Star Citizen: Screenshots veranschaulichen Liebe zum Detail

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Citizen: Screenshots veranschaulichen Liebe zum Detail gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Star Citizen: Screenshots veranschaulichen Liebe zum Detail
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.558
Reaktionspunkte
530
Sieht schon recht gut aus, aber irgendwie finde ich den Weltraumhimmel sehr langweilig.... nur Schwarz mit Sternen, da finde ich den von Starpoint Gemini 2 und auch von Freelancer um einiges abwechslungsreicher/schöner (oder gibt es im Universum auch weitere hintergründe?
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.558
Reaktionspunkte
530

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.276
Reaktionspunkte
2.558
Ja und nein. Zumindest laut den Bildern und der Nasa sind durch Gas, Atmosphären auch wunderschöne Farbspiele zusehen. (Bin kein Fachmann und kann nicht sagen ob das durch eingestzte Filter entsteht)

Daher so trist und langweilig ist der Raum da oben nicht^^ (http://www.nasa.gov/sites/default/files/pia18848-wisefacepalm.jpg)

Für solche Bilder muss man aber schon extrem weit entferntes extrem nah ranzoomen. Ich bin mir sicher, dass es solche Nebel usw. auch in Star Citizen geben wird, aber eben halt nicht überall. Solche Anblicke sollten schon was Besonderes bleiben, finde ich. Wenn jedes Sternensystem so ein Farbenspiel bietet, hat man sich schnell daran sattgesehen.
 

Sampaguita

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
Daher so trist und langweilig ist der Raum da oben nicht^^

Eigentlich ist er ja sogar noch viel trister und langweiliger: "Das Standardmodell der Kosmologie, das Lambda-CDM-Modell, ergibt in der Zusammenfassung verschiedener Ergebnisse der beobachtenden Kosmologie folgende Zusammensetzung des Universums nach Massenanteil: Etwa 73 Prozent Dunkle Energie, 23 Prozent Dunkle Materie, rund 4 Prozent „gewöhnliche Materie“, beispielsweise Atome, und 0,3 Prozent Neutrinos. Die „gewöhnliche Materie“ unterteilt sich dabei in selbstleuchtende (beispielsweise Sterne) und nicht selbstleuchtende Komponenten wie Planeten und vor allem kaltes Gas. Der Anteil der selbstleuchtenden Komponenten nimmt dabei nur etwa 1/10 der „gewöhnlichen Materie“ ein." (https://de.wikipedia.org/wiki/Dunkle_Materie#Modelle_und_Simulationen)

Von den 4 Prozent die wir also tatsächlich visuell wahrnehmen könnten, sind gerade mal 1/10 für uns im Universum als Lichtquelle erfassbar (also auch nicht mittels Röntgen-, Radio- usw.-Strahlung und nachfolgender Bildaufbereitung). Der Weltraum ist also für unsere Augen sogar zu 99,6% schwarz. Mir persönlich ist Star Citizen sogar deutlich zu bunt, man beachte mal in diesem Zusammenhang die realistischer angehauchte Darstellung bei Elite Dangerous.
 
Zuletzt bearbeitet:

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.047
Reaktionspunkte
5.505
Ort
Fürth
Ja und nein. Zumindest laut den Bildern und der Nasa sind durch Gas, Atmosphären auch wunderschöne Farbspiele zusehen. (Bin kein Fachmann und kann nicht sagen ob das durch eingestzte Filter entsteht)

Daher so trist und langweilig ist der Raum da oben nicht^^ (http://www.nasa.gov/sites/default/files/pia18848-wisefacepalm.jpg)

Die Nasa fotografiert ja auch gerade gezielt diese Stellen.
Ein Foto von Schwärze wäre auch nicht sonderlich interessant. ;)
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.558
Reaktionspunkte
530
Kommt auf den Künstler drauf an. Während meiner Schulzeit mal die Kunstakademie in Düsseldorf besucht. Da wurde ein Raum ganz in Pink gestaltet. Ansich langweilig, aber der name des "Kunstwerkes" machte es aus "Home sweet home" :)
 

Stiff2000

Benutzer
Mitglied seit
07.03.2013
Beiträge
57
Reaktionspunkte
15
Ort
Austria
Schön und gut, aber diese Star Citizen Fotos und Videos sehen wir uns nun schon gefühlte 400 Jahre an und rauskommen wird das Game wahrscheinlich erst 2177 irgendwann, vielleicht :)
 

