Tipps für eine Rundreise in Schottland!

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.877
Reaktionspunkte
6.053
Tipps für eine Rundreise in Schottland!

Moin moin,

wir planen gerade unsere Urlaube für 2015 und wollen für 1-2 Wochen nach Schottland. Nur haben wir von Schottland bislang absolut keine Ahnung, also wirklich keine.

Allerdings hab ich hier öfters schon Beiträge von Usern gelesen, die schon in Schottland unterwegs waren.

Darum meine Bitte an euch: was lohnt sich? Was lohnt sich nicht? Empfehlenswerte Unterkünfte bzw. eure Route würden uns primär interessieren. Ein Kumpel hat mich gestern auf die Idee gebracht, dass man ja bis London fliegen könnte und von dort aus mit einem Mietwagen Richtung Schottland fährt. Die Idee gefällt mir ausgesprochen gut, ich kenn von London lediglich Heathrow ... dafür ziemlich gut! :B ;)

Was wir in Schottland sehen und erleben wollen? Ich denke mal das 'typische Schottland' was man sich als Tourist vorstellt: die Highlands, Burgen bzw. Schlösser, kleine Whisky Destillerien etc.pp.

An Unterkünfte dachten wir auch an Schlösser bzw. Burgen bzw. tolle 'country houses'.

Also wenn ihr Tipps habt: immer her damit! :]
 
G

Gast20180705

Guest
Sollte noch kein Termin feststehen würde ich den Zeitraum des Edinburgh Festivals empfehlen: Edinburgh Festival – Wikipedia
Da lohnt es sich einfach bei den 2 Wochen, zu Beginn 2 Tage Edinburgh und nochmal zum Abschluss 2 Tage. Bei den Festivalwochen an sich ist alles mögliche dabei was Schottland in irgendeiner Form ausmacht.

Wenns um berühmte Burgen geht definitiv Eilean Donan Castle.
 

AuthoriousBIG

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
22
Reaktionspunkte
2
Hi @Rabowke,

ich war vor Kurzem in Schottland und kann nur empfehlen mit dem Zug durchs Land zu fahrne. Die Strecke von Glasgow nach Mallaig ist super schön. Da fährste auch über das Viadukt vom Hogwarts Express. Von dort kann man z.B. auf die Isle of Skye. Du kannst auch schon früher aussteigen und dir dann vllt. nen Auto mieten.

Du kannst dann auch von Kyle of Lochalsh nach Edinburgh mit dem Zug weiterfahren. Also wieder quer durchs Land gen Osten.

Viel Spaß!
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.333
Reaktionspunkte
5.562
Schottland per Zug geht also gut?
Danke für die Info.
Da weder meine Frau noch ich Auto fahren, sind solche Rundreise-Tipps gerne gesehen
:)
 

fabo-erc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
329
Reaktionspunkte
7
servus


is zelten ne möglichkeit?

wann in 2015?

was willst du für den flieger ausgeben? mit klm nach aberdeen fliegen kostet so um die 150€ p.p.

-fabo
 
TE
Rabowke

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.877
Reaktionspunkte
6.053
Keine Ahnung ... Zelten ist eher keine Option. :B ;)

Ich hatte mal kurzzeitig die Idee mit einem Auto nach London, aber das hab ich aufgrund der Transportmöglichkeiten und vorallem Zeitaufwand verworfen. Ich hätte gern das Fahrzeug meines Vaters für die Tour 'missbraucht'.

Der aktuelle Plan sieht einen Flug noch London vor, dort zwei Nächste bleiben und dann mit einem Mietwagen nach Schottland. Hier eine Rundreise, wo ich absolut keine Ahnung habe, was sehenswert ist und was nicht.

Idealerweile können wir das Fahrzeug in Schottland abgeben und nicht in London, erspart man sich eine ggf. langweilige Rückreise und nochmal eine Nacht in London.

