• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

VIA Controller findet die Festplatte nicht

Trish85

Mitglied
Mitglied seit
14.02.2004
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
Hi,

ich wollte Gestern mir auf meinem "alten " PC Vista aufspielen. Die Hardware ist knapp 2 Jahre alt "Mainboard ASUS A8V-Delux, AMDx2 4200, 1GB RAM, Radeon 800XT" und hab mir extra ne neue Festplatte zugelegt.
Nun habe ich folgendes Problem:
Die neue Festplatte eine WD2500YS RAID Ed ist auch die einzigste im PC. Beim Initialisieren der Festplatten findet er kein Laufwerk und bringt Folgende Meldung.- Hardware Initiate failed, pleace check Device. - The BIOS does not be installed. press <g> to continue.
Boote ich dann mit der Vista DVD findet der die Festplatte natürlich auch nicht
Also hab ich eine andere , mit WinXP installiere Festplatte angeschlossen. Diese findet der Via VT8237 Raid Controller sofort.
Die neu gekaufte HDD hab ich dann auch zusätzlich zum Testen angeschlossen und diese scheint problemlos zu funktionieren.
Was mache ich falsch? Brauche ich da irgendwelche zusätzlichen Treiber oder hab ich in den BIOS Einstellungen was übersehen?

Vielen Dank für eure Hilfe
 
W

winhistory

Gast
Ist es ne PATA Platte? Dann ist die vielleicht nicht korrekt gejumpert. Probier Single (alleine) oder Master.

Wenn Vista startet kann man glaub ich auch, wie bei XP, Raid Treiber nachschieben. bei XP gabs ne einblendung das man F irgendwas drücken sollte. Kann sein das es bei Vista grafisch gelößt ist. Bisher hatte ich das Problem nicht mit Vista.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
geh mal ins BIOS und deaktivere RAID, vielleicht denkt der PC, dass die neue platte als RAID laufen soll, und die ist dafür nicht konfiguriert. oder nimm einen anderen anschluss, der nicht RAID-fähig ist (bei meinem A8N-sli gibt es 4xSATA mit und 4x ohne RAID).
 
R

ruyven_macaran

Gast
Trish85 am 02.03.2007 09:11 schrieb:
Hi,

ich wollte Gestern mir auf meinem "alten " PC Vista aufspielen. Die Hardware ist knapp 2 Jahre alt "Mainboard ASUS A8V-Delux, AMDx2 4200, 1GB RAM, Radeon 800XT" und hab mir extra ne neue Festplatte zugelegt.
Nun habe ich folgendes Problem:
Die neue Festplatte eine WD2500YS RAID Ed ist auch die einzigste im PC. Beim Initialisieren der Festplatten findet er kein Laufwerk und bringt Folgende Meldung.- Hardware Initiate failed, pleace check Device. - The BIOS does not be installed. press <g> to continue.
Boote ich dann mit der Vista DVD findet der die Festplatte natürlich auch nicht
Also hab ich eine andere , mit WinXP installiere Festplatte angeschlossen. Diese findet der Via VT8237 Raid Controller sofort.
Die neu gekaufte HDD hab ich dann auch zusätzlich zum Testen angeschlossen und diese scheint problemlos zu funktionieren.
Was mache ich falsch? Brauche ich da irgendwelche zusätzlichen Treiber oder hab ich in den BIOS Einstellungen was übersehen?

Vielen Dank für eure Hilfe

afaik gab es problem mit via controllern und sata2 festplatten, glaube es war sogar wd.
abhilfte schaffte meiner erinnerung nach teilweise ein bios update, einige hersteller haben auch sicherheitshalber jumper an den festplatten angebracht, die die platte in sata1 modus zwingen.
 
Oben Unten