• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Wie viele Spiele habt ihr dieses Jahr gezockt? Euer persönlicher Rückblick auf das Gaming-Jahr 2023

Icetii

Autor
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
3.473
Reaktionspunkte
51
20 gespielte Spiele auf Steam.
32% der Gesamtspielzeit gehen an Starfield
26% an Elden Ring
12% an Subnautica: Below Zero.

Gesamtspielzeit steht wohl nirgends aber bei Starfield habe ich 85 Stunden, also müsste meine Gesamtspielzeit dieses Jahr dann irgendwas um die 270 Stunden sein.
 
Nur die PS Satistik:
84 Spiele gespielt, darunter viele kleinere VR Games, insgesamt 1095 Stunden und 564 Trophäen
Spitzenreiter: GT7, dann Hogwarts Legacy, gefolgt von BG3 und Jedi Survivor (mein persönliches Spiel des Jahres)

Auf der Switch:
21 Spiele, Spitzenreiter TotK, gefolgt von Animal Crossing und Diablo 2, ja Diablo 2. ;)
 
Ich würd das ja gern beantworten aber da es einfach keine Plattform gibt die meine Spiele trackt, ist die Antwort einfach ein "keine Ahnung, mehrere Dutzend Verschiedene, ich würd sagen so 30?".

Das liegt u.A. daran dass ich, obwohl ich extrem viel Freizeit habe, relativ lange an Spielen dran bleibe, dann aber wieder Phasen habe wo ich alle zwei Wochen was Neues spiele.
 
Meine PlayStation Satistik dieses Jahr:
1 Spiel.
11 Stunden Dead Island 2.
Immerhin mehr als letztes Jahr. :B :-D
 
Zu meiner Gesamtspielzeit dieses Jahr will ich eigentlich möglichst nichts sagen weil, äh, dann müsste ich darüber nachdenken und dann könnte ich ins Grübeln geraten. Aber ach, was solls. Überlegen wir mal:

Ich stehe i.d.R. gegen 13:00 Uhr auf, d.h. ich fange gegen 15 Uhr an zu spielen. Ins Bett gehts dann so um 03:00 Uhr damit ich noch eine gute Stunde quatschen kann. Damit komme ich auf theoretische zwölf Stunden pro Tag, man muss davon allerdings die ca. 1 1/2 Stunden für Essen + Co. abziehen, bleiben also noch mindestens zehn Stunden.

Das Ganze mal 365 joa... 3.650 Stunden. Da ich aber ab und an auch Sinnvolleres mache (also: Rollenspielen im Pen&Paper Style) oder Schreibe zieh ich einfach mal etwas ab und denke es waren gut und gerne 3.100 Stunden.
 
Zu meiner Gesamtspielzeit dieses Jahr will ich eigentlich möglichst nichts sagen weil, äh, dann müsste ich darüber nachdenken und dann könnte ich ins Grübeln geraten. Aber ach, was solls. Überlegen wir mal:

Ich stehe i.d.R. gegen 13:00 Uhr auf, d.h. ich fange gegen 15 Uhr an zu spielen. Ins Bett gehts dann so um 03:00 Uhr damit ich noch eine gute Stunde quatschen kann. Damit komme ich auf theoretische zwölf Stunden pro Tag, man muss davon allerdings die ca. 1 1/2 Stunden für Essen + Co. abziehen, bleiben also noch mindestens zehn Stunden.

Das Ganze mal 365 joa... 3.650 Stunden. Da ich aber ab und an auch Sinnvolleres mache (also: Rollenspielen im Pen&Paper Style) oder Schreibe zieh ich einfach mal etwas ab und denke es waren gut und gerne 3.100 Stunden.
Man, ist doch kein Problem. Kannst dir deine Zeit einteilen und so verbringen, wie du es willst.
Ich habe nur die offizielle Zeit von der PlayStation, bei der Switch kann ich es nicht genau sagen und beim PC auch nicht.
Da kommt also noch was drauf, aber natürlich nicht annähernd so viel. ;)
Paar andere Hobbies gibt’s ja auch noch.
 
Ich habe tatsächlich 70% am Steam Deck gespielt. War dieses Jahr nur auf Steam.
 
Zu meiner Gesamtspielzeit dieses Jahr will ich eigentlich möglichst nichts sagen weil, äh, dann müsste ich darüber nachdenken und dann könnte ich ins Grübeln geraten. Aber ach, was solls. Überlegen wir mal:

Ich stehe i.d.R. gegen 13:00 Uhr auf, d.h. ich fange gegen 15 Uhr an zu spielen. Ins Bett gehts dann so um 03:00 Uhr damit ich noch eine gute Stunde quatschen kann. Damit komme ich auf theoretische zwölf Stunden pro Tag, man muss davon allerdings die ca. 1 1/2 Stunden für Essen + Co. abziehen, bleiben also noch mindestens zehn Stunden.

Das Ganze mal 365 joa... 3.650 Stunden. Da ich aber ab und an auch Sinnvolleres mache (also: Rollenspielen im Pen&Paper Style) oder Schreibe zieh ich einfach mal etwas ab und denke es waren gut und gerne 3.100 Stunden.
Um 13 Uhr aufstehen und um 03 Uhr ins Bett.
Wie geht das mit Arbeit?
Man, ist doch kein Problem. Kannst dir deine Zeit einteilen und so verbringen, wie du es willst.
Ich habe nur die offizielle Zeit von der PlayStation, bei der Switch kann ich es nicht genau sagen und beim PC auch nicht.
Da kommt also noch was drauf, aber natürlich nicht annähernd so viel. ;)
Paar andere Hobbies gibt’s ja auch noch.
Doch Switch geht. Musste bei deinem Nintendo Account auf 2023 Recap gehen.
 
Bei mir kann man grob sagen, Current Gen ca 45 Spiele pro Plattform und je ca 300h (PC, Steam, Switch, Playstation, Xbox)

Dann kommen noch die Plattform dieses Jahr hinzu die keine Statistik haben (PC, PS1/2/3, Wii/U, DS/3DS, Gameboy, X360 etc)
Da pro Plattform ca 100h auf ca 10 Spiele.

Bei mir ist die Anzahl der Spiele und die Verteilung sehr hoch.
Bei Freunden muss ich sagen gibt es welche mit 5 Spielen im Jahr die dafür 2000h+ haben oder ca 20 Spiele auf Steam dafür aber 4000+ Achievments.

Ich hingegen komme insgesamt vielleicht auf 15 Completed/Platin und ca nur 1000 Achievments (Steam, Xbox, Playstation zusammengenommen)
 
Um 13 Uhr aufstehen und um 03 Uhr ins Bett.
Wie geht das mit Arbeit?
Wer sagt, dass ich arbeite? :)

Ich bin medizinisch indizierter Frührentner aber halt geistig topfit. Körperlich ist halt nix los aber dafür stabil und im gaaaaaaaaanz langsamen Aufwärtstrend. Das reicht mir völlig.

Ich lebe jetzt so wie ich das als Teenager auch getan hab, nur dass jetzt immer Ferien sind wenn man so will. Ich komm damit persönlich super zurecht, niemand nimmt mir meine positive Attitude, den Humor oder meine Kreativität :)

So-Mo Seite an Seite mit meiner Holden zocken
Sa Vorbereiten des abendlichen Pen & Paper Rollenspiels
Läuft!

Man, ist doch kein Problem. Kannst dir deine Zeit einteilen und so verbringen, wie du es willst.
Ich habe nur die offizielle Zeit von der PlayStation, bei der Switch kann ich es nicht genau sagen und beim PC auch nicht.
Da kommt also noch was drauf, aber natürlich nicht annähernd so viel. ;)
Paar andere Hobbies gibt’s ja auch noch.
Ach keine Sorge, finds lieb dass du das sagst aber ich hab kein ernsthaftes Problem damit einzugestehen dass ich halt komplett so leb, passt schon. Dafür muss ich mir ansonsten um nichts groß Gedanken oder gar Sorgen machen :)

Bin halt Frührentner aus medizinischen Gründen, dafür kann ich das Leben halt so verbringen wie ich Bock drauf hab. Das hab ich mir definitiv verdient nach dem Martyrium und dem Scheiß der dahinter steckt. Passt also! Unterkriegen lass ich mich so oder so nie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Man, ist doch kein Problem. Kannst dir deine Zeit einteilen und so verbringen, wie du es willst.
Ich habe nur die offizielle Zeit von der PlayStation, bei der Switch kann ich es nicht genau sagen und beim PC auch nicht.
Da kommt also noch was drauf, aber natürlich nicht annähernd so viel. ;)
Paar andere Hobbies gibt’s ja auch noch.
Ach keine Sorge, finds lieb dass du das sagst aber ich hab kein ernsthaftes Problem damit einzugestehen dass ich halt komplett so leb, passt schon. Dafür muss ich mir ansonsten um nichts groß Gedanken oder gar Sorgen machen :)

Bin halt Frührentner aus medizinischen Gründen, dafür kann ich das Leben halt so verbringen wie ich Bock drauf hab. Das hab ich mir definitiv verdient nach dem Martyrium und dem Scheiß der dahinter steckt. Passt also! Unterkriegen lass ich mich so oder so nie.
 
Überschaubar, aber mit den Spielen war ich zufrieden

STEAM:
10 gespielte Spiel, 8 davon neu
46% Mass Effect Legendary Edition (bin aber noch im 3. Teil)
17% Batman Arkham Knight
11% Chorus

271 Errungenschaften, 12 selten
71% Maus/Tastatur, 29 Controller

EPIC:
2 Spiele
Deliver us the Moon und Deliver us Mars
 
Falls jemand die Spielzeit auf unterschiedlichen PC Spieleplattformen verfolgen will, dem kann ich da Playnite empfehlen: https://playnite.link/ Dazu gibts auch einige Addons, bei dem man sich da noch Sachen dazufügen kann.

Bei mir wars:
Steam:
67 gespielte Spiele davon 31 neu
Am meisten davon Valheim mit 28%.

Überraschend für mich, dass ich schon 26% der Spielzeit am Steamdeck verbracht hab. Hätte ich nicht gedacht.
 
Zurück