• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Xenoblade Chronicles 3 Test - Das Beste aus zwei Welten

PhalasSP

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
11.06.2021
Beiträge
209
Reaktionspunkte
11
Xenoblade Teile waren immer cool bisher. Freu mich schon auf den neuen Teil und die Charaktere und Story.
 

ssj3rd

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
16.09.2004
Beiträge
155
Reaktionspunkte
33
Endlich ein Game fürs Sommerloch, endlich hat sich jmd erbarmt 🙏🙏🙏
 

AlBundyFan

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
629
Reaktionspunkte
149
das hier ist die PC-Games. wenn ihr schon spiele testet, die für den PC garnicht zu bekommen sind (ich mußte im internet suchen - gottseidank ist reletiv am anfang im text dad wort nintendo als hinweis zu finden) dann kennzeichnet solche spiele wenigstens, damit man als nichtbesitzer einer switch zumindest weiß, daß man den bericht garnicht zu lesen braucht.
nochmal: das hier ist die PC-games .... PC
 

MarcHammel

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
1.357
Reaktionspunkte
728
das hier ist die PC-Games. wenn ihr schon spiele testet, die für den PC garnicht zu bekommen sind (ich mußte im internet suchen - gottseidank ist reletiv am anfang im text dad wort nintendo als hinweis zu finden) dann kennzeichnet solche spiele wenigstens, damit man als nichtbesitzer einer switch zumindest weiß, daß man den bericht garnicht zu lesen braucht.
nochmal: das hier ist die PC-games .... PC
Unter welchem Stein hast du denn bitte die letzten Jahre gelebt?
 
C

Calewin

Gast
das hier ist die PC-Games. wenn ihr schon spiele testet, die für den PC garnicht zu bekommen sind (ich mußte im internet suchen - gottseidank ist reletiv am anfang im text dad wort nintendo als hinweis zu finden) dann kennzeichnet solche spiele wenigstens, damit man als nichtbesitzer einer switch zumindest weiß, daß man den bericht garnicht zu lesen braucht.
nochmal: das hier ist die PC-games .... PC
Wirklich? Sag mal, du bist seit 2006 hier Mitglied und…naja, ich hoffe du erkennst die Ironie.
Wenn dich andere Themen so dermaßen stören und du nur und ausschließlich PC bezogene Themen lesen willst, dann geh doch zur Gamestar, oh wait…da ist der meiste Inhalt ja inzwischen hinter der Paywall. ^^
 
M

MichaelG

Gast
Da hab ich wohl was verwechselt. Hatte gedacht es gibt schon ein altes Xenoblade für den PC.
 
S

Spiritogre

Gast
Da hab ich wohl was verwechselt. Hatte gedacht es gibt schon ein altes Xenoblade für den PC.
Du meinst vielleicht Bayonetta?

Xenoblade Chronicles 1 erschien damals für Wii, Xenoblade Chronicles X für Wii U und ab Xenoblade Chronicles 2 dann für Switch. Der Entwickler Monolith gehört seit etlichen Jahren Nintendo.

Bei Bayonetta von Platinum war das damals so, dass das "plattformübergreifend" erst für XBox 360 und PS3 erschien und dann ein paar Jahre später auf PC portiert wurde. Ab Bayonetta 2 wurde dann für Platinum von Nintendo finanziert und wurde damit zur Exklusivmarke. Theoretisch könnte sich Platinum die Rechte zurückkaufen und dann die Serie wieder Multiplattform machen aber ich denke, dafür haben sie nicht genug Geld.
 

Garfield1980

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
1.023
Reaktionspunkte
394
Du meinst vielleicht Bayonetta?

Xenoblade Chronicles 1 erschien damals für Wii, Xenoblade Chronicles X für Wii U und ab Xenoblade Chronicles 2 dann für Switch. Der Entwickler Monolith gehört seit etlichen Jahren Nintendo.

Bei Bayonetta von Platinum war das damals so, dass das "plattformübergreifend" erst für XBox 360 und PS3 erschien und dann ein paar Jahre später auf PC portiert wurde. Ab Bayonetta 2 wurde dann für Platinum von Nintendo finanziert und wurde damit zur Exklusivmarke. Theoretisch könnte sich Platinum die Rechte zurückkaufen und dann die Serie wieder Multiplattform machen aber ich denke, dafür haben sie nicht genug Geld.
Geld dürften sie genug haben, nachdem Tencent ordentlich in Platinum Games investiert hat.
Denke die Marke lohnt sich eher nicht, ohne das ein Publisher die Entwicklungskosten übernimmt.
 
S

Spiritogre

Gast
Geld dürften sie genug haben, nachdem Tencent ordentlich in Platinum Games investiert hat.
Denke die Marke lohnt sich eher nicht, ohne das ein Publisher die Entwicklungskosten übernimmt.
Ja, Platinums meistverkauftes Spiel ist Nier: Automata für Square mit über 5 Millionen gefolgt von Metal Gerar Rising: Revengence für Konami wenn ich nicht irre. Bayonetta 1 hat über die vielen Jahre und durch die ganzen Ports um die 4 Millionen verkauft und Bayonetta 2 für sowohl Wii U als auch Switch ist mit zusammen 0,5 Millionen verkauften Einheiten nicht der Rede wert.
Es ist letztlich eher ein Prestigeobject. Selbst Astral Chains hat nur knapp die 1 Millionen Marke geknackt, und das, obwohl es in den ersten Jahren der Switch einer der Hypetitel war.

Gerade mal Preise geschaut, Bayonetta 2 ist nicht mal ein Sammelobjekt, selbst die Wii U Fassung bekommt man für unter 20 Euro. Warum auch immer.
Die Serie scheint also tatsächlich eher was für Fans zu sein, was ich ehrlich nicht verstehe, die Games sind genial.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten