• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Wann kommt endlich die Switch 2? Nintendo droht eine Katastrophe!

Johannes Gehrling

Redaktionsleiter
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
1.070
Reaktionspunkte
177
Website
www.pcgames.de
Ist doch alles garnicht vergleichbar und Nintendo spielt in einer völlig anderen Liga. Zum einen die Nintendo exclusives die aktuell keine neue Hardware benötigen und zum anderen das Klientel welches vorwiegend diese Konsole bespielt.
 
Hab grad Appetit auf saure Gurken. ;)

Die Nintendo Konsolen laufen schon seit einigen Generationen völlig entkoppelt vom restlichen Markt.
Schlechte Vergleiche im Artikel, mit völlig falschen Schlussfolgerungen.
 
Was für Unsinn! Es gibt KEINE Konkurrenz für Nintendo oder irgendeine Gefahr außer sie selbst, wenn die Switch 2 schlecht wird.
Ist nur alles ausgedacht mit Clickbait.
 
Gefahr im Verzug: Wer nunmehr 7 Jahre Switch-Erfahrung hat, könnte damit angefangen haben, mit den ganzen Augenweiden der Konkurrenz zu liebäugeln. Was wiederum gerne vergessen wird, ist, dass egal wie sehr sich Sony und Microsoft in der Vergangenheit anstrengten, sie es bisher nicht ein Mal hinbekommen haben, an die Qualität von Nintendos First-Party-Spielen heranzureichen.

Keine Ahnung, wie sie es letztendlich anstellen wollen, aber entweder die zigmillionen Menschen, die sich eine Switch kauften, ziehen mit (schwierig), sind übersättigt (nicht alle Switch-Besitzer dürften eingefleischte Gamer geworden sein) oder sind auf den Geschmack gekommen und nun lechzt es sie nach mehr Next-Gen.

Man darf gespannt bleiben.
 
Ob Nintendo da viel anders machen wird? Leider wird man wieder keine Zusatzprozessoren im Doc unterbringen, um die entsprechende Leistung am 4K TV abrufen zu können.
 
Die einzige Katastrophe dürfte sein, dass ich die Konsole erstmal ignorieren werde.
Es kam zuletzt zu viele Ports und zu wenig neues.

Mein letztes Switch Spiel ist XC3... also etwas her.
 
Man muss ja nur mal schauen, was die kolportierten ARM/Nvidia-Chips bei Reichelt und Co. kosten. Dann wird einem klar, dass auch die Switch 2 immer noch eine Switch sein wird. Eben mit etwas mehr Leistung aber nichts, was irgendwie gegen Playstation und Xbox antritt. Das ist vollkommen unrealistisch.

Und damit fährt Nintendo halt trotzdem blendent. Echte Konkurrenz im Segment liefert nur das Steam Deck und das wird hierzulande nicht im Einzelhandel vertrieben und hat auch eher PC-Gamer als Zielgruppe. Also bisher keine Konkurrenz für Nintendo.

Wenn die 4000 Spiele, die es für die Switch inzwischen gibt, dann auch alle vernüftig laufen, kann Nintendo noch sehr lange so weiter arbeiten.
 
Die einzige Katastrophe dürfte sein, dass ich die Konsole erstmal ignorieren werde.
Es kam zuletzt zu viele Ports und zu wenig neues.

Mein letztes Switch Spiel ist XC3... also etwas her.
Seit XC3: Bayonetta 3, Kirby Lost World, Zelda TotK, Mario Wonder, Splatoon 3, Bayonetta Origins, Fire Emblem Engage, Pikmin 4... Vergleichen wir mal mit den bisherigen Sony-Veröffentlichungen für PS5:
Ratchet&Clank, Horizon 2, Spiderman 2, God of War, Gran Tourismo, Sackboy, Dieses Roboter-Spiel, das VR-Horizon und so ein komisches Auto-Arena-Spiel...
Also nicht gerade viel mehr neue Veröffentlichungen für eine brandaktuelle Konsole in mehr Zeit 😉
 
Von den ganzen genannten Spielen ist nur eines für mich interessant, und das ist für PS.

Mir hat die Spieleauswahl von Nintendo damals viel besser gefallen als es aktuell der Fall ist.
Eine Änderung ist auch nicht in Sicht, da es aktuell ja funktioniert.
 
Von den ganzen genannten Spielen ist nur eines für mich interessant, und das ist für PS.

Mir hat die Spieleauswahl von Nintendo damals viel besser gefallen als es aktuell der Fall ist.
Eine Änderung ist auch nicht in Sicht, da es aktuell ja funktioniert.
Jo, das nenne ich Pech für Dich, ändert aber nichts an der Tatsache, dass ne Behauptung a la "da kommen nur Neuauflagen, bzw Ports" schlichtweg Quatsch ist. Ein Unternehmen richtet sich halt nicht nach deinen Bedürfnissen.
Von Action, Strategie, JnR, RPG, Action-Adventure und großen Inhalten für Racer, Shooter etc ist da große Vielfalt dabei und da sind die ganzen Indies nicht dabei.
 
Zurück