gar nicht mal so schlecht ! Nur leider sehen darin viele eine einschränkung ! Ok ich bekomm ein Spiel nicht überall aber bei einem guten Fachhändler auf jeden Fall ! Naja eine regelung für Spiele genauso wie für Videos fände ich am sinnvollsten ! Und außerdem wenn Eltern ihr Kind für Reif genug finden ein Frei ab 18 Spiel zu spielen sollen sie es kaufen ! Wenn nicht dann eben nicht ! Vielleicht würde man es auch so schaffen wieder mit seinen Eltern/Kindern zu reden ! Ich hab es bei meinen auch geschafft nach der Hetze durch die Zeitungen/Medien meine Elteern zu überzeugen ! Hät ich mit 22 zwar nicht gebraucht, aber warum sollt ich den net mit dennen darüber reden ! Es wird eh viel zu wenig geredet zwischen den Generationen !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •