Special - Der PC Games Podcast: Heute mit Splinter Cell: Conviction, Left 4 Dead 2, RUSE und Batman: Arkham Asylum 2

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,701734
 

TueTueTue

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.07.2008
Beiträge
136
Reaktionspunkte
0
AW:

Hmm, der kam ja frueh :D.
Und dabei habe ich extra lang gewartet, dass er auch ja da ist, wenn ich den PC an mache ;).



Tue
 

Bergischlaender

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
139
Reaktionspunkte
5
AW:

Jepp, hab den Podcast auch schon gehört und mich wieder prächtigst amüsiert.

Und Ihr habt mich echt neugierig auf Tron 2.0 gemacht. Den Film lieb ich ja. Weiss denn jemand, ob das Game unter Windows 7 64bit läuft?

Gruss,
Tom
 

dasTir

Benutzer
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
61
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich hab selten so gelacht bei einem Podcast. Gerade der Anfang war wirklich lustig, schwächte gegen Ende aber etwas ab.
Trotzdem sehr genialer Podcast =D
Und Schlütti braucht echt einen Schalldämpfer xD
 

Chriscool

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
270
Reaktionspunkte
3
AW:

Das mit den Betonungen habe ich schon im Unterricht nie hinbekommen, ironischer Weise ist Jambus selbst ein Trochäus, was wiederum das "Gegenteil" vom Jambus ist
 

celtic34

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
2
AW:

hi schlüter, horn und co,

da in den podcasts meistens spieletests eine große rolle spielen habe ich da glaube ich eine passende frage:

ihr habt nun zwar oft erläutert wie ihr an so einen test rangeht, aber seid nie wirklich darauf eingegangen wie anstrengend es ist, eine richtige spielegurke zu testen. ich meine, ihr nehmt euch dann ja sogar zeit und müsst level für level spielen (evtl. bis zum ende) während ihr dabei notien für den printtetst machen müsst.

also kurz:
wie schlagt ihr euch durch spielgurkentests?

ich kann nämlichauch nicht wirklich verstehen, wie ihr spiele wie "gabelstapler simulator" oder "damnation" testet und online stellt, während gute sportspiele wie nba2k10 keinen platz bei euch finden.

aber dennoch: der podcast rockt. macht spass und bringt zum lachen. ich wünsche der ganzen redaktion bereits ein frohes fest und nen guten rutsch.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.203
Reaktionspunkte
3.741
AW:

Und Schlütti braucht echt einen Schalldämpfer xD

Finde ich überhaupt nicht. Ich finde die stimme genau richtig. Ganz im gegenteil... finde die anderen sind manchmal zu leise. Herr Schlütter kommt immer klar rüber :top:
ja
also ich kann ja aus Realer Erfahrung Sprechen, das Christian ganz normal und deutlich spricht, die anderen sind einfach zu Leise und werden deswegen hochgepegelt
 

Chriscool

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
270
Reaktionspunkte
3
AW:

hi schlüter, horn und co,

da in den podcasts meistens spieletests eine große rolle spielen habe ich da glaube ich eine passende frage:

ihr habt nun zwar oft erläutert wie ihr an so einen test rangeht, aber seid nie wirklich darauf eingegangen wie anstrengend es ist, eine richtige spielegurke zu testen. ich meine, ihr nehmt euch dann ja sogar zeit und müsst level für level spielen (evtl. bis zum ende) während ihr dabei notien für den printtetst machen müsst.

also kurz:
wie schlagt ihr euch durch spielgurkentests?

ich kann nämlichauch nicht wirklich verstehen, wie ihr spiele wie "gabelstapler simulator" oder "damnation" testet und online stellt, während gute sportspiele wie nba2k10 keinen platz bei euch finden.

aber dennoch: der podcast rockt. macht spass und bringt zum lachen. ich wünsche der ganzen redaktion bereits ein frohes fest und nen guten rutsch.
Wenn ich mich recht entsinne, wurde in einem älteren Podcast gesagt das es durchaus Spaß machen kann ein so richtig schlechtes Spiel zu testen, eher Spiele die so "Unterkante Mittelklasse" sind, schmerzen dann doch etwas. Ich glaube zumindest, dass das so gesagt wurde.