Sunnycar bietet scheinbar Einwegmieten an und auch, das ist für uns ein "must have", SUVs an. Eigentlich wollte ich einen schönen Range Rover / Lander, aber X5 o.ä. tut es auch als Mietwagen.

Ggf. wäre Bahnreise für den Rückweg nach London, wann die Flüge wieder von London gehen sollten, interessant. Aber eine reine Bahnreise möchte ich eigentlich vermeiden, eine Teilstrecke ist aber absolut in Ordnung.
 
TE
Rabowke

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.877
Reaktionspunkte
6.053
Dieses Jahr (November) gehts erst mal wo anders hin zum Entspannen (Madeira).
Gemütliches Hotel, biss wandern und fein essen.
;)

Der feine Herr ... so ein Leben hätte ich auch gern.

Wir fliegen erst im Dezember wieder ... ;(
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.333
Reaktionspunkte
5.562
Der feine Herr ... so ein Leben hätte ich auch gern.

Wir fliegen erst im Dezember wieder ... ;(
Mein erster Urlaub seit einem Jahr.
:P

Und da wir erst im November gemeinsam Urlaub nehmen konnten, war Madeira recht nahe liegend.
Denn eine weite Reise lag dieses Jahr, rein finanziell (war ja Praktikant) einfach nicht drin.
 

fabo-erc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
329
Reaktionspunkte
7
ich hab nen jahr in aberdeen gelebt…

schade campen is echt cool da…aber heut würd ich das wahrscheinlich auch nicht mehr machen

zu hotels etc kann ich leider nix sagen musste damals sehr aufs geld schauen und hab nur in B&B oder zelten übernachtet
als das geld fuer bier +kippen drauf ging auch mal in ner höhle… :-D

sehenswert:


- die gegend um inverness
- EINE (möglichst kleine) brennerei solltet ihr anschauen da bekommt man dann auch bissl mehr mit… ;)
- geil fand ich den ort Thurso weit im norden der war so richtig schottisch von den leuten her
- cape wrath
- edinburgh natürlich
- wollt ihr wandern?

Zwecks zug. Ich kenn nur aberdeen <-> glasgow und muss sagen das die strecke da auch sehr schön war


Wenn alle schon mit urlaub prahlen:P ich flieg im november auf die seychellen (auch mein erster richtiger urlaub in dem jahr)

-fabo
 

AuthoriousBIG

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
22
Reaktionspunkte
2
Keine Ahnung ... Zelten ist eher keine Option. :B ;)

Ich hatte mal kurzzeitig die Idee mit einem Auto nach London, aber das hab ich aufgrund der Transportmöglichkeiten und vorallem Zeitaufwand verworfen. Ich hätte gern das Fahrzeug meines Vaters für die Tour 'missbraucht'.

Der aktuelle Plan sieht einen Flug noch London vor, dort zwei Nächste bleiben und dann mit einem Mietwagen nach Schottland. Hier eine Rundreise, wo ich absolut keine Ahnung habe, was sehenswert ist und was nicht.

Idealerweile können wir das Fahrzeug in Schottland abgeben und nicht in London, erspart man sich eine ggf. langweilige Rückreise und nochmal eine Nacht in London.

Sunnycar bietet scheinbar Einwegmieten an und auch, das ist für uns ein "must have", SUVs an. Eigentlich wollte ich einen schönen Range Rover / Lander, aber X5 o.ä. tut es auch als Mietwagen.

Ggf. wäre Bahnreise für den Rückweg nach London, wann die Flüge wieder von London gehen sollten, interessant. Aber eine reine Bahnreise möchte ich eigentlich vermeiden, eine Teilstrecke ist aber absolut in Ordnung.
Du brauchst doch keinen SUV in Schottland ...
 
TE
Rabowke

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.877
Reaktionspunkte
6.053
ich hab nen jahr in aberdeen gelebt…
Schöne Sache! :top:

sehenswert:

- die gegend um inverness
- EINE (möglichst kleine) brennerei solltet ihr anschauen da bekommt man dann auch bissl mehr mit… ;)
- geil fand ich den ort Thurso weit im norden der war so richtig schottisch von den leuten her
- cape wrath
- edinburgh natürlich
- wollt ihr wandern?
Vielen Dank für die Tipps, werden wir uns mal die Tage ansehen ...

Wenn alle schon mit urlaub prahlen:P ich flieg im november auf die seychellen (auch mein erster richtiger urlaub in dem jahr)
Du hast es gut ... ;(

... und wir im Dezember auf die Malediven, Hochzeitsreise! :finger:
 
Zuletzt bearbeitet:

CountryPete

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.10.2014
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Ich glaube in Schottland sind Wanderschuhe und Regenjacke schon fast wichtiger als Zahnbürste und Kamm, oder? Stelle mir die Gegend sehr interessant vor, wenn man sich vollgepackt mit Verpflegung einfach durch das Nirvana der Täler und Berge zieht und die Landschaft und Atmosphäre mal auf sich wirken lassen kann.
 

AuthoriousBIG

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
22
Reaktionspunkte
2
Ich glaube in Schottland sind Wanderschuhe und Regenjacke schon fast wichtiger als Zahnbürste und Kamm, oder? Stelle mir die Gegend sehr interessant vor, wenn man sich vollgepackt mit Verpflegung einfach durch das Nirvana der Täler und Berge zieht und die Landschaft und Atmosphäre mal auf sich wirken lassen kann.
Also ich hatte Glück. In 12 Tagen hat es 9x NICHT geregnet. Und wenn es geregnet hat, war es schnell wieder vorbei bzw. Nieselregen. Das mag nicht repräsentativ für Schottland sein. Will heißen: Es kann auch anders gehen.
 

Muckimann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2002
Beiträge
828
Reaktionspunkte
13
War dieses Jahr im Sommer 2 Wochen via Interrail Ticket in Frankreich und Großbritannien unterwegs, unter anderem auch ein stückweit in Schottland.
Wir sind in Edinburgh angekommen, zufälliger- und passenderweise zum Ende des Edinburgh-Festivals. Vom Festival selbst haben wir neben erhöhtem Straßenmusikeraufkommen (waren sehr stimmige Bands/Künstler dabei) nicht viel gemerkt. Jedoch am letzten Abend wird von der Edinburgh Burg aus (interessant zum Ansehen, neben typischer schottischer Burg bietet sie auch viel zur schottischen Geschichte) ein Wahnsinnsfeuerwerk abgefeuert (dauert knapp ne Std). Dazu hörte man noch leise Töne eine Orchesters, das in einem nahe gelegenen Park gespielt hat.

Zum Wandern sind wir dann noch weiter Richtung Norden und in Pitlochry – Wikipedia gelandet. Kleines verschlafenes Kaff mit Anschluss an die Highlands und einem Loch vor der Haustür. Schöne Gegend zum Wandern und Highlands entdecken.

Ansonsten würd ich dir noch zu Loch Ness raten, einfach weil das eins der Dinge wär, an deinen ich Halt machen würde.

Btw.: Mit den Zugverbindungen gabs nie Probleme, falls das eine Option für dich ist
 
TE
Rabowke

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.877
Reaktionspunkte
6.053
Die aktuelle Planung bzgl. Schottland liegt erstmal auf Eis, im Moment gibt es Pläne für den Urlaub im 1. Quartal 2016. :B

Im Grunde hab ich nichts gg. Züge, in Australien sind wir z.B. auch 3.500km mit dem Ghan durch das Outback gefahren. Tolle Sache. Nur Schottland stell ich es mir schon gut vor, einen Mietwagen zu haben um eben an Punkte zu gelangen, wo man mit Öffentlichen eben nicht soooo leicht hinkommt.

Aber ein paar Dinge hab ich mir hier aus dem Thread schon notiert und werd mich im nächsten Urlaub an einen Schottlandreiseführer versuchen ... ;)
 
Oben Unten