IchAG747

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.06.2008
Beiträge
135
Reaktionspunkte
23
Ort
Im Herzen von Westfalen
Schön und gut, aber diese Star Citizen Fotos und Videos sehen wir uns nun schon gefühlte 400 Jahre an und rauskommen wird das Game wahrscheinlich erst 2177 irgendwann, vielleicht :)

Ich denke mal, das hier ist die relative Wahrnehmung der vergehenden Zeit.:-D
Da StarCitizen eins der wenigen Riesenprojekte ist, die zur Zeit jeden Tag neue Informationen und anderes veröffentlichen, nehmen wir also auch jeden Tag der Entwicklung wahr. Da wir bei anderen Spielen nur zeitweilig Informationen bekommen, übersehen wir meist die Vergangene Zeit und haben daher nicht das Gefühl, dass das Spiel ebenfalls so lange entwickelt wird. Durch die täglichen Informationen, ist man daher auch stärker auf das Projekt fixiert, daher deine gefühlten 400 Jahre.

Fazit: Damit es einem nicht mehr so eine "gefühlte Ewigkeit" vorkommt, einfach mal Tage- und Wochenlang mit etwas anderem beschäftigen.:top:
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
Ja und nein. Zumindest laut den Bildern und der Nasa sind durch Gas, Atmosphären auch wunderschöne Farbspiele zusehen.

Jo mit einer Belichtungszeit von 14 Tagen sowie mehreren vorgesetzten Filtern.

Star Citizen wird sicher auch Regionen haben mit buntem Weltraum.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.972
Reaktionspunkte
6.766
sieht wirklich toll aus!
aber das sind natürlich wiederum keine 'richtigen' ingame-shots, sondern bullshots oder vielleicht sogar prerenders.
wobei ich mir durchaus vorstellen kann, dass das gezeigte qualitativ an das fertige spiel rankommt.
 

Cityboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2008
Beiträge
873
Reaktionspunkte
66
Ort
Niedersachsen
Sieht ja echt hübsch aus. Bislang ist mein interesse an dem Titel ungebrochen :) Übe mich somit in Geduld :p
 

Sonari

Benutzer
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
35
Reaktionspunkte
30
sieht wirklich toll aus!
aber das sind natürlich wiederum keine 'richtigen' ingame-shots, sondern bullshots oder vielleicht sogar prerenders.
wobei ich mir durchaus vorstellen kann, dass das gezeigte qualitativ an das fertige spiel rankommt.

Bonkic diese Screens sind ebend Ingame entstanden :-D
Direkt aus dem AC
Bei Interessen kannst auch gern noch welche mit einer Hornet haben:)

StarCitizen 2014-10-24 21-14-13-88.jpgStarCitizen 2014-10-24 21-15-52-73.jpg
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.813
Reaktionspunkte
2.701
Ort
Hildesheim
Müssen die Schiffe eigentlichso bunt sein, oder gibts die auch in unauffälligem Grau? Ich meine, irgendwie erinnert mich das an Playmobil :-D
 

ActionNews

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
294
Reaktionspunkte
95
sieht wirklich toll aus!
aber das sind natürlich wiederum keine 'richtigen' ingame-shots, sondern bullshots oder vielleicht sogar prerenders.
wobei ich mir durchaus vorstellen kann, dass das gezeigte qualitativ an das fertige spiel rankommt.

Ähm die stammen so unverändert aus dem Arena Commander und wurden von PCGames selbst geschossen. Schreibt PCGames doch auch im Artikel:

Welche Leistung Chris Roberts und sein Team von Cloud Imperium Games aus der modernen CryEngine herauskitzelten, verdeutlichen unsere eigens angefertigen Screenshots. Die hochauflösenden Impressionen stammen aus der aktuellen Arena Commander Build.

Das können keine Bullshots oder Prerender sein ... kannst ja gerne mal den Arena Commander installieren ;). Dann siehste es.
 
Zuletzt bearbeitet:

ActionNews

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
294
Reaktionspunkte
95
Müssen die Schiffe eigentlichso bunt sein, oder gibts die auch in unauffälligem Grau? Ich meine, irgendwie erinnert mich das an Playmobil :-D

Du wirst später die Lackierung später selber bestimmen können mit Skins an deinen Schiffen. Die M50 ist als "Rennwagen" gedacht. Darum die Auffällige Lackierung (Vergleiche es mit der Formel 1 oder einem Rally-Auto). Du kannst es sicher später aber auch schwarz anmalen, damit es im dunklen All nicht so leicht zu erkennen ist.
 

Sonari

Benutzer
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
35
Reaktionspunkte
30
Für Leute die Interesse am Spiel haben , es läuft gerade eine Twitch Sendung von Star Citizen News Radio unter: http://www.twitch.tv/scnr_onair
 

IchAG747

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.06.2008
Beiträge
135
Reaktionspunkte
23
Ort
Im Herzen von Westfalen
sieht wirklich toll aus!
aber das sind natürlich wiederum keine 'richtigen' ingame-shots, sondern bullshots oder vielleicht sogar prerenders.
wobei ich mir durchaus vorstellen kann, dass das gezeigte qualitativ an das fertige spiel rankommt.

Das gezeigte sind Ingame-Screenshots. Das kann ich deswegen behauten, da bei mir die Flugzeuge Ingame im Arena Commander genauso aussehen. Bei mir ist die Grafik ebenfalls auf "Very High" mit DX11 und da sieht alles genauso aus.

Hangar
StarCitizen 2014-10-24 21-46-00-10.jpg
vs. Arena Commander
StarCitizen 2014-10-24 21-55-23-28.jpg

Leider habe ich nur ein 1K Monitor und daher ist meine Auflösung auch nur auf 1K. Bei einer Größeren Auflösung sehen die Schiffe bestimmt noch besser aus, da die Texturen bis zu 4K gestream werden.
Zudem habe ich M50 für den Vergleich und die Testwoche in der man alle Schiffe hatte ist auch schon um, aber die M50 sah bei mir auch so aus.:pacman:
 

CaptProton

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
337
Reaktionspunkte
49
Ort
Berlin
StarCitizen_2014_10_24_21_56_10_360.jpg
StarCitizen_2014_10_24_21_55_35_638.jpg

Gerade diese Screens gemacht. Wie mein Vorredner schon sagte. Was du siehst, ist was du bekommst. Da ist nichts vorberechnet oder "verschönert".
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.907
Reaktionspunkte
3.974
Ort
Braunschweig
Muss auch ich mal sagen, die Screens sehen Top aus, also auf jeden Fall die Raumflitzer schön Bunt.
Kann gefallen, muss aber nicht.
Die Feinheiten die man da sieht, sind aber Top. Muss man ja mal sagen.
Aber wie weiter oben schon jemand gepostet hat, mehr als Grafik gibt es seit Monaten nicht zu sehen.
Inhaltlich sagt man, das nächstes Jahr so die ersten 10 Missionen mal gespielt werden dürfen.
10 Missionen, aha......Toll.
Für die nächsten 10 Missionen brauch es dann wohl weitere 50 Millionen, oder wie soll das gehen? Alle paar Monate ein paar Missionen, um ja nicht die Geld Kuh versiegen zu lassen? :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

CaptProton

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
337
Reaktionspunkte
49
Ort
Berlin
Muss auch ich mal sagen, die Screens sehen Top aus, also auf jeden Fall die Raumflitzer schön Bunt.
Kann gefallen, muss aber nicht.
Die Feinheiten die man da sieht, sind aber Top. Muss man ja mal sagen.
Aber wie weiter oben schon jemand gepostet hat, mehr als Grafik gibt es seit Monaten nicht zu sehen.
Inhaltlich sagt man, das nächstes Jahr so die ersten 10 Missionen mal gespielt werden dürfen.
10 Missionen, aha......Toll.
Für die nächsten 10 Missionen brauch es dann wohl weitere 50 Millionen, oder wie soll das gehen? Alle paar Monate ein paar Missionen, um ja nicht die Geld Kuh versiegen zu lassen? :-D

Dir ist schon klar das du einen ganz schönen Mist von dir gibst? Letzten Monat gab es den Murray Cup, diesen Monat ein paar weitere Raumschiffe die Flugbereit sind. Nächsten Monat können wir wohl das FPS Modul anspielen und dann noch ein weiteres Update (alle Einpersonen Schiffe, größere und neue Maps)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.907
Reaktionspunkte
3.974
Ort
Braunschweig
Jaja, blabla.
Viel Spass in den nächsten Monaten mit immer wieder neuen Schiffchen.

Und ich gebe keinen Mist von mir, sondern nur das was man sieht, oder eben auch nicht sieht.
Schiffchen gibt es mit dehnen man sich beballern kann. Toll. Das ist das einzige, da muss ich dir Recht geben.
Inhaltlich, eben rein Inhaltlich, wenn du weißt was das ist, sieht man nämlich gar nichts.
Ach stimmt ja auch wieder nicht, nächstes Jahr sind 10 Missionen versprochen, das wäre dann echter Inhalt.

Aber Sorry, das Project ist ja für mehrere Jahre/Jahrzehnte aufgebaut/geplant, da muss man das natürlich anders sehen. Hab ich ganz vergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Man kann es auch schlecht Reden. Für mich ist und war es klar dass das Game erst 2016 "Spielbar" sein wird, dennoch habe ich ca. 150 Euro Investiert. Wieso? Weil bis dato, außer der X-Reihe keine gute Space-Sims mehr auf dem Markt waren, wo jeder Publisher meinte, das BF und CoD die Zukunft sind...Kotz Würg...Außerdem komme ich auch aus der Generation Wing Commander und co, und vertraue Chris Roberts, wenn auch nicht ihm alleine, sondern, dass er Fähige Mitarbeiter hat, die das Umsetzen was er sich so vorstellt, und das war mit WC und Freelancer bis dato Spitze...Also, auch wenn es noch etwas dauert, und? Dafür kann man ja in der Zeit Elite Dangerous zocken...
Und jetzt mal eine Frage an dich. Was meinst du verbraucht die meiste Zeit an so einem game? Missionen Scripten? Raumstationen usw. (die jetzt schon Modelliert werden) in einen offenen Weltraum einzufügen? Ballancing? usw....?
oder evtl. doch die Physik, Engine optimierung (im falle von SC erreichen von großen Arealen), usw und sofort...Ich denke sie machen es genau Richtig. Erst mit dem Arena Comander Balancing, Raumschiffe und die dazu gehörige Flugfähigkeit in Punkto Physik und Eingabegeräte auszutarieren, die Grafik zu optimieren usw. und dann irgendwann einfach das ganze in Größere Areale umsetzen, Raumstationen usw. in die Welt integrieren (die wie gesagt jetzt schon von vielen Mitarbeitern im Hintergrund erschaffen werden) und am Ende die Scripts bzw die Ki zu erstellen/bearbeiten, und Fertig ist das Produkt...Ok optimierungen werden wie bei EVE Online Vortlaufend stattfinden...aber wie gesagt, Ich denke irgendwann haben sie alles Fertig und müssen die einzelnen Teile nur zusammenfügen und dann gehts FIX...
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.907
Reaktionspunkte
3.974
Ort
Braunschweig
Man kann es auch schlecht Reden. ...

Stimmt.
Mann kann auch die Rosa Brille aufhaben und es nur Gut reden....:-D

Und SC mit EVE Online auch nur ansatzweise vergleichen zu wollen, oh manno...:B
Alleine für das Wirtschafts System von EVE bräuchte er ja noch mal 100 Millionen und 5 Jahre zusätzlich, aber das wird er den Backern auch noch verklickern. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Stimmt.
Mann kann auch die Rosa Brille aufhaben und es nur Gut reden....:-D

Und SC mit EVE Online auch nur ansatzweise vergleichen zu wollen, oh manno...:B
Alleine für das Wirtschafts System von EVE bräuchte er ja noch mal 100 Millionen und 5 Jahre zusätzlich, aber das wird er den Backern auch noch verklickern. :-D
Erstens wollte ich das Wirtschaftssystem persait der beiden nicht vergleichen, und ich denke ich spreche den meisten aus der Seele, das sie diese ÜBER-Komplexität auch nicht Ansatzweise haben möchten, zumindest ich nicht, da ich kein Studium ablegen möchte, bzw auch keinen Mentor in einem Spiel benötigen möchte um es zu verstehen.
Zweitens wird es eine Mischung aus allem sein, was wiederum EVE nicht ist, d.h. Simulatotion im Sinne von im Cockpit fliegen,FPS (der mich aber weniger Interessiert) und Handeln...

BTW: Kann es sein das du ein EVE verfächter bist, so wie du das Spiel schlecht Reden willst?^^
Außerdem habe ich nochmals Editiert... ;)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.972
Reaktionspunkte
6.766
Das gezeigte sind Ingame-Screenshots.

