Square-Enix: Weitere Produkte mit Region-Lock bei Steam ausgestattet

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung zu Square-Enix: Weitere Produkte mit Region-Lock bei Steam ausgestattet gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Square-Enix: Weitere Produkte mit Region-Lock bei Steam ausgestattet
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Was für ein Unsinn... Der erste Teil ist nichtmal indiziert und vom zweiten Teil gibt es eine frei verkäufliche USK:18 Version, die man auch auf die Server packen könnte.
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.297
Reaktionspunkte
2.623
Der 2te Teil ist so mies den will ich nichtmal geschenkt - da können die sich ihr geolock für kayne und lynch 2 dahin stecken wo die sonne nicht mehr scheint ^^
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
Hoffentlich springen nicht noch andere Publisher auf den Zug auf, sonst muss man noch als ehrlicher Mensch in den Börsenbereich gehen, worauf ich eigentlich keine Lust habe.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.761
Reaktionspunkte
7.340
Hoffentlich springen nicht noch andere Publisher auf den Zug auf, sonst muss man noch als ehrlicher Mensch in den Börsenbereich gehen, worauf ich eigentlich keine Lust habe.

die frage ist halt, wer square-enix (und einige andere) überhaupt auf diese idee gebracht hat.
 

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.481
Reaktionspunkte
388
Ich hab' gestern gesehen, das "Sniper Elite: Nazi Zombie Army 2" auf Steam auch in D nicht gekauft werden darf. Davon hab ich erst unlängst eine CE im Laden gesehen, beim Haloween-Sale gibts das Spiel um 66 % weniger. Hab schon überlegt, ob ich es für 3 Euro mitnehme.
 

Taiwez

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2013
Beiträge
1.279
Reaktionspunkte
469
Was erhofft Square Enix sich jetzt eigentlich nachhaltig noch davon? Ich mein, vorher haben sie ihre Spiele- in geschnittenen Fassungen, ja auch normal in Deutschland verkauft. Da kann mir doch jetzt keiner erzählen, dass es da jetzt noch im Nachhinein zu einem Verlustgeschäft kommen kann?:confused:
 
R

Rachlust

Gast
Konsolen werden immer attraktiver bei solchen News... noch... Mal warten wanns da los geht. Wenn es nach Mikrosoft gegangen wäre hätte es mit der One gestartet
 
R

Rachlust

Gast
Ich meinte damit eher das es auf den Konsolen diese Form der Gängelung noch nicht gibt. Natürlich hast du auch wieder recht das man nun eigtl. Square Enix boykottieren sollte nur wird das auch kein Konsolen only Spieler machen weil die sich nicht für den PC interessieren.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Ich meinte damit eher das es auf den Konsolen diese Form der Gängelung noch nicht gibt. Natürlich hast du auch wieder recht das man nun eigtl. Square Enix boykottieren sollte nur wird das auch kein Konsolen only Spieler machen weil die sich nicht für den PC interessieren.

Ja ne is klar
Natürlich gibt es das nicht, weswegen mal früher seine Konsolen umbauen musste und es auch bei der PS3 gab das
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.761
Reaktionspunkte
7.340
Ja ne is klar
Natürlich gibt es das nicht, weswegen mal früher seine Konsolen umbauen musste und es auch bei der PS3 gab das

das war (und ist) zwar genauso unverständlich, aber doch ein klein bißchen was anderes.

edit:
ich schätze dass es bei konsolen die vom hersteller eher um die geräte ging und gar nicht so sehr um die spiele.
vermutlich um massenhafte importe bei starken währungschwankungen zu verhindern.
ist wie gesagt nur 'ne vermtung.
aber ich finds auch zum kotzen, dass nintendo das nach wie vor macht.
und dass sie uns hier den new3ds vorenthalten ist auch ne frechheit. shame on you big n!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rachlust

Gast
das war (und ist) zwar genauso unverständlich, aber doch ein klein bißchen was anderes.
Eben. Hierbei geht es ja um Import Versionen und da snicht veröffentlcihen in Deutschland. Habe ich aber hingegen aus Österreich Kane & Lynch 2 wird da nichts gesperrt. Kann das so lange spieln wie ich möchte. Am PC geht das "Zack Schalter umgelegt schicht im Schacht".

Finde das ganze langsam sehr bedenklich. Schon allein Games for Windows Live als mein Arkham City nicht mehr lief bis es auf Steam umgestellt wurde lässt mich darüber grübeln wieviel Geld ich PC Entwicklern noch geben möchte.

Wer weiß was noch alles kommt ich sehe ganz schlechte Zeiten auf uns zu kommen
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Der 2te Teil ist so mies den will ich nichtmal geschenkt - da können die sich ihr geolock für kayne und lynch 2 dahin stecken wo die sonne nicht mehr scheint ^^

Mir gefiel der zweite Teil eigentlich wirklich gut, weil es eine genaue Vorstellung hatte, was es sein wollte und die wurde halt durchgezogen, egal, ob das den meisten geschmeckt hat oder nicht. Ich denke, ich habe kaum ein dreckigeres Game gespielt als das. Vergessen habe ich es aufgrund der einprägsamen Bilder bis Heute nicht.
 
  • Like
Reaktionen: fsm

Mo1270

Benutzer
Mitglied seit
02.09.2008
Beiträge
38
Reaktionspunkte
2
Bedeutet wohl das zukünftig alles was kein USK-Sigel hat geblockt wird :$ und das sie damit gegen EU-Recht verstoßen wird ihnen auch völlig egal sein.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
das war (und ist) zwar genauso unverständlich, aber doch ein klein bißchen was anderes.

edit:
ich schätze dass es bei konsolen die vom hersteller eher um die geräte ging und gar nicht sehr um die spiele.
aber ich finds auch zum kotzen, dass nintendo das nach wie vor macht.
und dass sie uns hier den new3ds vorenthalten ist auch ne frechheit. shame on you big n!

Natürlich aber dennoch, die Gründe weswegen man das macht und die genausowenig Sinnvoll ist, es bleibt das gleiche
Mal abgesehen davon kann SE auch da ihre Spiele gerne behalten, mir tut es nur leid um ein Deus Ex
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Bedeutet wohl das zukünftig alles was kein USK-Sigel hat geblockt wird :$ und das sie damit gegen EU-Recht verstoßen wird ihnen auch völlig egal sein.

Inwiefern das? Wenn z.B. Sleeping Dogs HD mit einem Regionlock ausgestattet wird, wird gegen gar kein Recht verstoßen. Weil kein Kaufvertrag oder so besteht. Das ist in etwa wie, als würde ich meine Vasen nur an bestimmte Leute verkaufen. Damit mache ich mich zwar unbeliebt, aber ich verstoße nicht gegen irgendein EU-Recht.

Was anderes wäre es, wenn man das Produkt schon hat, es aber aufgrund des Regionlocks nicht mehr spielen kann. DAS wäre ein Grund, auf die Barrikaden zu springen. Wenn man Kayne & Lynch: Dog Days bereits hat, wird man es wohl weiter spielen können, denke ich. Es bleibt ja in der Bibliothek. Allerdings bin ich mir dessen nicht ganz so sicher.
 

Mo1270

Benutzer
Mitglied seit
02.09.2008
Beiträge
38
Reaktionspunkte
2
Inwiefern das? Wenn z.B. Sleeping Dogs HD mit einem Regionlock ausgestattet wird, wird gegen gar kein Recht verstoßen. Weil kein Kaufvertrag oder so besteht. Das ist in etwa wie, als würde ich meine Vasen nur an bestimmte Leute verkaufen. Damit mache ich mich zwar unbeliebt, aber ich verstoße nicht gegen irgendein EU-Recht.

Was anderes wäre es, wenn man das Produkt schon hat, es aber aufgrund des Regionlocks nicht mehr spielen kann. DAS wäre ein Grund, auf die Barrikaden zu springen. Wenn man Kayne & Lynch: Dog Days bereits hat, wird man es wohl weiter spielen können, denke ich. Es bleibt ja in der Bibliothek. Allerdings bin ich mir dessen nicht ganz so sicher.
Die verstoßen gegen den freien Waren- und Dienstleistungsverkehr der EU das besagt, alle Waren die in einem Staat der EU verkauft werden, müssen auch in allen anderen Staaten der EU funktionieren, solange sie nicht gegen ein Gesetz im entsprechenden Land verstoßen.
Da man indizierte Titel ganz legal in Deutschland kaufen und einführen darf - und somit gegen kein deutsches Gesetz verstoßen - müssen sie also auch hier funktionieren.
Sie müssen es nicht in Deutschland verkaufen, aber der Geolock ist eindeutig illegal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scytale89

Benutzer
Mitglied seit
24.03.2013
Beiträge
54
Reaktionspunkte
8
Die haben auch nix gelernt. Was passiert wohl, wenn die einzige Möglichkeit ist, ein Spiel spielen zu können der Griff zur Raubkopie ist? Region Locks für Russland verstehe ich, aber nicht für indizierte Spiele, da die hier völlig legal sind, bzw. ich mir im Ausland kaufen und haben darf.
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.494
Reaktionspunkte
429
Proxys funktionieren doch noch, oder? Man muss ja nicht gleich zur Raubkopie greifen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
a) Super, dann ist beim Erwischt-werden direkt der ganz Steam Account futsch.
b) Das ändert nix am Problem. Wenn sie Geld für ihre momentane Veröffentlichungspolitik bekommen, sehen sie sich darin bestätigt.

=> Steam Community :: Group :: for UNCUT!

vorallem hab ich keine Lust mich bei einem neu gekauften Spiel so darum zu bemühen das es läuft
Und wer spricht von Kopieren? Einfach garnicht kaufen :rolleyes:
 

Scytale89

Benutzer
Mitglied seit
24.03.2013
Beiträge
54
Reaktionspunkte
8
Proxys funktionieren doch noch, oder? Man muss ja nicht gleich zur Raubkopie greifen.

Nein, siehe Steam-EULA. Führt zur Sperrung des gesamten Accounts. Es bleibt dabei, es gibt keine legale Möglichkeit, genannte Spiele in dt. auf dem PC zu spielen, OBWOHL es legal wäre, besagte Spiele in Deutschland zu kaufen und zu spielen.
 

