Seite 2 von 5 1234 ...
68Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Scholdarr
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    4.329
    Kann ich nur bestätigen. Die Dialoge sind insgesamt zu 95% ein Graus, da fehlt es an allem. Die schlechten Animationen machen aus schlecht allerdings dann gleich noch peinlich...

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Austrogamer
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    555
    Blog-Einträge
    1
    Solchen eingestreuten Konservenlacher könnten manches Game aufpeppen.
    Sturm-ins-Sperrfeuer und Scholdarr haben "Gefällt mir" geklickt.
    Never run a changing system.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Austrogamer
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    555
    Blog-Einträge
    1
    Solchen eingestreuten Konservenlacher könnten manches Game aufpeppen.
    Never run a changing system.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.709
    Blog-Einträge
    10
    Das, was man bisher alles vom Spiel gesehen hat, das wirkt wie eine Mass Effect Parodie. Ich hab mich die ganze Zeit schon gefragt, wann sie endlich mal das richtige Spiel zeigen
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Scholdarr
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Das, was man bisher alles vom Spiel gesehen hat, das wirkt wie eine Mass Effect Parodie. Ich hab mich die ganze Zeit schon gefragt, wann sie endlich mal das richtige Spiel zeigen
    Das hatte ich bis zum Schluss auch gehofft...

  6. #26
    Neuer Benutzer
    Avatar von -sushi-in-fish-bowl-
    Registriert seit
    12.02.2017
    Beiträge
    16
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Hab jetzt ca 2 Stunden in der Trial verbracht und muß sagen, daß es mir dennoch Spaß macht.
    Bin gespannt wie sich die Geschichte so entwickelt, aber der Anfang ist meiner Meinung nach gar nicht mal so übel. Nach den ganzen Negativ-News der letzten Tage bin ich positiv überrascht.
    Allerdings muß ich schon zugeben, daß bei den Gesichtsanimationen noch viel Platz nach oben ist, auch wenn es kein Vergleich mehr zu DA:I ist. Da hat sich schon was getan, was aber keine Entschuldigung dafür ist nicht mit der Zeit zu gehen.
    Die Frostbyte Engine kann so viel mehr.
    Was mir auch aufgefallen ist, daß ein, zwei Dialoge anscheinend noch nicht vertont sind. Waren zwar "nur" welche wo man im vorbei gehen mal kurz mit geredet hat, eine Woche vor Release sollte das aber nicht sein.
    Ansonsten fand ich die Dialoge aber nicht so schlimm, wie sie hier teilweise verissen werden. Da ist Watch_Dogs 2 weitaus schlimmer.
    Mit Witcher 3 wird Mass Effect Andromeda aber wohl nicht konkurieren können, soviel kann ich nach 2 Stunden schon sagen, da fehlt die Liebe zum Detail. Aber ein Reinfall wie DA:I (meine Meinung) wirds wohl nicht.

  7. #27
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    3
    Uff. Was man da in den Videos sieht, ist ja teilweise noch KotOR-Niveau. Sprechende Schaufensterpuppen mit Lippenbewegung. Ich kann tatsächlich nur hoffen, dass das zumindest noch ein wenig besser wird. Denn die Dialoge und die Inszenierung derselben war bisher das, was für mich die Mass-Effect-Reihe, insbesondere Teil 2 und 3 - großartig gemacht haben. Insbesondere das Zusammenspiel aus Mimik, Gestik und allgemein Körpersprache hat mich in den beiden letzten Teilen wirklich begeistert. Das hab ich so bislang nirgendwo besser gesehen (Tipps sind gern gesehen, aber keine vorgerenderten Videosequenzen ). Insofern ist es für mich schon erstaunlich, dass man diese alten Stärken anscheinend nicht mit in den neusten Teil übernommen hat.

