Special - Verschiebepuzzle - Verspätungen bei Spielen

T

Thordon

Guest
AW: Special - Verschiebepuzzle - Verspätungen bei Spielen

Wenn Spiele zu spät auf dem Markt kommen sollten sie dann auch weniger kosten
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,49750
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Verschiebepuzzle - Verspätungen bei Spielen

Wenn Spiele zu spät auf dem Markt kommen sollten sie dann auch weniger kosten

Was??? Da würden die Spieler für mindestens jede 3. Spiel mehr zahlen!
Wenn sicj jemand "Duke Nukem Forever" anschaffen will, müsste er dann schon Millionär sein.

Ich bin der Aufassung, dass sich die Entwickler "alle zeit der Welt" nehmen sollen und ein wirklich gutes und auch bugfreies Spiel veröffentlichen. was nützt mir ein spiel, auf das ich mich sehnsüchtig freue und auch pünktlich erscheint, aber von Bugs übersäht und unspielbar ist?

Man könnte jetzt sagen, dass manche Entwickler (Peter Molyneux, Bill Roper) den Fehler machen und überhaupt ein Datum nennen, aber ich denke, wenn sich ein Spiel einmal oder zweimal in kurzen Zeiträumen verschieben, ist das doch okay.
Bei größetern Zeiträumen hätte man wohl am Besten, wie schon gesagt, kein Termin bekannt geben sollen, aber ich persönlich finde es immer ein wenig besser, wenn man ein termin hat, nach dem man sich "halbwegs" richten kann.
Wenn er verschoben wird, freue ich mich auf den Nächsten! ;)
 
TE
E

Eribus

Guest
AW: Special - Verschiebepuzzle - Verspätungen bei Spielen

Ich glaube, dass absichtlich Daten genannt werden, die ehe nicht eingehalten werden können um das Spiel in die Medien zu bringen und interessant zu machen. Bestes Beispiel ist wohl Black&White.

Die Reportage in der PC-Games ist wieder sehr gut gelungen!
 

whatsup

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.06.2001
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Verschiebepuzzle - Verspätungen bei Spielen

Ich glaube, dass absichtlich Daten genannt werden, die ehe nicht eingehalten werden können um das Spiel in die Medien zu bringen und interessant zu machen. Bestes Beispiel ist wohl Black&White.

Die Reportage in der PC-Games ist wieder sehr gut gelungen!


ansichtssache. bei b&w denke ich eher, dass sich die hardware "standardisiert" haben musste, ehe lionhead das game auf den markt bringen wollte. wer kauft schon ein game, das nicht gut läuft. und alte games erst kaufen, nachdem man sich einen neuen rechner angeschafft hat ist auch nicht so der hammer. ich zumindest möchte immer relativ aktuelle games spielen. sonst muss ich mir ja im prinzip gar keine kaufen, denn heutzutage bringen sehr wenige games echte innovationen. etwas, das es noch nie gab (zugegeben: es wird auch immer schwieriger).

[meine meinung]
 
TE
E

Eribus

Guest
AW: Special - Verschiebepuzzle - Verspätungen bei Spielen

Das könnte bei B&W natürlich auch ein Grund für die Verspätung gewesen sein. Ich halte diese Theorie aber eher für unwahrscheinlich.
 
TE
C

chr1zZ

Guest
AW: Special - Verschiebepuzzle - Verspätungen bei Spielen

Hm, B&W soll das beste Beispiel sein ? Kann doch nicht ganz Ernst gemeint sein. :)
Das beste Beispiel für Verschiebung Forever ist für mich Duke Nukem mit dem zufälligen Beinamen Forever. ;)
Das allerdings keiner daran gedacht hat, ist nicht sehr verwunderlich. :)
 
Oben Unten