XIII Remake: Entwickler entschuldigen sich bei den Fans

AndreLinken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
256
Reaktionspunkte
34
Jetzt ist Deine Meinung zu XIII Remake: Entwickler entschuldigen sich bei den Fans gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: XIII Remake: Entwickler entschuldigen sich bei den Fans
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.880
Reaktionspunkte
2.728
Vielleicht hätte man es dann besser nochmal verschieben sollen, statt derart viele negative Kritiken zu sammeln. Die werden nämlich kaum verschwinden. Selbst wenn es dann in ein paar Monaten rund läuft, und die Meinungen sich vielleicht dann auf "ausgeglichen" einkegeln.
 

HandsomeLoris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
482
Reaktionspunkte
177
Eine Verschiebung wäre definitiv die beste Entscheidung gewesen, denn XIII fehlt ganz klar der Feinschliff. Das Grundgerüst ist nach wie vor stark und es macht Laune, aber je weiter ich spielte, desto offensichtlicher und häufiger wurden die Mängel, so dass ich jetzt auch erstmal die Patches abwarten werde.
Gerade bei XIII, wo bereits das Original gnadenlos abgesoffen ist, finde ich einen solchen Release fatal, denn mit der neuen Konsolengeneration und vielen anderen aktuellen und bald erscheinenden Spielen könnte das Remake bald in der Versenkung verschwinden - ausser es findet sich in "die grössten Enttäuschungen 2020"-Listen wieder, was auch nicht besser wäre.
Es wäre eine Schande, wenn das Remake genauso scheitert wie das Original, nur weil sie es überstürzt veröffentlicht haben, denn die grafische Überarbeitung finde ich grundsätzlich gut gelungen, die Story ist sowieso super und auch das Gameplay funktioniert gut - wenn es nur nicht so unsauber wäre!
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.565
Reaktionspunkte
4.293
Eine Verschiebung wäre definitiv die beste Entscheidung gewesen, denn XIII fehlt ganz klar der Feinschliff. Das Grundgerüst ist nach wie vor stark und es macht Laune, aber je weiter ich spielte, desto offensichtlicher und häufiger wurden die Mängel, so dass ich jetzt auch erstmal die Patches abwarten werde.
Gerade bei XIII, wo bereits das Original gnadenlos abgesoffen ist, finde ich einen solchen Release fatal, denn mit der neuen Konsolengeneration und vielen anderen aktuellen und bald erscheinenden Spielen könnte das Remake bald in der Versenkung verschwinden - ausser es findet sich in "die grössten Enttäuschungen 2020"-Listen wieder, was auch nicht besser wäre.
Es wäre eine Schande, wenn das Remake genauso scheitert wie das Original, nur weil sie es überstürzt veröffentlicht haben, denn die grafische Überarbeitung finde ich grundsätzlich gut gelungen, die Story ist sowieso super und auch das Gameplay funktioniert gut - wenn es nur nicht so unsauber wäre!

es wäre auch alleine schon daher schade weil dann (erneut) wohl kaum ein Nachfolger kommt und man (erneut ) nen Cliffhanger-Ende hat das nicht weitergeführt wird in Spieleform (weiß nicht obs ne Comic-Fortsetzung gibt, hab die nicht gelesen)
 

pineappletastic

Benutzer
Mitglied seit
23.06.2019
Beiträge
32
Reaktionspunkte
27
Der Drops ist gelutscht. Die Entwickler können noch so viel patchen, am Ende zählt der Eindruck der ersten Wochen. Vielleicht kann man über Sales noch finanziell was rausschlagen, aber das war es. Es ist ja nicht so, dass es mit einem Day-One Patch getan gewesen wäre, wenn man sich einfach mal die Mängel anschaut. Das steht in keiner Relation zum Preis. Was mich am Remake am meisten stört ist das Ende. Da wurde im Vorfeld seitens der Entwickler so rumgedruckst, ob es den Twist am Ende erweitert oder es 1:1 genauso enden wird. Naja es ist schade, dass es wahrscheinlich nie eine Fortsetzung geben wird und das Cliffhanger-Ende weitergeführt wird. Und einfach mal so die Comics lesen, ist halt auch nicht drin, weil die Stories sich dann doch zu sehr voneinander unterscheiden. Blöd
 

Andiblau

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
216
Reaktionspunkte
11
Tja, schade ums Spiel, aber geschieht ihnen recht das es flopt. Wenn ich weiß das mein Produkt noch nicht Markt tauglich ist, dann verschiebe ich es halt nochmal. Das nervt mich jetzt schon seit Jahren, Hauptsache raus, dann entschuldigen (obwohl man ja wusste was man da raushaut) und versuchen mit Patches danach noch was hinzubiegen.
 

OdesaLeeJames

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
497
Reaktionspunkte
99
Schade. Hatte mit dem original viel Spaß und leider wie so viele Games nie zu Ende gezockt. Hol ich es dann halt in einem halben Jahr für einen €10er und gepatcht nach.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.227
Reaktionspunkte
3.748
Tja, schade ums Spiel, aber geschieht ihnen recht das es flopt. Wenn ich weiß das mein Produkt noch nicht Markt tauglich ist, dann verschiebe ich es halt nochmal. Das nervt mich jetzt schon seit Jahren, Hauptsache raus, dann entschuldigen (obwohl man ja wusste was man da raushaut) und versuchen mit Patches danach noch was hinzubiegen.
Verschiebungen sind halt nicht immer ganz einfach, weil es mehr Kosten verursacht und keine Einnahmen. Gerade für kleine Studios wäre eine Verschiebung um ein paar Monate nicht gerade günstig.
 

Ein-Freund

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.09.2012
Beiträge
187
Reaktionspunkte
9
Wie es in diesem Remake tötet man hier alle Agenten oder sollen diese eventuell in den Zusatzinhalten kommen?
Wobei mir der Grafikstil vom ersten sogar noch irgendwie besser gefällt als der neue, da mir dieser zu Glatt ist.^^
 
L

Leinad-Reign

Guest
es wäre auch alleine schon daher schade weil dann (erneut) wohl kaum ein Nachfolger kommt und man (erneut ) nen Cliffhanger-Ende hat das nicht weitergeführt wird in Spieleform (weiß nicht obs ne Comic-Fortsetzung gibt, hab die nicht gelesen)

XIII basiert auf gleichnaming Comic, welcher sehr gut ankam und ebenfalls eine weitere "Season" spendiert bekam.
Zum Comic kann ich in diesem Fall nichts sagen, da ich diesen nicht gelesen haben.
Ist aber, vielen Stimmen nach, zu empfehlen.

gruß,

ein kleiner Comicfan
 

Cybnotic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
302
Reaktionspunkte
36
Die hätten das Spiel mindestens im Call of Duty Grafik Design rausbringen sollen.
Also Modern und nicht 90 Jahre Styl
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.850
Reaktionspunkte
6.025
Wir können alle die Beiträge von Cybnotic getrost ignorieren, da muss niemand ausfällig werden oder auf die geistigen "Ergüsse" drauf eingehen. Es ist sinnlos. Glaubt mir da einfach mal. ;)
 
Oben Unten