World of Warcraft: Shadowlands - Kommt der Pre-Patch später als bisher gedacht?

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.017
Reaktionspunkte
36
Jetzt ist Deine Meinung zu World of Warcraft: Shadowlands - Kommt der Pre-Patch später als bisher gedacht? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: World of Warcraft: Shadowlands - Kommt der Pre-Patch später als bisher gedacht?
 

Raghammer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
292
Reaktionspunkte
71
Witzig. Zuerst hieß es der PrePatch sein entkoppelt worden um ihn früher zu releasen, jetzt heisst es er kommt später. Sollte er noch später kommen können sie ihn doch gleich auslassen :)
 

Limerick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2020
Beiträge
597
Reaktionspunkte
69
Ja das wundert mich ebenso. Könnte auch an Covid liegen, aber das könnte man doch auch einfach kommunizieren.
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.348
Reaktionspunkte
783
Da werden vermutlich gerade noch ein paar gamebreaking bugs gefunden worden sein, die es unmöglich machen den Pre Patch wieg eplant zu veröffentlichen. Undd as war vermutlich auch der Sinn und Zeck. Lieber jetzt als in nem Monat, wenn die Horde auf die Server stürmt.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.006
Reaktionspunkte
9.014
Erinnert an den Dämonjäger, den man als CE Käufer von Legion auch nur 2 Wochen vorher spielen konnte.
 

KSPilo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
441
Reaktionspunkte
140
Release-Verschiebungen von Produkten der Unterhaltungsindustrie sind ja mittlerweile während dieser Pandemie gang und gäbe. Entweder kommt Pre-Patch 9.xx nur knapp zwei Wochen vor dem offiziellen Addon-Release auf dem Markt, oder Blizzard verschiebt gar den Addon-Release-Termin noch unerwartet kurzfristig ein bis zwei Wochen nach hinten....was sehr wahrscheinlich trotz des (Zitat Stephen Burke von Gamers Nexus) "Human Malware"-Events nicht passieren wird.
Also bleibt nur die erste Annahme.

P.S. Ich glaube mich zu erinnern, dass das Pre-Patch-Event von "Warlords of Draenor" auch gerade mal zwei Wochen for dem Addon-Release-Termin (13. Nov. 2014) gestartet wurde, nämlich dem 5. Nov. 2014.
 
Zuletzt bearbeitet:

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
279
Reaktionspunkte
209
P.S. Ich glaube mich zu erinnern, dass das Pre-Patch-Event von "Warlords of Draenor" auch gerade mal zwei Wochen vor dem Addon-Release-Termin (13. Nov. 2014) gestartet wurde, nämlich dem 5. Nov. 2014.

Nope, war der 15.10.14, also vier Wochen vorher.

Nur zwei Wochen für Prepatch und zwei Wochen nach Release dann schon Heroic und drei Wochen nach Release Mythic klingen nach einer sehr kurzen Leveltime in Shadowlands....
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.006
Reaktionspunkte
9.014
Der Pre-patch kommt am 13.10.

Shadowlands kommt später.
Also noch später als der 27.10.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
Bei Blizzard wissen sie, dass dieses Addon sitzen muss. Nach BFA und der vielen Kritik in den letzten Monaten und Jahren, darf sich Blizzard keinen Flopp leisten.

Man hat ja die letzten Monate bei WOW-Retail gesehen, da wurden viele Server zusammengelegt. Ich spiele ja auf Forscherliga und da sind jetzt 6 (!) Server zusammen.
Und bei anderen wurden auch einige zusammen gelegt, was bedeutet, dass wow die letzten Jahre extrem viele Spieler verloren hat. Blizzard konnte das ja nur ein wenig abfedern, weil sie WoW Classic herausgebracht haben.

Was ich damit sagen will: Dieses Addon entscheidet wahrscheinlich über die Zukunft von WoW. Bleibt es weiter das große Ding oder geht es langsam zu Ende. Und das weiß Blizzard auch. Nochmal können sie sich sowas wie bei BFA nicht erlauben.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.006
Reaktionspunkte
9.014
Also sooo schlecht fand ich BfA jetzt nicht.
Die Story von Drustvar hat mir zB richtig gut gefallen.
Mit Nazjatar & Mechagon gab's schöne Naga/Ingenieurs Theme Parks und die Raids waren bis auf diesen 2 Boß "Raid" doch auch ganz interessant.

Fails gab es natürlich.
Die Warfronts, von denen es ja mal 8 geben sollte. Da das Feature aber dermaßen gefloppt ist, haben es nur 2 ins Spiel geschafft und diverse NPCs stehen in Boralus rum und haben keinen Sinn. :-D
Das Halsketten Interface, das anfangs viel zu wenig Inhalt bot.
Die Azerith Items, die mit der Halskette und dem Umhang andere Ausrüstungsgegenstände auf den Plätzen überflüssig machten.
Die Inselexpeditionen mit ihrem simplen "Kill 'em all" Spielkonzept.

Fails gab es aber auch früher. Ein-Raum Dungeon + Raids (ja, mehrere!) in WotLK.
Garnison in WoD.
Location Recycling in Cataclysm.
Endloser Grind, um die Legendäre Waffe in Legion zu leveln.
...

Ich freu mich jedenfalls auf Shadowlands.
Diesmal besonders, da meine Gilde mal wieder zerfallen ist.

Warum ich mich dann freue?
Weil ich dann endlich mal die Story von dem Addon in Ruhe durchspielen kann, ohne bis zum ersten Raid Termin alles mögliche erledigt haben zu müssen.

Time is money fun.
 
Oben Unten