Suche neuen PC bis 500 €

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
Suche neuen PC bis 500 €

Hallo Leute :)

ich suche einen neuen Gamer PC bis 500 € . Mit dem Pc möchte ich alltägliche Dinge wie im Internet surfen und Musik hären , aber auch ein wenig spielen . Hierzu sollten aktuelle Spiele , wie FIFA 13 , mw3 oder need for speed in guter Grafik ruckelfrei wiedergegeben werden können .

Ich habe leider nur wenig Ahnung von PC's , da es schon enige Jahre zurückliegt , dass ich mich damit beschäftigt habe . Ich sehe 3 Möglichkeiten :

1,Pc fertig kaufen (Teuer)
2.pc gebraucht kaufen (keine Garantie)
3.selber zusammenbauen (nur wenig Ahnung)

Welche Methode würdet ihr mir empfelen ?

habe hier mal ein Beispiel , welches ich eventuell kaufen möchte :

High End Gaming/Gamer PC 16GB Ram, 8 Core CPU 4GHZ , 1TB HDD, 4GB Nvidia Geforce | eBay

Ist der pc in ordnung ?

Danke :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Die GRafikkarte taugt nix, ich würde das Angebot allein schon wegen des Augenkrebs-erzeugenden Layout meiden ;)


Hast Du denn noch eine WIndows-Lizenz, die Du verwenden könntest, oder muss es 500€ inkl. WIndows sein?

Bei hardwareversand.de kannst Du Komponenten kaufen und alles für 20€ zusammenbauen lassen, zudem ist der Shop sowieso eher günstig im Vergleich. Wenn man weiß, ob Du ein altes windows nun noch verwenden kannst oder nicht, könnte man was zusammenstellen.

Hier wäre ein gutes Beispiel mit dabei für 500€, wenn du kein Windows dazukaufen musst: Der perfekte Gamer-PC unter 1.000 Euro - Tipps und Kaufvorschläge fürs PC zusammenstellen
 
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
ok danke für deine schnelle und hilfreiche Antowrt . Habe die zweite Seite , wo ein PC vorgestellt wird auch schon gesehen nur wusste nicht wie alt sie ist und wollte deswegen eine aktuelle INformation . Also ich habe noch eine Version Windows 7 zu Hause liegen , die ich auf den Rechner spielen könnte .

Wärest du so nett , mich bei dem Kauf weiter zu begleiten ?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, der PC aus dem Special wäre halt auch für ca 500€ zu ermöglichen beim genannten Shop.

Unten ein Bild mit ner Zusammenstellung mit Teilen, die dort auch auf Lager sind - mit dem PC Konfigurator kannst du das auch selber erstellen: http://lb.hardwareversand.de/pcconfwelcome.jsp?pcConfigurator.gpOnly=0

Der PC kostet mit Versand ca 515-520€, wenn das doch zu viel ist oder Du zB ein besseres Gehäuse oder größere Festplatte willst und es DANN zu viel kostet, dann nimm statt der AMD 7870 eine AMD 7850.

Wenn Du aus einem PC noch was verwenden könntest, wäre das natürlich auch gut - zB DVD-Laufwerk und Festplatte.



bei Vorkasse kann es mit Pech passieren, dass ein Teil nicht mehr auf Lager ist, bis Dein Geld eingetroffen ist - das solltest Du halt wissen. Dann kann es sich verzögern. ANsonsten ist der Shop sehr fix, auch wenn es halt wg. Weihnachten und Feiertagen evlt nicht so schnell wie sonst gehen wird.
 

Anhänge

  • PC 500 Euro.jpg
    PC 500 Euro.jpg
    136,6 KB · Aufrufe: 60
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
Alles klar ich habe hier noch 2 PC's aus der Umgebung gefunden , die Preislich auch in mein Schema passen :

"Gamer" PC 4x 3,2 ghz Palit gtx 460 mw3 battlefield 3 1tb 4gb ram in Nordrhein-Westfalen - Gescher | eBay Kleinanzeigen

Gamer PC mit restgarantie.... HIGH END ....................1A.............................. in Nordrhein-Westfalen - Ahaus | eBay Kleinanzeigen

Wie stehen diese PC's im Vergleich zu dem , den du zusammengetsellt hast ?
Welchen Vomputer würdest du mir empfelen ?

Danke für deine intensive Hilfe ;)
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Bei beiden PCs ist die Grafikkarte zum Spielen nicht wirklich geeignet bzw veraltet. da wirst Du nicht viel Freude dran haben.
 
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
Also würdet Ihr mir empfehlen , einen PC für 500 € zusammenstellen , da die´ser aktueller und geeigneter zum spielen ist ?

Alex :)
 
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
scheitertet es an den beiden pc's die ich gepostet habe also an der Grafikkarte ? Eigentlich ist ein i7 Prozessor doch sehr gut oder nicht ?
Wenn ich mir einen PC zusammenstelle würde ich für 500 € nur einen i5 bekommen .
 

ReflexXXxtreme

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
157
Reaktionspunkte
5
allgemein sollendie i7 Prozessoren die stärkeren cpus sein sind aber vorallem die teureren. So ist ein i7 2600k 20% teurer als ein 3570K ist aber in bf3 zumbeispiel genauso schnell unterwegs.
Battlefield 3 Multiplayer im Test: 25 CPUs im Benchmark [Artikel der Woche]
Allgemein kann man sagen i5 Prozessor sind ideal zum spielen während i7 Prozessoren für Leute die ihren Computer für Anwendungen aller Art benutzten und Enthusiasten die nicht davor zureckschrecken mehr als 200€ draufzahlen für weniger als 15% Mehrleistung. (3770k->3930k)

Die verlinkten PCs sind in Sachen Grafikkarte relativ schwach auf der Brust weswegen ich ansich nicht zugreifen würde. Von einem anderen Betrachtungswinkel aus sind die Grafikkarte (zumindestens die GTX 460) aber völlig ausreichend derzeit, da die von dir genannten Spiele nicht wirklich Grafikintesiv sind mhhhhh.
 
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
ok also bin ich mit einem neuen 500€ rechner zur Zeit besser dabei ?

Im Verlauf hat schon eine nette Person für mich einen Rechner für 500€ zusammengestellt . Ist dieser also jetzt defenitiv besser als die beiden , die ich gepostet habe ? Brauche mal eine klare Antwort :)

Danke Jungs ihr seid die besten
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Der erste PC mit der GTX 460 wäre noch "okay", ist aber schlechter als mein Vorshclag, denn die CPU dort ist ca gleichstark wie der Intel G870, den ich für Dein Budget empfehle, aber "meine" grafikkarte ist ein gutes Stück besser. Der zweite PC wäre für Spiele ein Witz, die Grafikkarte ist wohl eine GT 520 (eine 5120 gibt es meines Wissens nicht), die ist um Längen schwächer als die GTX 460 und erst recht als die AMD 7870, da nutzt auch die tollste CPU der Welt nix, wenn es um Spiele geht.

Wenn DIr die CPU trotzdem wichtig ist, dann musst Du halt etwas mehr ausgeben für einen core i5. Der G870 bietet aber für seinen Preis eine sehr gute Leistung ähnlich wie ein starker AMD Phenon II X4 (Quadcore) wie der X4 955 vom ersten PC, und er würde auch noch eine ganze Weile reichen, denn die CPU ist bei Spielen seit einer Weile nicht mehr ganz so wichtig und wird es auch eine Weile bleiben, da so gut wie jedes Spiel im Kern AUCH auf den mittlerweile sehr alten Spielekonsolen laufen muss, so dass in Sachen "CPU" keine horrenden Anforderungen da sind. Nur für gute Grafik braucht man dann halt am PC eine gute Grafikarte, da die Grafik beim PC viel aufwendiger ist als an Konsolen und die CPU da keine große Rolle spielt.

Oder kurz: mit nem guten Prozessor und dazu einer schwachen Grafikkarte kommst du eher an die Grenze, wo ein Spiel ruckelt, als mit nem G870 + einer AMD 7870, weil für kein Spiel in absehbarer mehr als ein G870 wirklich NÖTIG ist - für bestimmte Grafikeinstellungen ist aber schon jetzt eine Grafikkarte für nur 100-130€ zu wenig und viel schwächer als eine 7870 ;)
 
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
alles klar :) jetzt weis ich bescheit .

Also werde ich den PC , den du vorgeschlagen hast kaufen :) Vielleicht werde ich noch eine Veränderung vornehmen . Danke schonmal für deine Hilfe bis jetzt .
 

ReflexXXxtreme

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
157
Reaktionspunkte
5
EditEdit:
Link zum G870 Benchmark http://www.tomshardware.de/gaming-fx-pentium-apu-benchmark,testberichte-240958-10.html

Meine Konfig unterscheidet sich von der von Herbboy darin, das ich im grundegenommen von allem das günstigste genommen hab.
Nachteile: KEIN USB3.0,ich muss noch gucken ob das Netzteil passt, etwas weniger Grafikleistung
Vorteile: Preis,Mehr Festplattenspeicher

EditEditEdit:
USB 3.0 Erweiterungskarte http://lb.hardwareversand.de/USB/39495/LogiLink+PCI-Express+Card,+2x+USB+3.0.article
Leiser Boxed Kühler Ersatz http://lb.hardwareversand.de/Intel/28344/Arctic+Alpine+11+775+1156.article

PS:ich würde meine Email niemals für jeden sichtbar posten
 

Anhänge

  • konfig 2.JPG
    konfig 2.JPG
    151 KB · Aufrufe: 30
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute :)

ihr habt mir ja freundlicherweise 2 PC's zusammengestellt . Nun habe ich mir beide mal angeschaut und plane eventuell einen Mix aus beiden :

Also ich stelle euch nun mal meinen PC vor , wie ich ihn eventuell kaufen möchte und ihr sagt mir , ob das kompletter Bullshit ist oder , ob es läuft .

Als Prozessor habt ihr mir ja beide den Intel Premium Dual-Core G870 Box, LGA 1155 empfolen . Hier überlege ich , einen vielleicht besseren Prozessor zu nehmen , zum Beispiel einen i5 von Intel ich weis aber nicht , welchen ??
Das Mainboard ist in Ordnung und würde ich so auch nehmen .
Beim Arbeitsspeicher liegen 2 € Unterschied also würde ich mich spontan erstmal für den günstigeren entscheiden . Lohnt es hier vielleicht auch , 6 oder sogar 8Gb zu nehmen oder hat das keinen Sinn ??
Als Gehäuse würde ich das Xigmatek Asgard , ATX übernehmen .
Als Grafikkarte habt ihr mir ja einmal die XFX DD RADEON 7870 und einmal die Sapphire Radeon HD 7875 empfolen hier würde ich spontan die teurere nehmen , da ich den PC ja hauptsächlich zum gamen benutze .Ist dies die richtige Entscheidung ?
Beim Netzteil sind ja schon Preisunterschiede . Einmal 45 € und beim zweiten nur 32€ da würde ich das günstigere nehmen .
Als Festplatte würde ich die 500GB nehmen .
Als Laufwerk habt ihr mir einmal eins von Samsung und eins von LG vorgschalgen . Da nur 1€ preisunterschied da ist würde ich das bessere nehmen , wenn ich wüsste , welches besser ist :(


Ja das wars ich hoffe ihr könnt meine Ideen verstehen und daraus einen guten PC zusammenstellen :)

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Das 350 Watt NT könnte etwas eng werden, ich wüde das 450 Watt nehmen. Laufwerk is egal, es gibt kein besser oder schlechter. Der i5 3470 reicht völlig. Kannst auch den i5 3570 nehmen,sind ca. 10 Euro mehr.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ja, der i5-3450 oder 3470, die sind beide fast identisch.

Netzteil lieber 450W Markenmodell

Grafikkarte: schau mal in den Details, welchen Chip/Grafiktakt die Karten haben. Wenn der gleich ist, sind die auch gleichstark.
 
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
Alles klar danke für eur Hilfe :)

köntet ihr mir dann nochmal einen Warenkorb zusammenstellen , wo alle Sachen drin sind , damit ich auch die richtigen habe :)

nicht das die komponenten gar nicht passen :( wäre sehr nett :)
 
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
Das mit den Prozessoren blicke ich jetzt noch nicht ganz :(

In den zwei simulierten PC's habt ihr mir ja beide den Intel Premium Dual-Core G870 Box,LGA 1155 vorgschlagen für 67,64 €

Shorty484 hat ja gesagt , dass "der i5 3470 völlig ausreucht " . Wenn ich aber im Shop nach dem i5 3470 suche wird gesagt , dass er ca 170 € kostet . War dies schon ein Vorschlag zur ´Verbesserung oder verstehe ich da was falsch ???
 

ReflexXXxtreme

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
157
Reaktionspunkte
5
die verlinkten PCs haben keine eingebauten Grafikkarten die müsstest du dir dann noch dazu kaufen.
Zusammengebaut auf Hardwareversand gibts für weniger mehr.


Die Sache mit der CPU ist das der G870 derzeit ein unschlagbares PreisLeistungsverhältnis bietet und für die genannten Spiele auf jeden Fall ausreicht. Wenn du nun aber zumbeispiel ein sehr CPU intensives Spiel spielen willst, dann wird der genannte Prozessor schnell an seine Grenzen kommen.
Die einfachste Methode dem vorzubeugen wäre ein i5 Prozessor zu kaufen der aber wie du bereits bemerkt hast gleich doppelt so teuer ist. Deswegen würde ich mich für den G870 entscheiden , da er derzeit einfach wie bereits erwähnt preis-Leistungs-technisch unschlagbar ist und später falls er zu schwach ist aufrüsten. Das sollte auch noch länger möglich sein denn mainboards mit sockel 1155 sind mit einer vielzahl an CPUS kompatibel ( von 50€->500€)

Das von mir genannte 350W bequit bulk ist ausreichend

Link mit Verbrauch
Test: AMD Radeon HD 7870 und HD 7850 (Seite 10) - ComputerBase
7850+i5übertaktet unter Crysis2=227Watt dann sollte ein 350 Netzteil von bequit genügen!


Benchmarks mit den etwas schwächeren Bruder des G870 dem G860
16 Kerne im Test: Doppelter Xeon E5-2687W plus Asus Z9PE-D8 WS
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Der i5-3450 wäre halt DEUTLICH stärker, aber der G870 reicht meiner Meinung nach trotzdem noch eine ganze Weile völlig aus - ich denke nicht, dass es bald ein Spiel geben wird, dass WEGEN der CPU ruckelt, also nicht mal bei niedrigen oder mittleren Details mit einer AMD 7850 oder 7870 über 30FPS (Bilder pro Sekunde) kommt.

Natürlich kann es aber passieren, dass bei ganz hohen Details nur 30FPS zustandekommen und mit nem i5-3450 wären es 40-45FPS. Oder dass es bei hohen Details halt "nur" 60FPS sind, mit nem i5-3450 aber 80FPS.

Du wirst halt früher die CPU aufrüsten "müssen", wenn du "nur" einen G870 nimmst - aber der G870 wird noch ne ganze Weile völlig reichen.
 
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
Ok ich möchte zwar 'nur' FIFA , Need for Speed und MW 3 spielen aber dennoch wohl auf guter Grafik . Also wenn der i5 deutlich besser ist und sein Geld wert ist und es ermöglicht spiele auf hoher Grafik zu spielen würde ich darüber nachdenken :)

Danke
 

ReflexXXxtreme

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
157
Reaktionspunkte
5
Nein wenn du wirklich nur die genannten spiele spielst ist der G870 perfekt
dank den Konsolen werden in den 3 spielen und den Nachfolgern die Anforderungen kaum - garnicht steigen solange die neuen Konsolengeneration nicht kommt und das braucht noch mindestens 1 Jahr
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
ok alles klar danke dann werde ich den PC mal bestellen:)

könntet ihr mir mal einen warenkorb erstellen , wo alle richtigen Komponenten drin sind , damit ich auch die richtigen bestelle :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Siehe mein Bild von vorher, das wär ne passende Zusammenstellung mit nem G870
 
TE
A

alex9926

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
ok alles klar danke :) lohnt es sich anstatt 8gb arbeitsspeicher sofort 6 oder 8 zu nehmen oder ist das eher nicht so gut ?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, entweder direkt 8GB (2x4GB) oder lass es bei 4GB. Der Aufpreis von 8 statt 4GB ist nicht so hoch, aber 6GB bringt nix, das "passt" nicht (man sollte 2 gleichgroße Riegel nehmen, das ist etwas schneller als wenn man 4+2 GB nimmt)
 
Oben Unten