An die Herren Redakteure: Hat von Euch jemmand Lust auf ein wenig Borderlands Coop? Die meisten Podcastler haben mich ja bereits in Ihrer Steam.Liste :-D nur der Herr Schütz weigert sich noch, nehm ich aber in keinster Weise krumm, schlielich war es der Admiral der seine ID verraten hat
 

stockduck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
18
AW:

Und Schlütti braucht echt einen Schalldämpfer xD

Finde ich überhaupt nicht. Ich finde die stimme genau richtig. Ganz im gegenteil... finde die anderen sind manchmal zu leise. Herr Schlütter kommt immer klar rüber :top:
ja
also ich kann ja aus Realer Erfahrung Sprechen, das Christian ganz normal und deutlich spricht, die anderen sind einfach zu Leise und werden deswegen hochgepegelt
Diese vermutung hatte ich auch schon. :]

Auch wenn ich alle anderen auch mag. Ohne Christian ist das kein PCG-Podcast, sondern nur eine "halbe" sache.

Ich oute mich als fan von ihm :B :top: =)
 
N

NoCF_Spawn

Guest
AW:

Hallo PC Games Redakteure.

Da mein Kommentar von letzter Woche netter weise vorgelesen wurde, wollt ich hier nochmal bekräftigen, dass der Schalldämpfer für Herrn Schlütter nicht böse gemeint war ;). Diese Folge war von der Tonlage her absolut i.O. und ich glaube das liegt eher an meinem billigem Autoradio, welches den Podcast via iPhone im Auto so zum dröhnen bringt :)

Und zu dem Kaufanreiz der PC Games den ich erwähnte:
Leider fiel mir wieder ein warum sich ein regelmäßiger Kauf / Abo für mich nicht lohnt. Der Grund ist (leider) genau der, den Frau Fröhlich in einem Podcast auch einmal erwähnte. Und zwar das Problem der vielen Geschmäcker. Mindestens 80% des Inhalts in der Zeitschrift interessieren mich nicht (wegen dem Spiele-Genre etc.). Andere 10% hab ich bereits im Netz gelesen usw. Da ist ist einfacher, die vielen Websites heutzutage zu verfolgen, bei welchen man sich selber leicht die für einen interessanten Dinge rausfiltern kann. Dies ist aber nur meine persöhnliche Erfahrung.

Wenn es ein kleiner Trost ist: Ich gucke täglich auf pcgames.de und den Podcast find ich sowieso super!

P.S. wo verdammt kann man hier seinen Nickname ändern? :D
 
N

NoCF_Spawn

Guest
AW:

Achja, was ich nochmal erwähnen wollte, da man hier ja mal das Gefühl hat, gelesen zu werden :)

Warum geht ihr nicht mal speziell mehr auf die LAN-Party-Szene ein? Allgemein lese ich bei den Spiele-Zeitschriften nicht sehr viel über LAN-Partys aber ich finde diese Veranstaltungen tragen einen nicht unerheblichen Teil dazu bei, dass die PC-Spiele am Leben bleiben und sie stärken die Fan-Gemeinde. Speziell Spiele wie Counter-Strike sind damit aufgewachsen meiner Meinung nach.

Wir haben auf unserer letzten LAN-Party (www.artoflan.de / 120 Gamer *Schleichwerbung*) z.B. einen 'Tag der offen Tür' gemacht zur Aufklärung von Eltern und Politikern. Haben dafür auch Werbung in der örtlichen Zeitung gemacht und Vorträge angeboten etc. Leider kamen nicht viele weshalb wir auf der nächsten LAN weniger Arbeit in sowas stecken werden.

Jedenfalls Danke und bis zum nächsten Mal =)
Gruß, Ole
 

Defendor

Benutzer
Mitglied seit
31.10.2009
Beiträge
80
Reaktionspunkte
1
AW:

Christian Schlütter back from the Underground!
So meine Welt ist wieder in Ordnung.
Die Folge ist top und auch einige gute Infos.
Meine Leserfrage/bitte bleib jedoch:
Das Podcastteam performt ein Weihnachtslied ala "Stille Nacht, heilige Nacht" mit Solo von Master Schlü!
 

Grownz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2001
Beiträge
106
Reaktionspunkte
4
AW:

Spiele des letzten Jahrhunderts für mich: Die alten LucasArts Adventures wie "Maniac Manison", "Day of the Tentacle" und natürlich "Monkey Island 1, 2 und 3"!

Spiele des aktuellen Jahrhunderts für mich:
"TES IV: Oblivion", "Half-Life2", "C&C3 - Tiberium Wars"

Schöner Podcast, schön ausgewogen ...
Ich wünsch euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
 

TueTueTue

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.07.2008
Beiträge
136
Reaktionspunkte
0
AW:

Hallo ihr Podcastler,

Meiner Meinung nach war dieser einer eurer besten, wenn nicht sogar euer bester Podcast. Schön viel Info, teils wirlich geniale Gags.

Vielleicht ist die Lösung, einfach nicht so viel Feedback vorzulesen (obwohl, ihr habt meine weltbewegende Frage nicht vorgelesen :-D . Spass, habe ich eigtl. nicht erwartet, da die dann doch eher sarkastisch und aufmerksamkeitsheischend war. Bin euch nicht böse :B ).

Aber eine (ernstgemeinte) Frage habe ich noch ('eine' bezieht sich auf eine im Post, nicht die Letzte ueberhaupt. Das wurde letztes Mal fehlinterpretiert):

Ich wuerde gerne mal wissen, was ihr fuer Musik hört. Dann kann ich euch endlich in eine Schublade stecken und entscheiden, ob ich euch mag oder nicht ;).

(natuerlich Quatsch, ich mag euch doch auch so :D).




Tue
 

BloodyMcHaggis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
168
Reaktionspunkte
6
AW:

nice podcast, und einer der besten bisher, aber diesmal bin ich nicht ganz eurer meinung: Serious Sam mag ja vlt der sinnentleerteste shooter sein, der jemals programmiert wurde, aber bescheuert ist er deshalb noch lange nicht. Er wurde nie in der Absicht (behaupte ich jetzt mal) entwickelt eine unglaublich mitreißende, tiefe Story zu liefern etc pp, aber was er bringen soll, bringt er sehr gut: sinnloses spaßiges geballer in einer schrägen Comicwelt. Und mal ehrlich: der Coop von Serious Sam ist auf jeden Fall nem vollen Publicserver von CoD4 vorzuziehen...shipment mit 30 Leuten gibt ein ähnliches Feeling, nur machts keinen Spaß mehr...
Von daher: lieber keine innovation mit guter Grafik und funktionierendem Spielspaßmodell, als ein krampfhafter Versuch etwas neues (am besten noch open world...) zu schaffen, was dann völlig in die Hose geht.

Aber wie gesagt, schöner Podcast, asugewogener Gongeinsatz diesmal, viel Info dabei alles recht hübsch. War der Schlütter ein bisschen müde? :D :D
 

Oelf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2001
Beiträge
604
Reaktionspunkte
12
AW:

auch wenn mich keines der angesprochenen spiele interesiert hat, habe ich den podcast angehört und fand ihn sehr gut.

auf den keks geht mir jedoch das konsolen gequatsche, wobei das auch schonmal schlimmer war.

zu den besten spielen gehören für mich <2000 jagged alliance 2, >2000 medieval 2 aber im moment ist es iRacing.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
AW:

P.S. wo verdammt kann man hier seinen Nickname ändern? :D
Also ich werder gerne Bürste oder Bürster genannt. :B
Steh dazu No-Zieh-Äff-Spoohhnn. :D

Das beste Spiel des Jahrhunderts?
Ich weiss nicht, da gibt es einfach zu viele, die dafür in Frage kommen: Planescape: Torment, BG2, FF7, Shin Megami Tensei-Reihe, Silent-Hill-Reihe etc. pp.

Es ist wie bei Filmen, da hat man auch nicht nur einen Lieblingsfilm. :]
 

Chriscool

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
270
Reaktionspunkte
3
AW:

Mir ist grade ne Frage eingefallen:
Was wenn eine Sneak Peak ausfällt? Sagen wir zB. mal, das die Napoleon Sneak Peak wegen extremen Schnees an allen Flughäfen Deutschlands (wird zwar nicht passieren aber wer trotzdem) nicht stattfindet? Wird das ganze mit den selben Leuten nachgeholt oder nicht?

Über eine Antwort würde ich mich freuen
 

Dunnera

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.11.2009
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
AW:

hey super podcast
selten so viel gelacht

nur ich hab da ein paar fragen:

Habt ihr auch bei euch daheim Konsolen? und wenn ja wo spielt ihr lieber eure spiele?

wenn ihr ein Spiel testet und euch gefälllt es so gut dass ihr es weiterspielen möchtet, müsst ihr dann eine neue Disc besorgen und die Test-CD zurückgeben oder könnt ihr die behalten und ohne etwas zu zahlen weiterspielen?

Spielt ihr auch regelmäßig irgendwelche Spiele im Multiplayer (und wenn ja welche)?
 

x0711-Papa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.10.2009
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
AW:

Wie konntet ihr Zelda - Ocarina of Time nicht erwähnen! Und was ist mit dem NES Knüller World Cup 1990... Asche über euer Haupt...
Im nächsten Podcast müsst ihr alle 5min einmal Zelda erwähnen, als Buse... xD
Ach und die Schalldämpfergeräusche könnte man auch öfter einbauen, heben das Niveau und kommen verdammt cool ...xD

Ansonsten wieder einmal sehr lustig und informativ.
(die Schalldämpfergeräusche könnten ja den Gong ablösen^^ ;) )
 

FelixSchuetz

Redakteur
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.367
Reaktionspunkte
551
AW:

Wie konntet ihr Zelda - Ocarina of Time nicht erwähnen! Und was ist mit dem NES Knüller World Cup 1990... Asche über euer Haupt...
Im nächsten Podcast müsst ihr alle 5min einmal Zelda erwähnen, als Buse... xD
Ach und die Schalldämpfergeräusche könnte man auch öfter einbauen, heben das Niveau und kommen verdammt cool ...xD

Ansonsten wieder einmal sehr lustig und informativ.
(die Schalldämpfergeräusche könnten ja den Gong ablösen^^ ;) )
Dachte ,es ging nur um PC-Titel. Sonst hätte ich natürlich Super Metroid, Secret of Mana, Zelda - A Link to the Past (gefällt mir besser als OoT), usw... erwähnt. ;)
 

abcdefghij

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.08.2009
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
AW:

Moin

ich hab eigentlich keine Frage und auch kein wirkliches Feedback, weil mir das alles zu anstrengend is. Ich möchte eigentlich nur in eurem Podcast erwähnt werden.
Aber da ich weiss, dass ihr das sowieso nicht macht habe ich hiermit die Zeit aller Leser dieses Kommentares vergeudet. BAM
 

CundC

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.10.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
AW:

Moin

ich hab eigentlich keine Frage und auch kein wirkliches Feedback, weil mir das alles zu anstrengend is. Ich möchte eigentlich nur in eurem Podcast erwähnt werden.
Aber da ich weiss, dass ihr das sowieso nicht macht habe ich hiermit die Zeit aller Leser dieses Kommentares vergeudet. BAM
dummer kommentar
 
Oben Unten