• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Vista braucht sehr lange zum Starten/Laden

JazzSam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Guten Tag

Ich habe folgendes Problem. Letztens war bei mir ein RAM RIEGEL defekt und ich habe den Rechner dann (jajalachtnur) zu Reperatur gebracht weil ich grad keine Zeit hatte um selber zu checken, b.z.w reparieren. Auf alle Fälle hab ich jetzt das Problem, das er, seit er beim dem Typen in der Reperatur war sehr lange braucht um zu starten. Das heisst c.a 1 Minute, vorher brauchte er 25 Sekunden.

Ich habe Vista extra Neuinstalliert, aber das hat auch nichts gebracht. Ich habe alle aktuellen Treiber installiert. Ich frag mich ob das an den Einstellungen im Bios liegt?. RAM Riegel funzen alle, die beiden HD's sind auch in Ordnung. Autostart Programme hab ich einige deaktiviert, halt das übliche. Früher rasselte er förmlich durch die Start Prozedur, jetzt braucht er sehr lange. Vorallem nach dem Lade Bild Schirm (Windows) bleibt er erst lange Schwarz, und erst dann kommt Windows Logo und Sound. Habt Ihr ne Ahnung an was der plötzliche Leistungseinbruch liegen kann.

Mein System

GA-EP35-DS3/DS3
Q9300 @ 2.5 ghz
BFG GTX 280
4GB RAM SUPERTALENT, (Vor der Reperatur Kingston Standart 800hz)
2 x 500 GB Samsung HD501LJ
Netzteil Thermaltake 750 Watt
G15 Refresh
G5
Logitech Z300

Bin jetzt schon dankbar für jeden Tip.
 

GameZocker92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2008
Beiträge
784
Reaktionspunkte
0
JazzSam am 20.05.2009 13:07 schrieb:
Guten Tag

Ich habe folgendes Problem. Letztens war bei mir ein RAM RIEGEL defekt und ich habe den Rechner dann (jajalachtnur) zu Reperatur gebracht weil ich grad keine Zeit hatte um selber zu checken, b.z.w reparieren. Auf alle Fälle hab ich jetzt das Problem, das er, seit er beim dem Typen in der Reperatur war sehr lange braucht um zu starten. Das heisst c.a 1 Minute, vorher brauchte er 25 Sekunden.

Ich habe Vista extra Neuinstalliert, aber das hat auch nichts gebracht. Ich habe alle aktuellen Treiber installiert. Ich frag mich ob das an den Einstellungen im Bios liegt?. RAM Riegel funzen alle, die beiden HD's sind auch in Ordnung. Autostart Programme hab ich einige deaktiviert, halt das übliche. Früher rasselte er förmlich durch die Start Prozedur, jetzt braucht er sehr lange. Vorallem nach dem Lade Bild Schirm (Windows) bleibt er erst lange Schwarz, und erst dann kommt Windows Logo und Sound. Habt Ihr ne Ahnung an was der plötzliche Leistungseinbruch liegen kann.

Mein System

GA-EP35-DS3/DS3
Q9300 @ 2.5 ghz
BFG GTX 280
4GB RAM SUPERTALENT, (Vor der Reperatur Kingston Standart 800hz)
2 x 500 GB Samsung HD501LJ
Netzteil Thermaltake 750 Watt
G15 Refresh
G5
Logitech Z300

Bin jetzt schon dankbar für jeden Tip.

Ich weiß nicht obs was hilft (bei mir hats was gebracht) aber mach mal die Auslagerungsdatei bissl größer. Bei mir war die auf 800 jetzt hab ich sie auf 1000 angehoben und siehe da, er fährt schneller hoch.

MfG
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
5.392
Reaktionspunkte
0
GameZocker92 am 20.05.2009 13:15 schrieb:
Ich weiß nicht obs was hilft (bei mir hats was gebracht) aber mach mal die Auslagerungsdatei bissl größer. Bei mir war die auf 800 jetzt hab ich sie auf 1000 angehoben und siehe da, er fährt schneller hoch.
Wot :confused: Wenn die von Windows verwaltet wird, steht sie auf dem 1,5 fachem Wert des Tatsächlichen Speichers. Wie kann man hingehen und weniger einstellen? Ist doch eher mehr, als weniger empfohlen...
 
Oben Unten