    Ich versteh tatsächlich auch nicht die Kommentare, die in die Richtung gehen, dass BioWare da schon immer schwach war. Klar waren die Animationen und die Grafik nicht fotorealistisch, aber als Gesamtprodukt war es absolut stimmig, stimmungsvoll, passend und immersiv. Ich erinnere mich heute noch an 'ne Szene im Schiff in Teil 3, in der man mit einem Crew-Mitglied spricht. Es ist keine Schlüsselszene, ich weiß nicht mal mehr genau, worum es ging, aber während der Companion spricht, geht Shepard zu einem anderen Tisch rüber, dreht sich um, lehnt sich an, verschränkt die Arme. Kamera zoomt heran, Shepard schaut traurig, als die Geschichte dreckig wird, dann betreten zur Seite, Kamera zoomt raus, Shepard tritt an den Tisch heran, Dialogoption. Das Ganze war durchaus filmreif und hat mich wirklich mitgenommen. Die Gefühle Shepards waren auch ohne ein einziges Wort klar, Gestik und Mimik(!) zeichneten die Szene sehr deutlich aus und das Gespräch hatte dadurch eine ganz eigene Dynamik, die man bei vielen anderen Spielen vergeblich sucht, in dem sich quasi immer nur zwei Personen gegenüberstehen. Falls das tatsächlich auch noch länger alles so bleibt (und nicht auf wenige Ausrutscher beschränkt bleibt), wird ein weiterer Nachfolger wohl nicht nur nicht vorbestellt, sondern auch erst erworben, wenn der Preis gefallen ist. Ich hab etwas noch Hoffnung, aber für mich persönlich waren Dialoge und Inszenierung DAS Kernstück der gesamten Mass-Effect-Reihe. Wäre wirklich tragisch, wenn sie genau das geopfert hätten. Gutes Action-Gameplay bieten viele andere Spiele ja schon länger.
    Ancient-Dragon hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Scholdarr
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    4.329
    Es ist halt so, dass sich die Welt außerhalb von Biowares Kosmos weiter gedreht hat. Inzwischen gibt es andere Spiele als noch zu Zeiten eines ME1 oder ME2. Es ist sinnfrei, argumentieren zu wollen, dass Bioware damals auch schon schlechte Animationen erstellt hätte. Zum einen kann und sollte man aus eigenem Antrieb lernen und sich stetig weiterentwickeln. Und zum anderen muss man halt auch irgendwie Up-to-date bleiben, sonst stinkt man ab gegen die Konkurrenz und deren Spiele. Und genau das ist hier der Fall. Damals bei ME1 war da ok und absolut auf Höhe der Zeit. Heute ist es das nicht mehr, nicht mal im Ansatz.


    Zitat Zitat von -sushi-in-fish-bowl- Beitrag anzeigen
    Da ist Watch_Dogs 2 weitaus schlimmer.
    Seltsamer Vergleich. Watch_Dogs 2 ist Open World Sandbox Action und kein RPG, das insbesondere auf Storytelling wert legt. In Watch_Dogs 2 sind Dialoge bestenfalls Mittel zum Zweck und kein primäres Spielelement. Wenn du wirklich Watch_Dogs 2 als Vergleich heran ziehen willst für die Qualitätder Dialoge, dann ist alleine das eine schallende Ohrfeige für Biwoare.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.650
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    gamestar.de
    Ancient-Dragon, Sturm-ins-Sperrfeuer, G-Kar und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.749
    Ich habe die Videos nicht gesehen aber schon auf den Standbilder sehen die Gesichter wie Plastik aus. Schade schade schade, dabei sollten doch gerade fuer BioWare die Gesichter ein Prioritaet sein. Zusammen mit dem, was bisher so an Eindruecken ueber Story, etc. zu lesen ist kling das alles nicht gut.
    Ich bin ja mal auf Montag gespannt, wenn wir Tests haben aber mein an sich schon mehr oder weniger geplanter Release Kauf wird immer unwahrscheinlicher.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von matrixfehler
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Transilvanien
    Beiträge
    911
    Ich habe jetzt ca 2 Stunden gespielt.
    Zwischendurch sind die Animationen "ok" und gelegentlich "wtf?".
    Es wirkt eher etwas unfertig... Und da ja vor dem eigentlichen Release ja noch der große Day1-Patch kommt...?
    Ich kann es nur hoffen, dass Bioware einfach im Termindruck nicht fertig damit geworden ist, ein paar Dinge einzubauen und die Animationen noch im Beta-Stadium sind.

    Ansonsten macht es Spaß. Die Kämpfe gehen gut von der Hand und auch die Gespräche klingen insgesamt gut.
    Interessand finde ich den Gedanken, dass der "Tisch" von DA:I auf eine gewisse Art zurückgekommen ist. Und zwar diesmal verknüft mit dem Multiplayer und der Möglcihkeit selber aktiv zu werden anstatt nur Agenten zu schicken.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Scholdarr
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von matrixfehler Beitrag anzeigen
    Interessand finde ich den Gedanken, dass der "Tisch" von DA:I auf eine gewisse Art zurückgekommen ist. Und zwar diesmal verknüft mit dem Multiplayer und der Möglcihkeit selber aktiv zu werden anstatt nur Agenten zu schicken.
    Manche Designsünden sterben halt nie aus. Das war in AC schon schlecht, in DAI ebenso und auch hier wird es nicht anders sein. Spielmechaniken als belanglose Beschäftigungstherapie ohne spielerischen oder inhaltlichen Mehrwert, yay!

  13. #33
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    9.193
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von matrixfehler Beitrag anzeigen
    Interessand finde ich den Gedanken, dass der "Tisch" von DA:I auf eine gewisse Art zurückgekommen ist. Und zwar diesmal verknüft mit dem Multiplayer und der Möglcihkeit selber aktiv zu werden anstatt nur Agenten zu schicken.
    Und vor allem völlig optional im Vergleich zu DAI.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.749
    Zumindest fand ich einige der kleinen Geschichten in DA:I's Tisch ganz nett, auch wenn die Spielmechanik natuerlich genervt hat.

    Gibt es denn zu jeder "Tisch" Mission in ME:A einen Story-Bezug oder sind es eher zufallsgenerierte/immer verfuegbare Wegwerfmissionen, die nur als Front fuer den MP da sind?

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Scholdarr
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Und vor allem völlig optional im Vergleich zu DAI.
    Optional ist immer relativ in einem Spiel, bei dem man Ressorcen und Geld sammeln muss, um bessere Waffen und Rüstungen freischalten zu können...

    Bestes Beispiel: Kaum kommt man auf der Nexus an, kann man sich Waffen etc. in einem Laden kaufen (ja, dass er das kaufen muss, hat Ryder selbst auch überrascht und ich bin immer noch recht fassungslos über die hanebüchene Erklärung dazu, aber egal). Da sieht man z.B. ein geiles Gewehr, für das die eigenen Ressourcen nicht mal im Ansatz ausreichen. "Praktisch", dass gleich gegenüber der Missiontisch steht, bei dem man rein "optional" irgendwelche KI-Schergen auf automatische Missionen schicken kann. Beitrag zum Spielspaß? Zero. Es ist reine Beschäftigungstherapie, um den Spieler möglichst lange im Spiel zu halten und die Spielzeit zu strecken, mit dem negativen Nebeneffekt, dass man sich irgendwie dazu gedrängt fühlt, alle paar Stunden beim Missionstisch vorbei zu schauen, wie denn jetzt die Missionen gelaufen sind...

  16. #36
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    9.193
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von Scholdarr Beitrag anzeigen
    Es ist reine Beschäftigungstherapie, um den Spieler möglichst lange im Spiel zu halten und die Spielzeit zu strecken, mit dem negativen Nebeneffekt, dass man sich irgendwie dazu gedrängt fühlt, alle paar Stunden beim Missionstisch vorbei zu schauen, wie denn jetzt die Missionen gelaufen sind...
    Wer genau zwingt dich denn das zu nutzen? Erklär es mir bitte. Steht da jemand von Bioware bei dir in der Wohnung, hält dir ne Knarre an den Kopf und zwingt dich es zu nutzen?
    Die Belohnungen, die man dort bekommt, können es ja nicht sein, weil die sind mikrig.
    Da bekommt man Credits und Rohstoffe auf andere Wege deutlich einfacher.
    Wohlgemerkt für ein Craftingsystem, das ebenfalls völlig optional ist. Man kann sich auch prima durch Loot oder Händler mit Ausrüstung eindecken.
    In unserer ersten Testversion konnten wir das ganze Feature nicht nutzen, weil die Onlinefunktionen noch nicht gingen.
    Verpasst haben wir dadurch genau 0.

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Scholdarr
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Wer genau zwingt dich denn das zu nutzen? Erklär es mir bitte. Steht da jemand von Bioware bei dir in der Wohnung, hält dir ne Knarre an den Kopf und zwingt dich es zu nutzen?
    Ich schrieb, dass ich mich dazu gedrängt fühle. Zwingen tut mich freilich keiner.

  18. #38
    Neuer Benutzer
    Avatar von -sushi-in-fish-bowl-
    Registriert seit
    12.02.2017
    Beiträge
    16
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von Scholdarr Beitrag anzeigen
    Seltsamer Vergleich. Watch_Dogs 2 ist Open World Sandbox Action und kein RPG, das insbesondere auf Storytelling wert legt. In Watch_Dogs 2 sind Dialoge bestenfalls Mittel zum Zweck und kein primäres Spielelement. Wenn du wirklich Watch_Dogs 2 als Vergleich heran ziehen willst für die Qualitätder Dialoge, dann ist alleine das eine schallende Ohrfeige für Biwoare.
    Ich vergleiche hier auch nicht Spielprinzipien miteinander, sondern lediglich die Qualität der Dialoge.
    Es gab viele Kommentare, die die Dialoge von Andromeda als "Teenagergeplärre" bezeichnen, überspitzt ausgedrückt. In diesem Zusammenhang hab ich dann Watch_Dogs 2 zum Vergleich herangezogen, da dort die gleiche Kritik geäussert wurde.
    Mass Effect Andromeda reiht sich qualitativ, dialogbezogen irgendwo zwischen Watch_Dogs 2 und der Shepard-Trilogie ein, ohne so albern zu sein wie die Hackergruppe aus WD2.
    Daß Bioware ihrer eigenen Qualität hinterherhinken ist eigentlich schon Ohrfeige genug.

  19. #39
    moeykaner
    Gast
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Und vor allem völlig optional im Vergleich zu DAI.
    Optional wäre es, wenn ich es im Menü ausschalten könnte.

  20. #40
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    12
    Ich bin fast vor lachen gestorben. Mass Effect Andromeda wird als die größte Comic Parade der Spiele Geschichte eingehen.

    https://my.mixtape.moe/meplxn.mp4
    LaggyNET und Gemar haben "Gefällt mir" geklickt.

Seite 2 von 5 1234 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •