• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Star Wars: Obi-Wan Kenobi haut alle weg - Rekord für neue Serie!

Phone

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.260
Reaktionspunkte
967
Und ich frage mich genau WARUM?
CGI ist grottig, die Geschichte kann keine Überraschungen bieten weil man kennt was passiert und was bis jetzt passierte ist teils ja schon abstrus...Die Verfolgung des kleinen Mädchens durch den Wald ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten wenn man bedenkt was für ein Unternehmen dahinter steht!

Besonders die komische farbige aggro Tante ist sowas von deplatziert... aber Hauptsache Diversität.
 

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.857
Reaktionspunkte
8.605
Und ich frage mich genau WARUM?
CGI ist grottig, die Geschichte kann keine Überraschungen bieten weil man kennt was passiert und was bis jetzt passierte ist teils ja schon abstrus...Die Verfolgung des kleinen Mädchens durch den Wald ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten wenn man bedenkt was für ein Unternehmen dahinter steht!
Mit der Entführung gehe ich ja noch mit... Aber billige CGIs?! Wo willst du die gesehen haben? :O
 

Jakkelien

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
829
Reaktionspunkte
294
Sobald sie zu Leia geschalten haben, habe ich die Serie gedroppt.
Es ist einfach nur unnötig und sinnlos in einer Kenobi Serie Leia zu beleuchten. Spätestens hier war mir klar, dass es reiner Fanservice wird.
 

Phone

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.260
Reaktionspunkte
967
Mit der Entführung gehe ich ja noch mit... Aber billige CGIs?! Wo willst du die gesehen haben? :O
Z.B. ALLE Schatten besonders wenn Raumschiffe über die Stadt oder Wüste fliegen oder einzelne Figuren vor etwas stehen was direkt dran noch richtige Kulisse ist aber keine 2m dahinter Greenscreen.
Sowas muss man doch sehen...Es war schon bei Boba Fett echt schlecht
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
11.072
Reaktionspunkte
5.063
Sobald sie zu Leia geschalten haben, habe ich die Serie gedroppt.
Es ist einfach nur unnötig und sinnlos in einer Kenobi Serie Leia zu beleuchten. Spätestens hier war mir klar, dass es reiner Fanservice wird.
es ist überhaupt nicht unnötig, dass sie Obi-Wan kennt steht ja außer Frage
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

fud1974

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.664
Reaktionspunkte
1.855
Also.. sorry, die Kritikpunkte kann ich teilweise nicht nachvollziehen.

CGI ist grottig (..) Z.B. ALLE Schatten besonders wenn Raumschiffe über die Stadt oder Wüste fliegen oder einzelne Figuren vor etwas stehen was direkt dran noch richtige Kulisse ist aber keine 2m dahinter Greenscreen.

Wie schon in einem anderen Thread.. ich weiß nicht, was heute da erwartet wird, es ist immer noch eine Serie, vor einigen Jahren noch, inbesondere prä-Game-of-Thrones und Co. hätten wir den rechten Arm gegeben wenn wir so viele CGI Effekte in der Qualität bekommen hätten, jetzt wird gemeckert wenn sie nicht das Niveau eines großen Films erfüllen? Ich fand die Effekte überwiegend durchaus gut. Da geht mehr, das sieht man, aber irgendwann ist halt auch bei Disney mal der Deckel drauf.

die Geschichte kann keine Überraschungen bieten weil man kennt was passiert und was bis jetzt passierte ist teils ja schon abstrus...Die Verfolgung des kleinen Mädchens durch den Wald ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten wenn man bedenkt was für ein Unternehmen dahinter steht!

Keine Überraschung.. na ja, es ist ein Prequel? Klar weiß man, das bestimmte Figuren überleben, das ist doch klar?
Das ist doch keine Besonderheit von Obi-Wan oder Star Wars im allgemeinen. Das WIE ist dann das, woran sich das entscheidet.

Und dass es um "das Mädchen" da geht (wurde ja hier eh schon erwähnt um wen es geht) war doch DIE Überraschung, man dachte doch anhand der Trailer es geht primär um Luke.. schon wieder.
MIt der Erwartung haben sie jetzt gebrochen, und einen Charakter genommen der auch ultra-bekannt ist, der aber noch nicht viel in dem Alter beleuchtet wurde. Und auch nicht sein "Upbringing" sozusagen. Und das konnte man jetzt sehen, und das finde ich toll, das war eine Lücke.

Ich gebe dir Recht dass die Verfolgung im Wald kein Highlight war, die wirkte cringy, aber daran werde ich jetzt nicht die ganze Serie dran aufhängen. Das wäre so was gewesen da wäre bei mehr Zeit/Geld jemand noch mal mit einem Nachdreh rübergegangen.. oder hätte kostengünstig einfach rausgeschnitten/verkürzt. *Schulterzuck*


Besonders die komische farbige aggro Tante ist sowas von deplatziert... aber Hauptsache Diversität.

Ach COME ON! Jetzt nicht solche Formulierungen, da kannst du dich ja einreihen bei den ganzen anderen Leuten die Moses Ingram da gerade beleidigen.. Warum soll die nicht farbig sein? Und warum ist die deplatziert?? Dass sie aggro ist, wird einen Grund haben, da darf man was persönliches vermuten (ich erinnere an die Eröffnungszene mit den Jünglingen.. sie kann fast nur ein ehemaliger Jüngling sein).

Sobald sie zu Leia geschalten haben, habe ich die Serie gedroppt.
Es ist einfach nur unnötig und sinnlos in einer Kenobi Serie Leia zu beleuchten. Spätestens hier war mir klar, dass es reiner Fanservice wird.

?? Sie hätten sonst Luke beleuchtet laut Teaser und Trailern? Wäre das besser gewesen? Um Obi alleine kann es ja nicht gehen, es war doch irgendwie klar dass es um ihn UND seinen "Auftrag" geht, nur jetzt halt - überraschenderweise - nicht so wie erst angedeutet um Luke? Und ist es gleich Fanservice wenn eine andere bekannte Figur jetzt näher beleuchtet wird? Ich sehe ja auch dass die noch ein Fanservice Problem haben und noch sehr auf den alten Charakteren rumreiten und dass sie noch weitere Aspekte da beleuchten.. aber gerade bei einer Serie die Obi-Wan heißt hätte ich da jetzt nicht den großen Schritt in eine andere Richtung erwartet. Der kommt - hoffentlich - später.

Ich finde es jetzt auch nicht die beste Serie aller Zeiten, da hatte ich auf Disney Plus mit einigem Marvel Material mehr Spaß, die vorhandene Charaktere und Tropes kreativer behandelten und das will bei dem Mainstream auch was heißen.. ("Wandavision.." "What If" .. selbst "Falcon and the Wintersoldier" fand ich überraschend gut, gerade was den "Hauptbösewicht" und seine Motivation angeht..)

Bisher solide 7 von 10 wüstensandverkrustete Lichtschwerter.
 
Zuletzt bearbeitet:

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.857
Reaktionspunkte
8.605
Wie schon in einem anderen Thread.. ich weiß nicht, was heute da erwartet wird, es ist immer noch eine Serie, vor einigen Jahren noch, inbesondere prä-Game-of-Thrones und Co. hätten wir den rechten Arm gegeben wenn wir so viele CGI Effekte in der Qualität bekommen hätten, jetzt wird gemeckert wenn sie nicht das Niveau eines großen Films erfüllen? Ich fand die Effekte überwiegend durchaus gut. Da geht mehr, das sieht man, aber irgendwann ist halt auch bei Disney mal der Deckel drauf.
Man darf auch nicht erwarten dass sie für eine Serie ähnliche Mittel wie für die Kino-Filme einsetzen. Aufgrund der StageCraft-Technologie sind es nunmal größtenteils keine echten Sets oder natürliche Locations, aber immer noch besser so als manch andere Produktionen die nicht über B-Klasse hinauskommen.
Ich finde gerade in Sachen SFXs sind die modernen Star Wars und Star Trek-Serien so ziemlich das beste was das Serien-Genre momentan hergibt.
 

Nevrion

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
1.005
Reaktionspunkte
462
Spätestens nach der desaströsen dritten Episode wird der Hype wohl etwas zurück gehen .... oder die Schaulust steigt noch mal, weil man bei so einem Elend nicht mehr wegsehen kann. :-D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
11.072
Reaktionspunkte
5.063
Spätestens nach der desaströsen dritten Episode wird der Hype wohl etwas zurück gehen .... oder die Schaulust steigt noch mal, weil man bei so einem Elend nicht mehr wegsehen kann. :-D
Die Hand heb
"Du möchtest nachhause gehen und deinen Geschmack überdenken"


In welchem Parallel-Universum war die Episode desaströs oder schlecht? Muss wohl irgendwo im äußersten Outer-Rim sein =)
 

Dai-shi

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
588
Reaktionspunkte
147
Bin ich eigentlich der Einzige, der die deutsch Stimme von Vader grottig findet? Habe gelesen, dass im englischen James Earl Jones wieder spricht; warum ist die deutsche nicht annähernd so...prägnant?
 

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.857
Reaktionspunkte
8.605
Bin ich eigentlich der Einzige, der die deutsch Stimme von Vader grottig findet? Habe gelesen, dass im englischen James Earl Jones wieder spricht; warum ist die deutsche nicht annähernd so...prägnant?
Ist dieselbe Synchronstimme wie in Rogue One. Und SO übel fand ich die gar nicht.
 

Jakkelien

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
829
Reaktionspunkte
294
Und ist es gleich Fanservice wenn eine andere bekannte Figur jetzt näher beleuchtet wird? Ich sehe ja auch dass die noch ein Fanservice Problem haben und noch sehr auf den alten Charakteren rumreiten und dass sie noch weitere Aspekte da beleuchten..
Genau das ist es. Klar wird eine Obi-Wan-Serie mit Fanservice befüllt aber dann auch noch Leia? In der etablierte Star Wars Story sehe ich einfach keinen Sinn, ihre Kindheit zu beleuchten. Das ist mir einfach zu viel Fanservice des Fanservices wegen.
 
G

Gast1661893802

Gast
Genau das ist es. Klar wird eine Obi-Wan-Serie mit Fanservice befüllt aber dann auch noch Leia? In der etablierte Star Wars Story sehe ich einfach keinen Sinn, ihre Kindheit zu beleuchten. Das ist mir einfach zu viel Fanservice des Fanservices wegen.
Ich hab noch nicht reingeguckt, aber logischerweise muß dort erklärt werden woher sie Obi so gut kennt um ihn als "letzte Hoffnung" zu reaktivieren. 🤔
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
11.072
Reaktionspunkte
5.063
Ich hab noch nicht reingeguckt, aber logischerweise muß dort erklärt werden woher sie Obi so gut kennt um ihn als "letzte Hoffnung" zu reaktivieren. 🤔
Nicht zu vergessen, sie benennt ihren Sohn nach ihm (Ben Solo) das würde sie wohl kaum wenn sie ihn nur flüchtig über ihren Zieh-Vater Bail Organa kennen würde, aus Erzählungen
 
G

Gast1661893802

Gast
Nicht zu vergessen, sie benennt ihren Sohn nach ihm (Ben Solo) das würde sie wohl kaum wenn sie ihn nur flüchtig über ihren Zieh-Vater Bail Organa kennen würde, aus Erzählungen
Ok, die Kurve hatte ich jetzt nicht auf dem Plan. 😮
IdR sind ähnliche/gleiche Namen ja nicht pauschal auf soetwas zurück zu führen. 😉
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
11.072
Reaktionspunkte
5.063
Ok, die Kurve hatte ich jetzt nicht auf dem Plan. 😮
IdR sind ähnliche/gleiche Namen ja nicht pauschal auf soetwas zurück zu führen. 😉
soweit ich weiß ist hier aber kanonisch dass der Solo Sprössling nach dem Decknamen von Obi-Wan benannt wurde von seinen Eltern und nicht nur zufällig der selbe Name. Vielleicht hat Onkel Luke auch den Vorschlag gemacht und Leia fand es gut, weil sie eben als Kind in alten "Ben Kenobi" kennen lernte und er sie zurück zu den Organas auf Alderaan brachte. Ja und Han hat sich dann halt gefügt, auch wenn er jetzt mit dem alten Kenobi eher wenig zu tun hatte außer im Falken von Mos Eisley zum Todesstern
 

Jakkelien

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
829
Reaktionspunkte
294
Ich hab noch nicht reingeguckt, aber logischerweise muß dort erklärt werden woher sie Obi so gut kennt um ihn als "letzte Hoffnung" zu reaktivieren. 🤔
Für mich nicht. Völlig sinnlos.
Die Saga hat bestens ohne die Aufklärung dieses Mysteriums funktioniert.
 

fud1974

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.664
Reaktionspunkte
1.855
Für mich nicht. Völlig sinnlos.
Die Saga hat bestens ohne die Aufklärung dieses Mysteriums funktioniert.

Wenn du danach gehst, brauchst du auch nix aus der Zeit zu behandeln und zu verfilmen usw.

Die ursprüngliche Trilogie ließ viele, viele Fragen offen. Und man hat sich schon damals gefragt wie denn dieses oder jenes eigentlich genau ist.. zumindest ging es mir damals so während der großen "Star Wars Dürre" in der langen Zeit zwischen Episode VI und den Prequels.

Klar gab es die Comics.. und Bücher, aber das war für mich als Jugendlicher schon eher exotisch und da fragte ich mich auch schon, ob das "offiziell" ist bevor ich den Begriff "kanonisch" überhaupt kannte.

Ginge es nach der Kritik hätten schon viele der damaligen Bücher/Comics gar nicht existieren dürfen, denn einige stießen genau in die Lücke der nicht aufgeklärten "Mysterien".
 

Nevrion

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
1.005
Reaktionspunkte
462
In welchem Parallel-Universum war die Episode desaströs oder schlecht? Muss wohl irgendwo im äußersten Outer-Rim sein =)
Na dann mach ich mal einen Spoiler-Tag auf

1. Stormtrooper

Obi Wan tötet 4 Stromtrooper nacheinander mit einem Blaster, selbst als einer droht Leia zu töten. Das dann ein Jedi beim hinzustoßen von 4 weiteren Stormtroopern, die sich in einer Reihe vor ihm aufstellen schon in die Knie geht und die Waffen fallen lässt, ist nur damit zu erklären, dass die Handlung geschehen muss. Die allermeisten Jedi hätten mit 4 bewaffneten Stormtroopern wohl kein Problem gehabt

2. Obi-Wans Ablenkung

Obwohl Obi-Wan Ewigkeiten Zeit gehabt hätte mit Leia abzuhauen als Darth Vader im Dorf ankommt, guckt er ihm lieber zu wie er die Bewohner quält. Sein Zögern gefährdet Leia und seine Ablenkung ist quasi offenkundig zum Scheitern verurteilt. Wie high war er denn dass er glaubte, dass könnte eher klappen als mit Leia die Beine in die Hand zu nehmen um über den Geheimweg rechtzeitig zum Transporter zu kommen? Obi Wan wird hier wie ein Idiot dargestellt.

3. Lichtschwerter in der Nacht

Im Zuge von Obi Wans "Flucht" vor Darth Vader in die Minenanlage zückt Darth Vader bereits sein Lichtschwert. Dass er sich an einer Stelle in der Dunkelheit so lautlos und unaufspürbar hätte anschleichen können ist unplausibel, doch zum Glück dreht sich Obi Wan noch rechtzeitig um, um den Schlag zu parieren. Generell wirken seine Fluchtversuche eher so als wäre er ein 80ig jähriger in dem er nicht wirklich davon läuft, sondern eher davon tappst. Wiegt seine Robe etwa Tonnen oder hat er ne Raucherlunge? Die auffällig leuchtenden Lichtschwerter machen ein Versteckspiel eher unmöglich.

4. Feuer und Flamme

Darth Vader ist in der Lage ein Flammenwand mit der Macht auszublasen um seine Trooper dann zu befehlen Obi Wan zu ihm zu bringen. Das erneute Entfachen der Flammenwand durch die Rebellen stellt dann aber ein unüberwindbares Hindernis dar, auch wenn sie kaum 10 Meter lang ist und man am Rand hätte vorbei laufen können. Der eher langsame Ladedroide darf sogar vor den Augen Vaders Obi Wan wegbringen, ohne dass Vader mit der Macht interveniert. Was zur Hölle?

5. Die Lore

Das dieses Aufeinandertreffen samt Kampf nicht ganz Lore gerecht ist, fällt natürlich auch noch unter die Kritik der Folge, ist aber für meine Verhältnisse noch verschmerzbar - gerade so. Schön ist es natürlich nicht. Die Darstellung von Obi Wan als eine Figur, die gerade so in der Lage ist sein Lichtschwert zu halten, halte ich dennoch für unglücklich

Zufrieden oder soll ich noch mehr Details rauskramen, die hier schief gelaufen sind? ;)
 
Oben Unten