Xbox 720: Microsoft blickt gelassen auf die PS4 - Ankündigung zur E3 2013?

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
639
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox 720: Microsoft blickt gelassen auf die PS4 - Ankündigung zur E3 2013? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Xbox 720: Microsoft blickt gelassen auf die PS4 - Ankündigung zur E3 2013?
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
In die Aussage kann man alles mögliche hineininterpretieren.

Entweder sie machen sich keine Sorgen, weil die neue XBox genau das selbe bietet wie die PS4, oder sie machen sich keine Sorgen, weil die neue XBox mehr bietet als die PS4.

Da Sony z.Z. mehr und vor allem bessere Exklusivtitel bietet als Microsoft, hoffe ich auf zweiteres.
 

BuffaloBilI

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2011
Beiträge
1.400
Reaktionspunkte
146
Oder, sie dürfen nur nicht den Anschein von Sorge erwecken, weil sich das negativ auswirken würde?
Wieder typisches Gelaber ohne Informationsgehalt.
 

soranPanoko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2007
Beiträge
485
Reaktionspunkte
15
Ich dachte sie sagen jetzt, sie mchen sich vor angst in die Hose..... Sowas aber auch ;)
 

Metko1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2012
Beiträge
614
Reaktionspunkte
31
Ich wette das microsoft es nur gelassen sieht, weil ihre neue xbox mehr social funktionen hat und/oder exclusive rechte sich ergattert hat wie spezielle TV programme oder internet Apps, weil sie denken das sei die zukunft der konsole.

Das ist wie bei der PS3 da sie den Blue ray vorteil hatte wird die xbox mit mehr Media funktionen nachlegen, aber ob das die meisten auch wollen?

Ich hoffe das die PS4 sich mehr auf Spiele fokusiert und nicht den ganzen media kram, dafür hab ich den PC, der sogar an meinen fernsehr angeschlossen sein kann.

Wird sich zeigen lassen ob mehr power gegen mehr Apps gewinnt^^ ( falls es dazu kommt)
 

Turican76

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2012
Beiträge
716
Reaktionspunkte
59
Xbox und Xbox360 waren stärker als die Konkurenz.Dass sie wieder besser wird liegt nahe

PS3 hatte den Blueray Vorteil aber diesmal hat Sony nichts in der Hand
 
Zuletzt bearbeitet:

BuffaloBilI

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2011
Beiträge
1.400
Reaktionspunkte
146
Man hat eigentlich keine Anhaltspunkte, deswegen ist das spekulieren ziemlich sinnlos...
 

LostHero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
1.473
Reaktionspunkte
81
Ich warte ja noch immer auf den Tag, an dem eine Firma von ihrem neuen Produkt im Vorfeld sagen wird, dass es total scheiße ist/wird.
Ich glaub auf Grund dieser Ehrlichkeit würde ich glatt zu einem Blindkauf tendieren ;).

Aber @Topic:
die PS4 und Xbox 720 werden unterm Strich vermutlich plus minus die selbe Leistung haben. Andernfalls macht das parallele Entwickeln von Titeln für alle 3 Plattformen auch nur bedgint Sinn.
Ich würd sogar vermuten, dass der SOC von AMD für beide Consolen ähnlich ist und sich wenn überhaupt nur in Detailfragen wie z.B. den Taktraten unterscheiden wird.
Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es für AMD rentabel wäre 2 Chips parallel zu entwickeln und zu produzieren, aber lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen.
 

Fresh1981

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.06.2011
Beiträge
535
Reaktionspunkte
20
@Turican76: Also ich halte zwar nichts von Sony aber deine Aussage ist mal sowas von Sinnfrei. Keiner hat irgendwelche Anhaltspunkte oder spezifische Daten der neuen XBox. Deshalb wäre mit solchen gehaltlosen Aussagen vorsichtig.
Denke auch das die beiden was Rechenleistzung angeht sich nicht viel schenken.

Ich werde aber ohne PS4 auskommen. Da ich eine komplette Vernetzung nicht gut finde. Freunde treffe ich Real und nicht über die Kamera bein zocken
 
Oben Unten