• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Subverse: Sci-Fi-Pornospiel erobert Steam

Christian Fussy

Redakteur
Mitglied seit
19.02.2013
Beiträge
120
Reaktionspunkte
19
Jetzt ist Deine Meinung zu Subverse: Sci-Fi-Pornospiel erobert Steam gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Subverse: Sci-Fi-Pornospiel erobert Steam
 

Nevrion

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
426
Reaktionspunkte
205
Wenn das Spiel so erfolgreich ist, macht ihr dann auch einen ausführlichen Tests dazu? XD
 

EvilReFlex

Mitglied
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
350
Reaktionspunkte
121
Finde ich gut dass es auch mal ein "Pornospiel" mit Gameplay gibt. :B
 

Schalkmund

Mitglied
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
6.045
Reaktionspunkte
1.474
So darf Subverse aufgrund seiner schlüpfrigen Inhalte unter anderem nicht in Deutschland, Südkorea und China angeboten werden.
Was ist denn an dem Spiel so wild, dass es hier nicht erscheint? Mittlerweile gibt es hier doch kaum noch Indizierungen oder Verbote bei Computerspielen ... und Sex war doch ehrlich gesagt noch nie ein Problem in der deutschen Unterhaltung.

Ist vielleicht ein Crew-Mitglied lediglich mit einer Hakenkreuzarmbinde bekleidet? :B
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Was ist denn an dem Spiel so wild, dass es hier nicht erscheint? Mittlerweile gibt es hier doch kaum noch Indizierungen oder Verbote bei Computerspielen ... und Sex war doch ehrlich gesagt noch nie ein Problem in der deutschen Unterhaltung.

Ist vielleicht ein Crew-Mitglied lediglich mit einer Hakenkreuzarmbinde bekleidet? :B
PC Games hat das natürlich sehr falsch und verdreht wiedergegeben. Natürlich darf man Subverse hierzulande kaufen, Steam ist nur zu faul eine Altersüberprüfung anzubieten und deswegen kann man es hierzulande nicht bei Steam kaufen.

Bei Amazon musst du ja z.B. jedes Mal 5 Euro löhnen für die Altersprüfung, wenn du ein USK / FSK 18 Spiel oder Film kaufst. (Was übrigens auch dreist ist, denn eine einmalige Überprüfung hat gefälligst zu reichen, die kassieren da gut bei ab mit).

Steam hat halt gar keine Altersprüfung und damit das möglichst lange so bleiben kann haben sie halt alles was auch nur den Hauch Erotik enthält für Deutschland seit Dezember gesperrt (du kannst den Steam Key aber bei einem Keyhändler kaufen und dann problemlos aktivieren) wohl in der Hoffnung, dass sie noch möglichst lange USK 18 Ballergames und Co. unbehelligt verkaufen können.
 

Pherim

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2013
Beiträge
627
Reaktionspunkte
140
Steam hat halt gar keine Altersprüfung und damit das möglichst lange so bleiben kann haben sie halt alles was auch nur den Hauch Erotik enthält für Deutschland seit Dezember gesperrt (du kannst den Steam Key aber bei einem Keyhändler kaufen und dann problemlos aktivieren) wohl in der Hoffnung, dass sie noch möglichst lange USK 18 Ballergames und Co. unbehelligt verkaufen können.
Hm, ja, zuerst dachte ich, was soll der Blödsinn, aber dann ist mir wieder eingefallen, dass in Deutschland Pornografie automatisch indiziert wird, es gibt also rechtlich sehr wohl einen Unterschied zwischen einem "normalen" USK-18-Spiel (z.B. The Witcher 3) und einem explizit pornografischen (Allerdings weiß ich jetzt nicht, wie viele der gesperrten Spiele tatsächlich als pornografisch eingeordnet werden). Natürlich ist insgesamt fragwürdig, wie Steam mit indizierten Titeln umgeht, aber es ist nachvollziehbar, dass mit Pornografie genauso umgegangen wird wie mit Spielen, die aus anderen Gründen indiziert wurden.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Hm, ja, zuerst dachte ich, was soll der Blödsinn, aber dann ist mir wieder eingefallen, dass in Deutschland Pornografie automatisch indiziert wird, es gibt also rechtlich sehr wohl einen Unterschied zwischen einem "normalen" USK-18-Spiel (z.B. The Witcher 3) und einem explizit pornografischen (Allerdings weiß ich jetzt nicht, wie viele der gesperrten Spiele tatsächlich als pornografisch eingeordnet werden). Natürlich ist insgesamt fragwürdig, wie Steam mit indizierten Titeln umgeht, aber es ist nachvollziehbar, dass mit Pornografie genauso umgegangen wird wie mit Spielen, die aus anderen Gründen indiziert wurden.
Wobei es hier aber nicht um Pornografie geht. Um als Porno zu gelten muss z.B. ein männliches Glied zu einem gewissen Punkt erigiert voll im Bild gezeigt sein. Deswegen gelten Game of Thrones und Co. eben nicht als Porno, weil die darauf achten, wie steif der Mann ist. Ähnliche Regeln gibt es natürlich auch für Frauen.
 

Wynn

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.385
Reaktionspunkte
2.651

Dafür das sie gut 2 Millionen Dollar bei einen 190.000 Kickstarter erreicht haben und jetzt immer noch als Early Access es rausbringen zeigt das Geld jeden und alles verderben kann.

Ich mein für die 2 millionen dollar hätte ich etwas mehr erwartet als das standard "one handet mouse shooter game" von den es dutzende auf steam gab. Jedenfalls sieht es so auf den bildern bis jetzt aus auf deren website.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.150
Reaktionspunkte
1.311
Wollte es ursprünglich auch kickstarten. :B
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.357
Reaktionspunkte
6.446
Wobei es hier aber nicht um Pornografie geht. Um als Porno zu gelten muss z.B. ein männliches Glied zu einem gewissen Punkt erigiert voll im Bild gezeigt sein. Deswegen gelten Game of Thrones und Co. eben nicht als Porno, weil die darauf achten, wie steif der Mann ist. Ähnliche Regeln gibt es natürlich auch für Frauen.
... wie steif dann Frauen sind?! :O :confused:

Wobei steife Frauen eher semi geil sind. Quasi. :oink:

Sorry, aber ich konnte gerade nicht anders! :B :finger:
 

Desotho

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
1.111
Reaktionspunkte
195
In einem Anflug von Leichtsinn hatte ich das auf Kickstarter unterstützt 😆
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.920
Reaktionspunkte
7.427
PC Games hat das natürlich sehr falsch und verdreht wiedergegeben. Natürlich darf man Subverse hierzulande kaufen, Steam ist nur zu faul eine Altersüberprüfung anzubieten und deswegen kann man es hierzulande nicht bei Steam kaufen.

Bei Amazon musst du ja z.B. jedes Mal 5 Euro löhnen für die Altersprüfung, wenn du ein USK / FSK 18 Spiel oder Film kaufst. (Was übrigens auch dreist ist, denn eine einmalige Überprüfung hat gefälligst zu reichen, die kassieren da gut bei ab mit).

Steam hat halt gar keine Altersprüfung und damit das möglichst lange so bleiben kann haben sie halt alles was auch nur den Hauch Erotik enthält für Deutschland seit Dezember gesperrt (du kannst den Steam Key aber bei einem Keyhändler kaufen und dann problemlos aktivieren) wohl in der Hoffnung, dass sie noch möglichst lange USK 18 Ballergames und Co. unbehelligt verkaufen können.
Dann zeige mir mal den Keyhändler wo es das Spiel gibt. Entweder Out of Stock oder gar nicht gelistet.
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Dann zeige mir mal den Keyhändler wo es das Spiel gibt. Entweder Out of Stock oder gar nicht gelistet.
Warum auch? Selbst für solchen untersten Dreck gibt es doch Steam. Die verkaufen jeden Spiele Schund, hauptsache es bringt Geld.
 
Oben Unten