Welcome to Hell: Mitspieler-Typen, die unsere Nerven strapazieren

0sm0

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.02.2014
Beiträge
16
Reaktionspunkte
18
Jetzt ist Deine Meinung zu Welcome to Hell: Mitspieler-Typen, die unsere Nerven strapazieren gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Welcome to Hell: Mitspieler-Typen, die unsere Nerven strapazieren
 

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Spawn-Camping ist übrigens auch in Team Fortress 2 echt komisch.
Vor allem bei Karten, wo ein Team vor dem Start 30 Sekunden Vorsprung hat. Ich bin da immer mit meinem Demoman zum Haus der Gegner gelaufen und hab an den Ausgängen Haftbomben platziert, wenn das Spiel losging und sie rausrannten drückte ich auf den Knopf, "Bämm" und mindestens die Hälfte war direkt tot :B
Später hab ich auf den Pyro gewechselt und bin mit dem Flammenwerfer an den Ausgängen entlang gerannt, die die drinnen gespawnt sind hatten große Schwierigkeiten die Flammenwand zu überleben :B
 
D

DonBarcal

Guest
Naja, bei TF2 gehört das quasi-SpawnCampen ja zum Konzept. Sonst hätte Valve dafür gesorgt, dass das verteidigende Team vorm Start nicht so nah an die Angreifer ran kann. Wenn man gut ist und die richtigen Klassen wählt, hat man als Angreifer auch ne Chance. Als Sniper ist das aber natürlich nicht so einfach ;)
 
Oben Unten