Endlich: Die Motte stellt sich vor

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Ich halte es mal kurz und steckbriefartig, da man sich vor Vorstellungs-Threads hier ja kaum noch retten kann in letzter Zeit. Ich habe mich da mal - ganz dreist - an anderen Vorstellungs-Threads orientiert.
Eigentlich wollte ich auch garnichts schreiben. Aber ich bekomme ständig Anfragen von - zumeist weiblichen - Personen, dass ich mich doch bitte auch endlich vorstellen möge.


Also, Ladies:

Geboren:
Ja, wurde ich. Im Sommer 1980 von meiner Mutter.
Ich bin zuhause geboren, nicht im Krankenhaus. Darauf bin ich irgendwie "stolz".

Vorname:
Davon hab ich 5 Stück, die alle gleichberechtigt sind. Eingeweihte kennen meine Namen bereits (hab sie irgendwann mal verraten, glaube ich).

Beruf:
Ja, hab ich. Gelernt hab ich IT-Systemkaufmann und beschäftigt bin ich als Software-Entwickler bei einem Spiele-Publisher (nein, wir entwickeln KEINE Spiele, wir vertreiben/betreiben sie).

Herkunft:
In West-Berlin born and raised.

Wohnort:
Berlin City

Sport:
Find ich gut. Ich hab meine ganze Kindheit und Jugend im Verein Fußball gespielt. Dann war ich noch als Kind inoffizieller Nord-Deutscher Meister im Ringtennis. Irgendwann Anfang der 90er Jahre.
Ich war auch mal im Fecht-Verein, Karate-Verein und sogar im Schach-Klub hab ich mich ab und zu blicken lassen.
Seit - mindestens - 10 Jahren mache ich aber überhaupt kein Sport mehr. Mit Einkäufen in den dritten Stock ... danach brauche ich reinen Sauerstoff und Reanimation. Mit anderen Worten: Ich bin sehr sportlich (sportbegabt), aber absolut unfit.

Musik:
Eigentlich mal alles, was sich gut anhört. Aber meine "Wurzeln" liegen schon im Metal und das ist es auch, was ich letztendlich in 90% aller Fälle höre. Ab und zu darf es aber auch mal Techno, Rock, Pop oder sogar HipHop sein. Kommt aber eher selten vor.
Meistens lande ich bei Melodic/Symphonic Black Metal. Man kann sagen, dass "Old Man's Child" und "Dimmu Borgir" so ziemlich meine Lieblingsbands sind (auf den Gesamtzeitraum betrachtet).
Ich hatte auch einen großen Teil meines Lebens so eine richtige lange Metal-Mähne. Als Jugendlicher/junger Mann hatte ich die Haare "arschlang" ... also bis runter zum Arsch (manche mögen jetzt sagen, dass bei mir der Arsch doch schon mit dem Kopf anfängt, da möchte ich jetzt aber widersprechen).

Film und TV:
TV gucke ich nur selten. Wenn dann eigentlich nur als "Hintergrundrauschen". Entdecke ich dann dabei was Interessantes (Tierfilme, Reportagen oder auch Sport), dann bleib ich auch mal mit dem Blick drauf hängen für ein paar Minuten.
Filme gucke ich sehr viel. Früher habe ich ne Menge Horror-Filme geguckt. Meiner Meinung nach kommen in letzter Zeit zu 90% Schrottfilme raus. Ich glaube der beste Film der letzten Jahre war "Melancholia".

Hobbies:
Bin ich viel zu faul für.

Forenlaufbahn:
Da ich erst ca. 2004 meinen eigenen Internetanschluss bekommen habe (ja, sehr spät), bin ich auch erst seit da angemeldet. Ich hab die ersten Jahre auch nur gelesen und mit dem aktiven Schreiben auch eher spät angefangen. Irgendwann hatte es mich dann gepackt und mittlerweile fühlt sich das hier echt schon an, wie eine zweite kleine Familie.
Hier kann ich einfach mal albern sein, ohne dass man es mir krumm nimmt. Hier gibt es Leute, die meinen -teilweise kruden und tiefschwarzen - Humor verstehen und teilen.
Man möge es mir übrigens verzeihen, wenn ich mit der Albernheit mal über die Strenge schlage. Ich war schon immer so und ich kann nicht anders.

Spielelaufbahn:
Also mein erstes eigenes, "echtes" Spielgerät war der erste Gameboy (den hab ich btw immer noch und er läuft sogar). Das müsste 1988 oder 1989 gewesen sein. Da war ich 8 bzw. 9 Jahre alt. Davor hab ich ab und zu bei Nachbarn und Bekannten C64 oder Atari gespielt.
Ein wenig später kam ja dann der Amiga 500 auf den Markt, den meine damaligen beiden besten Freunde besaßen. Bei denen habe ich dann natürlich extrem viel Amiga 500 gezockt. Ich selbst konnte mir keinen leisten und meine Eltern wollten mir keinen kaufen.
Ich kann mich noch erinnern, dass ich eine kleine Sparbox hatte auf der ich ein Schild geklebt hatte "Amiga 500". Damit wollte ich für meinen eigenen Amiga sparen. Das hat aber nie geklappt.
Erst vor wenigen Jahren hab ich mir via ebay aus nostalglischen Gründen dann noch einen Amiga 500 gekauft.^^

So zirka 1991 oder 1992 hab ich mir dann nen 286er gekauft und den nur wenige Zeit später auf einen 486er aufgerüstet. Das waren schöne Zeiten. Mit der autoexec.bat und config.sys herumspielen, sich eigenen Batch-Startdateien schreiben, Bootdisketten anlegen, Speicher freischaufeln..
Über die Jahre wurden daraus natürlich etliche (Spiele-)Rechner.

An Konsolen habe ich alle drei Playstations besessen und früher auch viel mit Kumpels N64 gespielt.

Sonstiges/Anekdoten:
- Ich bin seit Ewigkeiten PCGames-Abonnent (so lange, dass ich echt nicht mehr weiß seit wann). Ich gehöre zu den der so genannten KK-Gruppe. Die "Klo-Konsumenten". Ich lese das PCG-Magazin nämlich mit Vorliebe und eigentlich fast ausschließlich auf der Toilette. Daher fand ich den Vorschlag mit dem 3-lagigen Klopapier als Heft-Beilage garnicht so übel.
- Ich war 2001 bei der Bundeswehr und hatte bei der Musterung noch lange Haare. Den Blick vom Musterungs-Arzt, als ich gesagt habe dass ich zum Bund will, werde ich nie vergessen.
- Ich trinke so gut wie keinen Alkohol. Nur wenn es sich nicht vermeiden lässt, greife ich zu Wodka oder Bier. Privat würde ich nie trinken. Dafür bin ich Raucher.
- Ich war noch nie außerhalb von Europa. Aber innerhalb von Europa bin ich sehr viel rumgekommen. Gut ich war bereits 4 Mal auf Kanarischen Inseln. Geographisch ist das Afrika, rechtlich aber nicht.
- Ich habe kein Haustier. Aber wenn ich eines hätte, dann wäre es ein Hund. Ich hatte früher mal mit meiner Schwester zusammen ein Zwergkaninchen namens "Susanne".
- Mein Traum ist es, eines Tages ein wirklich gutes, eigenes Computer-Spiel zu entwickeln. Es sollte so gut sein, dass auch andere Leute dauerhaft Spaß damit haben. Bisher hab ich für die Verwirklichung des Traumes allerdings nicht viel getan.
- Ich telefoniere/skype/teamspeake äußerst ungern. Obwohl ich schon oft gehört habe, dass ich eine angenehme, tiefe Stimme habe.
- Mein linkes Ohr ist etwas größer, als das rechte. Genau wie bei meinem Onkel. Meine Mutter wollte sich dazu bisher nicht äußern.


Persönliche Ziele:
Weltherrschaft.

...


'Nuff said.

Heiratsanträge und/oder Morddrohungen bitte ausschließlich via PN. Danke.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.261
Reaktionspunkte
3.743
kann ich die Briefbomben auch per PN schicken oder muss ich die Faxen? :O
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.173
Reaktionspunkte
6.836
- Ich war 2001 bei der Bundeswehr und hatte bei der Musterung noch lange Haare. Den Blick vom Musterungs-Arzt, als ich gesagt habe dass ich zum Bund will, werde ich nie vergessen.
Kann ich mir sehr lebhaft vorstellen.
Musterungsarzt:"Der Nächsten, bitte."
Motte:"Guten Tag. Mothman mein Name."

maenner-mit-maehne_4685141_medium.jpg

:B :-D
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.391
Reaktionspunkte
5.799
Sehr sympathisch, der Herr Motte.

Gleich fünf Vornamen? Und ich dachte immer, ich kann stolz auf meine drei sein. :B

Interessant auch Deine Einschätzung zum Thema Sport / Fitness:

Bei mir ist es genau umgekehrt, ich bin zwar ziemlich fit, aber total unsportlich (im Sinne von sportbegabt), wenn man einmal von der Fähigkeit absieht, potentiell tödliche Objekte aus größerer Entfernung punktgenau zu platzieren. Zu Schulzeiten Speerwurf, Kugelstoßen, Schlagball - in allen anderen Leichtathletikdisziplinen war ich eine echte Nullnummer, heute erfolgreich Darts, Wurfaxt, Wurfmesser und natürlich Bogen, Armbrust und [Sport]pistole. :B
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.881
Reaktionspunkte
1.784
Bei mir ist es genau umgekehrt, ich bin zwar ziemlich fit, aber total unsportlich (im Sinne von sportbegabt), wenn man einmal von der Fähigkeit absieht, potentiell tödliche Objekte aus größerer Entfernung punktgenau zu platzieren. Zu Schulzeiten Speerwurf, Kugelstoßen, Schlagball - in allen anderen Leichtathletikdisziplinen war ich eine echte Nullnummer, heute erfolgreich Darts, Wurfaxt, Wurfmesser und natürlich Bogen, Armbrust und [Sport]pistole. :B
Monsieur Bremse, das menschliche Trébuchet. :-D
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.173
Reaktionspunkte
6.836
Die Bremse würde einen guten Assassinen/Hitman abgeben, wenn denn nur die Fitness mitspielen würde. ^^
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.391
Reaktionspunkte
5.799
Monsieur Bremse, das menschliche Trébuchet. :-D

LOL :-D

Hm, das gäbe einen guten neuen Spitznamen ab... :B

Edit: @Sauerlandboy:

Sauerle, lies doch mal genau: ich bin fit, aber in den meisten Sportdisziplinen fürchterlich ungeschickt, v.a. was laufintensive Sachen angeht - irgendwie habe ich zwei linke Füße.
 
Zuletzt bearbeitet:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.261
Reaktionspunkte
3.743
Die Bremse würde einen guten Assassinen/Hitman abgeben, wenn denn nur die Fitness mitspielen würde. ^^

Würde?
Was glaubst du was mit den Leuten passiert die hier gebannt werden?
Es gibt nur eine sicherstellende Option das die sich nicht mehr unter anderem Namen mit anderer IP hier nochmal anmelden.
 
Oben Unten