WoW: Neues Cinematic beendet die Sylvanas-Saga

Khaddel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
373
Reaktionspunkte
3
Jetzt ist Deine Meinung zu WoW: Neues Cinematic beendet die Sylvanas-Saga gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: WoW: Neues Cinematic beendet die Sylvanas-Saga
 

RevolverOcelot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
305
Reaktionspunkte
97
"Am Ende von Sanctum of Domination liefern sich der mysteriöse Jailer und die Banshee-Queen Sylvanas einen Showdown, auf welchen viele Spieler schon lange gewartet haben"
Was für ein Showdown? Habt ihr ein anderes Video gesehen? xD
 

tweakmen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.09.2011
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Video nochmal anschauen und verstehen.
Sylvanas Story ist mitnichten beendet. Welcher Showdown?
 

Nevrion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
298
Reaktionspunkte
137
Hier wird ja gerade so getan als hätten die letzten WOW Erweiterungen und ihre Erzählungen höchste Standards gesetzt und Ansprüche erfüllt. Gerade bei Silvannas, die teilweise sprunghaft ihren Charakter und Motive veränderte, wundert einen gar nichts mehr. Ich schätze die Geschichte von WOW ist mittlerweile so groß und umfangreich, dass man irgendwann spätestens bei der Deathwing-Erweiterung nicht mehr wirklich auf solche Details wie Logik oder Konsistenz bedacht war.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
910
Reaktionspunkte
500
Das Video hat sogar mich enttäuscht und ich spiele nicht einmal WoW (schon vor Jahren komplett aufgehört, aber hatte auch da nur hin und wieder mal einen Monat reingeschaut). War das jetzt die aktuelle Ingame-Grafik? Kam mir irgendwie so vor, als wäre Sylvanas gesamtes gesicht nur eine ebene Masse, da waren ja überhaupt keine Details oder irgendwelche Merkmale zu sehen, die sah da ganz sicher schon mal deutlich besser und detaillierter aus.
Zur Story kann ich nicht viel sagen, ist mir irgendwie zu wirr inzwischen.
 

RevolverOcelot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
305
Reaktionspunkte
97
Das Video hat sogar mich enttäuscht und ich spiele nicht einmal WoW (schon vor Jahren komplett aufgehört, aber hatte auch da nur hin und wieder mal einen Monat reingeschaut). War das jetzt die aktuelle Ingame-Grafik? Kam mir irgendwie so vor, als wäre Sylvanas gesamtes gesicht nur eine ebene Masse, da waren ja überhaupt keine Details oder irgendwelche Merkmale zu sehen, die sah da ganz sicher schon mal deutlich besser und detaillierter aus.
Zur Story kann ich nicht viel sagen, ist mir irgendwie zu wirr inzwischen.
Das ist halt ein Video das mit den Ingame Modellen erstellt wurde. Macht Blizzard seit paar Addons ja schon so, nur in BfA gab es zwischendurch mal richtige Render Cinematics zu Saurfang z.B.
 

KSPilo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
440
Reaktionspunkte
140
Kluge und schlüssige Geschichten erzählen zu können ist eine Begabung, die originelle Fantasie, aber vor allem auch Intelligenz, Wissen und logisches Verständnis bzw. Denken voraussetzt.
Beispiele:
- John Ronald Reuel Tolkien: "Der Hobbit", "Der Herr der Ringe"
- Stieg Larsson: Millennium-Trilogie
- Sir Terence David John Pratchett: Scheibenwelt-Romane
- William Ford Gibson: Neuromancer-Trilogie
- Douglas Noël Adams : "Per Anhalter durch die Galaxis"
- Mary Shelley: Frankenstein
Leider fehlen vielen der heutigen Autoren einzelne bis mehrere dieser essenziellen Vorausetzungen, was dann zu solchen uninspirierten, langweiligen, stereotypen und unlogischen Geschichten führt. Was soll man auch von Leuten erwarten die größtenteils nichts aufregendes, inspirierendes und originelles mehr selbst erfahren und erleben.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
910
Reaktionspunkte
500
Das ist halt ein Video das mit den Ingame Modellen erstellt wurde. Macht Blizzard seit paar Addons ja schon so, nur in BfA gab es zwischendurch mal richtige Render Cinematics zu Saurfang z.B.
Das ist mir schon klar, aber bei Sylvanas sind irgendwie überhaupt keine Details in dieser flachen Fläche aka. Gesicht zu sehen außer ihrer Narbe (?) am Auge. Da sehen mMn selbst die eigenen Ingame Charaktere besser aus als dieses Modell von ihr.
 
Oben Unten