Spieletest - Freedom Fighters

L

Leddernilpferd

Guest
das spiel kann ja nur scheisse werden.was is'n das überhaupt fürn'e bekloppte story??? die amerikaner müssen die welt von den russen befreien??? ich denke eher umgekehrt.ich bin zwar kein russe aber wenn ich den typ mit der amiflagge um den kopp sehe,könnt ich denen grad die latte vor'n kopp haun.

nix für ungut ;)

mfg
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,238981
 
TE
S

Schapi

Guest
[l]am 24.10.03 um 14:54 schrieb Leddernilpferd:[/l]
das spiel kann ja nur scheisse werden.was is'n das überhaupt fürn'e bekloppte story??? die amerikaner müssen die welt von den russen befreien??? ich denke eher umgekehrt.ich bin zwar kein russe aber wenn ich den typ mit der amiflagge um den kopp sehe,könnt ich denen grad die latte vor'n kopp haun.

nix für ungut ;)

mfg

Die Story sollte man lieber nicht beachten. (Amerikanischer Klemptner meuchelt Massen von russischen Elitekämpfern :pissed: )

Habe zwar nur die Demo gespielt, und aus der Sicht fällt meine Wertung ein wenig gespalten aus:
Grafik ist für den Hintergrund irgendwo zu bunt und erinnert eher an einen Comic.
Die Computergesteuerten Gegner und Helfer reagieren eigentlich ziemlich gut. (verstecken sich vor Feindfeuer, gehen gut in Deckung, etc.)Allerdings sind die eigenen Kumpanen auch trotz Anweisungen etwas dämlich, und rennen gerne ins Sperrfeuer.
Von daher sollte man seine Leutchen lieber irgendwo abstellen, und die härtesten Gegner erstmal selber erledigen.
Aber ansonsten kann man seinen Gefallen an dem Spielchen finden. So wie ich es bisher erlebt habe, muss man einigermaßen taktisch vorgehen, und sich immer um Deckung bemühen, um gegen die Gegner vorgehen zu können.Ich würde es trotz der Story antesten, es kann gefallen.
 

BurningCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
170
Reaktionspunkte
3
also ich habe auch die demo gezockt und mit hat das game eigentlich spass gemacht bis auf die ki der freunde. wegen der story würde ich mir ueberhaupt keine gedanken machen.
 

schrammelvatti

Benutzer
Mitglied seit
13.10.2002
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
[l]am 24.10.03 um 14:54 schrieb Leddernilpferd:[/l]
das spiel kann ja nur scheisse werden.was is'n das überhaupt fürn'e bekloppte story??? die amerikaner müssen die welt von den russen befreien??? ich denke eher umgekehrt.ich bin zwar kein russe aber wenn ich den typ mit der amiflagge um den kopp sehe,könnt ich denen grad die latte vor'n kopp haun.

nix für ungut ;)

mfg


is halt ne typische ami story.
die demo fand ich eigentlich ganz gut,nur das man nich immer speichern kann nervt mich.die grafik is ganz gut und die KI auch.

der held im spiel scheint so ein neumoderner mario zu sein.
 

prezident

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
211
Reaktionspunkte
2
Immer auf die Russen...langsam ist es nur noch nervig, schon alleine deswegen würde ich es nicht spielen.
 
TE
N

Nando

Guest
Wer kommt den 14 jahre nach dem "Kalten Krieg" noch auf so eine bekloppte Story? Doch irgendwie bisschen spät das Spiel!

Und als nächstes befreien die Amis uns und sich dann von den Irakis und den Nordkoreanern. ;)

Mag ja sein, dass das Spiel auch seine guten Seiten hat, aber allein das oben genannte turnt von solch einem Spiel total ab!
 

Bommel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
111
Reaktionspunkte
11
Ort
Hamburg
[l]am 24.10.03 um 16:19 schrieb prezident:[/l]
Immer auf die Russen...langsam ist es nur noch nervig, schon alleine deswegen würde ich es nicht spielen.

Was ist denn hier los? Welche Story eines 3D-Shooters war denn in der Vergangenheit origineller? Naja, wenn das nächste mal die Aliens vom Planeten Zen die Erde überfallen oder man das x-te Mal im 2. Weltkrieg herumballert, gibt es natürlich wieder kritikloses Gejubel.

Das Spiel ist jedenfalls klasse! Die Macher von Hitman haben tolle Levels erstellt, die Gegner-KI ist einzigartig gut und der Soundtrack von Jesper Kyd verleiht die passende Stimmung. Negativ fällt die relativ kurze Spieldauer auf, aber das kennen wir ja von IO Interactive. Man kann gut taktieren und die simple Steuerung der Kämpfer ist durchaus positiv zu bewerten.
Fazit: Kein Meilenstein, aber es macht Spaß!
 

Maexle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.09.2003
Beiträge
261
Reaktionspunkte
0
[l]am 24.10.03 um 17:41 schrieb Bommel:[/l]
[l]am 24.10.03 um 16:19 schrieb prezident:[/l]
Immer auf die Russen...langsam ist es nur noch nervig, schon alleine deswegen würde ich es nicht spielen.

Was ist denn hier los? Welche Story eines 3D-Shooters war denn in der Vergangenheit origineller? Naja, wenn das nächste mal die Aliens vom Planeten Zen die Erde überfallen oder man das x-te Mal im 2. Weltkrieg herumballert, gibt es natürlich wieder kritikloses Gejubel.

Das Spiel ist jedenfalls klasse! Die Macher von Hitman haben tolle Levels erstellt, die Gegner-KI ist einzigartig gut und der Soundtrack von Jesper Kyd verleiht die passende Stimmung. Negativ fällt die relativ kurze Spieldauer auf, aber das kennen wir ja von IO Interactive. Man kann gut taktieren und die simple Steuerung der Kämpfer ist durchaus positiv zu bewerten.
Fazit: Kein Meilenstein, aber es macht Spaß!

Korrekt, das Spiel ist wirklich Super, die Grafik ist auch gut und die Story ist wie bei den meisten Spielen mittelmaß.
Es macht wirklich laune und auch wenn man es eigentlich nicht mit solchen Shootern wie Halo, Chrome oder so vergleichen kann aber es ist meilenweit besser, finde ich zumindest!
Ich kann mich da nur anschließen (Gute Steuerung, gute gegner KI und die Navigation der Team-Kameraden ist perfekt gemacht, sehr einfache Bedienung)
 

Lasky

Benutzer
Mitglied seit
05.05.2003
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
[l]am 24.10.03 um 17:41 schrieb Bommel:[/l]
[l]am 24.10.03 um 16:19 schrieb prezident:[/l]
Immer auf die Russen...langsam ist es nur noch nervig, schon alleine deswegen würde ich es nicht spielen.

Was ist denn hier los? Welche Story eines 3D-Shooters war denn in der Vergangenheit origineller? Naja, wenn das nächste mal die Aliens vom Planeten Zen die Erde überfallen oder man das x-te Mal im 2. Weltkrieg herumballert, gibt es natürlich wieder kritikloses Gejubel.

Das Spiel ist jedenfalls klasse! Die Macher von Hitman haben tolle Levels erstellt, die Gegner-KI ist einzigartig gut und der Soundtrack von Jesper Kyd verleiht die passende Stimmung. Negativ fällt die relativ kurze Spieldauer auf, aber das kennen wir ja von IO Interactive. Man kann gut taktieren und die simple Steuerung der Kämpfer ist durchaus positiv zu bewerten.
Fazit: Kein Meilenstein, aber es macht Spaß!

Genau, recht so !
Friß alles, was dir vorgeworfen wird !
 
TE
L

Leddernilpferd

Guest
[l]am 24.10.03 um 19:10 schrieb Maexle:[/l]
[l]am 24.10.03 um 17:41 schrieb Bommel:[/l]
[l]am 24.10.03 um 16:19 schrieb prezident:[/l]
Immer auf die Russen...langsam ist es nur noch nervig, schon alleine deswegen würde ich es nicht spielen.

Was ist denn hier los? Welche Story eines 3D-Shooters war denn in der Vergangenheit origineller? Naja, wenn das nächste mal die Aliens vom Planeten Zen die Erde überfallen oder man das x-te Mal im 2. Weltkrieg herumballert, gibt es natürlich wieder kritikloses Gejubel.

Das Spiel ist jedenfalls klasse! Die Macher von Hitman haben tolle Levels erstellt, die Gegner-KI ist einzigartig gut und der Soundtrack von Jesper Kyd verleiht die passende Stimmung. Negativ fällt die relativ kurze Spieldauer auf, aber das kennen wir ja von IO Interactive. Man kann gut taktieren und die simple Steuerung der Kämpfer ist durchaus positiv zu bewerten.
Fazit: Kein Meilenstein, aber es macht Spaß!

Korrekt, das Spiel ist wirklich Super, die Grafik ist auch gut und die Story ist wie bei den meisten Spielen mittelmaß.
Es macht wirklich laune und auch wenn man es eigentlich nicht mit solchen Shootern wie Halo, Chrome oder so vergleichen kann aber es ist meilenweit besser, finde ich zumindest!
Ich kann mich da nur anschließen (Gute Steuerung, gute gegner KI und die Navigation der Team-Kameraden ist perfekt gemacht, sehr einfache Bedienung)


ich glaub bei sonem spielthema hätte ich keinen spass,sondern nur noch ein lachen übrig.is wirklich lachhaft so'n mist zu produzieren.
das spiel wird in amerika bestimmt ein riesen hit.
 

Night_Wolf_2100

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge
1.191
Reaktionspunkte
0
[l]am 25.10.03 um 12:17 schrieb Leddernilpferd:[/l]
[l]am 24.10.03 um 19:10 schrieb Maexle:[/l]
[l]am 24.10.03 um 17:41 schrieb Bommel:[/l]
[l]am 24.10.03 um 16:19 schrieb prezident:[/l]
Immer auf die Russen...langsam ist es nur noch nervig, schon alleine deswegen würde ich es nicht spielen.

Was ist denn hier los? Welche Story eines 3D-Shooters war denn in der Vergangenheit origineller? Naja, wenn das nächste mal die Aliens vom Planeten Zen die Erde überfallen oder man das x-te Mal im 2. Weltkrieg herumballert, gibt es natürlich wieder kritikloses Gejubel.

Das Spiel ist jedenfalls klasse! Die Macher von Hitman haben tolle Levels erstellt, die Gegner-KI ist einzigartig gut und der Soundtrack von Jesper Kyd verleiht die passende Stimmung. Negativ fällt die relativ kurze Spieldauer auf, aber das kennen wir ja von IO Interactive. Man kann gut taktieren und die simple Steuerung der Kämpfer ist durchaus positiv zu bewerten.
Fazit: Kein Meilenstein, aber es macht Spaß!

Korrekt, das Spiel ist wirklich Super, die Grafik ist auch gut und die Story ist wie bei den meisten Spielen mittelmaß.
Es macht wirklich laune und auch wenn man es eigentlich nicht mit solchen Shootern wie Halo, Chrome oder so vergleichen kann aber es ist meilenweit besser, finde ich zumindest!
Ich kann mich da nur anschließen (Gute Steuerung, gute gegner KI und die Navigation der Team-Kameraden ist perfekt gemacht, sehr einfache Bedienung)


ich glaub bei sonem spielthema hätte ich keinen spass,sondern nur noch ein lachen übrig.is wirklich lachhaft so'n mist zu produzieren.
das spiel wird in amerika bestimmt ein riesen hit.

Also ich rekapituliere:

Ein Spiel ist super, wenn man als...

...Amerikanische Soldaten im 2. Weltkrieg Deutsche über den Haufen ballert. (alle 2. Weltkriegsshooter, z.b. Medal of Honour)

...Amerikanische Elitesoldaten um den Globus Geiseln befreit, Drogenbosse killt etc. (Deltaforce)

...Amerikanischer Soldat ein wirkliches Erlebnis nachspielt (Blackhawk down)

...Amerikaner gegen Terroristen oder Chinesen eine möglichst große Armee aufbaut um sie zu killen. (Command & Conquer: Generals)

...Amerikanischer Soldat gegen ????? antritt. Im Multiplayermodus. (Americas Army oder wie das Game hieß)

...und so weiter

Aber andere Spiele, z.B. ein Überfall der Russen auf Amerika (fiktive Geschichte, wird ja auch im Vorspann behandelt), bei dem man ausnahmsweise mal kein US Soldat spielt ist automatisch Schrott ?

Ich für meinen Teil finde das Game wirklich super, nur die kurze Spielzeit und das Speichersystem haben mir ein wenig den Spyß verdorben.

Und diejenigen denen das Thema nicht gefällt sollen es eben nicht spielen, aber den anderen dann den Spaß versuchen zu verderben finde ich arm, sorry.
 

Bommel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
111
Reaktionspunkte
11
Ort
Hamburg
[l]am 25.10.03 um 12:17 schrieb Leddernilpferd:[/l]
ich glaub bei sonem spielthema hätte ich keinen spass,sondern nur noch ein lachen übrig.is wirklich lachhaft so'n mist zu produzieren.
das spiel wird in amerika bestimmt ein riesen hit.

Lachen kann man nur bei deinen Kommentaren.
 
TE
M

Manowar79

Guest
[l]am 25.10.03 um 13:21 schrieb Night_Wolf_2100:[/l]
[l]am 25.10.03 um 12:17 schrieb Leddernilpferd:[/l]
[l]am 24.10.03 um 19:10 schrieb Maexle:[/l]
[l]am 24.10.03 um 17:41 schrieb Bommel:[/l]
[l]am 24.10.03 um 16:19 schrieb prezident:[/l]
Immer auf die Russen...langsam ist es nur noch nervig, schon alleine deswegen würde ich es nicht spielen.

Was ist denn hier los? Welche Story eines 3D-Shooters war denn in der Vergangenheit origineller? Naja, wenn das nächste mal die Aliens vom Planeten Zen die Erde überfallen oder man das x-te Mal im 2. Weltkrieg herumballert, gibt es natürlich wieder kritikloses Gejubel.

Das Spiel ist jedenfalls klasse! Die Macher von Hitman haben tolle Levels erstellt, die Gegner-KI ist einzigartig gut und der Soundtrack von Jesper Kyd verleiht die passende Stimmung. Negativ fällt die relativ kurze Spieldauer auf, aber das kennen wir ja von IO Interactive. Man kann gut taktieren und die simple Steuerung der Kämpfer ist durchaus positiv zu bewerten.
Fazit: Kein Meilenstein, aber es macht Spaß!

Korrekt, das Spiel ist wirklich Super, die Grafik ist auch gut und die Story ist wie bei den meisten Spielen mittelmaß.
Es macht wirklich laune und auch wenn man es eigentlich nicht mit solchen Shootern wie Halo, Chrome oder so vergleichen kann aber es ist meilenweit besser, finde ich zumindest!
Ich kann mich da nur anschließen (Gute Steuerung, gute gegner KI und die Navigation der Team-Kameraden ist perfekt gemacht, sehr einfache Bedienung)


ich glaub bei sonem spielthema hätte ich keinen spass,sondern nur noch ein lachen übrig.is wirklich lachhaft so'n mist zu produzieren.
das spiel wird in amerika bestimmt ein riesen hit.

Also ich rekapituliere:

Ein Spiel ist super, wenn man als...

...Amerikanische Soldaten im 2. Weltkrieg Deutsche über den Haufen ballert. (alle 2. Weltkriegsshooter, z.b. Medal of Honour)

...Amerikanische Elitesoldaten um den Globus Geiseln befreit, Drogenbosse killt etc. (Deltaforce)

...Amerikanischer Soldat ein wirkliches Erlebnis nachspielt (Blackhawk down)

...Amerikaner gegen Terroristen oder Chinesen eine möglichst große Armee aufbaut um sie zu killen. (Command & Conquer: Generals)

...Amerikanischer Soldat gegen ????? antritt. Im Multiplayermodus. (Americas Army oder wie das Game hieß)

...und so weiter

Aber andere Spiele, z.B. ein Überfall der Russen auf Amerika (fiktive Geschichte, wird ja auch im Vorspann behandelt), bei dem man ausnahmsweise mal kein US Soldat spielt ist automatisch Schrott ?

Ich für meinen Teil finde das Game wirklich super, nur die kurze Spielzeit und das Speichersystem haben mir ein wenig den Spyß verdorben.

Und diejenigen denen das Thema nicht gefällt sollen es eben nicht spielen, aber den anderen dann den Spaß versuchen zu verderben finde ich arm, sorry.

Dem schliesse ich mich an. Ist wirklich ein klasse Spiel, wenn man pure Ballerei mag. Nur wirklich leider etwas kurz geraten.
 

Snark7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
2
[l]am 24.10.03 um 15:37 schrieb BurningCat:[/l]
also ich habe auch die demo gezockt und mit hat das game eigentlich spass gemacht bis auf die ki der freunde. wegen der story würde ich mir ueberhaupt keine gedanken machen.

Muß man auch nicht, das hat etwa denselben Anspruch auf realismus wie "Alarmstufe Rot"....
Macht aber richtig Spaß.
 

Snark7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
2
[l]am 25.10.03 um 12:17 schrieb Leddernilpferd:[/l]
[l]am 24.10.03 um 19:10 schrieb Maexle:[/l]
[l]am 24.10.03 um 17:41 schrieb Bommel:[/l]
[l]am 24.10.03 um 16:19 schrieb prezident:[/l]
Immer auf die Russen...langsam ist es nur noch nervig, schon alleine deswegen würde ich es nicht spielen.

Was ist denn hier los? Welche Story eines 3D-Shooters war denn in der Vergangenheit origineller? Naja, wenn das nächste mal die Aliens vom Planeten Zen die Erde überfallen oder man das x-te Mal im 2. Weltkrieg herumballert, gibt es natürlich wieder kritikloses Gejubel.

Das Spiel ist jedenfalls klasse! Die Macher von Hitman haben tolle Levels erstellt, die Gegner-KI ist einzigartig gut und der Soundtrack von Jesper Kyd verleiht die passende Stimmung. Negativ fällt die relativ kurze Spieldauer auf, aber das kennen wir ja von IO Interactive. Man kann gut taktieren und die simple Steuerung der Kämpfer ist durchaus positiv zu bewerten.
Fazit: Kein Meilenstein, aber es macht Spaß!

Korrekt, das Spiel ist wirklich Super, die Grafik ist auch gut und die Story ist wie bei den meisten Spielen mittelmaß.
Es macht wirklich laune und auch wenn man es eigentlich nicht mit solchen Shootern wie Halo, Chrome oder so vergleichen kann aber es ist meilenweit besser, finde ich zumindest!
Ich kann mich da nur anschließen (Gute Steuerung, gute gegner KI und die Navigation der Team-Kameraden ist perfekt gemacht, sehr einfache Bedienung)


ich glaub bei sonem spielthema hätte ich keinen spass,sondern nur noch ein lachen übrig.is wirklich lachhaft so'n mist zu produzieren.
das spiel wird in amerika bestimmt ein riesen hit.

Ach Jung. Das Ganze kommt sehr klar eher als Parodie daher. So ein bissel erinnert das an "C&C - Red alert". Mehr oder weniger dasselbe Szenario.
 

Snark7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
2
[l]am 24.10.03 um 20:01 schrieb Lasky:[/l]
[l]am 24.10.03 um 17:41 schrieb Bommel:[/l]
[l]am 24.10.03 um 16:19 schrieb prezident:[/l]
Immer auf die Russen...langsam ist es nur noch nervig, schon alleine deswegen würde ich es nicht spielen.

Was ist denn hier los? Welche Story eines 3D-Shooters war denn in der Vergangenheit origineller? Naja, wenn das nächste mal die Aliens vom Planeten Zen die Erde überfallen oder man das x-te Mal im 2. Weltkrieg herumballert, gibt es natürlich wieder kritikloses Gejubel.

Das Spiel ist jedenfalls klasse! Die Macher von Hitman haben tolle Levels erstellt, die Gegner-KI ist einzigartig gut und der Soundtrack von Jesper Kyd verleiht die passende Stimmung. Negativ fällt die relativ kurze Spieldauer auf, aber das kennen wir ja von IO Interactive. Man kann gut taktieren und die simple Steuerung der Kämpfer ist durchaus positiv zu bewerten.
Fazit: Kein Meilenstein, aber es macht Spaß!

Genau, recht so !
Friß alles, was dir vorgeworfen wird !


Ach ja.... wieder mal ein pseudo-kritischer, von keinerlei Ahnung befleckter Schwätzer. Das Spiel ist tatsächlich recht gut und spaßig, mit leichter taktischer Note. Vor allem in den Massenschlachten braucht es den Vergleich mit Halo m.E. nicht zu scheuen.
Und der "Patriotismus", über den sich die "Keinen Dunst Haber" hier so aufregen, kommt ähnlich rüber, wie z.B. in "Freedom Force", nämlich stark parodistisch und comichaft.
Aber Hauptsache ohne Plan und Ahnung einfach mal auf Verdacht den inneren Gutmensch losquaken lassen, gelle.
 
Oben Unten