• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

The Game Awards 2021: Alle nominierten Spiele im Überblick

Nevrion

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
435
Reaktionspunkte
207
Die Game Of The Year scheint mir etwas "dürftig" bestückt bei der Auswahl, während in den anderen Kategorien zumindest hin und wieder mal ein Name zu lesen ist, der es zumindest formell ins Rennen dafür hätte gehen können. Vielleicht sind die Players Choice Awards dahingehend im diesen Jahr etwas aufgeschlossener :)
 

TheRattlesnake

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
517
Von den ganzen Spielen habe ich nur Far Cry 6 gespielt und ich denke das ist auch mein GotY.
Oder vielleicht Life is Strange True Colors aber das habe ich noch offen.
War aber auch wieder ein eher maues Spielejahr.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.865
Reaktionspunkte
840
Von den ganzen Spielen habe ich nur Far Cry 6 gespielt und ich denke das ist auch mein GotY.
Oder vielleicht Life is Strange True Colors aber das habe ich noch offen.
War aber auch wieder ein eher maues Spielejahr.
Is Ansichtssache....
Ich frag mich warum cyberpunk-2077 überhaupt dort aufgelistet wird.
Wenn es gängige Praxis ist Software Schrott zu nominieren wird sich sowas schnell etablieren.
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.215
Reaktionspunkte
6.437
Von den in diesem Jahr erschienenen Spielen hat mir bisher Resident Evil Village, The Forgotten City und Valheim am Meisten Spaß gemacht.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.380
Reaktionspunkte
4.705
mein GotY wäre Village davon
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.921
Reaktionspunkte
6.159
Website
twitter.com
mein GotY wäre Village davon

Von den Nominierten wäre es bei mir Ratchet & Clank.
Der einzige Titel, denn ich von den sechs gespielt habe. Ist glaube ich das erste Mal so, dass ich mich da nicht wirklich wiederfinde.
Mein persönliches GOTY ist dieses Jahr dann wohl die Mass Effect: Legendary Edition.
 

FeralKid

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.679
Reaktionspunkte
306
Forgotten City steht auch noch auf meiner Liste für diesen Winter. Ansonsten für mich ganz klar Psychonauts 2. :)

Von den hier nominierten wäre es bei mir auch ganz klar Psychonauts 2. Das bestbewerteteste Spiel des Jahres ist bislang Forza Horizon 5, kommt als Rennspiel aber wohl nicht für die Main Category in Frage... Naja, seltsamer Award irgendwie mal wieder.
 

Michael Grünwald

Redakteur
Mitglied seit
03.03.2017
Beiträge
59
Reaktionspunkte
22
Verdient hätte die GotY-Auszeichnung dieses Jahr auf jeden Fall It Takes Two. Schon alleine weil ich Josef Fares sehen möchte, wie er den Preis dafür bekommt. ;)
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.921
Reaktionspunkte
6.159
Website
twitter.com
Das bestbewerteteste Spiel des Jahres ist bislang Forza Horizon 5, kommt als Rennspiel aber wohl nicht für die Main Category in Frage... Naja, seltsamer Award irgendwie mal wieder.

Das Problem von Forza ist sicher auch, dass es etwas zu spät erschienen ist.
Die Nominierten werden ja von einer Jury bestimmt (bei der wir auch Mitglied sind) und als die Abstimmungen dazu liefen, war Forza noch nicht getestet.
 

Nyx-Adreena

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.668
Reaktionspunkte
2.445
Bei mir finden sich die Guardians of the galaxy und Deathloop in vielen Kategorien wieder. Allein Jason Kelley hat den Award so was von verdient.
 

FeralKid

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.679
Reaktionspunkte
306
Das Problem von Forza ist sicher auch, dass es etwas zu spät erschienen ist.
Die Nominierten werden ja von einer Jury bestimmt (bei der wir auch Mitglied sind) und als die Abstimmungen dazu liefen, war Forza noch nicht getestet.

Das ist schon seltsam. Dann müsste es ja eigentlich fairerweise im nächsten Jahr bei der Show nominiert sein. In der Kategorie bestes Rennspiel ist es hingegen jetzt schon bereits vertreten... Passt alles irgendwie 0 zusammen. Sowas schmälert dann auch die Relevanz solcher awards finde ich.
 

David Benke

Redakteur
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
124
Reaktionspunkte
49
Verdient hätte die GotY-Auszeichnung dieses Jahr auf jeden Fall It Takes Two. Schon alleine weil ich Josef Fares sehen möchte, wie er den Preis dafür bekommt. ;)
Bin da voll bei dir, alleine aufgrund des kreativen Game Designs. Der Mortal-Kombat-Fight gegen das Eichhörnchen war ein echt erinnerungswürdiger Moment :-D

Etwas überrascht bin ich, dass sie 12 Minutes als bestes Indie Game nominiert haben. Da gab es meines Erachtens einige deutlich bessere Spiele dieses Jahr wie Chicory, Road 96, Tails of Iron oder auch Valheim. Das ist dann aber seltsamerweise nur als Bestes Indie-Debüt aufgelistet
 

Wamboland

Mitglied
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.973
Reaktionspunkte
629
Hab kaum was davon gespielt.

Außer Cyberpunk 2077, Humankind und Valheim - oh und Genshin Impact zum Release auch recht lange und viel.

Ich hoffe CP2077 bekommt alle Awards in denen es nominiert ist - für mich das beste Spiel von dem was ich von den Nominierten selber gespielt habe.

Humankind wird vermutlich keine Chance gegen Age4 haben, auch wenn ich mit Age4 keinen Spaß hatte (warum weiß ich selber nicht, liegt vermutlich an mir).

Bei Indie hätte ich gerne sowas wie Wildermyth gesehen. Das fand ich richtig gut :)

Bei Most Anticipated ... k.a. keins dabei. 3 davon sind auf Konsole und Starfield kommt von Bethesda, also wird es verbugged sein wie die Hölle und das UI wird für Aliens entwickelt sein wie üblich - daher wäre es zwar schön wenn ich mich irre, aber meine Erwartungen sind extrem gering, besonders nach Fallout 4 und 76. Elden Ring ist halt Dark Souls, für mich eine der schlechtesten Spielereihen die ich kenne. Liegt aber vermutlich daran das ich Dark Souls am PC gespielt habe und das nach ca. 1 Stunde beendet habe weil die Steuerung einfach nicht funktionierte und auch da das UI praktisch den Namen nicht verdient. Das sind irgendwelche Buttons und Icons mehr aber auch nicht. Umständlich wie die Pest. - UND ich mag einfach das Souls-like Gameplay nicht. Fand auch Fallen Jedi kacke. Hab auf dem ersten Planeten schon aufgehört weil das einfach extrem langweilig und nervig war.

Mir fällt gerade auch kein Spiel ein auf das ich mich wirklich freue ... eigentlich traurig :(
 

David Benke

Redakteur
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
124
Reaktionspunkte
49
warum kam da eigentlich nie ein test?

Wenn ich mich richtig erinnere, gab es da einfach zeitliche Probleme. Zum Relase saß ich an meiner großen Anspiel-Vorschau zu Far Cry 6. Kollege Maci hatte Previews zu Lost in Random und Forza Horizon 5. Und ein Test mehrere Wochen nach der Veröffentlichung kam uns dann nicht mehr sonderlich sinnvoll vor
 

ViktorEippert

Projektmanager
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
375
Reaktionspunkte
115
Von den Nominierten wäre es bei mir Ratchet & Clank.
Der einzige Titel, denn ich von den sechs gespielt habe. Ist glaube ich das erste Mal so, dass ich mich da nicht wirklich wiederfinde.
Mein persönliches GOTY ist dieses Jahr dann wohl die Mass Effect: Legendary Edition.
Mir geht's mit den gespielten Goty-Anwärtern haargenauso. Wobei für mich Persona 5 Strikers Mass Effect LE in puncto mein Spiel des Jahres wahrscheinlich aussticht dieses Jahr. Was hauptsächlich daran liegt, dass ME LE nichts per se Neues ist.
 
TE
GoodnightSolanin

GoodnightSolanin

Mitglied
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
614
Reaktionspunkte
70
Hm, deckt sich nicht so wirklich mit meiner persönlichen Liste. Von den nominierten würde ich es wohl am ehesten Ratchet & Clank gönnen - ich fand Deathloop auch sehr gut (Kelley für mich definitiv die beste Performance von den Aufgezählten) und mir persönlich hat Resi Village am besten gefallen, aber ich finde Ratchet & Clank ist da doch das "bessere" Spiel. Mein persönliches GOTY wäre Returnal, das ja wenigstens in anderen Kategorien vertreten ist. Schließe mich aber Viktor an und vermisse schmerzlich Persona 5 Strikers. Nier Replicant mMn auf jeden Fall bester Soundtrack, da haut Okabe einfach ein Brett nach dem anderen raus.

In Sachen Indie hab ich leider noch nichts gespielt, Kena und Death's Door werden aber beide nächste Woche angegangen und ich denke Death's Door hat gute Chancen für mich, bestes Indie zu werden. Inscryption kann ich als Konsolen-only Spieler leider noch nicht genießen, sonst würde das wahrscheinlich gewinnen - rein von meinen Erwartungen natürlich.
 

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
450
Reaktionspunkte
339
Was gibts da noch zu schmälern? :B
Spielt für uns Spieler am Ende doch auch überhaupt keine Rolle welche Spiele bei solchen Awards gewinnen.
Ist halt eine Preisverleihung^^ Ich persönlich finde die Oskars zum Beispiel auch nicht wirklich interessant :B Ich denke, dass ist vermutlich in der Branche selbst relevant, weil man dann bessere Deals machen kann, oder die Beteiligten dann bessere Jobaussichten in Zukunft haben
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.215
Reaktionspunkte
6.437
Forgotten City steht auch noch auf meiner Liste für diesen Winter. Ansonsten für mich ganz klar Psychonauts 2. :)
Natürlich gehört Psychonauts 2 auch dazu. Das hatte ich jetzt glatt vergessen, warum auch immer :O

Und ich find's super, dass die Redakteure hier auch antworten und ihre Spiele nennen. Sehr vorbildlich :top:
 

FeralKid

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.679
Reaktionspunkte
306
Ist halt eine Preisverleihung^^ Ich persönlich finde die Oskars zum Beispiel auch nicht wirklich interessant :B Ich denke, dass ist vermutlich in der Branche selbst relevant, weil man dann bessere Deals machen kann, oder die Beteiligten dann bessere Jobaussichten in Zukunft haben

Exakt. Und wenn schon, denn schon. Es sollte zumindest gleichberechtigt und fair zugehen, damit so ein Preis dann am Ende auch was zählt. Sonst kann man es sich ja auch komplett sparen.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.053
Reaktionspunkte
7.579
Wenn ich mich richtig erinnere, gab es da einfach zeitliche Probleme. Zum Relase saß ich an meiner großen Anspiel-Vorschau zu Far Cry 6. Kollege Maci hatte Previews zu Lost in Random und Forza Horizon 5. Und ein Test mehrere Wochen nach der Veröffentlichung kam uns dann nicht mehr sonderlich sinnvoll vor

bedauerlich.
mich hätte eure meinung interessiert. zumal ich nach der preview fest davon ausgegangen bin, dass ein test kommen würde.
 

FeralKid

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.679
Reaktionspunkte
306
Die meisten nominierten Games (20) stammen von den Xbox Game Studios.
Auf dem zweiten Rang stehen die Playstation Studios. Hier sind es 11 Nominierungen.

Die Awards selbst interessieren mich aber im Grunde null. Die Show ist für mich nur aus einem Grund relevant: Neuankündigungen. :)
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.921
Reaktionspunkte
6.159
Website
twitter.com
Die meisten nominierten Games (20) stammen von den Xbox Game Studios.
Auf dem zweiten Rang stehen die Playstation Studios. Hier sind es 11 Nominierungen.

Die Herleitung würde mich gerne mal interessieren.
Zählst du bei jeder Nominierung von Psychonauts 2 und Deathloop einen weiteren Punkt zu MS dazu?

Beides Titel die lange vor der Übernahme begonnen wurden und auch oder sogar exklusiv auf der PS zu finden sind.
Also da kann man sich die Welt auch schön rechnen, wenn man das will.

Ich würde das so betrachten.
Nominierte MS First Parties (4): Forza Horizon 2, Age of Empires 4, Microsoft Flight Simulator, Starfield
Nominierte Sony First Parties (4): Ratchet & Clank, Returnal, God of War, Horizon
Nominierte Nintendo First Parties (5): Metroid Dread, Mario Party Superstars, Super Mario 3D World, Wario Ware, Zelda 2

Also ein ziemlich ausgeglichenes Bild, wie ich finde.
 
Oben Unten