TV-Karte Gesucht!

DocCox

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Hey Leute,

also da ich im Moment noch was an Geld ueberhab' hab' ich mir ueberlegt mir mal ne TV-Karte fuer den PC zu goennen, da ich mit dem Gedanken schon laenger gespielt habe...

Problem ist nur, dass ich bei PCs recht bewandert bei TV-Karten bzw. TV im allgemeinen hingegen kein bisschen(DVB-T/-S/-C etc.) :B Deshalb seid nun Ihr gefragt :)

Also wichtig waere mir eben ein recht gutes Bild und die Moeglichkeit auf die Festplatte aufzunehmen (deshalb auch digital, da die anscheinend im richtigen Format (MPEG-2) send, hab' ich gelesen ? ). Preislich wollt ich so maximal 100€ ausgeben, wobei es natuerlich auch billiger sein darf ;D

Mit dem Rechner sollte es eigentlich keine Probleme geben (i5 2500K/16GB Vengeance/GTX 570Phantom/GA Z68XP UD-4/...)

Die Karte sollte nach Moeglichkeit Intern laufen und dazu hab' ich aber noch ne Frage... Also DIe belegt ja dann nen PCIe Slot wenn ich das richtig verstanden habe... Werden dann die Lanes zwischen Grake und TV-Karte gesplittet (wie bei 2 Grakas) oder laeuft das mit TV-Karten anders?

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen und schonmal Vielen Dank im voraus ;)

Gruß Cox
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.753
Reaktionspunkte
5.972
Das wichtigste wäre erstmal: wie empfängst Du denn aktuell Dein TV? Kabelfernsehen? Satellit? Oder nur DVB-T (also Antenne) ?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.753
Reaktionspunkte
5.972
Das sieht wie Sat aus, aber Du musst dich wissen, ob Du ne SAT-Schüssel hast oder nicht? ^^ bzw falls es ein Mehrfamilienhaus ist: frag mal den Verwalter. Oder nenn mal das genaue Sonymodell, denn wenn der LCD dann am Ende gar kein SAT eingebaut hat, muss es doch Kabel sein.
 
TE
D

DocCox

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Ne, also sag' das doch direkt! Also wir haben ne Schuessel aufm Dach ;D
 

Zocker15xD

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2011
Beiträge
1.315
Reaktionspunkte
33
Dann isses ja klar...SAT. Die TV-Karten für Sattelitenanschluss sind aber etwas teurer als die für Kabel/Antenne.
 
TE
D

DocCox

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Ja, wie gesagt bis 100€ bin ich ja auch bereit auszugeben...

Das ist mir nur alles was undurchsichtig mit dem TV-Karten... Es kommt mir so vor, als waere deren Produktion um 2005 eingestellt worden^^ Testberichte etc. sind oft schon recht veraltet und wenn ich jetzt ne neue kaufe sollte die schon "up-to-date" sein ;D
 

Zocker15xD

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2011
Beiträge
1.315
Reaktionspunkte
33
Wenn ich mich so umschaue, scheinen die Karten von Hauppauge sehr beliebt zu sein. Hier ist eine für 80 Euro.
hardwareversand.de - Artikel-Information - Hauppauge Win-TV NOVA HD S2
Wenn du NUR fernsehen willst, kannst du auch günstig für 30-40 Euro nen Sat-Reciever an deinen Monitor anschließen, wenn Reciever und Monitor z.B. HDMI haben.
Wenn du bestimmte Filme etc. aufnehmen willst usw., wäre eine TV-Karte am PC natürlich besser. Aber sonst....Reciever.
 
TE
D

DocCox

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Ja Aufnehmen Waere mir schon recht wichtig... wobei die Idee mit nem Receiver gar nicht mal so schlecht sozusagen zur Ueberbrueckung ;D Also auf jeden Fall schonmal Danke

Ueber die Karte war ich auch schon beim suchen gestolpert! Warten wir mal was noch kommt ;)
 

Zocker15xD

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2011
Beiträge
1.315
Reaktionspunkte
33
Wenn du einen Reciever nimmst UND aufnehmen willst, gibt es auch die mit einer Festplatte. Die sind aber recht teuer, und ICH fände es dann am PC komfortabler. Aber als Überbrückung wäre ein Reciever OHNE Platte ne Möglichkeit.
Du müsstest dann aber noch überprüfen, ob die Anschlüsse an deinem Monitor (?) stimmen.
Mein Reciever hat z.B. nur nen Scart-Anschluss, und für die gibts nicht mal Adapter für Monitoranschlüsse.
 

MisterSmith

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
4.585
Reaktionspunkte
189
Ich würde davon abraten eine interne Sat-Karte zu kaufen. Ist zwar schon etwas länger her das ich eine in meinem Rechner eingebaut hatte, scheint aber nach den Kommentaren bei Geizhals immer noch die gleichen Probleme zu bereiten.

Die Karte die ich gekauft hatte war WHQL zertifiziert.
WHQL Testing - Wikipedia, the free encyclopedia

Das Bild war zwar absolut Top, aber es traten alle paar Sekunden immer wieder Aussetzer auf bzw. es kam zu einem Standbild. Erst dachte ich es lag daran, dass ich einige Windows Dienste beendet hatte.
Dann habe ich Windows komplett neu installiert und die Software zu der Karte startete dann überhaupt nicht mehr. :B

Die Karte habe ich sofort wieder zurückgeschickt. Nie wieder...;)

EDIT: Hat sich wohl sowieso erledigt. Die Idee mit dem Receiver ist gut, so ähnlich hatte ich das dann auch gelöst, läuft heute immer noch.;)
Sat-Kabel->Receiver->TV-Karte->PC
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten