Special - Fünf Jahre World of Warcraft: Welche MMOs gingen offline, welche überlebten?

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Special - Fünf Jahre World of Warcraft: Welche MMOs gingen offline, welche überlebten?

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,700937
 

grexy14

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2005
Beiträge
249
Reaktionspunkte
0
schade aber wahr das es Warhammer online nicht geschafft hat...
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
bei D&D online stimmt es nur halb das spiel ist in Europa NICHT "kostenlos"!
sondern nur in Amerika und selbst da muss man zahlen wenn man wirklich weitermachen will

-RF: online fehlt.. mittlerweile auch offline

-Archlord was mittlerweile glaub sogar "kostenlos" ist

-Bounty bay was erst monatlich koste und mittlerweile "kostenlos" ist!

-Chronicles of Spellborn- was offiziell für alle ab februar 2010 "kostenlos" spielbar ist

"kostenlos" = Itemshop
 

DarkWanderer2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
175
Reaktionspunkte
0
Es fehtl mal wieder das gleiche Spiel in der Liste und zwar Everquest 2!

Was SOE aus diesem Soiel gemacht hat ist gigantisch und als Spieler der ersten Stunde Oktober 2004 (ende der beta) habe ich bisher viel getestet, aber noch keine echten Alternativen gefunden!

EQ2 wird weiterleben und wartet schon auf das sechste Addon im Februar 2010!

Darky
 

Zapman2010

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.02.2009
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Age of Conan hat doch schon lange DX10 Unterstzüng und Online ists immer noch.
 

fyrann

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
Das die versprochene Age of Conan DX10 Unterstützung noch immer fehlt ist ja mal willenlos aus der Luft gegriffen.
DX10 ist schon seit über einem halben Jahr implementiert in AoC.
Zudem hat sich dort viel geändert und es ist mittlerweile ein sehr spielenswertes MMO geworden
 

Rakyr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
524
Reaktionspunkte
0
AW:

Dark Age of Camelot


Aber echt erstaunlich, dass es doch "so viele" MMOs gibt, von denen man auf dieser Seite so gut wie nie was hört.
 

darkfuneral

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2005
Beiträge
411
Reaktionspunkte
5
AW:

Was ist mit Anarchy Online, Eve Online usw.? Da gäbe es wohl noch einige aufzuzählen. Aber da ihr nur die WoW Keule schwingen könnt wisst ihr das natürlich nicht.
 

FlyingDutch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.04.2007
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
AW:

Star Wars Galaxies fehlt ebenfalls. In der ursprünglichen Version eines der besten MMORPGs aller Zeiten. Leider fiel es dann auch in Form der NGE dem WoW-Wahn zum Opfer.
Weitere Titel sind Dark & Light (anfangs kostenpflichtig, dann kostenlos, dann weg :-D ) Darkfall, Pirates of the Burning Sea, Fallen Earth und ich glaube wenn ich noch ein wenig länger nachdenke, fallen mir sicher noch ein paar ein. Nicht sehr gut recherchiert der Artikel, wie man ja auch am DX10 Beispiel von AoC sieht.

Tja. WoW hat die MMORPG-Welt ziemlich beeinflusst. Aus meiner Sicht nicht gerade zum Besseren. Das liegt aber weniger am Spiel selbst, sondern eher daran, dass jeder nun einen Kuchen von den Blizzard Millionen abhaben will.

Innovation ist etwas, was dieses Genre dringend nötig hat.
 
A

Ayn

Gast
AW: Special - Fünf Jahre World of Warcraft: Welche MMOs gingen offline, welche überlebten?

Neocron und Neocron: Beyond Dome of York fehlen ebenfalls wie das bereits erwähnte, anfangs grandiose und dann grandios-zerpatchte Star Wars: Galaxies samt Addons, welches von SOE zerstört - will sagen - betrieben wird/wurde.

Grüße
 

Brainybug

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.06.2008
Beiträge
215
Reaktionspunkte
6
AW: Special - Fünf Jahre World of Warcraft: Welche MMOs gingen offline, welche überlebten?

Ultima Online!
 

sickBoy82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.05.2004
Beiträge
238
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Fünf Jahre World of Warcraft: Welche MMOs gingen offline, welche überlebten?

Final Fantasy XI
 

freakplayer

Benutzer
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
90
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Fünf Jahre World of Warcraft: Welche MMOs gingen offline, welche überlebten?

Aber echt erstaunlich, dass es doch "so viele" MMOs gibt, von denen man auf dieser Seite so gut wie nie was hört.
jo leider, everquest 2 ist zwar nicht so rießig, wie wow aber hat doch einige spieler, selbst in deutschland. es ist auch imo das "erwachsenere" mmo von beiden :P
 

bloodondope

Benutzer
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
AW:

Ragnarok Online, wobei das wohl nur einer von vielen "asia grindern" ist, der jedoch auch bei uns relativ populär war/ist.
 

CANN0NF0DDER

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2004
Beiträge
223
Reaktionspunkte
16
AW: Meridian59

Meridian59 TdT, Revelation, Renaissance, Insurrection, Dark Auspice -> damals hab ich aufgehört aber für ressurection paar jahre später nochmal reingeschaut :B

P.S.
PCgames is Schuld, die hatten damals Anzeigen geschaltet :finger:
 

error16

Gesperrt
Mitglied seit
15.04.2003
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
AW: Meridian59

Um es mal einfacher zu machen hier eine Liste aller aktuell releasten MMORPGs. Viel Spaß damit:

http://www.mmorpg.com/gamelist.cfm/show/released
 

error16

Gesperrt
Mitglied seit
15.04.2003
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
AW:

Merk es dir ;) . Das Orginal Archlord wurde Anfang des Jahres eingestellt. Es existiert noch genau ein Server der von webzen betrieben wird aber es gibt keinerleih weiterentwicklung mehr.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.927
Reaktionspunkte
6.243
AW:

Es ist doch so, dass es zwar viele Online-Rollenspiele gibt, aber der Großteil einfach nur Schund ist. Da gibt es vielleicht 6-8 Spiele, die wirklich gut sind, den Rest kann man total vergessen.
Bei vielen Spielen merkt man einfach, dass man da mit aller Gewalt etwas von dem Online-Abo-Kuchen abhaben möchte und der ganze Online-Kram wirkt viel zu aufgesetzt. Da denke ich mir bei vielen Spielen oft, dass sie wohl einfach ein kleines Offline-Spiel + MP-Part gemacht hätten und damit wohl besser gefahren wären. Aber es muss ja heute unbedingt alles zwanghaft MMO sein :rolleyes:
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.378
Reaktionspunkte
3.800
AW:

-Archlord was mittlerweile glaub sogar "kostenlos" ist
Nein, es ist inzwischen offline gegangen.. Glaub bekam mal vor 3-4 Monaten eine Meldung darüber.
Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten!

http://archlord.webzen.net/

http://archlord.onlinewelten.com/news.php?catid=5
Ist es mittlerweile wirklich zuviel verlangt, jemanden höflich auf einen Fehler hinzuweisen, anstatt so einen Dünnpfiff rauszuhauen? :confused:
Wie alt bist du? 12? Oder hast du einfach keine ordentliche Kinderstube genossen? :hop:
 
F

ferrari2k

Gast
AW:

-Archlord was mittlerweile glaub sogar "kostenlos" ist
Nein, es ist inzwischen offline gegangen.. Glaub bekam mal vor 3-4 Monaten eine Meldung darüber.
Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten!

http://archlord.webzen.net/

http://archlord.onlinewelten.com/news.php?catid=5
Ist es mittlerweile wirklich zuviel verlangt, jemanden höflich auf einen Fehler hinzuweisen, anstatt so einen Dünnpfiff rauszuhauen? :confused:
Wie alt bist du? 12? Oder hast du einfach keine ordentliche Kinderstube genossen? :hop:
Wozu, sind doch nur Bots die hier schreiben.
Und außerdem ist sowas kuuuhl :B
 

DrProof

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
1.148
Reaktionspunkte
10
AW:

Ultima Online bleibt auch immernoch das beste Rollenspiel vom System her =)
 

Tarnsocke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
285
Reaktionspunkte
33
AW:

Es ist doch so, dass es zwar viele Online-Rollenspiele gibt, aber der Großteil einfach nur Schund ist. Da gibt es vielleicht 6-8 Spiele, die wirklich gut sind, den Rest kann man total vergessen.
Bei vielen Spielen merkt man einfach, dass man da mit aller Gewalt etwas von dem Online-Abo-Kuchen abhaben möchte und der ganze Online-Kram wirkt viel zu aufgesetzt. Da denke ich mir bei vielen Spielen oft, dass sie wohl einfach ein kleines Offline-Spiel + MP-Part gemacht hätten und damit wohl besser gefahren wären. Aber es muss ja heute unbedingt alles zwanghaft MMO sein :rolleyes:
Da geb ich dir Recht. Deswegen spiele ich nur MMOs wo man auch eine 14 Tage-Testversion hat. Hat mir so manchen Schund erspart, und bin so an Everquest 2 gekommen. Was für mich noch infrage kam war Age of Conan, wo ich aber in den Foren gelesen hab, dass der SP-Teil ab lvl 20 starkt abnimmt. Ergo, nix für mich.
Will net 24h am Tag auf Spieler angewiesen sein. Ich hoffe jetzt auf Star Trek Online.
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
AW:

Da fehlt definitiv Silkroad Online.
Unabhängig von WOW entwickelt und als "kostenloses" MMO (und eigentlich älter als WoW), wächst es seit es aktiviert ist. Und obwohl es nie beworben wird, ist jeder neue Server innerhalb kürzester Zeit voll.
Die bei Joymax könnten die Serverzahl verdoppeln und die würden sich füllen, und das wo andere Online Spiele schon Serverabschaltungen erfahren haben.

Irgendwas machen die wohl richtig.
 

error16

Gesperrt
Mitglied seit
15.04.2003
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
AW:

Da fehlt definitiv Silkroad Online.
Unabhängig von WOW entwickelt und als "kostenloses" MMO (und eigentlich älter als WoW), wächst es seit es aktiviert ist. Und obwohl es nie beworben wird, ist jeder neue Server innerhalb kürzester Zeit voll.
Die bei Joymax könnten die Serverzahl verdoppeln und die würden sich füllen, und das wo andere Online Spiele schon Serverabschaltungen erfahren haben.

Irgendwas machen die wohl richtig.
Du vergisst nur zu erwähnen das Skillroad keine Cheatschutz hat und dort mehr als die Hälfte Bots sind ;). Hier mal kleines Video das verdeutlicht was passiert wenn mal die Bots verbuggt sind in Skillroad: http://www.myvideo.de/watch/3767926/Bot_Horror_Silkroad_user_guckt_und_weint
 

Sam28

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.12.2007
Beiträge
151
Reaktionspunkte
0
AW:

Jumpgate fehlt noch.
War Anarchy Online dabei?

Gab während der DAoC Zeit so viele MMOs welche DAoC killen sollten, wenn ich nur wüsste welche das noch alles waren...
 
Oben Unten