ähm nein, können es nicht sein.
weil star citizen noch (lange) nicht fertig ist.
in einer instanzierten umgebung mag das möglich sein, aber genau das soll sc ja letztendlich nicht sein iirc. ;)

nein, das ist kein gehate oder dergleichen.
ich sagte ja auch, dass ich die grafikqualität für keinswegs illusorisch halte.
nur; das fertige spiel wird hier natürlich nicht gezeigt, weil es eben in der angedachten form nicht fertig ist!
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.907
Reaktionspunkte
3.974
Ort
Braunschweig
Erstens wollte ich das Wirtschaftssystem persait der beiden nicht vergleichen, und ich denke ich spreche den meisten aus der Seele, das sie diese ÜBER-Komplexität auch nicht Ansatzweise haben möchten, zumindest ich nicht, da ich kein Studium ablegen möchte, bzw auch keinen Mentor in einem Spiel benötigen möchte um es zu verstehen.
Zweitens wird es eine Mischung aus allem sein, was wiederum EVE nicht ist, d.h. Simulatotion im Sinne von im Cockpit fliegen,FPS (der mich aber weniger Interessiert) und Handeln...

BTW: Kann es sein das du ein EVE verfächter bist, so wie du das Spiel schlecht Reden willst?^^
Außerdem habe ich nochmals Editiert... ;)

Erstmal, ich bin kein EVE Verfächter. :-D

Und das andere, jeder weiß doch, das genau das, das Ziel war von CR, EVE nachzubauen mit einer tollen Grafik.
Er hat schon so viel geklaut, zumindest in seinen Worten, da muss man nur mal in gewissen Foren schauen. Weiß man aber schon länger.
Und was du mit Komplexität ansprichst, genau das hat er doch versprochen, will er doch haben, genau das ist es doch.

Ok, das erste was er sagte war, heute kann ich das Game so machen wie es damals nicht möglich war, damit meinte er die Grafik möglichkeiten, und das sieht man auch, das ist Top.
Mehr aber leider auch nicht. Grafik hin und her. Inhalte sind Null.

10 Missionen, toll, wo sind die anderen Sachen alle, nächstes Jahre, kein Wort darüber. Nicht ein einziges von seinen versprechungen. Die wird es auch nicht geben, dieses super Handeln, Wirtschafts System, u.s.w.
Gewisse User haben es erkannt, auch dagegen schon was gesagt, wo er sich ja gewehrt hat dagegen, es sind leere versprechungen.

Natürlich ist das ganze noch in der Entwicklung. Kein Thema.
Aber der soll mal mit seinen Versprechungen aufhören. Er kann nichts, gar nichts bis jetzt vorweisen, außer 0815 Raumkäumpfe , Spieler gegen Spieler.
Er soll mal so 6 Monate die Klappe halten und in Ruhe was schaffen.
Macht er aber nicht.
Er ist mehr daran interessiert sein Bank Konto zu füllen.
Muss man sich auch nicht wundern, wenn man über 10 Jahre nur heiße Luft gemacht hat in der Branche.
Und das sagen nicht nur kleine Leute wie ich es bin.
Das Spiel wird ein Klecker Game, so immer mal Stück für Stück, niemals aber mal als Fertig raus kommen, wo man sagen kann, ok, jetzt spiele ich es mal durch.
Eventuell in 10 Jahren mal.
 

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.650
Reaktionspunkte
1.901
Ort
Fürth
ähm nein, können es nicht sein.
weil star citizen noch (lange) nicht fertig ist.
in einer instanzierten umgebung mag das möglich sein, aber genau das soll sc ja letztendlich nicht sein iirc. ;)

nein, das ist kein gehate oder dergleichen.
ich sagte ja auch, dass ich die grafikqualität für keinswegs illusorisch halte.
nur; das fertige spiel wird hier natürlich nicht gezeigt, weil es eben in der angedachten form nicht fertig ist!

Dein Argument verstehe ich jetzt nicht. Die Bilder in der News hat Kollege Stefan Weiß auf seinem Computer in der Redaktion aufgenommen. Es SIND Ingame-Shots. Nix Bullshots oder Pre-Renders. Wo wird gesagt, dass sie das fertige Spiel zeigen? Sie zeigen den aktuellen Stand - theoretisch sieht das fertige Spiel sogar noch besser aus.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.972
Reaktionspunkte
6.766
Wo wird gesagt, dass sie das fertige Spiel zeigen?

in-game ist für mich gleichbedeutend mit 'aus dem fertigen spiel'. ;)
prerenders oder bullshots sinds aber in der tat nicht, stimmt.

theoretisch sieht das fertige Spiel sogar noch besser aus.

genau, oder aber schlechter (wovon ich selbst nicht ausgehe), weil das fertige star citizen ein klein wenig größer sein dürfte als eine vergleichsweise winzige arena commander-map.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten