Xbox Series X/S: Konsole bekommt DLSS-Konkurrent von AMD

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.042
Reaktionspunkte
895
Maschinen/Computer haben keine Seele, weil sie nicht lebendig sind.
Da driftet aber jemand ins esotherische ab !
Es gibt ja diverse SF Romane/Filme die sich damit auseinander setzen.
Einige kommen durchaus zum Schluß das künstliche Wesen/Geräte ein Bewustsein haben ohne eine "Seele" zu besitzen.
Man hat sogar mal Tieren diverse Dinge abgesprochen auf deren Level eine "KI" bereits ein weltveränderndes Ereignis wäre. ;)

Aber vielen Dank für die Diskussion bisher, auch wenn wir völlig aneinander vorbei geredet haben. :top:
Btw. in den Rolleyes von mir hast Du Dinge hereininterpretiert die so nicht gemeint waren.
Aber da Du das eh ad acta gelegt hast werde ich das nicht noch mal besser (unmiss)verständlich ausführen.
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.545
Reaktionspunkte
113
If x > 3 then {...}
Wäre eine "Entscheidung" einer Software, "KI" ist das aber noch lange nicht. ;)
So ein Blödsinn....sorry aber Du bist raus.
Das Du einen Schleifanenfang irgendwoher rausgekramt hast, macht das Argument nicht fachlicher. Im Gegenteil ;)
@Rabowke ich kann dir lediglich sagen, was ich meinte: ich mag den begriff nicht sonderlich, weill das "i" in "ki" nichts oder zumindest herzlich wenig mit dem zu tun hat, was wir allgemeinhin unter intelligenz verstehen. es ist - da hat der kollege nicht unrecht - eine art buzzword. für den techie ist das vielleicht dermaßen selbstverständlich, dass er den begriff nicht mal mehr hinterfragt. da das thema inzwischen aber mehr und mehr im mainstream ankommt, halte ich ihn uu für problematisch. :)
Ja, dann befasst Euch halt mal auf Informatik Sicht mit dem Thema und nicht als Sonntags-Philosophen ;)
Dadurch kommt auch das aneinander Vorbeigerede. Ein Teil redet von der allgemein anerkannten Begriffsdefinition und der Rest von dem was sie selbst sich darunter vorstellen würden.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.042
Reaktionspunkte
895
So ein Blödsinn....sorry aber Du bist raus.
Das Du einen Schleifanenfang irgendwoher rausgekramt hast, macht das Argument nicht fachlicher. Im Gegenteil ;)

Ja, dann befasst Euch halt mal auf Informatik Sicht mit dem Thema und nicht als Sonntags-Philosophen ;)
Dadurch kommt auch das aneinander Vorbeigerede. Ein Teil redet von der allgemein anerkannten Begriffsdefinition und der Rest von dem was sie selbst sich darunter vorstellen würden.
Bla Bla, es ist ein allgemeinverständliches Beispiel für eine simple Abfrage gewesen, aber wer den INT Wert nur mit dem verstopften Streuer bekommen hat ... :haeh:
 
Oben Unten