Stalker 2: Heart of Chernobyl: Publisher für physische Version gefunden

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
953
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu Stalker 2: Heart of Chernobyl: Publisher für physische Version gefunden gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Stalker 2: Heart of Chernobyl: Publisher für physische Version gefunden
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
835
Reaktionspunkte
370
Damit dürfte klar sein dass das Spiel nur Zeitexklusiv ist wenn MS nichtmal das Publishing übernimmt.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.106
Reaktionspunkte
4.576
Koch Media (also wahrscheinlich Deep Silver), also der selbe Publisher wie bei Metro. Habens dann ganz schön dicke mit Postapokalytischen Reihen :-D
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
938
Reaktionspunkte
529
Gemeinsam werden wir den Spielern mehrere Editionen des Spiels anbieten, damit jeder das beste Angebot für sich finden kann.
Also mir persönlich würde eine Version mit dem kompletten Spiel ausreichen.
Ich hoffe mal, dass das nur auf irgendwelche Goodies bezogen ist und nicht wieder so Sachen wie Ubisoft sie gerne mal abzieht, dass man DLC A nur in Edition 1 bekommt, DLC B ist dann gleich bei Edition 2 dabei und wenn man alles haben will, "darf" man sich gleich mehrere Editionen kaufen. Sowas ist für mich immer der absolute Horror, wenn ich so eine Ankündigung lesen.
 
Oben Unten