.vbs Dateien --> Virus?

PCamateur

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
327
Reaktionspunkte
71
Guten Abend....

Also meine Festplatte hat zwei Partitionen (WINDOWS, DATEN) und als ich vorher über Arbeitsplatz in die Daten-Abteilung wollte meldete sich Avira Antivr und meinte dass die Datei:

E:\FLO.vbs

und

E\HP_1.vbs

Erkennungsmuster des HTML-Scriptvirus HTML/Silly.Gen aufweisen würden.

Nun löschte ich die Dateien mit Hilfe von Avira und als ich dann die Partition öffnen wollte sagte er mir: "kann nicht geöffnet werden, HP_1.vbs konnte nicht gefunden werden. (Zugriff verweigert)!".
Dann bin ich in den Eigenen Dateien-Ordner auf dieser Partition gegangen und wollte eine Datei öffnen, da kam wieder Avira und meldete dass Flo.vbs wieder da sei^^

Ist das nun ein Virus oder irgendwas wichtiges für meine Festplatte?

bitte um Hilfe :-D

LG
 
TE
P

PCamateur

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
327
Reaktionspunkte
71
VBScript Script File steht bei der Datei dabei...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
seltsam, dass die auf e: sind... oder hast du da deine eigenen dateien untergebracht?

du kannst ja auch mal spybot veruschen. antivir ist aber aktuell?
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Bring Avira mal auf den neuesten Stand und mach dann einen kompletten Systemscan auf Viren.
 

SuicideVampire

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
3.295
Reaktionspunkte
0
VBScript wird meines Wissens relativ gerne für Viren benutzt, daher kann schon sein, dass damit was faul ist. Vor allem, wenn die Datei immer wieder auftaucht.
 
Oben Unten