• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

The Witcher: "Schlecht, veraltet oder unnötig kompliziert" - wichtiges Update zum Remake des Rollenspiel-Klassikers

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.700
Reaktionspunkte
17
Kleines Quizz, Leute:
Was fällt euch ganz spontan noch zu den Themen „schlecht“ und „unnötig kompliziert“ ein? ;)
Mir fällt dazu spontan Elden Ring ein :) Verstehe die Begeisterung über dieses enorm nervtötende Spiel bis heute nicht.

Wenn es vom Gameplay in die Richtung geht können sie es gerne behalten.
 
Mir fällt dazu spontan Elden Ring ein :) Verstehe die Begeisterung über dieses enorm nervtötende Spiel bis heute nicht.

Wenn es vom Gameplay in die Richtung geht können sie es gerne behalten.
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ein The Witcher in die Richtung Soulslike geht.
Ich persönlich teile zwar deine Ansicht bezüglich Elden Ring nicht, aber ich verstehe sie. Gibt viele, die mit der Art von Spiel nichts anfangen können.
Dafür habe ich andere Spiele, wie zum Beispiel das gefeierte Baldurs Gate 3, welches ich nicht wirklich gut und ziemlich nervtötend finde.
So ist das manchmal. Gibt genug Auswahl.
 
Zurück