Seite 2 von 3 123
35Gefällt mir
  1. #21
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    27
    Zum Glück gibt es noch andere Wege WC3 (Original) ohne Battle.net etc. pp. zu spielen. Eigentlich wollte ich mir gestern Reforged holen aber nach den ersten Reaktionen hab ich mich zum Glück anders entschieden.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    1.071
    Ich kopiere das jetzt mal von einem Gamestar Artikel/Kommentar, wenn das so ist, ist das schon ein hartes Stück was die da verzapft haben.

    Es ist der schlechteste Release in der Blizzard Geschichte und das ist keine Übertreibung:

    - keine ladder mehr
    - keine spieler profile mehr
    - keine Clans mehr
    - keine ingame Tournaments mehr
    - menus sind clunky, stottern und es gibt allgemein extrem wenig "optionen" zum einstellen
    - kein alter b.net chat mehr, dem neuen fehlen viele wichtige funktionen die es vorher gab
    - grafik downgrade von der blizzcon
    - content downgrade von der blizzcon
    - laggy server, viele disconnects ohne grund
    - extrem schlechte performance und optimisierung
    - die Kampagne funktioniert nicht richtig, oft lassen sich gewisse Missionen gar nicht starten
    - schlechte FPS auch auf highend Rechnern
    - kein hotkey menu
    - CustomKeys.txt wurde umstruktriert das heißt Community Lösungen wie z.b. "Warkeys" etc. funktionieren nicht mehr
    - wenig grafik optionen
    - die Spielfunktion "Custom Campaigns" ist komplett weg, da gab es eine ganze eigene community früher, jetz ist es GAR NICHT mehr möglich custom campaigns zu spielen (auch nicht über custom games)
    - matchmaking funktioniert extrem schlecht ~50% der Zeit hängt oder stürzt der Client ab wenn man online spielen möchte
    - keine leaver penalty, d.h. wenn man mal ein Spiel gefunden hat, geht der Gegner oft einfach raus und hat keinerlei Konsequenzen
    - kein region lock d.h. man wird gg leute vermittelt vom anderen ende der welt und muss dann mit 200-1000 ms ping spielen
    -spieler werden in den blizzard foren gebannt ohne gegen die richtlinien zuverstoßen ("damage control")
    - kritische kommentare werden auf youtube auf die wc3 reforged trailer gelöscht ("damage control")
    - keine automatische safe replay funktion mehr
    - Blizzard hat in den offizielen Foren, exakt EIN EINZIGEN Mitarbeiter für die gesamte weltweite Community (name: Kaivax, er ist hoffnungslos überfordert und hat anscheinend aufgegeben)

    ...und das schlimmste überhaupt: die gesamte WC3 TFT community wird gezwungen dieses neue, unfertige und komplett kaputte Spiel zuspielen, weil sie einfach das alte Spiel vom Netz genommen haben.
    Spiritogre, WeeFilly and LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #23
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.598
    Zitat Zitat von EvilReFlex Beitrag anzeigen
    [...]Was haben die ganzen Nörgler erwartet, ein komplett neues Spiel? [...]
    Wie wäre es mit einer technisch sauberen Umsetzung? Wie wäre es mit einem kompletten Produkt für 30 EUR? Zwischensequenzen? [...]

    Die Liste ist lang, also, was man für ein Spiel erwarten kann was 30 EUR kostet und nicht von Grund auf neu entwickelt werden muss.
    Batze, Enisra, Spiritogre und 3 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cobar
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    518
    Zitat Zitat von EvilReFlex Beitrag anzeigen
    Gestern schon einige Stunden gespielt und ich finds super!
    Was haben die ganzen Nörgler erwartet, ein komplett neues Spiel?
    Die neue Vertonung ist gewöhnungsbedürftig ja, weil man die alten einfach noch zu sehr im Kopf hat, aber in den meisten Fällen sind sie besser.
    Die Strathholme Mission wurde wieder zurück geändert damit die Qualität über das Spiel gleich bleibt.
    Um es kurz zu sagen: Die "Nörgler" haben das erwartet, was auf der BlizzCon 2018 vorgestellt und versprochen wurde.
    Also ja, die "Nörgler" haben etwas anderes erwartet als das, was jetzt veröffentlich wurde.
    Spiritogre und Free23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  5. #25
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.472
    Es hätte so schön werden können, aber ehlich gesagt habe ich nicht daran geglaubt.
    Man sah ja schon in der Beta, was für dämliche Entscheidungen getroffen wurden.

    Ja, das Spiel wurde aufpoliert, aber anscheinend nur bei der Grafik, der Rest wurde leider schlechter und bekannte teils gravierende Bugs scheinen Blizzard völlig egal gewesen zu sein.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von Kinorenegade Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, was die Leute bei Blizzard den ganzen Tag machen?
    Epische Cinematics produzieren. Denn das ist ohne Frage etwas was Sie perfekt können

  7. #27
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    423
    Für Leute, die bereits WC3 + FT besitzen (und registriert haben) fehlt ein passendes Preismodell. Aktuell zahlen alle 30 bzw 40 Euro für WC3 reforged, egal ob sie WC3 + FT bereits besitzen oder nicht. Mir persönlich ist das zuviel für ein Grafikupdate zu einem Spiel, das ich schon kenne und höchstens wegen der Story noch einmal spielen werde. Für Leute, die nie WC3 gespielt haben, mag es ok sein.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EvilReFlex
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von Cobar Beitrag anzeigen
    Um es kurz zu sagen: Die "Nörgler" haben das erwartet, was auf der BlizzCon 2018 vorgestellt und versprochen wurde.
    Also ja, die "Nörgler" haben etwas anderes erwartet als das, was jetzt veröffentlich wurde.
    Man muss die letzten Jahre echt in einer Kiste gelebt haben um noch das zu erwarten was angekündigt wurde.

    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit einer technisch sauberen Umsetzung? Wie wäre es mit einem kompletten Produkt für 30 EUR? Zwischensequenzen? [...]

    Die Liste ist lang, also, was man für ein Spiel erwarten kann was 30 EUR kostet und nicht von Grund auf neu entwickelt werden muss.
    30€ ist billig, dafür gibt halt kein komplett neues Spiel.
    Turok 2 remaster kostet auch 20€ und biete überhaupt nichts neues.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.618
    Zitat Zitat von EvilReFlex Beitrag anzeigen
    Man muss die letzten Jahre echt in einer Kiste gelebt haben um noch das zu erwarten was angekündigt wurde.



    30€ ist billig, dafür gibt halt kein komplett neues Spiel.
    Turok 2 remaster kostet auch 20€ und biete überhaupt nichts neues.
    Dass es auch anders geht haben doch kürzlich Age oft Empires 1+2 gezeigt. Technisch aufgewertet, im Umfang erhöht und kosten umgerechnet jeweils nur die Hälfte von was man für die Originale Anno Dazumal hinlegen musste.

    Batze, LouisLoiselle, Rabowke und 3 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  10. #30
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.762
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Dass es auch anders geht haben doch kürzlich Age oft Empires 1+2 gezeigt. Technisch aufgewertet, im Umfang erhöht und kosten umgerechnet jeweils nur die Hälfte von was man für die Originale Anno Dazumal hinlegen musste.
    Wollts auch gerade schreiben. Hab mir gestern die Age 2 definitive geholt - hab zwar noch nicht viel gespielt, aber dort wurde offenbar alles gehalten, was man versprochen hat. Wieso gerade Blizzard jetzt sowas gegen die Wand fährt, die doch immer Garantie-Experten waren, ist mir ein Rätsel.
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Entschwindendes Licht
    Schnell greift Dunkelheit um sich
    Der Blicke entrückt


    Mein erstes Haiku, Ghost of Tsushima

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EvilReFlex
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Dass es auch anders geht haben doch kürzlich Age oft Empires 1+2 gezeigt. Technisch aufgewertet, im Umfang erhöht und kosten umgerechnet jeweils nur die Hälfte von was man für die Originale Anno Dazumal hinlegen musste.
    Haben die AoE remaster auch eine neue Sprachausgabe?

    Neue 3D Modelle sind auch mehr Arbeit als 2D Grafiken.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cobar
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    518
    Zitat Zitat von EvilReFlex Beitrag anzeigen
    Haben die AoE remaster auch eine neue Sprachausgabe?

    Neue 3D Modelle sind auch mehr Arbeit als 2D Grafiken.
    Wurde das denn vorher so angekündigt, dass es das geben sollte?
    Wenn nicht, dann ist dein Kommentar komplett irrelevant.
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EvilReFlex
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von Cobar Beitrag anzeigen
    Wurde das denn vorher so angekündigt, dass es das geben sollte?
    Wenn nicht, dann ist dein Kommentar komplett irrelevant.
    Es geht darum ob der Preis im Vergleich zu AoE gerechtfertigt ist.
    Auch wenn da Sachen fehlen war der Aufwand höher als bei den AoE remaster.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.618
    Zitat Zitat von EvilReFlex Beitrag anzeigen
    Haben die AoE remaster auch eine neue Sprachausgabe?

