Seite 2 von 2 12
37Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Mir gefiel DA:I besser, weils abwechslungsreicher war.
    Das System war nicht ganz durchdacht, da einige Gegenden rein vom Schwierigkeitsgrad her (zumindest bei mir) nicht mehr gepasst haben.. .sie waren viel zu leicht.
    Ok, ich bin auch ein Erforscher und dadurch wohl auch ein Sammler.

    Bei Andromeda merkte man förmlich die ursprüngliche Vision. Es gab schöne Ansätze.
    Was schlussendlich raus kam war gut. sicher nicht ¨Überwältigend, aber gut... vielleicht noch ein wenig mehr
    Ne Katastrophe waren ja beide Spiele nicht. Ich hatte auch meinen Spaß daran. Aber man merkt halt einfach überdeutlich, wohin die Reise schon da gehen sollte.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.057
    Als ich den Artikel auf Kotaku las, habe ich hier drauf nur gewartet.

    Ich hoffe, dass in Morrison noch genug von Joplin übrig ist und ich das Versprechen einlösen kann, das ich Fen‘Harel in Trespasser gegeben habe. >:->

    “Reading lots of feedback regarding Dragon Age, and I think you’ll be relieved to see what the team is working on. Story & character focused. Too early to talk details, but when we talk about ‘live’ it just means designing a game for continued storytelling after the main story.”
    Wenn alles passt, dann bitte ja! Her damit! Bei Odyssey hat GaaS auch gut funktioniert und ich freue mich auf weiteren Content für ein fabelhaftes Spiel, der mich auch nach Ende einer Hauptgeschichte unterhält oder diese erweitert. Ich denke da ja auch an so DLC wie bei Witcher 3. Das Hauptspiel war schon verdammt umfangreich und die DLC haben den Abschied von Geralt etwas versüßt.
    Javata und Spiritogre haben "Gefällt mir" geklickt.
    "People call me lazy. I'm not lazy. Just don't like working. There's a difference."

  3. #23
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.06.2016
    Beiträge
    159
    also eine riesen Portion bullshit ohne story aber mit Lootboxen und sjw Probaganda
    Spiritogre und Najamal haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #24
    Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2018
    Beiträge
    83
    Spaß hatte ich auch mit Teil 2 und 3. Aber wie schon jemand erwähnte fühlte es sich nicht so richtig wie DAO an. Zumindest ich konnte nie richtig in die Welt eintauchen, Spaß hats trotzdem gemacht, teilweise. Der Fokus heute ist leider nur noch das Geld, bekannt sind sie ja schon, auch wenn eher negativ im moment.
    Die sollten sich mal eine Scheibe von CD Prjekt Red abschneiden, andererseits wer weiß wie es bei denen in 10 Jahren aussieht.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.057
    Zitat Zitat von chris74bs Beitrag anzeigen
    Spaß hatte ich auch mit Teil 2 und 3. Aber wie schon jemand erwähnte fühlte es sich nicht so richtig wie DAO an. Zumindest ich konnte nie richtig in die Welt eintauchen, Spaß hats trotzdem gemacht, teilweise.
    Das ging mir aktuell bei Origin so. Damals ein total tolles Spiel, aber für mich ist es nicht gut gealtert.
    Das fängt beim stummen und puppenhaft wirkenden Wächter an und hört bei den öden Gebieten auf.

    Ging mir auch ähnlich beim ersten Mass Effect, mit seinem sperrigen Inventar u d den immer gleichen Assets bei den Innenräumen auf den Stationen der kargen Planeten.

    Als ich die Spiele damals spielte, war das gar kein Problem, aber aktuell hat mich das nicht mehr so motiviert. Ich wollte Origin nochmal mit einem bösen Zwergen-Wächter spielen, aber irgendwie mag ich bestimmte Abschnitte wie die Tiefen Wege nicht nochmal durchschreiten.

    Wahrscheinlich würde ich eher nochmal mit DA 2 einsteigen. Sarkasto-Hawke ist einfach wunderbar.
    Javata und Bast3l haben "Gefällt mir" geklickt.
    "People call me lazy. I'm not lazy. Just don't like working. There's a difference."

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    976
    Abwarten... nachdem bei Bioware offensichtlich die Luft brennt ist es mehr als zweifelhaft, dass alles wie geplant umgesetzt wird.

    Vermutlich war ursprünglich tatsächlich der Plan aus Dragon Age sowas wie Anthem zu machen.

    Aber angesichts der Tatsache, dass KEINES der Projekte der letzten Vergangenheit zu dem wurde, was es mal werden sollte (bis auf Anthem, und selbst das sah ja in seiner ersten Iteration noch ganz anders aus)
    bin ich guter Dinge dass es auch diesmal nicht anders sein wird....

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    463
    Youtube
    https://www.youtube.com/user/riesenwiesel/
    Ein Anthem mit Content wäre tatsächlich super.

  8. #28
    Benutzer

    Registriert seit
    02.03.2016
    Beiträge
    48
    Also ich kann darauf verzichten. Lass gut sein Bioware, ihr könnt es einfach nicht mehr. R.I.P.

    Zuviel wurde schon Verpsrochen und nicht zum ersten mal. Ende. Da spiele ich lieber Lotto, dann könnte ich immerhin noch gewinnen, bei Bioware verliert man nur noch.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •