The Crew: Microtransaktionen für Performanceteile bestätigt

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.221
Reaktionspunkte
5.623
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu The Crew: Microtransaktionen für Performanceteile bestätigt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: The Crew: Microtransaktionen für Performanceteile bestätigt
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
Vollpreistitel + kostenpflichtige DLCs + Mikrotransaktionen sind mir doch etwas zu viel. The Crew sieht sonst sehr vielversprechend aus, aber bei sowas überleg ich mir den Kauf dreimal.

PS: Die News ist schon uralt.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
hmmmm, njoa, also im Prinzip Cheat-DLCs
nicht wirklich geil, aber in da man die Teile eigentlich so Easy bekommt ist mir das echt Wumpe
Wirklich ein Problem wäre nur, wenn man da Platin-Teile bekommen könnte, oder nicht so easy ne Challange absolvieren könnte
Man sollte eher den Kopf über so Würstchen schütteln die da Geld investieren
 

Theojin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2007
Beiträge
1.120
Reaktionspunkte
299
Wenn das Spiel umsonst wäre, ok, aber erstmal 50 Ocken latzen, und dann noch die Micropaymentkacke - wenn das nicht ein toller Kaufanreiz ist :B .
 

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
51
Moment - das Spiel ist dann aber kostenlos, oder? Ubisoft will damit doch nicht wirklich sagen, dass das absolut verachtenswerte und Gaming-zerstörende Prinzip der zwei Währungen nun auch in Vollpreistiteln auftaucht?! O.o

F2P (jetzt auch pay2pay?) zerstört aktiv das Gaming, wie wir es kennen. Warum wollen sich die Entwickler ihr eigenes Geschäftsfeld kaputt machen? Die schießen sich doch langfristig ins eigene Knie...
 

HorvathAlteisen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.01.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ach bei The Crew beschweren sich alle aber bei Dead Space 3 wars okay? Ich weiß warum ich mir keine Spiele mehr zum Launch und auch nicht mehr zum vollpreis kaufe. Ich glaube das spiel wird genauso floppen wie Destiny
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Tja Ubisoft hat erkannt das man F2P + Vollpreisspiel kombinieren kann und die Leute kaufen trotzdem alles wie blöd.
Selbst schuld wenn Unternehmen wie Ubisoft diese Masche abzieht, die Konsumenten unterstützen es ja fleißig mit ihrem Geld. ;)
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Also ich spreche mich ja immer für F2P aus, aber doppelt abzukassieren, finde ich auch nicht so pralle. Entweder oder. Wenn ich 50 Euro zahle und trotzdem der Arsch vom Dienst bin, weil andere bessere Teile haben, empfinde ich das als "too much". Wenn das Spiel kostenlos ist und andere aber Geld ausgeben für bessere Teile, dann kann ich das akzeptieren.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.874
Reaktionspunkte
6.216
Zum Glück interessiert mich das Spiel nicht, aber würde es mich interessieren, dann wäre das jetzt ein Punkt gewesen, bei dem ich es mir nicht mehr gekauft hätte ;)

Ich sehe es da ähnlich wie Mothman. Den Vollpreis verlangen, vielleicht noch DLCs verkaufen und dann noch Mikrotransaktionen -> Das geht echt nicht.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.399
Reaktionspunkte
4.125
F2P abzocke in einem Vollpreis Game.
Geht ja mal gar nicht.

Aber leider leider wird sich auch das durchsetzen. Wie andere Abzocke Titel gezeigt haben, dumme Menschen gibt es en Mass. Man muss sie eben nur ansprechen, dann fallen die auf jeden Dreck rein.
 
C

Celerex

Gast
Zum Glück interessiert mich das Spiel nicht, aber würde es mich interessieren, dann wäre das jetzt ein Punkt gewesen, bei dem ich es mir nicht mehr gekauft hätte ;)

Genau so sieht es bei mir aus. Ich war bereits vorher sehr skeptisch, da das Game von Ubisoft publiziert und mitentwickelt wird und zu allem Überfluss Uplay als Plattform nutzt. Mit dieser News hat sich The Crew komplett von meiner "Must-have" Liste verabschiedet. Vielleicht, wenn das Game mal für 10 Euro im Sale angeboten wird...
 

battschack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2010
Beiträge
1.573
Reaktionspunkte
127
Zum Glück interessiert mich das Spiel nicht, aber würde es mich interessieren, dann wäre das jetzt ein Punkt gewesen, bei dem ich es mir nicht mehr gekauft hätte ;)

Ich sehe es da ähnlich wie Mothman. Den Vollpreis verlangen, vielleicht noch DLCs verkaufen und dann noch Mikrotransaktionen -> Das geht echt nicht.

Ich war wirklich am überlegen ob ich es mir kaufe. Sonst hab ich mit Renn spiele nix am hut aber wollte es halt mal ausprobieren... Aber das hat sich nun erledigt >_>
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
The Crew wird nicht mehr von mir gekauft : BESTÄTIGT!
Nur weiter so Ubisoft, als nächstes bitte mit The Division dann kauf ich den Dreck auch nicht. Echt nett von euch dass ihr mir helft Geld zu sparen. Echt nett.
 

Strongbeer

Benutzer
Mitglied seit
10.04.2010
Beiträge
33
Reaktionspunkte
5
Dann wird das irgendwann mal für 5/10€ als Steam Sale mit allen DLCs gekauft, aber niemals 50€ und dann noch nicht mal gesamter Inhalt des Spiels :)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
also einige//ALLE übertreiben hier mal echt -.-
Man könnte meinen die Dinge wären Sinnvoll und nicht nur Abkürzungs-Cheats die man überhaupt nicht braucht
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.569
Reaktionspunkte
6.860
Damit ist The Crew für mich gestorben. Aber es gibt ja Gott sei Dank Alternativen (Assetto Corsa). Microtransaktionen in Vollpreisspielen sind für mich ein No Go.
 

solidus246

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2011
Beiträge
1.582
Reaktionspunkte
329
Solange es keine Teile sind die man nur für echtes Geld erlangen kann ist es für mich okay. ich investiere eh gerne mehr Zeit in spielen. Das Gefühl etwas erreicht zu haben ist ein gutes. Insofern gehts für mich in Ordung :)
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.569
Reaktionspunkte
6.860
Wenn es nur sogenannte Shortcuts sind, mags nochmal gehen. Auch wenn ich den Spaß nicht wirklich mag.
 
R

Raubhamster

Gast
Sofern wirklich alle Inhalte die es zum Kaufen auch zum Freispielen gibt sehe ich kein Problem.
So levelt man halt schneller hoch und muss gegen Leute antreten die mehr Spielerfahrung besitzen weil sie alles freigespielt haben. :)
Aber wenn exklusive Kaufinhalte auftauchen sollten ist das Spiel für mich gestorben.
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Exklusiv oder nicht, sowas wirkt sich immer negativ auf die Spielzeit zum Freischalten aus. Selbst wenn es die Entwickler nicht wollen, unterbewusst würden sie warscheinlich die Freischaltzeiten verlängern auf normale Weise. Denn wenn man sowieso nach jedem Rennen drei Teile dropt würde niemand je die Mikrotransaktionen kaufen. Glabut ihr echt jemand würde je Mikrotransaktionen nur so nebenbei anbieten? Die WOLLEN dass SOVIELE WIE MÖGLICH Mikrotransaktionen kaufen. Das kann nur negativ für die Progression sein, selbst wenn es nur Shortcuts sind. Und als Person die Grinding absolut hasst, oder Spielen des Freischaltens willen werde ich absolut nicht so etwas unterstützen.
 

battschack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2010
Beiträge
1.573
Reaktionspunkte
127
also einige//ALLE übertreiben hier mal echt -.-
Man könnte meinen die Dinge wären Sinnvoll und nicht nur Abkürzungs-Cheats die man überhaupt nicht braucht

Wenn man nicht übertreibt übertreibt irgendwann ubisoft oder?

Jetz sind es vll kleinigkeiten... Und was ist dann mit Crew 2 z.B?

So fangt es immer an die zombies erst mal zähmen dann ausbeuten...
 
C

Celerex

Gast
Denn wenn man sowieso nach jedem Rennen drei Teile dropt würde niemand je die Mikrotransaktionen kaufen. Glabut ihr echt jemand würde je Mikrotransaktionen nur so nebenbei anbieten? Die WOLLEN dass SOVIELE WIE MÖGLICH Mikrotransaktionen kaufen. Das kann nur negativ für die Progression sein, selbst wenn es nur Shortcuts sind. Und als Person die Grinding absolut hasst, oder Spielen des Freischaltens willen werde ich absolut nicht so etwas unterstützen.

Hier bin ich uneingeschränkt deiner Meinung. Solche Mikrotransaktionen wurden bisher meist angeboten, um Leuten mit dicken Geldbeuteln einen Vorteil zu verschaffen. Spieler, die hier mit den Reichsten mithalten wollten, mussten stets aberwitzig viel Zeit investieren, um auch nur eine Chance zu haben. Natürlich kann man The Crew auch solo und ohne kompetitiven Gedanken spielen, aber man wird halt im Vergleich zu den Leuten, die sich alles kaufen können, vermutlich ewig brauchen, um zu den dicken Karren zu gelangen. Und wenn ich eins in Games hasse, dann ist es erzwungenes "grinding", um den Endgame Conent eines Spiels zu erreichen. Natürlich sagen jetzt viele Vorbesteller... man soll doch nicht gleich den Teufel an die Wand malen, aber die Vergangenheit hat uns leider so einige negative Beispiele (Bf4, Forza, Fifa usw.) beschert. The Crew war ein vielversprechendes Projekt, aber hiermit hat sich Ubisoft mMn zurecht in's Aus geschossen und viele Zweifler verkrault.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
Schmarn, jeder der mal die Beta gespielt hat weiß das es genug Challenges gibt wo man sich Leicht Gold Teile besorgen kann :rolleyes:
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Schmarn, jeder der mal die Beta gespielt hat weiß das es genug Challenges gibt wo man sich Leicht Gold Teile besorgen kann :rolleyes:
Was bedeutet schon leicht? Ist ja alles subjektiv. Gibt ja Leute die JRPGs gewöhnt sind und sie lieben die ja extreme Grinds haben, was für die "leicht" ist ist für mich ein höllischer Grind.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
Was bedeutet schon leicht? Ist ja alles subjektiv. Gibt ja Leute die JRPGs gewöhnt sind und sie lieben die ja extreme Grinds haben, was für die "leicht" ist ist für mich ein höllischer Grind.

rum fahren, was man eh macht, eine der Challenges annehmen denen man schon eher aktiv ausweichen muss um die nicht zu finden und fertig, Glückwunsch für den Sprung haben sie Goldene Zündkerzen bekommen
Ernsthaft, wenn die bei der Beta nicht noch was ändern, macht man definitiv was verkehrt wenn man keine Gold-Teile bekommt
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
rum fahren, was man eh macht, eine der Challenges annehmen denen man schon eher aktiv ausweichen muss um die nicht zu finden und fertig, Glückwunsch für den Sprung haben sie Goldene Zündkerzen bekommen
Ernsthaft, wenn die bei der Beta nicht noch was ändern, macht man definitiv was verkehrt wenn man keine Gold-Teile bekommt

Abwarten. Betas sind normal beschleunigt, damit man effektiv testen kann. Ich kann mich noch an die Beta von WoT erinnern da bekam man Gold geschenkt in Hülle und Fülle zum testen.
Kommt ja noch drauf an wieviele Teile es je zu einem Auto gibt und wie lange so ne Challenge dauern kann. Wenns 10-20 Teile gibt und vielleicht so 40 Autos da kann 1 Goldteil = eine Challenge ja auch ganz nervig sein.
Und wie gesagt, Ich mag es nicht des Freischalten willens spielen zu müssen. Wenn es nur bestimmte Events und Challenges gibt die Goldteile hergeben ist es ja auch scheiße. Ich find hat die Progression dann gut gemacht wenn man beim normalen Spielen immer abgedeckt ist. Ein Beispiel aus Rennspielen ist da z.B NFS Most Wanted. Ich kann mich da nicht erinnern Rennen fahren zu MÜSSEN bloß um neue Teile zu kaufen. Durch die Karriere hindurch ist es sich immer locker ausgegangen mit den Teilen die man hatte kompetititv zu bleiben. Klar war ein SP-Game aber es diente nur als Beispiel um zu veranschaulichen was ich meint mit gar keinen Grind. Für den Online Modus war außerdem sowieso alles freigeschaltet und man konnte sich von Anfang an die besten Autos basteln...

Ist ja auch nicht so schlecht. Ich finde so Systeme wo man von Anfang an alles hat wie in CS zum Beispiel auch ganz gut.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
das war ne Werbebeta und die ging nur bis Stufe 10 was man auch Fix erreicht hat
Außerdem hat das auch keine 20 Teile, ich glaube nicht mal 10
Und 40 Autos wird man auch nicht fahren, denn dafür sind die zu teuer

wisst ihr, bevor ihr das mies findet, informiert euch doch wenigstens einmal :rolleyes:
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
das war ne Werbebeta und die ging nur bis Stufe 10 was man auch Fix erreicht hat
Außerdem hat das auch keine 20 Teile, ich glaube nicht mal 10
Und 40 Autos wird man auch nicht fahren, denn dafür sind die zu teuer

wisst ihr, bevor ihr das mies findet, informiert euch doch wenigstens einmal :rolleyes:

Ich habe keine Zeit mich für alle Spiele für die ich mich interessiere bis ins letzte Detail zu informieren. Aber wie auch immer, selbst wenn es null Auswirkung auf das Spiel hat, Mikrotransaktionen sind etwas dass ich nicht unterstütze. Bei The Crew mag es villeicht noch keine Auswirkung haben, aber dann wollen es alle machen und da wird es sicher einige geben wo es Auswirkungen geben wird. Wie auch immer ich möcht einfach siganlisieren dass ich es nicht okay finde und diese Art der Gelderwirtschaftung nicht akzeptiere bei Vollpreisspielen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
Ich habe keine Zeit mich für alle Spiele für die ich mich interessiere bis ins letzte Detail zu informieren. Aber wie auch immer, selbst wenn es null Auswirkung auf das Spiel hat, Mikrotransaktionen sind etwas dass ich nicht unterstütze. Bei The Crew mag es villeicht noch keine Auswirkung haben, aber dann wollen es alle machen und da wird es sicher einige geben wo es Auswirkungen geben wird. Wie auch immer ich möcht einfach siganlisieren dass ich es nicht okay finde und diese Art der Gelderwirtschaftung nicht akzeptiere bei Vollpreisspielen.

ja, dann stellt man aber auch keine Behauptungen auf oder schaut zumindest mal kurz ob jemand schon was zu dem Thema geschrieben hat
Beim anderen kann man nichts sagen, das muss jeder halt wie er für richtig hält, nur wie gesagt, das sind nur so Sinnlose Cheat-DLCs wie die bei... Battlefield und anderen
 
Oben Unten