Dampfplauderer

Benutzer
Mitglied seit
18.06.2011
Beiträge
61
Reaktionspunkte
4
Da ich weder die Firma noch 99-100% der Spiele abkann könnte es mir nicht egaler sein, aber ich hoffe mal nicht das richtige Publisher auf die selbe hirnrissige Idee kommen.
 

velja

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.09.2004
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
Wie man sieht, (sieht man gar nichts mehr!), ist das Spiel schon etwas derbe, habe damals eine zensierte Version von Kane und Lynch 2 gespielt. Man kann auf Passanten feuern und somit auf unbewaffnete Zivilisten, obwohl das im richtigen Leben für Verbrecher auch möglich ist. Aber wenn man so etwas im richtigen Leben macht dann ist man meistens entweder im Gefängnis oder schwerverletz oder direkt Tod, weil erschossen. Hatte bisher nur so ein ähnliches Problem mit Dead Rising 2, das nicht mehr läuft. Zu diesen Maßnahmen möchte ich lieber kein Wort verlieren nur so viel, das ich das schon etwas komisch finde, weil die einen es uns verkaufen und sagen das ist der totale Hit, während die anderen sagen das es politically uncorrect und Gesellschaftsschädigend weil schlecht ist und deshalb weg damit. Nur verdienen manche mittlerweile Ihren Lebensunterhalt mit der Programmierung von Spielen geschweige den die die dafür Ihr letztes hab und gut ausgeben um es zu spielen und nun auf dem trockenen sitzen, weil andere es für richtig halten es zu verbieten und solche Spiele (Killerspiel!!!)
am liebsten ganz unterbunden haben wollen. Zensur findet offiziell nicht statt, aber Hinter dem Rücken manchmal wohl doch. Zu unserem eigenem Schutz, so wird argumentiert. Man kann sich vielleicht in die Gefühlswelt (oder gefühlslosen) eines total bösen, weil perfiden und sadistischen Menschen hineinversetzen. Und das reicht schon aus, zusammen mit der Gefühlsabstumpfung und Hemmschwellensenkung um es zu verbieten. Unter umständen gibt es vereinzelte die das auch irgendwann im richtigem Leben machen wollen, weil sie den neuen Highscore holen möchten ???
Wenn aber wirklich zensiert und Medien unterschlagen werden, dann ist ein Gesetz hinfällig geworden und dann gibt es meistens streit ums Gesetz und eine Neuauflage auch auf die neuen Medien bezogen.
Als privat Person hat man meistens keine Chance sein Geld wieder zusehen, außer man rottet sich zusammen und klagt entweder den Staat oder den Spiele Publisher an. Viel Aussicht hat aber vielleicht auch das nicht, es kommt immer darauf an wie verhärtet die Fronten schon sind.
Ich bin mir mittlerweile mit meine alten Ansichten bezüglich der Zensur auch nicht mehr so sicher. Ich sehe mittlerweile überall nur noch Grenzüberschreitungen in der virtuellen Welt und des Geschmacks in der realen. Deshalb bin ich mir etwas Unschlüssig geworden auf welcher Seite ich jetzt nun mehr stehe. Jedoch, manchmal kommt man vielleicht in Situationen wo eine Art Sadismus und Masochismus das eigene überleben sichern können und sogar gesund sind, auch wenn das in der heutigen Zivilisation!!! wohl eher eine Ausnahme geworden ist. Meine Mutter meint das wieder zu spät reagiert wurde, erst wenn etwas geschieht dann erst wird reagiert, als wenn es sich um Laborversuche handelt und nicht das Leben um uns aller betrifft.
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Nein, siehe Steam-EULA. Führt zur Sperrung des gesamten Accounts. Es bleibt dabei, es gibt keine legale Möglichkeit, genannte Spiele in dt. auf dem PC zu spielen, OBWOHL es legal wäre, besagte Spiele in Deutschland zu kaufen und zu spielen.

Vielleicht merken nun eine Schlafmützen, dass Steams Hauptzweck eben nicht die Bereitstellung von Auto-Udates und Weinachtsschnäppchen ist, sondern die Implementierung eines DRM-Systems, dass Spielern vollständig die Kontrolle über ihre Spiele entzieht.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.005
Reaktionspunkte
9.014
Vielleicht merken nun eine Schlafmützen, dass Steams Hauptzweck eben nicht die Bereitstellung von Auto-Udates und Weihnachtsschnäppchen ist, sondern die Implementierung eines DRM-Systems, dass Spielern vollständig die Kontrolle über ihre Spiele entzieht.
Auto Updates, Anti Cheater Maßnahmen, Rechner- und Ortsunabhängige Spiele Sammlung sind da glaube ich noch knapp vor "den Kunden durch übereifrige Restriktionen nerven", geschweige denn, daß das "der Hauptzweck" wäre.

PS: "Die vollständige Kontrolle entziehen" wäre sowas wie OnLive - das ist Steam dann aber doch (noch) nicht.
 
Oben Unten