Wieso lese ich oft Bios Battery leer ???

Metacrawler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.08.2006
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
also das kann icht sein weil ich mal nach gehackt habe und gelesen habe das die sich wieder Auflädt zudem habe ich ein board letztens annem Kumpel verschenkt das war nen P2 Board zig jahre alt und die war immernoch voll...
also ist das eher nen Akku (lithium) in vielen Läden wird mir das auch gesagt "nein es ist ein Akku" eher sollte man die battery oft mal beobachten
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.140
Reaktionspunkte
6.863
irgendwie kapier` ich jetzt nicht so ganz, worauf du hinaus willst ?
hast du ein problem mit deinem rechner, oder war das `ne allgemeine feststellung ? :-o
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
Bonkic am 04.04.2007 07:42 schrieb:
irgendwie kapier` ich jetzt nicht so ganz, worauf du hinaus willst ?
hast du ein Problem mit deinem Rechner, oder war das `ne allgemeine Feststellung ? :-o


Also das gleiche denke ich mir auch gerade;)
ich Schreibe ja auch manchmal sehr Verwirrend, aber das :confused:

mfg

NoX
 

GorrestFump

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
1.797
Reaktionspunkte
49
Bonkic am 04.04.2007 07:42 schrieb:
irgendwie kapier` ich jetzt nicht so ganz, worauf du hinaus willst ?
hast du ein problem mit deinem rechner, oder war das `ne allgemeine feststellung ? :-o

Ich hab's kapiert :top: !
Übersetzung:

Er ließt öfter mal, dass Bios-Batterien leer werden können.
Aus eigener Erfahrung und daher, dass er das irgendwo mal aufgeschnappt hätte, meint er, dass sich eine Bios-Batterie selbst lädt, weil sie ja ein Akku sei.

Jetzt will er wahrscheinlich wissen, ob das so stimmt bzw. wie es sich tatsächlich verhält.

Da ich keine Ahnung hab, halte ich mich raus :)
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
GorrestFump am 04.04.2007 08:31 schrieb:
Bonkic am 04.04.2007 07:42 schrieb:
irgendwie kapier` ich jetzt nicht so ganz, worauf du hinaus willst ?
hast du ein problem mit deinem rechner, oder war das `ne allgemeine feststellung ? :-o

Ich hab's kapiert :top: !
Übersetzung:

Er ließt öfter mal, dass Bios-Batterien leer werden können.
Aus eigener Erfahrung und daher, dass er das irgendwo mal aufgeschnappt hätte, meint er, dass sich eine Bios-Batterie selbst lädt, weil sie ja ein Akku sei.

Jetzt will er wahrscheinlich wissen, ob das so stimmt bzw. wie es sich tatsächlich verhält.

Da ich keine Ahnung hab, halte ich mich raus :)


Ach so,
das könnte er meinen, du hast Recht.

Also ich gehe jetzt mal davon aus,
es sei kein Akku da diese Batterie ja auch in Fernbedienungen usw. drin sind und dann währe ja so gut wie jeder Mensch dumm wenn er sich eine neue Batterie kauft wenn sie Leer ist.
Somit sage ich es ist kein Akku und das Mainboard somit auch kein Ladegerät;)

Hoffe das ist soweit Korrekt.
kann das jemand bestätigen:top::hop:

mfg

NoX
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.140
Reaktionspunkte
6.863
GorrestFump am 04.04.2007 08:31 schrieb:
Er ließt öfter mal, dass Bios-Batterien leer werden können.

ah jetzt ja - könnte sein. :top:

ich zitiere einfach mal kurz aus wikipedia :

Um Grundeinstellungen (BIOS-settings) und die Uhrzeit nicht bei jedem Einschalten erneut setzen zu müssen, wird ein besonders sparsame Speicher, der sogenannte CMOS-Speicher, von der CMOS-Batterie versorgt. Bis in die 1990er war diese eine nichtaufladbare Batterie, es folgten Akkumulatoren, die sich jedoch nicht durchsetzen konnten, da die Unterbringung entsprechender Ladeschaltungen auf der Hauptplatine aufwändig und kostspielig war. Moderne Pufferbatterien halten laut Herstellerangaben etwa 8 Jahre, was die Nutzungsdauer der meisten Computer weit übersteigt. Teilweise wird die Batterie auch direkt in einen Chip eingebaut und ist dann nicht separat austauschbar.
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
Bonkic am 04.04.2007 08:43 schrieb:
GorrestFump am 04.04.2007 08:31 schrieb:
Er ließt öfter mal, dass Bios-Batterien leer werden können.

ah jetzt ja - könnte sein. :top:

ich zitiere einfach mal kurz aus wikipedia :

Um Grundeinstellungen (BIOS-settings) und die Uhrzeit nicht bei jedem Einschalten erneut setzen zu müssen, wird ein besonders sparsame Speicher, der sogenannte CMOS-Speicher, von der CMOS-Batterie versorgt. Bis in die 1990er war diese eine nichtaufladbare Batterie, es folgten Akkumulatoren, die sich jedoch nicht durchsetzen konnten, da die Unterbringung entsprechender Ladeschaltungen auf der Hauptplatine aufwändig und kostspielig war. Moderne Pufferbatterien halten laut Herstellerangaben etwa 8 Jahre, was die Nutzungsdauer der meisten Computer weit übersteigt. Teilweise wird die Batterie auch direkt in einen Chip eingebaut und ist dann nicht separat austauschbar.


Das ist schön,

so in etwa hatte ich ja dann recht:B
aber ob er das meinte oder wissen wollte werden wir hoffentlich noch erfahren.
 

GorrestFump

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
1.797
Reaktionspunkte
49
CSlgMF-NOX am 04.04.2007 08:52 schrieb:
Bonkic am 04.04.2007 08:43 schrieb:
GorrestFump am 04.04.2007 08:31 schrieb:
Er ließt öfter mal, dass Bios-Batterien leer werden können.

ah jetzt ja - könnte sein. :top:

ich zitiere einfach mal kurz aus wikipedia :



Das ist schön,

so in etwa hatte ich ja dann recht:B
aber ob er das meinte oder wissen wollte werden wir hoffentlich noch erfahren.

Aber deine Argumentation mit der Fernbedienung ist schon eher dürftig ;)
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
GorrestFump am 04.04.2007 08:57 schrieb:
CSlgMF-NOX am 04.04.2007 08:52 schrieb:
Bonkic am 04.04.2007 08:43 schrieb:
GorrestFump am 04.04.2007 08:31 schrieb:
Er ließt öfter mal, dass Bios-Batterien leer werden können.

ah jetzt ja - könnte sein. :top:

ich zitiere einfach mal kurz aus wikipedia :



Das ist schön,

so in etwa hatte ich ja dann recht:B
aber ob er das meinte oder wissen wollte werden wir hoffentlich noch erfahren.

Aber deine Argumentation mit der Fernbedienung ist schon eher dürftig ;)


Ja OK,

war ein wenig weit hergeholt :-D
 

bsekranker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.10.2002
Beiträge
4.424
Reaktionspunkte
0
CSlgMF-NOX am 04.04.2007 09:36 schrieb:
GorrestFump am 04.04.2007 08:57 schrieb:
Aber deine Argumentation mit der Fernbedienung ist schon eher dürftig ;)


Ja OK,

war ein wenig weit hergeholt :-D
Ganz davon abgesehen sind in Fernbedienungen völlig andere Batterien (meist Mignon und keine CR2032), außerdem ist es total egal ob du in eine Fernbedienung normale oder wiederaufladbare (-> Akku) Batterien einsetzt.

[/klugscheiß] ;)
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
bsekranker am 04.04.2007 11:41 schrieb:
CSlgMF-NOX am 04.04.2007 09:36 schrieb:
GorrestFump am 04.04.2007 08:57 schrieb:
Aber deine Argumentation mit der Fernbedienung ist schon eher dürftig ;)


Ja OK,

war ein wenig weit hergeholt :-D
Ganz davon abgesehen sind in Fernbedienungen völlig andere Batterien (meist Mignon und keine CR2032), außerdem ist es total egal ob du in eine Fernbedienung normale oder wiederaufladbare (-> Akku) Batterien einsetzt.

[/klugscheiß] ;)

Also was bist du den für ein Admin oder so was.

für dich ist der Link hier:

http://www.albinoblacksheep.com/flash/youare.php

was hat das eigentlich mit Klugscheiß zu tun :finger2:
 

Michael-Miggi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
1.128
Reaktionspunkte
0
Also wenn man einen Beitrag in einem Forum wie diesen hier schreibt dann endet für dass Programm dieser Eintrag mit [./quote] nur ohne Punkt^^ Somit hat es sich nach Jahren ergeben dass Leute "aus Scherz" ebenfalls irgendwelche Anmerkungen so mit einbringen. Soll heissen er signalisierte dir damit dass sein Klugscheissmodus nun wieder ausgeschalten wurde. Somit hat er dir nur vermitteln wollen dass er aufhört nun Klug zuscheissen (lol). Dass war auf seinen Beitrag zitiert nicht auf deinen. Ausserdem sind Admins meistens mit einem Redaktionszeichen versehen. Heisst da steht dann RED. Musst mal schauen ob du einen siehst. Er ist wiederrum ein Gehilfe dieser Admins und somit besitzt er 2 Sterne. Mann bist du ein User.... :finger2: :-D
 

Michael-Miggi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
1.128
Reaktionspunkte
0
Michael-Miggi am 04.04.2007 14:11 schrieb:
Also wenn man einen Beitrag in einem Forum wie diesen hier schreibt dann endet für dass Programm dieser Eintrag mit [./quote] nur ohne Punkt^^ Somit hat es sich nach Jahren ergeben dass Leute "aus Scherz" ebenfalls irgendwelche Anmerkungen so mit einbringen. Soll heissen er signalisierte dir damit dass sein Klugscheissmodus nun wieder ausgeschalten wurde. Somit hat er dir nur vermitteln wollen dass er aufhört nun Klug zuscheissen (lol). Dass war auf seinen Beitrag zitiert nicht auf deinen. Ausserdem sind Admins meistens mit einem Redaktionszeichen versehen. Heisst da steht dann RED. Musst mal schauen ob du einen siehst. Er ist wiederrum ein Gehilfe dieser Admins und somit besitzt er 2 Sterne. Mann bist du ein User.... :finger2: :-D


PS: Bitte lass mal dieses Idiotzeichen weg. Bzw. wäre es mal lustig wenn da ein riesiger Virus drauf wäre damit sich alle Honks den runterladen die immer meinen sie müssten jedem diese Dumme Seite aufschwatzen. Oder schickst du zu Hause auch Kettenbriefe weiter? Danke

PPS: Ups geantwortet und nicht bearbeitet sry... :rolleyes:
 
R

ruyven_macaran

Guest
Michael-Miggi am 04.04.2007 14:11 schrieb:
Also wenn man einen Beitrag in einem Forum wie diesen hier schreibt dann endet für dass Programm dieser Eintrag mit [./quote] nur ohne Punkt^^ Somit hat es sich nach Jahren ergeben dass Leute "aus Scherz" ebenfalls irgendwelche Anmerkungen so mit einbringen. Soll heissen er signalisierte dir damit dass sein Klugscheissmodus nun wieder ausgeschalten wurde. Somit hat er dir nur vermitteln wollen dass er aufhört nun Klug zuscheissen (lol). Dass war auf seinen Beitrag zitiert nicht auf deinen. Ausserdem sind Admins meistens mit einem Redaktionszeichen versehen. Heisst da steht dann RED. Musst mal schauen ob du einen siehst. Er ist wiederrum ein Gehilfe dieser Admins und somit besitzt er 2 Sterne. Mann bist du ein User.... :finger2: :-D


kleine korrektur: redakteure haben RED, afaik auch administratorenrechte.
die hauptberuflichen admins haben dagegen einen 4-richtungspfeil.
sternchenträger (1-3karos) sind moderatoren, z.t. aber auch mit recht weit reichenden rechten versehen. (zum sperren reichts allemal :finger: )


p.s.:
neben /klugscheiß (oder auch /ironie,...) ist nicht spezefisch für dieses oder überhaupt für foren, dieses formatierungssystem wird z.b. auch in html und afaik auch einigen komplexeren programmiersprachen verwendet und findet sich somit in ähnlich form (groß/klein mit ([<{,...) in vielen bereichen bzw. der ausdruckweise der zugehörigen leute wieder.
 

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
ruyven_macaran am 04.04.2007 15:11 schrieb:
Michael-Miggi am 04.04.2007 14:11 schrieb:
Also wenn man einen Beitrag in einem Forum wie diesen hier schreibt dann endet für dass Programm dieser Eintrag mit [./quote] nur ohne Punkt^^ Somit hat es sich nach Jahren ergeben dass Leute "aus Scherz" ebenfalls irgendwelche Anmerkungen so mit einbringen. Soll heissen er signalisierte dir damit dass sein Klugscheissmodus nun wieder ausgeschalten wurde. Somit hat er dir nur vermitteln wollen dass er aufhört nun Klug zuscheissen (lol). Dass war auf seinen Beitrag zitiert nicht auf deinen. Ausserdem sind Admins meistens mit einem Redaktionszeichen versehen. Heisst da steht dann RED. Musst mal schauen ob du einen siehst. Er ist wiederrum ein Gehilfe dieser Admins und somit besitzt er 2 Sterne. Mann bist du ein User.... :finger2: :-D


kleine korrektur: redakteure haben RED, afaik auch administratorenrechte.
die hauptberuflichen admins haben dagegen einen 4-richtungspfeil.
sternchenträger (1-3karos) sind moderatoren, z.t. aber auch mit recht weit reichenden rechten versehen. (zum sperren reichts allemal :finger: )


Also wenn der nicht Admin sonder nur Hilfsarbeiter das so gemeint hat:


Also wenn man einen Beitrag in einem Forum wie diesen hier schreibt dann endet für dass Programm dieser Eintrag mit [./quote] nur ohne Punkt^^ Somit hat es sich nach Jahren ergeben dass Leute "aus Scherz" ebenfalls irgendwelche Anmerkungen so mit einbringen. Soll heissen er signalisierte dir damit dass sein Klugscheissmodus nun wieder ausgeschalten wurde. Somit hat er dir nur vermitteln wollen dass er aufhört nun Klug zuscheissen (lol). Dass war auf seinen Beitrag zitiert nicht auf deinen. Ausserdem sind Admins meistens mit einem Redaktionszeichen versehen. Heisst da steht dann RED. Musst mal schauen ob du einen siehst. Er ist wiederrum ein Gehilfe dieser Admins und somit besitzt er 2 Sterne. Mann bist du ein User....

p.s.:
neben /klugscheiß (oder auch /ironie,...) ist nicht spezefisch für dieses oder überhaupt für foren, dieses formatierungssystem wird z.b. auch in html und afaik auch einigen komplexeren programmiersprachen verwendet und findet sich somit in ähnlich form (groß/klein mit ([<{,...) in vielen bereichen bzw. der ausdruckweise der zugehörigen leute wieder.


dann tut es mir Leid.
aber wenn ihr euch so aufführt statt eine gescheite Antwort zu Liefern
dann. :finger:

So in diesem sinne hoffe der Verfasser des Themas Antwortet mal, ob er es so meinte wie es ausgearbeitet wurde:top:

mfg

NoX
 

Michael-Miggi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
1.128
Reaktionspunkte
0
Es gibt immer dieses zugegeben dumme Sprichwort: "Wie man in den Wald reinschreit, so schallt es auch wieder raus" oder sö ähnlich.... :-D Du musst dir auch klar sein, dass man nicht sehen kann wie du deine Post den nun meinst. Fällt darin ein Smiley ( :finger2: oder :pissed: ) ist dass nunmal ein Gefühlsausdruck der uns sagt, dass du angepi.... bist. Und das obwohl BSE nix gemacht hat. Außerdem war ich auch heute etwas aggro. Also auch sry von mir und gut ist es. :]

greetz
 
Oben Unten