• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Konkurrenz für World of Warcraft? Neues Gratis-Spiel eines legendären MMO-Machers

Sharlet

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
05.02.2011
Beiträge
120
Reaktionspunkte
12
Website
www.maria-lengemann.de
Verstehe nicht, warum man hier versucht eine Konkurrenz für WoW herbei zu orakeln? Habe mir den Trailer angeschaut und das Spiel hat für mich keinerlei Konkurrenzpotential zu auch nur irgend einem aktuell laufenden A+ MMO. Mag sein, dass WoW gerade Content fehlt, jedoch sind dahingehende Spielerschwankungen mittlerweile völlig normal.

Dass Gower hier selbst investiert, und dadurch frei von der Leber ohne Publisher oder Querschläger gestalten kann, macht sicher neugierig. Eine unbelastete Vorstellung dieses Projekts wäre daher passender gewesen, als hier mit einer vermeintlichen WoW-Konkurrenz, die diesbezüglich nur milde belächelt werden kann, in den Clickbait zu gehen.
 
Das Ding sieht grässlich aus. Schließe mich meinem Vorredner an. Konkurrenz seh ich da kein bisschen. Ist aber schön wenn jemand eine Vision hat, und dieser folgen kann, ohne eingeschränkt zu werden.
 
Das Spiel sieht aus als hätte jemand mit der SIMS 3 Grafik versucht ein Fantasy Online-RPG zu gestalten. Ich frage mich, was an der Überschrift "Frischer Wind für den MMO Markt" so verwerflich gewesen wäre, da es einen gleichwertigen Neugierde-Effekt erzielt hätte. Der Vergleich zu WOW ist hier ja in keinerlei Hinsicht gerechtfertigt und irreführend.
 
Das Spiel sieht aus als hätte jemand mit der SIMS 3 Grafik versucht ein Fantasy Online-RPG zu gestalten. Ich frage mich, was an der Überschrift "Frischer Wind für den MMO Markt" so verwerflich gewesen wäre, da es einen gleichwertigen Neugierde-Effekt erzielt hätte. Der Vergleich zu WOW ist hier ja in keinerlei Hinsicht gerechtfertigt und irreführend.

na na, Sharlet will auch ganz oben auf der Clickbaitwelle mitschwimmen :B
 
Ne, danke. Seit eurer News zu diesem "SinglePlayer WoW" weiß ich, was ich von euren "wie WoW" News halten kann und klicke sowas von garantiert nicht da drauf.
Bin doch nicht bescheuert.
 
Ne, danke. Seit eurer News zu diesem "SinglePlayer WoW" weiß ich, was ich von euren "wie WoW" News halten kann und klicke sowas von garantiert nicht da drauf.
Bin doch nicht bescheuert.
Die Beschreibung von One BTN Bosses als Singleplayer-WoW kam nicht von uns, sondern von den Machern selbst, als wir im Vorfeld die PM bekamen. :)

na na, Sharlet will auch ganz oben auf der Clickbaitwelle mitschwimmen :B

Unsere News-Autoren arbeiten mit Überschriften, die in Zusammenarbeit mit der News-Leitung optimiert wurden. Wenn es um MMOs geht, ist WoW natürlich ein starkes Keyword, und natürlich ist ein neues MMO Konkurrenz. Ob es einem persönlich dann zusagt, ist Geschmacksache.
 
Die Beschreibung von One BTN Bosses als Singleplayer-WoW kam nicht von uns, sondern von den Machern selbst, als wir im Vorfeld die PM bekamen. :)
DAS geht aus der Formulierung der Überschrift nicht hervor und sollte daher allermindestens von der Interpunktion her so formuliert werden:

"World of Warcraft als Singleplayer"? Neues Spiel hat gewaltige Pläne!​

oder:

Firma will ein "World of Warcraft - als Singleplayer" abliefern. Schafft sie das?​

Denn bei eurer Überschrift:

"World of Warcraft - als Singleplayer? Neues Spiel hat gewaltige Pläne!"​

denkt jeder, IHR hättet die Behauptung aufgestellt.

Überschriften, die in Zusammenarbeit mit der News-Leitung optimiert wurden.
QLvFm8m.gif
 
Unsere News-Autoren arbeiten mit Überschriften, die in Zusammenarbeit mit der News-Leitung optimiert wurden. Wenn es um MMOs geht, ist WoW natürlich ein starkes Keyword, und natürlich ist ein neues MMO Konkurrenz. Ob es einem persönlich dann zusagt, ist Geschmacksache.
Man verlangt ja keine Rhetorik Genies in der Redaktion, aber wenn Überschriften irre führen oder so klingen als seien sie aus einem Buzz-Word-Bausteinkasten, dann sollte man sich der Kritik auch mal annehmen und es beim nächsten mal besser machen. So schwer kann das ja nicht sein.
 
Zurück