Seite 4 von 8 ... 23456 ...
90Gefällt mir
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.971
    Zitat Zitat von Nevrion Beitrag anzeigen
    Ich hatte es ja Eingangs schon erwähnt, dass sich die Spiele an vielen Stellen gleichen. Deine Formulierung dass diese Spiele rein gar nichts miteinander gemein haben, finde ich daher zumindest übertrieben. Beide Spiele haben einen Protagonisten, der mehr oder minder alleine, in einer 3rd Person Perspektive durch die Spielwelt agiert. Das Setting ist sicher anders, aber abgesehen davon dass Ellie moderne Schusswaffen hat und Jin halt zum historischen Setting passende, verbindet doch beide, dass in Schleich und Action-Passagen agieren. Beide Spiele leben durch Story, sind auf ihre eigene Art und Weise brutal. Der wohl deutlichste Unterschied ist wohl noch dass GoT ein wenig mehr Open World Features bietet und das sehe ich sogar eher als Pluspunkt gegenüber TLOU2. GoT profitiert meiner Sichtweise nach durch Nebenquests, die TLOU2 zwar auch indirekt hat, dort aber in die Geschichte direkt reingemischt wurden. Auch durch diese Freiheit der Questwahl sehe ich Got eigentlich im Vorteil. Daher auch meine Fortwährende Irritation über die Wertung.
    "Ein wenig mehr" Open World ist gut. Natürlich bietet GoT "ein wenig mehr" Open World-Features. Dieses Spiel IST ein Open World-Game. Ganz anders, als The Last of Us 2. Wenn dir Open World besser gefällt, ist das ok. Aber das ist deine subjektive Meinung und hat nichts mit der Qualität von TLoU 2 zu tun.

    Wenn dir The Last of Us 2 nicht so gut gefällt, dann ist das doch völlig okay. Aber du fabulierst dir gerade ganz schön was zusammen, nur um irgendeinen Vergleich zwischen den beiden Spielen herzustellen...regelrecht zu forcieren. Das ist völliger Schwachsinn. Du kannst die Wertung von TLoU 2 gern kritisieren, aber doch nicht im Vergleich zu einem Spiel, mit dem TLoU 2 rein gar nichts zu tun hat.
    LouisLoiselle und Ja---sin haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OldMCJimBob
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    733
    Zitat Zitat von Nevrion Beitrag anzeigen
    Donald Trump hat in dieser Diskussion eigentlich mal gar nichts verloren und so scheint es mir auch, dass du nicht wirklich verfolgt hast, was ich geschrieben habe. Keinen meiner Diskussionspartner habe ich Ahnungslosigkeit unterstellt, noch habe ich deren Meinung abgesprochen. Was ich tue, ist gezielt Aspekte des Spiels und der Wertung aufzugreifen und sie in Relation zu anderen Titeln in diesem Wertungsbereich zu setzen. Man nennt es Argumentieren. Du kannst es gerne auch kritisieren nennen. Daran ist nichts falsch. Ich versuche meine Meinung eigentlich aus den Kritikpunkten raus zu halten und lediglich neue Betrachtungswinkel zu schaffen.

    Klar ist es meine Meinung, dass ich es unfair oder nicht gerecht finde, dass GoT schlechter als TLOU2 abschneidet, aber ich begründe ja auch warum ich zu diesen Erkenntnissen komme und sage nicht einfach nur "das gefällt mir nicht". Ich versuche soweit es geht konstruktiv zu kritisieren. Für manche Menschen ist das eine Diskussionsgrundlage, wo man mal aufeinander zugeht und einander abwägt, aus der jeder für sich selbst eine Erkenntnis mitnehmen kann.
    Sich die Augen zuzuhalten und sich vor Kritik zu verstecken ist natürlich eine Lösung, aber eigentlich soll Kritik ja auch Dinge verbessern und nicht verschlechtern.
    Welche Dinge sollen sich denn verbessern / verschlechtern? Wovor wird sich die Augen zugehalten? Ich komm leider nicht so richtig mit bei Dir. Dieses Magazin hat Tests veröffentlich und so gewertet, wie es gewertet hat. Und das auch begründet. Du siehst es anders (ohne das Spiel gespielt zu haben, aber hey...)? Wunderbar, kein Problem, Thema beendet. Ach halt, doch nicht. Weil das scheint für Dich nicht leicht zu sein, also wirfst Du dem Magazin schlechten Journalismus vor. Das Unvermögen bzw. die Demut, sich selbst zurücknehmen zu können und zu akzeptieren, dass die eigene Sicht nicht allgemeingültig ist war es, was ich mit dem Trump ausdrücken wollte.

