Xbox360 an TFT anschließen

TinoZeros

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
433
Reaktionspunkte
0
Xbox360 an TFT anschließen

Hallo...hab mal eine Frage bezüglich 360 an TFT anschließen....hab mich schon gut eingelesen,aber so richtig schlau binich nicht geworden davon ^^....also ich will die Box an meinen TFT klemmen,hab aber kein HDMI.....nun war meine Überlegung mir ein HDMI auf DVI Adapter zu besorgen,das Ding an mein HDMI Kabel dran zu bauen und in den Monitor,dann sollte ja das Bild schon gesichert sein.Wie sieht es nun aber mit dem Ton aus?Mein TFT hat einen Audio Anschluss,also müsste ich doch nur mein Headset reinstöpseln dann oder?

Hoffe mir kann hier wer schnell helfen^^ (Oder mein Vorhaben verbessern)
 

doceddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
2.628
Reaktionspunkte
0
AW: Xbox360 an TFT anschließen

So wird das nicht klappen, weil DVI keinen Sound überträgt. Also müsstest du auch noch den analogen Anschluss verwenden. Das geht aber nicht ohne einen zusätzlichen Adapter, weil die AV und HDMI Anschlüsse der Xbox zu nah beieinander liegen.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.226
Reaktionspunkte
5.525
AW: Xbox360 an TFT anschließen

Fürs Bild gibts spezielle XBox-VGA-Kabel.
http://www.amazon.de/Xbox-360-VGA-AV-Kabel/dp/B000AYYADE

Daran sind auch zwei Cinch-Kabel für den Sound. Da gibts Adapter für einen normalen Stereoeingang (hat jeder Elektromarkt)
 
TE
T

TinoZeros

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
433
Reaktionspunkte
0
AW: Xbox360 an TFT anschließen

oki hm habbich ganz vergessen das dvi ja garkeinen ton überträgt,naja werd ich mal bei Saturn vorbei gucken....dank euch trotzdem^^
 

doceddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
2.628
Reaktionspunkte
0
AW: Xbox360 an TFT anschließen

Fürs Bild gibts spezielle XBox-VGA-Kabel.
http://www.amazon.de/Xbox-360-VGA-AV-Kabel/dp/B000AYYADE

Daran sind auch zwei Cinch-Kabel für den Sound. Da gibts Adapter für einen normalen Stereoeingang (hat jeder Elektromarkt)
Allerdings hat man dadurch eine schlechtere Qualität als mit HDMI
 
Oben Unten