Wlan einrichtung

vandewolf

Benutzer
Mitglied seit
08.12.2013
Beiträge
95
Reaktionspunkte
1
Moin,


ich probiere derzeit mein Wlan zu Hause einzurichten leider klappts nicht.
Ich kann mich zwar mit dem Router verbinden (Tablet, Handy), kann jedoch nicht aufs Internet zugreifen.

Gehe ich jedoch mit einem LanKabel direkt vom Router an meinen PC komme ich ins Internet.

Muss ich irgendeine Freigabe öffnen um auch mit dem Tablet/Handy ins Netz gehen zu können?


Betriebssystem: Windwos 8
Router: EasyBox 602


Zur Info:

Ich konnte vor einer weile auch über WLan mit Tablet/Handy ins Internet. Mein Internet wurde vom Anbieter aber neu aufgebaut da es ein defekt am Empfänger gab. Da es beim letzten mal alles nur schnell gemacht wurde, wurde das einrichten des Wlan vergessen.....
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Du kommst also auch per WLAN ins Router-Konfigmenü? Schau dort mal nach, ob es da Beschränkungen gibt oder ob man vlt bei WLAN die Geräte erst bestätigen muss. Was für ein Anbieter ist es denn?
 
TE
V

vandewolf

Benutzer
Mitglied seit
08.12.2013
Beiträge
95
Reaktionspunkte
1
192.168.2.1

Wen das, dass Konfigmenü ist? NEIN!

Ich kann jedoch mit dem Handy rein.

Der Internetanbieter ist: Kadsoft, WebOverAir


Im Menü steht: ADSL nicht verbunden

Allgemein find ich da aber nix was mich darauf hinweisen würde...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, der Router ist da wohl vom Anbieter selbst, oder? Da muss wohl oder übel der Provider helfen, oder einer kennt zufällig diesen Router... vlt. haben die das so eingestellt, dass nur maximal zB 2 PCs/Geräte in Netz dürfen oder so?
 
TE
V

vandewolf

Benutzer
Mitglied seit
08.12.2013
Beiträge
95
Reaktionspunkte
1
Der Router ist ein alter von Vodafone.

Kann ich mir nicht vorstellen, da die wissen das ich viele geräte anschließe.

Mir ist soebend aufgefallen, das wen ich auf die möglichen Wlan Verbindungen schaue, das Wort "deaktiviert" steht...?!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Am besten konfigurier mal das WLAn des Routers mit nem PC per LAN-Kabel neu - und dann achte auch darauf, dass es wirklich aktiv ist, neue Verschlüsselungsmethode hat und nicht "versteckt" ist. Am besten auch direkt mal umbenennen.
 
Oben Unten