    Ich für meinen Teil gehe übrigens mit beiden Bewertungen d´accord. Und nun?
    Ja---sin hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.849
    Oh Gott.... Eine Wertungsdiskussion.

    "Gott behüte uns vor Sturm und Wind, und Wertungsdiskussionen, die nichtig sind!"

    Jörg Langer meinte in einem Spieleveteranen Podcast mal neulich: "Was ich bis heute bereue.. ich hätte mehr Spielen einfach eine 10 geben sollen statt einer 9.... für welche Zwecke sollte man sich denn die 10 vorhalten? Für den Fall der nie kommt?"

    Ich weiß, wo er damit hinwollte, wenn man die 10 vergibt und das noch ultraselten, muss man sich ewig verteidigen... wie hier in dem Falle.

    Ich kenne die Titel nicht und denke mir halt, Last of Us 2 hat den / die Tester halt irgendwo so berührt dass er eine 10 für angemessen hielt, der nächste Tester testet mit Ghost of Tsushima auch einen hervorragenden Titel und
    ist eher der die 9er zückt..

    Da jetzt ewig auszudiskutieren warum der eine Titel ne 10 bekommt und der andere eine 9, ist müßig und können die Nerds unter sich ausmachen.

    Und im Redaktionsalltag wird vermutlich keiner dass so tiefschürfend ewig ausdiskutieren können wie manche sich das vorstellen, das bezahlt keiner mehr.

    Ich denke mal "Wertungskonferenzen" wie anno dunnemals als sich noch Heini, Hengst, und die anderen Urgesteine der Szene erbittert um 5 Prozentpunkte gestritten haben die nachher im Heft drunterstehen sollte sind auch schon etwas hin.

    Und selbst da haben sie Wertungen rausgehauen wo die Beteiligten sich heute auch rückblickend fragen was sie geritten hat und stellen den Wert ihrer damaligen ausgiebigen Bemühen da durchaus in Frage.

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.415
    Bei einer 96 haette keiner was gesagt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.849
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Bei einer 96 haette keiner was gesagt.
    Ich zitiere dich aus dem letzten Podcast, nur unter umgekehrten Vorzeichen..
    (Insider):
    "Don't do it!!"

  6. #66
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    21.10.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Download gestartet... Heute Nacht geht`s los! Bin schon ziemlich heiß drauf, mich den Mongolen entgegen zu stellen.

  7. #67
    Benutzer

    Registriert seit
    15.07.2020
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von OldMCJimBob Beitrag anzeigen
    Welche Dinge sollen sich denn verbessern / verschlechtern? Wovor wird sich die Augen zugehalten? Ich komm leider nicht so richtig mit bei Dir. Dieses Magazin hat Tests veröffentlich und so gewertet, wie es gewertet hat. Und das auch begründet. Du siehst es anders (ohne das Spiel gespielt zu haben, aber hey...)? Wunderbar, kein Problem, Thema beendet. Ach halt, doch nicht. Weil das scheint für Dich nicht leicht zu sein, also wirfst Du dem Magazin schlechten Journalismus vor. Das Unvermögen bzw. die Demut, sich selbst zurücknehmen zu können und zu akzeptieren, dass die eigene Sicht nicht allgemeingültig ist war es, was ich mit dem Trump ausdrücken wollte.

    Ich für meinen Teil gehe übrigens mit beiden Bewertungen d´accord. Und nun?
    Ich denke nicht, dass du dich ernsthaft mit dem auseinandersetzt was ich schreibe, denn andere Leser kommen mit dem mit, was ich schreibe. So kryptisch ist das auch nicht. Ich möchte aber noch mal meine Aussage aufgreifen, die dir sehr am Herzen zu liegen scheint:

    Zitat Zitat von Nevrion
    Ja, ich bin frustriert, teils sogar amüsiert, weil ich mir wünschen würde, dass ein bisschen mehr Journalismus in solchen Tests drin stecken würde und ich nun ehrlich nicht mehr wüsste, ob allein auf Grund eures Tests, Ghost of Tsushima das ist, für das ihr es hier anpreist.
    Da steht kein Wort darüber dass die PCGames schlechten Journalismus betreibt. Ich hatte mir mehr Journalismus gewünscht, aber das heißt nicht, dass es gar keinen gibt. Dass die Meinung zu TLOU2 von Spielern zu Tester so weit auseinander geht, hat seinen Grund - nur findet sich dieser in besagten Test nicht ausreichend wieder. Warum hier so getan wird als würde ich alles in Grund und Boden reden, hat entweder damit zu tun dass ich einen Nerv getroffen habe oder damit, dass man sich nicht ausreichend mit dem auseinander setzt was ich sage, so vermute ich.

    Erwartet hätte ich eine Argumentation, bekommen tue ich eine "das ist aber nur deine Meinung", egal wie gut ich versuche an Beispielen zu erklären, wo ich GoT gleich auf oder im Vorteil sehe. Ich spreche doch niemanden seine Meinung ab und erkläre lediglich, wieso ich die Wertung für GoT für zu niedrig in Relation zu TLOU2 halte. Es wundert mich zwar warum RedDragon20 die Parallen zwischen den Titeln nicht sieht, aber wenn ich es ihm/ihr mit meinen bisherigen Aussagen nicht deutlichen machen konnte, werden es künftige vielleicht auch nicht. Das ist nicht schlimm. Hätte mich auf einen etwas lebhafteren Austausch gefreut, aber so kann's laufen.

    Und sorry, ja es ist eine Wertungsdiskussion. Ich hatte Eingangs das Beispiel "Predator Hunting Grounds" erwähnt, bei dem das Spiel trotz eines fehlenden, versprochenen Features keinen Punkteabzug bekam - zumindest wurde es mir so nicht verdeutlicht. Es ist also nicht per se so, dass die Schriften und Wertungen der PCGAMES heilig sind und nicht angefasst werden dürfen. Durch die TLOU2 Tests ist halt auch viel Vertrauen in die Spiele-Journalistik verloren gegangen, natürlich nicht bei jedem, aber auch bei mir. Trotzdem finde ich dass die PCGAMES insgesamt einen guten Job macht und nur weil ich hier mal etwas anrege, ist das kein Grund einen Sturm der Entrüstung loszubrennen.

    Aber gut, die Diskussion findet nun auf die ein oder andere Art eh sein Ende, denn ich würde nun wirklich gerne weiter GoT spielen
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.274
    Zitat Zitat von Nevrion Beitrag anzeigen
    [...]Es wundert mich zwar warum RedDragon20 die Parallen zwischen den Titeln nicht sieht, aber wenn ich es ihm/ihr mit meinen bisherigen Aussagen nicht deutlichen machen konnte, werden es künftige vielleicht auch nicht. [...]
    Na ja, .. bis auf 3rd Person und nen Charakter, den man steuert, wars das dann aber eigentlich auch schon.

    Ansonsten könnte man jegliches 3rd Person Spiel, in dem man einen Charakter steuert, miteinander vergleichen.


    Ich sitze jetzt schon etliche Stunden an Ghost of Tsushima und finde es sehr gelungen.
    Es hat aber dann doch ein paar Sachen, bei denen ich mir ein wenig mehr Liebe zum Detail gewünscht hätte. Die 9/10 seitens PC Games gehen für mich vollkommen in Ordnung.

    Und auch die 10/10 für TLOU2 - Naughty Dog hat halt einfach ein Gesamtpaket abgeliefert, dass nen Ticken besser ist.

    Es sind für mich eigentlich nur Kleinigkeiten in GoT wie z.B. teils unsaubere / hakelig wirkende Animationen, Props wie Holzstapel, die ein wenig lieblos wirken etc .. wie gesagt, Kleinigkeiten - die dann aber doch ein wenig stören können.

    Solche Sachen sind mir in TLOU2 keine aufgefallen.

