• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Die Film-Gurke des Jahres? So enttäuscht sind die Kritiker von Ghostbusters: Frozen Empire - das war wohl nix

Icetii

Autor
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
3.477
Reaktionspunkte
51
Was für eine Gurke denn?

Cornichon? Spreewald? Oder gar eine Schlangengurke?
 
Wenn es die Filmgurke des Jahres ist, müsst er ja noch die 3,8 IMDB von Madame Web unterbieten. Nur das wird er nicht. Wird eher ne solide 6 oder so.

Also ja, Artikelgurke des Jahres. Bis jetzt.
 
Wenn es die Filmgurke des Jahres ist, müsst er ja noch die 3,8 IMDB von Madame Web unterbieten. Nur das wird er nicht. Wird eher ne solide 6 oder so.

Also ja, Artikelgurke des Jahres. Bis jetzt.
Außerdem hat das Jahr nach meiner Kenntnis erst angefangen...Vielleicht nutzt PCG auch nen Maya Kalender
 
Meine Fresse. Der Film ist erst gerade erschienenen und schon muss ein Clickbaid Artikel gescrieben werden wie schlecht er ist. Boulevard Presse Niveau.
 
Immer die Schlechtrederei, kein Wunder das keiner mehr ins Kino geht.
 
Immer die Schlechtrederei, kein Wunder das keiner mehr ins Kino geht.
 
So langsam nervt es echt. The Marvels wurde kaputt geredet. Blue Beetle und Aquaman 2 ebenso. Alles was gerade rauskommt wird schlecht geredet. Barbie wurde total gehypt und dabei find ich persönlich den richtig schlecht.
 
Also wirklich...so langsam ist es nervig. Diese Kritiker immer...immer solche "experten". Immer heißt es das ist schlecht und das ist schlecht. Wollen immer was neues haben aber ist heutzutage nicht mehr so einfach. Einfach mal den Nostalgiefaktor wirken lassen. Ansprüche werden immer höher deswegen sind sie mist wenn sie den nicht entsprechen. Das gilt bei Filmen und bei Spielen.

LEUTE SOLLEN SELBST ENTSCHEIDEN LIEBE "KRITIKER"
 
Waren heute drin und wurden 2 Stunden sehr gut unterhalten. Gingen flott rum.

Also lasst euch von diesen Internet-Dullies nicht immer alles im vorraus vermiesen.
 
So langsam nervt es echt. The Marvels wurde kaputt geredet. Blue Beetle und Aquaman 2 ebenso. Alles was gerade rauskommt wird schlecht geredet. Barbie wurde total gehypt und dabei find ich persönlich den richtig schlecht.
Aquaman 2 ist auch wirklich scheiße xD
Der Inhalt des Films geht gegen null, die Erklärung am Anfang war total sinnbefreit!
Die meisten Dialoge waren wirklich übelst schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wie gut das sich ein PC Spiele website nun auch als Filmkritiker gibt 🫢🤔Hey PCgames wollt Ihr nicht auch Politiker und Pizzalieferdienste bewerten würde bestimmt gut ankommen bei den Abonomenten 🤣😂😅
 
Ich find den Film ganz ok. "Argylle" war die größte Gurke heuer und wohl auch der letzten fünf Jahre.
 
Zurück