• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Test - Ultima: Ascension

B

Blar

Gast
ich frage mich wie so ein spiel eine so hohe wertung bekommen kann...
:: ohne voodoo-karte unspielbar, viel zu langsam
:: die original us version hatte fehler ohne ende
 
A

AidanPryde

Gast
- ich frage mich wie so ein spiel eine so hohe wertung bekommen kann...
- :: ohne voodoo-karte unspielbar, viel zu langsam
- :: die original us version hatte fehler ohne ende


Hast du das Spiel jemals gespielt. Ich meine nicht das du es mal in Aktion gesehen hast oder so, sondern dich selber mit der Geschichte auseinandergesetzt. Die Athmosphäre ist unübertreffbar genial. Als ich auf den Test geklickt und mir die Screenshots angesehen habe kamen mir fast die Tränen, weil ich orte wiedererkannte und nur dachte: Ich will nochmal. Leider muss ich dir in bezug auf die Voodoo so ziemlich recht geben. Ich bin stolzer besitzer eines 1 Ghz Athlon mit Geforce 2 GTS und 256 MB Speicher usw. und das Spiel ruckelt sich fröhlich einen ab. Das schafft noch nicht mal Black & White mit Max. Details. Aber nur weil die Hardwareanforderungen groß und die US-Version verbugt war muss doch dieses Spiel nicht abgewertet werden. 85 % sind absolut OK.
 
S

Skyhawk2000

Gast
Nach langer Zeit hab ich Ultima 9 wieder einmal auf die Platte geschmissen.
Ich hab mittlerweile einen Athlon XP 2000+, ne Geforce 4 4600 und 512MB Ram, aber das Spiel läuft immernoch nicht flüssig!!! (ungepatcht)

das kann doch nicht sein? Meiner Meinung ist das Spiel zwar gut, aber erstaunlich schlecht programmiert!!!
 
P

Pretorian

Gast
am 22.02.03 um 01:49 schrieb Skyhawk2000:

Nach langer Zeit hab ich Ultima 9 wieder einmal auf die Platte geschmissen.
Ich hab mittlerweile einen Athlon XP 2000+, ne Geforce 4 4600 und 512MB Ram, aber das Spiel läuft immernoch nicht flüssig!!! (ungepatcht)

das kann doch nicht sein? Meiner Meinung ist das Spiel zwar gut, aber erstaunlich schlecht programmiert!!!

unter was läst du es denn lafuen ? also ich hate vor 2 jahren auf meinem P4 1.5ghz damals 256Rimm GF2Ultra Win98 keine probleme.. als das spiel lief top.
Ich denke das es nicht mehr für XP bzw 2k ausgelegt ist und da es nie mehr patches dafür geben wird..
aber ein tolles game ists schon die DE synchro ist so gar gut
 

Spider_Jerusalem

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
das kann doch nicht sein? Meiner Meinung ist das Spiel zwar gut, aber erstaunlich schlecht programmiert!!!

Das Spiel wurde die native 3dfx-Schnittstelle programmiert und optimiert. Da können auch aktuelle D3D-Karten leider nicht mithalten. Zudem auch nach dem Patch noch diverse "Memory Holes" vorhanden sind. Mit einer Voodoo5 läuft UIX allerdings erstaunlich flüssig.
 
Oben Unten