    Ich persönlich habe bei TLOU2 zu einer 9/10 tendiert.

    GoT bekommt nach derzeitigem Stand ne 8,5/10 von mir.


    Beides super Spiele und ob ein Magazin jetzt dem einen 10/10 gibt und dem anderen 9/10 ist eigentlich völlig egal.



    huenni87 und Ja---sin haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.625
    Zitat Zitat von golani79 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich habe bei TLOU2 zu einer 9/10 tendiert.

    Beides super Spiele und ob ein Magazin jetzt dem einen 10/10 gibt und dem anderen 9/10 ist eigentlich völlig egal.
    Wenn das so egal ist, warum hast Du dem Spiel nicht auch eine 10/10 vergeben ?

    und was viel wichtiger ist:
    Wieso hat keine Userbewertung hier, die sich damit ernsthaft auseinander gesetzt hat, eine 10/10 vergeben ?
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.274
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Wenn das so egal ist, warum hast Du dem Spiel nicht auch eine 10/10 vergeben ?

    und was viel wichtiger ist:
    Wieso hat keine Userbewertung hier, die sich damit ernsthaft auseinander gesetzt hat, eine 10/10 vergeben ?
    Weil es halt ein paar Dinge gegeben hat, die mich gestört haben - habe ich aber auch in meinem Fazit im dazugehörigen Topic geschrieben.

    Mit dem "egal" sein, bei den Wertungen meinte ich jetzt eigentlich, dass es sich nicht wirklich lohnt, darüber zu diskutieren, wieso das eine Spiel nen Punkt mehr bekommen hat, wenn beides insgesamt einfach jeweils super Spiele sind.

    Keine Ahnung .. nach Wertungen von Magazinen etc gehe ich sowieso schon lange nicht mehr. Deshalb verstehe ich es oftmals auch nicht, wie man so lange auf irgendwelchen Wertungen rumreiten kann.

    edit: wenn's so weiter geht mit Ghost of Tsushima, dann geh ich aber sicher noch weiter rauf mit meiner persönlichen Wertung.

    Und angenommen, ich würde bei GoT dann bei einer 10/10 ankommen, dann wäre es mir eben völlig egal, dass PC Games nur ne 9/10 vergeben hat.

    Was am Ende zählt, ist doch, wie einem der Titel selbst gefällt - oder etwa nicht?




    Ja---sin hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  11. #71
    Benutzer

    Registriert seit
    29.03.2020
    Beiträge
    74
    Ein Meisterwerk! MEILENWEIT besser als The Last of Us Part 2!

  12. #72
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OldMCJimBob
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    733
    Zitat Zitat von Nevrion Beitrag anzeigen
    Erwartet hätte ich eine Argumentation, bekommen tue ich eine "das ist aber nur deine Meinung", egal wie gut ich versuche an Beispielen zu erklären, wo ich GoT gleich auf oder im Vorteil sehe. Ich spreche doch niemanden seine Meinung ab und erkläre lediglich, wieso ich die Wertung für GoT für zu niedrig in Relation zu TLOU2 halte. Es wundert mich zwar warum RedDragon20 die Parallen zwischen den Titeln nicht sieht, aber wenn ich es ihm/ihr mit meinen bisherigen Aussagen nicht deutlichen machen konnte, werden es künftige vielleicht auch nicht. Das ist nicht schlimm. Hätte mich auf einen etwas lebhafteren Austausch gefreut, aber so kann's laufen.
    Ok ok. Wenn ich etwas über das Ziel herausgeschossen und Dir hier etwas unterstellt habe, dass gar nicht da war entschuldige ich mich. Vielleicht lag mir dieser 300 Einträge Mammut-Post zu TLOU2 noch zu sehr im Magen und ich habs durch die falsche Brille gesehen

    Aber: Wenn ich "Ja, ich bin frustriert, teils sogar amüsiert, weil ich mir wünschen würde, dass ein bisschen mehr Journalismus in solchen Tests drin stecken würde und ich nun ehrlich nicht mehr wüsste, ob allein auf Grund eures Tests, Ghost of Tsushima das ist, für das ihr es hier anpreist." schreibe, unterstelle ich damit der Zeitung, nicht ihr Bestes an Objektivität zu geben und nach bestem Gewissen Urteile fällen. Das ist in meinen Augen etwas anderes, als Meinungsaustausch, denn es wertet (die bereits abgegebene und begründete) Meinung per se als unehrlich und falsch ab. Was soll denn Deiner Meinung nach die Reaktion sein? Wohlwollende Diskussion? Zumal das ja genau passiert ist: Jeder inkl. der Redakteur hat Dir dazu nochmal freundlich seinen Standpunkt dargelegt.

  13. #73
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beichtstuhl
    Registriert seit
    31.08.2019
    Beiträge
    133
    Wieso geht es hier eigentlich ununterbrochen um the last of us 2?

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.074
    Zitat Zitat von DerPrinzGESPERRT Beitrag anzeigen
    Ein Meisterwerk! MEILENWEIT besser als The Last of Us Part 2!
    NÖ! Bei weitem nicht.

  15. #75
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.274
    Habe gestern ziemlich intensiv und dementsprechend lange gezockt - ich hab sogar meine 8h Einheit von Last of Us 2 (sorry) übertroffen

    Das Spiel zieht einen echt in seinen Bann und die Zeit verfliegt förmlich - wenn man das Setting mag, dann wird man das Spiel lieben!
    Es gibt zwar ein paar Kleinigkeiten, die mir immer wieder mal so auffallen, aber bisher habe ich noch nichts wirklich Störendes entdeckt bzw. habe ich auch noch keine Bugs gehabt.
    Spielen tu ich mit japanischer Sprache und Subs - hier passt zwar die Lipsync nicht so gut, aber es trägt doch sehr gut zur Atmosphäre bei und die Lipsync fällt meiner Meinung nach jetzt gar nicht so arg auf, weil man eh die Subs liest.

    Wie gesagt, habe ich schon ziemlich ausgiebig gespielt gestern (~11h) und habe erst einen Bruchteil des ersten Gebietes aufgedeckt - es gibt viel zu entdecken und zu erledigen und die Szenarien bieten insgesamt ein sehr, sehr schönes und stimmiges Gesamtbild!
    Von der Hauptstory habe ich noch gar nicht so viel erledigt, weil zum größten Teil sowohl Sidequests, als auch andere Sachen erledigt bzw. erkundet habe.

    Hammer Spiel und jedem zu empfehlen, der mit dem Setting was anfangen kann!
    Ja, ich muss sagen, es ist auch für mich ein Meisterwerk

    Hier ein paar Impressionen













    LOX-TT, Nyx-Adreena, RedDragon20 und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  16. #76
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    26
    Zum Game:

    Ich finde die Open World richtig richtig hübsch. Das ne lumpige Ps4 (Pro) so ne gute Grafik zu stande bringt, hätte ich echt ncht gedacht. Lediglich die Tiefenschärfe und der Detailgrad bei entfernten Objekten stört ein bisschen. Aber das ist meckern auf ganz hohen Niveau.
    Was mich jedoch richtig abnervt, ist dass die Kamera manchmal keinen Bock hat und meine Figur hinter Grasbüscheln/Holzbrettern/Pferden/Steinen etc. verschwindet. Das hat mich schon öfter umgelegt.

    Das Kampfsystem finde ich auch zum Großteil echt genial. Bosskämpfe gehen richtig ab! Massenschlachten leiden allerdings ein wenig unter dem Fakt, dass es keine möglichkeit gibt, Gegner zu fokussieren. Das ist irgendwie schlecht gelöst bzw. wirkt es ein bisschen unpoliert. Man schlägt sehr oft mal in die Luft, weil man den Stick in die falsche Richtung drückt. Trotzdem finde ich das Kampfsystem gut gemacht. Es ist leicht zu erlernen, bietet aber doch genügend Raum, um sich zu verbessern. Das bekannte "Git Gud" Verfahren findet hier wieder voll seine Anwendung. Auch wenn ich persönlich der Meinung bin, dass ein bisschen mehr Dark Souls Kampfsystem (Gegnerfokus) dem Spiel sehr gut getan hätte. Aber bis auf die Kamera, einige glitchige Momente (Pferd teleportiert sich gerne mal) und die kleinen schwächen im Kampfsystem finde ich das Spiel richtig gut.

    Zur TLoU 2 Debatte:

    Ich hatte ja schon einmal geschrieben im entsprechenden Thread, dass ich die 10ner Wertung auch nicht ganz nachvollziehen kann. Es ist auf jedenfall kein absolutes Desaster, aber eine 10 ist, allein durch die Story, (meiner Meinung nach) nicht drin. Da passt vieles einfach nicht zusammen bzw. passt es nicht richtig zusammen. Ganz abgesehen von der Entwicklung der Story, mangelt es, zumindest meiner Ansicht nach, bei der Inszenierung. Wobei mangeln ein sehr starkes Wort ist. Die Story würde insgesamt immer noch eine Starke 8/10 von mir erhalten. Aber man kann schon wahrnehmen, dass da einige Sachen umgestellt/geändert wurden (wahrscheinlich aufgrund der Leaks). Es fühlt sich ein bisschen Disconnecten an.

    Bei einer Wertung darf man natürlich nicht auslassen, dass das Game in den Bereichen Grafik, Soundgewalt, Animationen und Technik wahrlich neue Maßstäbe setzt. Allein dafür, sollte die Wertung schon im 9ner Bereich sein. Die 10/10 sind aber nicht drin (da Story nicht mithalten kann). In diesem Sinne sollte zumindest erlaubt sein, die Frage aufzuwerfen, warum man diese dann bei der Wertung außer acht lässt. Ein 10/10 Game ist ein perfektes Spiel, wo nichts aber auch gar nichts irgendwie negativ ist. Das ist das Game aber nicht. Eine 9/10 oder eine 9,5/10 wäre, meiner persönlichen Meinung nach, eher angemessen. Bei vielen Tests von diversen Gamingbezogenen Seiten macht sich bei mir ein Gefühl breit, dass hier ein bisschen was im Hintergrund gelaufen ist. Auch wenn sich sowas natürlich nicht beweisen lässt, kann ich es mir sonst nicht anders erklären (ich will es eigentlich auch gar nicht wissen).

    Mag sein, dass mein Aluhut wieder falschen Alarm schlägt. Das kann ja jeder individuell für sich selbst entscheiden. Ich will da jetzt auch nicht auf weitere Diskusionen einlassen, mit Leuten die es anders sehen und die Wertung gerechtfertigt finden. Einigen wir uns darauf, dass wir uns uneinig sind.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #77
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.074
    Zitat Zitat von artorias Beitrag anzeigen


    Ein 10/10 Game ist ein perfektes Spiel, wo nichts aber auch gar nichts irgendwie negativ ist. Das ist das Game aber nicht. Eine 9/10 oder eine 9,5/10 wäre, meiner persönlichen Meinung nach, eher angemessen. Bei vielen Tests von diversen Gamingbezogenen Seiten macht sich bei mir ein Gefühl breit, dass hier ein bisschen was im Hintergrund gelaufen ist. Auch wenn sich sowas natürlich nicht beweisen lässt, kann ich es mir sonst nicht anders erklären (ich will es eigentlich auch gar nicht wissen).

    Mag sein, dass mein Aluhut wieder falschen Alarm schlägt. Das kann ja jeder individuell für sich selbst entscheiden. Ich will da jetzt auch nicht auf weitere Diskusionen einlassen, mit Leuten die es anders sehen und die Wertung gerechtfertigt finden. Einigen wir uns darauf, dass wir uns uneinig sind.

    Eine 10/10 ist eben nicht perfekt...Dafür ist das System zu ungenau.

    Eine 9 oder 9,5 wie du sagtest würde dann aber nicht passen mit Sätzen wie "Da ist bei der Story einiges nicht richtig"

    GoT gefällt mir aber hat sehr viele Schwächen wenn man schon ein"besseres" Spiel gespielt hat. Dialoge auf deutsch wirken manchmal unpassend und gelangweilt "Der bogen fühlt sich an wie für mich gemacht"...."IST ER ABER NICHT" lol das war so schlecht das es mich total..hmm schockiert hat, wie man sowas durchgehen lassen kann.
    War nur einer von vielen schlechten / nicht so gut gelungenen Dialogen.

    Viele Clipping-Fehler, ob das Cape oder der Kochlöffel der nen halben Meter durch den Kochtopf ragt.
    Teils sehr "einfache Texturen"
    Die Animationen... besonders die zum schleichen sehen aus als ob man eine Ente steuert.
    Und noch so einige andere Dinge.

    Das Spiel bleibt trotzdem besser als 90 % der Spiele die erscheinen aber kann dann nicht mit der Quali von TLOU2 mithalten...Wie man es dreht und wendet dieses Spiel hat Maßstäbe gesetzt.
    huenni87, Ja---sin and OldMCJimBob haben "Gefällt mir" geklickt.

  18. #78
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OldMCJimBob
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    733
    Zitat Zitat von artorias Beitrag anzeigen
    Ein 10/10 Game ist ein perfektes Spiel, wo nichts aber auch gar nichts irgendwie negativ ist. Das ist das Game aber nicht. Eine 9/10 oder eine 9,5/10 wäre, meiner persönlichen Meinung nach, eher angemessen.
    Ich versteh schon, was Du meinst und würde auch grundsätzlich mitgehen, aber läuft das dann nicht darauf hinaus, dass kein Spiel die Wertung bekommt, weil absolute Perfektion nie möglich sein wird? Gerade wirklich tolle Spiele gehen ja oft nen mutigen Schritt, der nicht jedem gefällt und polarisiert; wer es allen Recht machen will bleibt irgendwie schal. Ist dann wohl eine Grundsatzentscheidung: PC Games vergibt trotzdem 10er Wertungen, einfach um zu zeigen, dass es besser als ein 9er Spiel ist. Vielleicht sollte der Perfektions-Gedanke dabei einfach weggelassen werden
    Ja---sin hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #79
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.308
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von artorias Beitrag anzeigen
    Ein 10/10 Game ist ein perfektes Spiel, wo nichts aber auch gar nichts irgendwie negativ ist.
    Nein, du hast da nämlich nen Denkfehler. Du setzt 10/10 gleich mit 100% aber 10/10 ist nicht 100% sondern nur nahezu 100% (um genau zu sein alles ab 95 und drüber oder alles über 91%, je nachdem wie es handgehabt wird, also ob 1/10 bei 1 - 10 von 100 beginnt oder bei 5 - 14 von 100)
    Phone und Falconer75 haben "Gefällt mir" geklickt.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  20. #80
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Falconer75
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    352
    Blog-Einträge
    6
    Ein 10/10 Game ist ein perfektes Spiel, wo nichts aber auch gar nichts irgendwie negativ ist. Das ist das Game aber nicht. Eine 9/10 oder eine 9,5/10 wäre, meiner persönlichen Meinung nach, eher angemessen. Bei vielen Tests von diversen Gamingbezogenen Seiten macht sich bei mir ein Gefühl breit, dass hier ein bisschen was im Hintergrund gelaufen ist. Auch wenn sich sowas natürlich nicht beweisen lässt, kann ich es mir sonst nicht anders erklären (ich will es eigentlich auch gar nicht wissen).
    10/10 bedeutet nicht, dass das Spiel perfekt sein muss. Es wird Zeit, dass sich alle mal gedanklich weg vom Prozentwertungssystem bewegen. Perfekte Spiele gibt es nicht, deswegen wurden ja auch nie 100% vergeben in der Vergangenheit.

    Dass bei Sony-Titeln ordentlich was "im Hintergrund läuft", stimmt natürlich. Was Medienkooperationen angeht. Aber da wird bei GoT eher mehr reingeballert, weil es eine neue Marke ist. Schau dir doch allein die Berichterstattung auf PC Games an. Wurde ja im Forum auch schon heiß diskutiert. Vielleicht sollte man einfach mal positiv ansprechen, dass Sony zur Zeit einfach richtig abliefert, herausragende Games rausbringt und auch in Sachen Marketing bei beiden Titeln sein Handwerk versteht. Wäre keine falsche Sichtweise. Hoffe sehr, dass GoT ebenso ein großer Erfolg beschert ist, wie TLoU2. Hätte Sucker Punch verdient.

Seite 4 von 8 ... 23456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •