Wie stark ist ein AMD FX 57 noch?

Sutekh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
hi ich habe noch n altes Athlon XP System(3200+)+ner X850XT(AGP)+ASUS A7N8X-E Deluxe und 1,5GB RAM
ICH wollte Preis /leistungstechnisch für so wenig wie möglich so gut wie möglich aufrüsten..und da kamen mir die AMD Opteron 146 wieder in den Sinn(sind ja[hoffe ich noch]übertaktbar @ FX57.)

nen AMD Opteron bekommt man "schon"für 60-70€.

Reicht die Leistung eines FX57 noch aus?(ich meine..nen Leistungsschub wärs denke ich allemal)

komplett würde mein System dann so aussehen(da ich meine X850XT eigentlich noch behalten wollte und somit noch auf AGP Board setzen muss)

AMD Opteron 146 ab 70€

CPU Kühler ( cooler Master Hyper TX AMD) 30€

Board: MSI K8N Neo2 Platinum um die 65€

macht ca. 165€ für neues system.

danke schon mal für gut begründete meinungen ;o)
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Da du deine alte Graka behalten willst, und dein XP auch nicht sooo schlecht ist - wirklich viel wird sich (zumindest in Games) durch eine neue CPU nicht ändern...


Spar lieber noch n bissl und steig komplett um. (inkl. PCIe Graka)
 

Falco16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
276
Reaktionspunkte
0
INU-ID am 21.03.2007 17:27 schrieb:
Da du deine alte Graka behalten willst, und dein XP auch nicht sooo schlecht ist - wirklich viel wird sich (zumindest in Games) durch eine neue CPU nicht ändern...


Spar lieber noch n bissl und steig komplett um. (inkl. PCIe Graka)


Also an meiner stelle würde ich lieber den Athlon XP 3200 übertackten, falls jetzt irgendwelche Spiele stocken sollten. Der 3200 is nehmlich für Spiele gar nich mal so schlecht! Die Grafik is och gut. Ich hab ne X850XT PCIe von MSI
und habe sie übertacktet und kann mit der alle Spiele auf max. Details flüssig zocken! :)
Also ich würde den PC erstmal so lassen wie er ist und würde ihn zu not übertackten! :)
 
TE
S

Sutekh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
die Sache mit dem Übertakten ist die: es ist ein 2600+@Stabilem 3200+-Takt...aber mehr ist nicht drin,da das Mainboard irgendwie(oder der Chipsatz)da nicht weiter mitmacht..wird instabil dann(auch wenn der Prozessor vllt.noch mehr mitmachen würde).

Mir bleibt wohl nur..geduldig spaaren und abwarten..und mich damit zufrieden geben,dass meine Graka in die jahre gekommen aber nicht die schlechteste ist..und auch Gothic 2 noch warten muss..bis es in voller pracht gespielt werden kann(auch wenn mich die ganzen Bugs echt abnerven)

thx für eure meinung soweit :)
 

Falco16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
276
Reaktionspunkte
0
Sutekh am 21.03.2007 17:46 schrieb:
die Sache mit dem Übertakten ist die: es ist ein 2600+@Stabilem 3200+-Takt...aber mehr ist nicht drin,da das Mainboard irgendwie(oder der Chipsatz)da nicht weiter mitmacht..wird instabil dann(auch wenn der Prozessor vllt.noch mehr mitmachen würde).

Mir bleibt wohl nur..geduldig spaaren und abwarten..und mich damit zufrieden geben,dass meine Graka in die jahre gekommen aber nicht die schlechteste ist..und auch Gothic 2 noch warten muss..bis es in voller pracht gespielt werden kann(auch wenn mich die ganzen Bugs echt abnerven)

thx für eure meinung soweit :)


Achso! :( Naja da bleibt wo nichts anderes übrig als zu sparen. :)
 
TE
S

Sutekh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
ich würde aber rein der Neugier halber gerne mal wissen wo sich son FX 57 im vergleich zu heutigen(und auch früheren)CPU's so platziert.
Leider finde ich keine Tabellen,die den noch mit ihn ihre leistungswertung drin haben.
 
F

FreshPrince2002

Guest
Sutekh am 23.03.2007 13:46 schrieb:
ich würde aber rein der Neugier halber gerne mal wissen wo sich son FX 57 im vergleich zu heutigen(und auch früheren)CPU's so platziert.
Leider finde ich keine Tabellen,die den noch mit ihn ihre leistungswertung drin haben.

müsste noch unter einem E6300 liegen
 

el-preidente

Benutzer
Mitglied seit
18.12.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
kommt halt drauf an, ob du games spielst du von dual core profitieren!!

wenn du welche zoggst die optimiert sind, kann es sein das zb, n x2 4800 oda sogar n x2 4400 besser sind als der FX 57!

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2006/test_intel_core_2_duo_e6700_e6600/19/#abschnitt_performance_rating

hier wäre zb ein performance rating!
lies dir aber durch, welche programme/spiele von dual core profitieren und welche nicht!


Gruß
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
FreshPrince2002 am 23.03.2007 14:24 schrieb:
Sutekh am 23.03.2007 13:46 schrieb:
ich würde aber rein der Neugier halber gerne mal wissen wo sich son FX 57 im vergleich zu heutigen(und auch früheren)CPU's so platziert.
Leider finde ich keine Tabellen,die den noch mit ihn ihre leistungswertung drin haben.

müsste noch unter einem E6300 liegen
Aber deswegen noch lange nicht schlecht :rolleyes:

Für aktuelle Games dürfte er reichen. Dummerweise wird das nicht mehr lange der Fall sein, sodass du sehr bald nen neuen kaufen müsstest.. Wenn es dir 165 Euronen wert ist, ein paar Monate flüssig zu zocken, dann mach es. Ratsam ist es aber nicht.
 

el-preidente

Benutzer
Mitglied seit
18.12.2004
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
er könnte sich auch nen opteron 154 holen, der hat 2,8 ghz standard und den dann hochtakten^^
 
Oben Unten