Wie übertakte ich einen i 5 6600K (skylake 1151) (Pc Games Hardware könnte mal Artikel dazu machen)

Buttonsmasher

Gesperrt
Mitglied seit
08.09.2015
Beiträge
630
Reaktionspunkte
41
Wie übertakte ich einen i 5 6600K (skylake 1151) (Pc Games Hardware könnte mal Artikel dazu machen)

Hallo erst mal,:-D Liebe Leser

Ich habe mir einen i 5 6600K gekauft weil der im oc Modus wenn er auf 4,6 ghz Läuft etwas schneller noch ist als der 6700K der mir einfach zu Teuer ist.


DAZU EIN
Mid Tower +5x 120mm Lüfter am gehäuse( Ausreichende Belüftung des Towers).
http://www.mindfactory.de/product_info.php/Xigmatek-Mach-Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz_973652.html

Dazu ein XFX 850 Watt Netzteil, ( Bronze Plus kaum wärme von hinten beim zocken).
Kein etwas älter das netz teil ca 2 Jahre.

Dazu ein Artic Freezer Xtreme Rev.2 Tower Kühler ( Cpu Kühler).
Arctic Freezer Xtreme Rev.2 Tower Kühler - Hardware,


DAZU EIN MSI Z170A Krait Gaming Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail

MSI Z170A Krait Gaming Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX

DAZU EIN Ram Kit 2x 8192M (16GB) DDR4 2400 cl 15-15-15-35 1.20v Pc4 19200 (XMP 2.0 Ready)
16GB G.Skill Ripjaws DDR4-2400 DIMM CL15 Dual Kit - Hardware,

so das sind die wichtigsten Daten fürs übertakten.Grafikkarte und co muss ja nicht sein. Wenn es nur um die CPU geht.Leider hab ich keine Ahnung von Oc. Will auch nicht das was kaputt geht.Aber wie fange ich am besten das ist die Frage. Ich habe etwas Hardware wissen.Aber wenn es um Oc geht etwas plan hab ich nur nicht viel.

Eine wichtige frage i5 6600K Freiermultiplikator heißt das man Übertaken darf und die Garantie bleibt erhalten?( Kann ja naher ja auch übertakten wenn die Leistung nicht reicht.Würde aber am liebsten etwas Leistung noch draus holen. So fern die Garantie erhalten bleibt die 2 Jahre.)

Aber wenn jemand viel Plan hat von denn ganzen werde ich mir das in ein Text Dokument abspeichern. Damit es nicht verloren geht weil es ist ja schon arbeit die jemand sich macht um mir das zu erklären.
Ich bin sehr neu hier im Forum also hoffe ich hab alles richtig gemacht. Kenne ja leider hier keine User mit denn ich was zu tun hab.


Ps : Sry wegen der Rechtschreibung bin Ausengeländer spreche schon 3 sprachen und zu viel Buchstaben sind zu

viele Buchstaben
%) .

MFG Der Buttonsmasher
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.724
Reaktionspunkte
5.962
Am besten geh mal das Mainboardhandbuch durch. Da findest du, wo du im UEFI/BIOS den Multi erhöhen kannst. Wenn du den erhöhst, erhöht sich der Takt einfach im gleichen Maße - also zB Multi ist bei 30, du stellst ihn auf 33, also 10% mehr => das ergibt 10% Takt. Denn der Multi mal dem "Referenztakt" (der bleibt gleich) ergibt den Gesamttakt. Normalerweise wird Dir in dem Menü auch angezeigt, welcher Gesamttakt mit den aktuellen Werten erreicht wird.

Evtl. hat das Board auch eine automatische Übertaktung - dann wird der Multi erhöht, und falls es zu warm wird, geht der wieder runter.

Wichtig ist allgemein: erhöhe den Multi erst mal auf einen Wert, der nicht so hoch ist wie das, was du vlt schon an Erfahrungswerten gelesen hast. Wenn also in einem Test zB 4,6GHz erreicht werden, dann stell es erstmal so ein, dass du nur 4,2 GHz hast und teste das dann unter Windows in Ruhe, ob es da keine Abstürze oder Fehler oder ein Hitzeproblem gibt. Wenn du nämlich "blind" und fahrlässig den Multi zu hoch einstellst und DANN was kaputtgeht, könnte es mit der Garantie doch ein Problem geben.

Hier wäre auch eine SEHR genaue Anleitung, wo wirklich alle Punkte behandelt werden, auch was du alles ggf. noch selber auf einen festen Wert einstellen solltest http://extreme.pcgameshardware.de/o...ke-overclocking-anleitung-6600k-6700k.html#a3
 
TE
Buttonsmasher

Buttonsmasher

Gesperrt
Mitglied seit
08.09.2015
Beiträge
630
Reaktionspunkte
41
Jo ok vielen Danke für die schneller antwort . Ja aber wenn man übertaktet geht die Garantie nicht Flöten?. Oder ist das bei denn mit offenen Multiplikator anders?.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.724
Reaktionspunkte
5.962
Jo ok vielen Danke für die schneller antwort . Ja aber wenn man übertaktet geht die Garantie nicht Flöten?. Oder ist das bei denn mit offenen Multiplikator anders?.
Die CPU mit offenem Multi sind extra zum Übertakten gedacht, da bleibt es bei der Garantie, aber du musst es halt "vernünftig" wie beschrieben machen, also nicht gleich die Spannung der CPU um 20% raufsetzen und den Multi sofort um 50% ;) genau wie mit nem Ferrari: wenn du 250 fährst und dann der Motor kaputt geht, du aber ganz normal auf 250 gegangen bist und brav geschaltet hast, dann hast du für den Defekt ne Garantie. Bist du aber im 2. Gang auf 250 hochgegangen und hast mit Drehzahl am Anschlag 20min den Motor Heißlaufen lassen, dann wirst du wohl auf dem Schaden sitzenbleiben.
 
TE
Buttonsmasher

Buttonsmasher

Gesperrt
Mitglied seit
08.09.2015
Beiträge
630
Reaktionspunkte
41
Verstehe macht natürlich sinn. Ich habe auch mir eine sehr gute Wärmeleitpaste drauf gemacht. Daten dazu:
Hersteller: akasa (For hi-Performance CPU,hi.specofocation). Denke damit sollte ich mir keine sorgen machen.

Visosity: 76CPS
termal conductivity: >2.4W/mK
operating range: -50°C - 240°C
thermal resistance: 0.087cm "2 C/M

Ich werde das mal ausprobieren muss aber erst warten bis Donnerstag dann bekomme ich noch das Motherboard. ( Der Pc steht noch nicht. Aber das zusammen bauen ist einfach. Bis auf die Pins. Hoffe das das richtig beschrieben ist in Motherboard Handbuch. Aber eins finde ich komisch ich habe ja am Motherboard Onboard und am Tower noch mal HD Audio mit son komischen Blauen Stecker. Wo der dann aber drauf soll ist die frage. Ah ne ich glaub das ist nur der Stecker für denn Front Anschluss Klinke damit man nicht hinten anschließen muss. So eine Art verteiler ding.
Jo ich werde mal abwarten bis das Motherboard da ist. Dann werde ich hier mal schreiben wie weit ich gekommen bin. Prime 95 Test durch laufen lassen so 15 min.

Mfg Butttonsmasher
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.724
Reaktionspunkte
5.962
Ich werde das mal ausprobieren muss aber erst warten bis Donnerstag dann bekomme ich noch das Motherboard. ( Der Pc steht noch nicht. Aber das zusammen bauen ist einfach. Bis auf die Pins. Hoffe das das richtig beschrieben ist in Motherboard Handbuch.
die CPUs passen an sich ohne Gewalt nur "richtigherum" rein, außerdem gibt es noch Einsparungen und Markierungen. Und auch Stromstecker usw. passen nur da, wo sie hingehören. Nur bei den kleinen Kabeln für PW_SW, HDD_LED usw. musst du im Handbuch mal genau nachsehen, aber da kann auch nix passieren, außer dass was nicht geht oder ne "falsche" LED brennt ;)

wegen der Paste nur aufpassen: das soll nur eine sehr dünne Schicht sein, also nicht "mehr ist besser für Kühlung"


Aber eins finde ich komisch ich habe ja am Motherboard Onboard und am Tower noch mal HD Audio mit son komischen Blauen Stecker. Wo der dann aber drauf soll ist die frage. Ah ne ich glaub das ist nur der Stecker für denn Front Anschluss Klinke damit man nicht hinten anschließen muss. So eine Art verteiler ding.
viele Boards haben onboard einen Anschluss eben genau DAMIT du die Front-Anschlüsse eines Gehäuses benutzen kannst, wenn du willst.


Und beim OC immer nur in kleinen Schritten erhöhen. Grad bei Spielen bringt Übertakten sowieso aktuell kaum was, weil selbst ein core i5 mehr als schnell genug ist und eher die Grafikkarte "bremst"
 
TE
Buttonsmasher

Buttonsmasher

Gesperrt
Mitglied seit
08.09.2015
Beiträge
630
Reaktionspunkte
41
Schon das es dir gefällt :-D. naja ich dachte mir, mein erster Beitrag muss schon strahlen :-D.

Ps= Hatte etwas langweile, also kam mir das recht:))
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.606
Reaktionspunkte
4.190
Ich frage mich da mal ernsthaft, wieso willst du überhaupt übertakten?

Im Startbeitrag schreibst du sowas von, Graka muss ja nicht sein, also nicht so wichtig!
Also für was willst du dann übertakten?

Eine CPU, wenn es um Games geht übertaktet man nur, wenn man eine Top Graka hat und diese von der CPU ihre Daten zu langsam bekommt.
Es ist daher vollkommener Mumpitz eine CPU zu übertakten wenn man eine Low/Mid Graka hat. Schon gar nicht, wenn man eine so gute CPU wie du hast.
Denn für Spieler ist die Graka nun mal am wichtigsten, und nicht die CPU.
 
Oben Unten