Welchen CPU Kühler 775. 8800GTX Temp normal?

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
Welchen CPU Kühler 775. 8800GTX Temp normal?

Also erst mal zur vermutlich einfacheren Frage:
Ist die Temperatur einer 8800GTX in Windows mit 74Grad normal und unter lasst bei ca 86-88Grad??

nun die andere Frage:
Ich will meinen CPU Lüfter ein wenig auf die Füße treten, mit anderen Worten einen anderen als den boxed draufpacken. Mein System sieht man ja unten.
Nun die Frage, welcher ist der leisteste für den CPU/Sockel (OC Potential muß nicht besonders vorhanden sein, werde vermutlich sowieso nicht übertakten). Ich habe mal in die anderen Threads reingeguckt, aber das gab mir nie wirklich die richtige antwort.
Also welcher ist der leiseste und wie teuer ist er? und welcher der zweitleiseste und wie teuer?
Welcher hat das beste preisleistungsverhätnis und wie laut ist der?
(Hab ja gehört in der aktuellen Ausgabe sollen welche getestet worden sein, ist damit PCGH oder PCG gemeint?)

noch eine dritte frage:
Bräuchte auch noch 2 120mm Gehäuselüfter, welche könnt ihr da empfehlen? Also wie das gleiche schema wie oben.

Schon mal viele dank für eure bestimmt zahlreiche hilfe.

MfG BigBubby
Natürlich sehr leise
 

C-rec

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
601
Reaktionspunkte
0
AW: Welchen CPU Kühler 775. 8800GTX Temp normal?

BigBubby am 13.03.2007 10:38 schrieb:
Also erst mal zur vermutlich einfacheren Frage:
Ist die Temperatur einer 8800GTX in Windows mit 76Grad normal und unter lasst bei ca 86-88Grad??

Kommt auf's Gehäuse und die umliegenden Komponenten an. Ich hab nen Coolermaster BigTower (Stacker) mit drei Lüftern an der Hinterseite, einen oben und einen an der Front.

Der an der Front kühlt neben meinen Festplatten auch dir GTX etwas mit...von den drei hinten zieht der große 120 mm die Luft der CPU ab...und die beiben 80 mm die Luft der GTX...! Mein G80 wird daher nur 40 - 45 ° unter Win warm...nach ner 48 Stunden-Lan waren es aber auch nur 55 - 60 °...

Also ein leiser CPU-Kühler...DER HIER

Ich persönlich nutze den 9700 LED von Zalman...OC bei 3,4 Ghz...nur 30 - 35 °
 
TE
BigBubby

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Welchen CPU Kühler 775. 8800GTX Temp normal?

C-rec am 13.03.2007 10:44 schrieb:
BigBubby am 13.03.2007 10:38 schrieb:
Also erst mal zur vermutlich einfacheren Frage:
Ist die Temperatur einer 8800GTX in Windows mit 76Grad normal und unter lasst bei ca 86-88Grad??

Kommt auf's Gehäuse und die umliegenden Komponenten an. Ich hab nen Coolermaster BigTower (Stacker) mit drei Lüftern an der Hinterseite, einen oben und einen an der Front.

Der an der Front kühlt neben meinen Festplatten auch dir GTX etwas mit...von den drei hinten zieht der große 120 mm die Luft der CPU ab...und die beiben 80 mm die Luft der GTX...! Mein G80 wird daher nur 40 - 45 ° unter Win warm...nach ner 48 Stunden-Lan waren es aber auch nur 55 - 60 °...

Ok. mein gehäuse ist woh lein wenig zu wenig gekühlt, deshalb auch noch einen Lüfter mehr rein und den vorne ersetzten. Vorne ist ein 120mm mit 7Volt glaub ich und sonst ist noch "ein loch" im windows, wo momentan kein Lüfter drin ist, weil mir die 90mm turbine auf den sack ging. Vielleicht noch nen leisen 90er mit in die Frageliste aufnehmen.
Also an sich 120mm rein und netzteil raus. (Ich weiß alles andere als gut gekühlt. Bin gerade erst wieder am abrüsten von der Wakü (frag mich jetzt nicht warum), da brauchte man nicht so viele). Deshalb soll ja hinten der 120er wieder rein.
Tower ist der Thermaltake Tsuami Dream (Midi).
 
TE
BigBubby

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Welchen CPU Kühler 775. 8800GTX Temp normal?

C-rec am 13.03.2007 10:44 schrieb:
Also ein leiser CPU-Kühler...DER HIER

Ich persönlich nutze den 9700 LED von Zalman...OC bei 3,4 Ghz...nur 30 - 35 °

Bei dem bräuchte man ja auch wieder 120mm Lüfter dazu und eine Frage wäre: bläßt der 120 dann von der Seite rein? wenn ja, wie ist das dann mit den Heatpipes vom Mobo, weil da ist ja eines im "norden" und eines im "westen" vom CPU selbst. Dann würde der eine ja nichts mehr mitbekommen. Dazu wäre der glaube ich ein wenig zu groß für das eher kleine gehäuse.

was wäre denn z.b. mit dem silenX iXtrema PRO 120/25mm als 120mm lüfter oder dem Scythe S-FLEX™ Lüfter 120mm. Wo bei ich den ersteren Designtechnisch eher nehmen würde.
Beim 90er, 92er um genau zu sein, wäre da der silenX iXtrema PRO 92/25mm, 1200U/Min. Der ja angeblich auch verdammt gut und leise sein soll.

Beim CPU Kühler gefällt mir auch irgendwie der Ninja, aber da wäre dann ja das gleiche prob wie bei dem oben. Naja wie gesagt, ich rbauche eure hilfe dazu.

Informationen, ich brauche informationen ;)

Danke shcon mal für die erste hilfe.
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: Welchen CPU Kühler 775. 8800GTX Temp normal?

BigBubby am 13.03.2007 12:36 schrieb:
C-rec am 13.03.2007 10:44 schrieb:
Also ein leiser CPU-Kühler...DER HIER

Ich persönlich nutze den 9700 LED von Zalman...OC bei 3,4 Ghz...nur 30 - 35 °

Bei dem bräuchte man ja auch wieder 120mm Lüfter dazu und eine Frage wäre: bläßt der 120 dann von der Seite rein? wenn ja, wie ist das dann mit den Heatpipes vom Mobo, weil da ist ja eines im "norden" und eines im "westen" vom CPU selbst. Dann würde der eine ja nichts mehr mitbekommen. Dazu wäre der glaube ich ein wenig zu groß für das eher kleine gehäuse.

was wäre denn z.b. mit dem silenX iXtrema PRO 120/25mm als 120mm lüfter oder dem Scythe S-FLEX™ Lüfter 120mm. Wo bei ich den ersteren Designtechnisch eher nehmen würde.
Beim 90er, 92er um genau zu sein, wäre da der silenX iXtrema PRO 92/25mm, 1200U/Min. Der ja angeblich auch verdammt gut und leise sein soll.

Beim CPU Kühler gefällt mir auch irgendwie der Ninja, aber da wäre dann ja das gleiche prob wie bei dem oben. Naja wie gesagt, ich rbauche eure hilfe dazu.

Informationen, ich brauche informationen ;)

Danke shcon mal für die erste hilfe.

Die GTX-Temperatur ist doch völlig normal. http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=264416 Habe die Temperatur meiner 8800GTs noch nicht nachgemessen, aber solange es stabil läuft :B Angeblich soll ja die Aufbringung der Wärmeleitpaste auf der 8800er-Serie bei der Herstellung nicht so optimal sein, d.h. einige haben zuviel, andere zu Wenig drauf. Die Demontage des Lüfters bringt ja leider den Garantieverlust mit sich, aber wenn sie die 2 Jahre Garantiezeit übersteht, dann wird sie es vermutlich auch noch länger packen :-D
 

C-rec

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
601
Reaktionspunkte
0
AW: Welchen CPU Kühler 775. 8800GTX Temp normal?

EmmasPapa am 13.03.2007 12:43 schrieb:
BigBubby am 13.03.2007 12:36 schrieb:
C-rec am 13.03.2007 10:44 schrieb:
Also ein leiser CPU-Kühler...DER HIER

Ich persönlich nutze den 9700 LED von Zalman...OC bei 3,4 Ghz...nur 30 - 35 °

Bei dem bräuchte man ja auch wieder 120mm Lüfter dazu und eine Frage wäre: bläßt der 120 dann von der Seite rein? wenn ja, wie ist das dann mit den Heatpipes vom Mobo, weil da ist ja eines im "norden" und eines im "westen" vom CPU selbst. Dann würde der eine ja nichts mehr mitbekommen. Dazu wäre der glaube ich ein wenig zu groß für das eher kleine gehäuse.

was wäre denn z.b. mit dem silenX iXtrema PRO 120/25mm als 120mm lüfter oder dem Scythe S-FLEX™ Lüfter 120mm. Wo bei ich den ersteren Designtechnisch eher nehmen würde.
Beim 90er, 92er um genau zu sein, wäre da der silenX iXtrema PRO 92/25mm, 1200U/Min. Der ja angeblich auch verdammt gut und leise sein soll.

Beim CPU Kühler gefällt mir auch irgendwie der Ninja, aber da wäre dann ja das gleiche prob wie bei dem oben. Naja wie gesagt, ich rbauche eure hilfe dazu.

Informationen, ich brauche informationen ;)

Danke shcon mal für die erste hilfe.

Die GTX-Temperatur ist doch völlig normal. http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=264416 Habe die Temperatur meiner 8800GTs noch nicht nachgemessen, aber solange es stabil läuft :B Angeblich soll ja die Aufbringung der Wärmeleitpaste auf der 8800er-Serie bei der Herstellung nicht so optimal sein, d.h. einige haben zuviel, andere zu Wenig drauf. Die Demontage des Lüfters bringt ja leider den Garantieverlust mit sich, aber wenn sie die 2 Jahre Garantiezeit übersteht, dann wird sie es vermutlich auch noch länger packen :-D

Seltsamt, dass meine soo niedrig ist...liegt aber wahrscheinlich am Gehäuse und den vielen Lüftern und der ordentlichen Kabelverlegung :-D
 
TE
BigBubby

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Welchen CPU Kühler 775. 8800GTX Temp normal?

C-rec am 13.03.2007 13:22 schrieb:
EmmasPapa am 13.03.2007 12:43 schrieb:
Die GTX-Temperatur ist doch völlig normal. http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=264416 Habe die Temperatur meiner 8800GTs noch nicht nachgemessen, aber solange es stabil läuft :B Angeblich soll ja die Aufbringung der Wärmeleitpaste auf der 8800er-Serie bei der Herstellung nicht so optimal sein, d.h. einige haben zuviel, andere zu Wenig drauf. Die Demontage des Lüfters bringt ja leider den Garantieverlust mit sich, aber wenn sie die 2 Jahre Garantiezeit übersteht, dann wird sie es vermutlich auch noch länger packen :-D

Seltsamt, dass meine soo niedrig ist...liegt aber wahrscheinlich am Gehäuse und den vielen Lüftern und der ordentlichen Kabelverlegung :-D
Also Kabel habe ich auch ordentlich verlegt. Möglich flach an der Wand, nicht mitten durch lüfter"gebiet" etc.pp
Es werden bei dir wohl die vielen Lüfter sein. Bei mir kommt die Luft für die Graka erst an 2-3HDs vorbei.
Aber das Thema haben wir ja jetzt abgehakt. Beantwortet doch lieber die anderen fragen.
 
TE
BigBubby

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Welchen CPU Kühler 775. 8800GTX Temp normal?

BigBubby am 13.03.2007 12:36 schrieb:
C-rec am 13.03.2007 10:44 schrieb:
Also ein leiser CPU-Kühler...DER HIER

Ich persönlich nutze den 9700 LED von Zalman...OC bei 3,4 Ghz...nur 30 - 35 °

Bei dem bräuchte man ja auch wieder 120mm Lüfter dazu und eine Frage wäre: bläßt der 120 dann von der Seite rein? wenn ja, wie ist das dann mit den Heatpipes vom Mobo, weil da ist ja eines im "norden" und eines im "westen" vom CPU selbst. Dann würde der eine ja nichts mehr mitbekommen. Dazu wäre der glaube ich ein wenig zu groß für das eher kleine gehäuse.

was wäre denn z.b. mit dem silenX iXtrema PRO 120/25mm als 120mm lüfter oder dem Scythe S-FLEX™ Lüfter 120mm. Wo bei ich den ersteren Designtechnisch eher nehmen würde.
Beim 90er, 92er um genau zu sein, wäre da der silenX iXtrema PRO 92/25mm, 1200U/Min. Der ja angeblich auch verdammt gut und leise sein soll.

Beim CPU Kühler gefällt mir auch irgendwie der Ninja, aber da wäre dann ja das gleiche prob wie bei dem oben. Naja wie gesagt, ich rbauche eure hilfe dazu.

Informationen, ich brauche informationen ;)

Danke shcon mal für die erste hilfe.

*Push* Noch mal oben der momentane stand. nicht das wieder über die GPU Temp diskutiert wird. ;)
 
TE
BigBubby

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Welchen CPU Kühler 775. 8800GTX Temp normal?

*letzterpsuh,sonstgibtsneuenthread* Kann doch nicht sein, dass hier plötzlich keiner mehr ne ahnung oder meinung hat, sonst gibts doch so viele von uns.
 
Oben Unten