    Neue 3D Modelle sind auch mehr Arbeit als 2D Grafiken.
    Ob 2D oder 3D ist schnurz, wir reden hier von Remasters. Und was anderes ist weder WC3 noch AoE.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EvilReFlex
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Ob 2D oder 3D ist schnurz, wir reden hier von Remasters. Und was anderes ist weder WC3 noch AoE.

    Was sollen die denn sonnst sein? Remakes sind es sicher nicht.
    Und nein es ist nicht egal ob 2D oder 3D, 3D Modelle in der Quali von WC3RF sind nicht wenig Arbeit.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pherim
    Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    610
    Zitat Zitat von EvilReFlex Beitrag anzeigen
    Haben die AoE remaster auch eine neue Sprachausgabe?

    Neue 3D Modelle sind auch mehr Arbeit als 2D Grafiken.
    Zu 1.: Ja, haben sie tatsächlich, in den Kampagnen, die Erzähler in den Missions"briefings". Also, beim zweiten Teil jedenfalls.

    Zu 2.: Wie kommst du denn darauf? Mal ganz abgesehen davon, dass die "2D-Grafiken" von AoE auch nur aus 3D-Modellen gerenderte Sprites sind - wie übrigens 99% aller 2D-Grafiken seit ungefähr Mitte der 90er. Würde man das in 2D "zeichnen" wäre das ein irrsinniger Aufwand und zwar deutlich mehr, als es 3D-Modelle je sein könnten. Und bei der Menge an unterschiedlichen Einheiten und Gebäuden (die schicken Einsturzanimationen sind natürlich auch von 3D-Modellen gerendert) glaube ich kaum dass man in dem Zusammenhang von "weniger Arbeit" sprechen kann.

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.558
    Zitat Zitat von EvilReFlex Beitrag anzeigen
    30€ ist billig, dafür gibt halt kein komplett neues Spiel.
    ich finde 30 euro für ein offenbar kaum verbessertes remaster eines 15+ jahre alten spiels (von den noch vorhandenen bugs sogar mal ganz abgesehen) ehrlich gesagt auch ziemlich happig.
    wenigstens den besitzern des originals hätte man einen (üppigen) rabatt einräumen können.
    Free23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EvilReFlex
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von Pherim Beitrag anzeigen
    Zu 1.: Ja, haben sie tatsächlich, in den Kampagnen, die Erzähler in den Missions"briefings". Also, beim zweiten Teil jedenfalls.

    Zu 2.: Wie kommst du denn darauf? Mal ganz abgesehen davon, dass die "2D-Grafiken" von AoE auch nur aus 3D-Modellen gerenderte Sprites sind - wie übrigens 99% aller 2D-Grafiken seit ungefähr Mitte der 90er. Würde man das in 2D "zeichnen" wäre das ein irrsinniger Aufwand und zwar deutlich mehr, als es 3D-Modelle je sein könnten. Und bei der Menge an unterschiedlichen Einheiten und Gebäuden (die schicken Einsturzanimationen sind natürlich auch von 3D-Modellen gerendert) glaube ich kaum dass man in dem Zusammenhang von "weniger Arbeit" sprechen kann.
    Auch wenn, ist das trotzdem viel weniger als was bei WC3 neu vertont wurde.

    Und ja ich weiß, ich erstell schon seit über 10 Jahren selbst Grafiken und darum weiß ich auch genau das es weniger Arbeit ist.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EvilReFlex
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    ich finde 30 euro für ein offenbar kaum verbessertes remaster eines 15+ jahre alten spiels (von den noch vorhandenen bugs sogar mal ganz abgesehen) ehrlich gesagt auch ziemlich happig.
    wenigstens den besitzern des originals hätte man einen (üppigen) rabatt einräumen können.
    Also wenn man das "kaum verbessert" findet sollte man echt schnell zum Augenarzt...
    Anhang 18289

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pherim
    Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    610
    Zitat Zitat von EvilReFlex Beitrag anzeigen
    Und ja ich weiß, ich erstell schon seit über 10 Jahren selbst Grafiken und darum weiß ich auch genau das es weniger Arbeit ist.
    Und was genau ist weniger Arbeit daran, ein 3D-Modell zu erstellen und zu rendern als nur ein 3D-Modell zu erstellen?

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •