Star Wars Episode 9: Comic erzählt, wie die Story ursprünglich gedacht war

LukasSchmid

Redakteur
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
356
Reaktionspunkte
261
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars Episode 9: Comic erzählt, wie die Story ursprünglich gedacht war gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Star Wars Episode 9: Comic erzählt, wie die Story ursprünglich gedacht war
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.218
Reaktionspunkte
2.544
Das war doch schon bei Episode 1 bis 3 so

Bücher/Comics waren dunkler und hatten andere Story als Kinofilme.
 

Spruso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
623
Reaktionspunkte
46
Gefällt mir. Fehlt nur noch der finale Band 7 (und lasst uns hoffen, dass Disney dem Ganzen nicht vorzeitig den Stecker zieht).
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.544
Reaktionspunkte
113
...naja, viel besser ist die Story aber auch nicht. Am Ende läuft es irgendwie auf dasselbe hinaus: Rey wird Uschi Vader, sie heiratet Kylo sie bekommen viele kleine Sith Kinder (von denen einer dann ein Jedi werden will) und sie leben - das Universum zerstörend- wenn sie nicht gestorben sind bis heut glücklich und zufrieden.
 
Oben Unten