X-FI Music und Vista

Ufuk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.11.2001
Beiträge
115
Reaktionspunkte
0
bin seit 2wochen benutzer von Vista "premium" OEM version



ne woche lang hat meine creative wunderbar funktioniert

aba nun ist mir aufgefallen wenn ich musik höre
wird die lautstärke "während dem abspielen" lauter/leiser

das würde ja nicht so stören wenn das so bleib
aba das änders ich sekunden weisse das is ziemlich lästig

und nun seit freitag stellt sich die software auf "standart"
obwohl spielmodus/5.1/CMSS/crystalizer eingestellt sind
nach jedem neustart muss ich das erneut einstellen

hab nun mehrmals treibe neu/deinstall und auch schon wieder mit der BETA weitergemacht


hat jemand das selbe problem ???


ach bevor ich es vergesse
ich hab eine tastatur von logitech in dem die möglichkeit besteht selber die lautstärke zu bestimmen...bei spielen funktioniert sie jedoch auch nicht mehr
und ich hab nur stereo ausgabe obwohl 5.1 eingestellt is...

echt seltsame probleme...
 
W

winhistory

Guest
In Vista ist Sound komplett umgebaut worden. Bei meiner Logitech Tastatur funktioniert die Lautstärkenregelung auch nicht korrekt. Musst mal den Mixer öffnen, der ist jetzt komplett anders.

Genau der selbe Grund ist es bei 5.1. Das funktioniert nur noch mit Vordekodierten Sachen. Zum Beispiel einer DVD mit passender Vista fähigen Player.

CMSS ist ne Technik von Creativ, die durch Soundhardware Sourrondsound simulierte. Bei Vista ist aber ein Zugriff auf die Soundhardware so nicht mehr möglich. Sprich das Feature wird nicht funktionieren.

Bei spielen gibts für die X-FI inzwischen etwas abhilfe mittels openalwrapper. Aber sonst sieht es ziehmlich mau aus. Hab ne Audigy 2 ZX, und bekomme meine hinteren Boxen unter Vista auch nicht zu hören.
 
TE
U

Ufuk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.11.2001
Beiträge
115
Reaktionspunkte
0
winhistory am 25.03.2007 11:51 schrieb:
In Vista ist Sound komplett umgebaut worden. Bei meiner Logitech Tastatur funktioniert die Lautstärkenregelung auch nicht korrekt. Musst mal den Mixer öffnen, der ist jetzt komplett anders.

Genau der selbe Grund ist es bei 5.1. Das funktioniert nur noch mit Vordekodierten Sachen. Zum Beispiel einer DVD mit passender Vista fähigen Player.

CMSS ist ne Technik von Creativ, die durch Soundhardware Sourrondsound simulierte. Bei Vista ist aber ein Zugriff auf die Soundhardware so nicht mehr möglich. Sprich das Feature wird nicht funktionieren.

Bei spielen gibts für die X-FI inzwischen etwas abhilfe mittels openalwrapper. Aber sonst sieht es ziehmlich mau aus. Hab ne Audigy 2 ZX, und bekomme meine hinteren Boxen unter Vista auch nicht zu hören.







ähm hast du dir mein thread richtig durchgelesen ???
da steht drinn das es ging u seit paar tagen nicht mehr "korrekt" geht
muss immer umstellen

die tastatur funktioniert auch einbanfrei allerdings in 1-2spielen die ich hab nicht bei anderen wiederrum gehts...
CMSS funktioniert auch wunderbar!!!
 
Oben Unten